Landespokal 2019/20

  • FuPa meldet, dass morgen ab 17:00 in Leipzig die erste Pokalrunde ausgelost wird. Natürlich mit livestream.

    Mir ist jedes Los recht - nur nach Radebeul muss es nicht wieder gehen...

    Erfahrungsgemäß berichten die "Stammschreiber" hier maximal zwei oder drei Runden, bis ihre Vereine ausgeschieden sind - und der Fred einschläft.

    Rekordpokalsieger, Titelverteidiger und einer der ersten Anwärter auf den Cupgewinn ist jedenfalls der Chemnitzer FC, der aber erst später ins Geschehen eingreifen wird.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Also bei mir steht nur Liveticker, ist ja aber letztendlich egal.

    Für Stahl muss es jetzt nicht unbedingt ein Spiel in Randpolen sein, Lichtenberg wäre schön.

    Am Ende wird's wieder sowas wie Freital, Bannewitz oder Sebnitz.

  • Also bei mir steht nur Liveticker, ist ja aber letztendlich egal.

    Für Stahl muss es jetzt nicht unbedingt ein Spiel in Randpolen sein, Lichtenberg wäre schön.

    Am Ende wird's wieder sowas wie Freital, Bannewitz oder Sebnitz.

    oder Rietschen, Weißwasser oder Görlitz :freude:

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • oder Görlitz :freude:

    Görlitz geht natürlich gar nicht. Die sind ja erst in die Kreisoberliga aufgestiegen. Vor meinem geistigen Auge hatte ich sie schon in der Landesklasse gesehen :D

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Standuhr darf nach Königswartha (wäre ein neuer gound für mich).


    Ich beende meinen Boykott der Sportanlage in Laubegast. Hoffentlich geht das besser aus als voriges Jahr in Striesen…


    Gunther und kmfräse dürfen sich auf Budissa Bautzen freuen.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Rietschen- Weisswasser für den Schimmcher ;)

    Zwar der gleiche Landkreis, wären aber trotzdem gute 50 Kilometer von uns aus nach Rietschen :D

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • So, jetzt müssen sie im Ticker bloß noch Heidenau und Hainsberg auf die Reihe kriegen. (edit: erledigt)


    Striesen und Großenhain werden sich zum Freundschaftsspiel verabreden.


    Mein Arbeitsort Großröhrsdorf wird mit dem Los Kamenz sehr zufrieden sein.


    Da Laubegast sicher am Sonntag spielt, kann ich am Sonnabend zu Wesenitztal gegen Niesky gehen.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

    Einmal editiert, zuletzt von Steffen ()

  • Also bei mir steht nur Liveticker, ist ja aber letztendlich egal.

    Für Stahl muss es jetzt nicht unbedingt ein Spiel in Randpolen sein, Lichtenberg wäre schön.

    Am Ende wird's wieder sowas wie Freital, Bannewitz oder Sebnitz.

    Wäre schön gewesen Standuhr, sicherlich..!


    Leider kann man sich das ganze Geschehen nicht raussuchen. Dann hoffen wir nun also mal auf die Auslosung in der 2.HR :stumm:


    ..Drücke euch in Königswartha die Daumen! :bia:


    ..Steffen in Laubegast natürlich auch :bindafür:

  • Meine Planung lautet damit Lichtenberg u. Laubegast. Ich gehe davon aus, Gunther und kmfräse in Lichtenberg vor Ort anzutreffen.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Meine Planung lautet damit Lichtenberg u. Laubegast. Ich gehe davon aus, Gunther und kmfräse in Lichtenberg vor Ort anzutreffen.

    Steffen, der Li(chtenberg)-La(ubegast)-Launebär:D:D der ersten Pokalrunde.


    Kannste fest von ausgehen, dass die üblichen Verdächtigen vor Ort sind. Der eine am Handy📱(ticker), der andere am Mikro🎤 (ansagen).
    Dein Eintritt 🎟, Käffchen ☕ und Bratwurst 🌭 gehen selbstredend "aufs Haus". :thumbup:

    Kannst dich also voll und ganz dem Scouting von Budissa für das Copitz-Punktspiel widmen :ja:

  • An diesem Wochenende geht's nun los mit den Pflichtspielen in Sachsen. Bisher lief die Saison ja fürchterlich für mich mit drei 0:1-Heimniederlagen für die Mannschaften, für die ich jeweils war (zwei Berichte in anderen Freds des Forums). Dann hoffe ich mal am Sontag auch auf einen Auswärtssieg - da gewinnt wenigstens die richtige Mannschaft! Für das Sonnabendspiel in Lichtenberg erwarte ich keine Überraschung. Da geht es mir vor allem ums Wiedersehen mit Kilometerfräse und Gunther:bia:

    Insgesamt müssen ja 15 Landesligisten (außer Großenhain mit dem Freilos) auswärts ran - und von der Papierform her sind alle mehr oder weniger klare Favoriten. Ich sehe auch wenig Spiele, wo man im Pokal so sagt, die sind "fiftyfifty" - da ist Laubegast gegen Copitz definitiv eines davon. Zumal die Laubegaster ihr Inselfest feiern, möglicherweis sind sie da besonders motiviert. Zumindest ist mit einem erneutem Hochwasser derzeit eher nicht zu rechnen, so dass wir Laubegast nach 16:50 Uhr (bzw bei Verlängerung etwas später) trockenen Fußes wieder verlassen können.

    Prognose: es werden maximal zwei, drei Landesligisten ausscheiden - und ich hoffe, Copitz gehört nicht dazu.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Bilanz der bisherigen Begegnungen: Einem Landesligisten gelang ein Kantersieg, dem Aufsteiger aus Neustadt. Einer flog raus, darüber wird standuhr morgen berichten. Alle anderen kamen mit meist knappen Erfolgen eine Runde weiter. Darunter auch Budissa Bautzen, das sich erst in der Verlängerung beim SV Lichtenberg durchsetzen konnte. Mehr dazu morgen Abend, wenn ich aus Laubegast zurück bin.

    Spontan bewerbe ich mich hiermit um eine Mitgliedschaft im "Simon-Esser-Fanclub". Sensationell, welche Bälle der schwergewichtig wirkende eigentliche Ersatzkeeper rausfischte! Vielleicht wäre er noch zum Helden des Elfmeterschießens avanciert. Aber das wussten die Bautzener zu verhindern, deren Sieg nach Spiel- u. Chancenanteilen natürlich hochverdient war. Aber wie sich die Gastgeber präsentierten - Hut ab!

    Der grammy award für kreative Dichtkunst geht an die Lichtenberger "Ultras": "Budissa Bautzen, Budissa Bautzen, euren Senf essen wir gern. Eure Leistung auf den Sportplatz, die ist weit davon enfernt!" (nach der Melodie von Clementine)

    Dabei lasse ich es für heute bewenden. Morgen mehr!

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

Betway Online Fussball-Wetten banner