• In der ersten Halbzeit Preiß, in der zweiten Patschinski, nach Gerhard-Flanke, und dann der Flanker selbst erzielten die Tore.
    Thomaschewski bewahrte den BFC vor dem Ausgleich, als er einen Elfer hielt. Etwas mehr Aufwand hatte ich erwartet, ohne dass jetzt der BFC wirklich in Gefahr geriet. Gewinner waren außerdem Herr Wusterhausen und der Redakteur des RBB-Videotextes, denn die befürchteten Ausschreitungen konnten tatsächlich verhindert werden ... X(

  • In der ersten Halbzeit Preiß, in der zweiten Patschinski, nach Gerhard-Flanke, und dann der Flanker selbst erzielten die Tore.
    Thomaschewski bewahrte den BFC vor dem Ausgleich, als er einen Elfer hielt. Etwas mehr Aufwand hatte ich erwartet, ohne dass jetzt der BFC wirklich in Gefahr geriet. Gewinner waren außerdem Herr Wusterhausen und der Redakteur des RBB-Videotextes, denn die befürchteten Ausschreitungen konnten tatsächlich verhindert werden ... X(


    Wir waren einfach zu *****, wegen der Ausschreitungen. Man, alles so schön geplant und dann...

  • Der BFC gewinnt entspannt 3:1 vor 320 Zuschauern(ca.100 BFCer).
    Schön verrechnet mit den großen Einnahmen Immigrationsverein!


    Stone Island


    Ich habe keine Ahnung, wie die Gastgeber gerechnet haben. Aber wenn sie 5 € genommen hätten, wären vielleicht 640 Leute dagewesen.
    Da wäre auch nicht viel mehr hängen geblieben.


    Hundert BFCer, mehr nicht???

    Klick auf meine Homepage :-) http://www.bfcd.de
    Wenn euch Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann solltet ihr anderen erlauben, das Recht in Anspruch zu nehmen, euch auch das zu sagen, was ihr nicht hören wollt! Frei nach George Orwell

  • Hundert BFCer, mehr nicht???


    Richtig, Maja, 100 BFCer. Da hat sich Al Dersimspor massiv verrechnet. Die dachten wohl, wir zahlen JEDEN Preis um unterklassigere Vereine zu sehen. Ich weiß nicht, wie die diesen Eintrittspreis rechtfertigen wollen, aber die Mehrzahl der BFCer war nicht bereit, derartig hohe Summen zu bezahlen, wobei Dersim im Spielbetrieb keinen bis 2€ Eintritt verlangen.


    Auch beim Catering soll es wohl schlimm gewesen sein. 0,4l Bier für 3€, ebenso wie die Bratwurst.


    Wer solche Preise verlangt, muss sich nicht wundern, wenn er Miese macht.

  • Richtig, Maja, 100 BFCer. Da hat sich Al Dersimspor massiv verrechnet. Die dachten wohl, wir zahlen JEDEN Preis um unterklassigere Vereine zu sehen. Ich weiß nicht, wie die diesen Eintrittspreis rechtfertigen wollen, aber die Mehrzahl der BFCer war nicht bereit, derartig hohe Summen zu bezahlen, wobei Dersim im Spielbetrieb keinen bis 2€ Eintritt verlangen.


    Auch beim Catering soll es wohl schlimm gewesen sein. 0,4l Bier für 3€, ebenso wie die Bratwurst.


    Wer solche Preise verlangt, muss sich nicht wundern, wenn er Miese macht.


    Hinzu kam die politische Diffamierung des Vereins im Vorfeld durch einige Medien... Tja, schade für den "Gastgeber", aber ein jeder ist lernfähig. Geld muss man sich verdienen und nicht erhoffen.


  • Hinzu kam die politische Diffamierung des Vereins im Vorfeld durch einige Medien... Tja, schade für den "Gastgeber", aber ein jeder ist lernfähig. Geld muss man sich verdienen und nicht erhoffen.


    ..."Parteiauftrag" erfüllt und den Brüdern und Schwestern bischen Nachhilfe in Marktwirtschaft erteilt. :D


    ...koste es, was es wolle. ;)

  • Bier 3 Euro, AFG 2 Euro und Bratwurst 2 Euro


    Sorry, ich kann es nicht einschätzen, trinke kein Bier - ist das sehr teuer? Bratwurst 2 € - leider schon fast überall normal, oder irre ich mich?
    10 € Eintritt war natürlich sehr teuer.


    Es waren deutlich mehr als 100 BFCer, das ist jedenfalls meine Einschätzung. Und ich glaube mit einem großen Plus durch Einnahmen hat der Gastgeber nicht gerechnet, die wollten nur nicht draufzahlen. Mehr als die doppelte Zuschauerzahl wäre es beim halben Eintritt auch nicht geworden...
    Dersimspor finanziert sich nicht über Zuschauereinnahmen.

    Klick auf meine Homepage :-) http://www.bfcd.de
    Wenn euch Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann solltet ihr anderen erlauben, das Recht in Anspruch zu nehmen, euch auch das zu sagen, was ihr nicht hören wollt! Frei nach George Orwell

  • Bei manchen Vereinen machen Mitgliedsbeiträge (passive Mitglieder) und Einnahmen durch Eintrittsgelder einen erheblichen Teil des Etats aus.


    Andere Vereine haben kaum passive Mitglieder und auch keine Einnahmen durch Eintrittsgelder.


    So war es gemeint. Zuschauereinnahmen ist auch ein falsches Wort, die dürfen ja nach dem Spiel wieder gehen. In der Regel jedenfalls.

    Klick auf meine Homepage :-) http://www.bfcd.de
    Wenn euch Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann solltet ihr anderen erlauben, das Recht in Anspruch zu nehmen, euch auch das zu sagen, was ihr nicht hören wollt! Frei nach George Orwell

  • Sorry, ich kann es nicht einschätzen, trinke kein Bier - ist das sehr teuer? Bratwurst 2 € - leider schon fast überall normal, oder irre ich mich?
    10 € Eintritt war natürlich sehr teuer.


    Es waren deutlich mehr als 100 BFCer, das ist jedenfalls meine Einschätzung. Und ich glaube mit einem großen Plus durch Einnahmen hat der Gastgeber nicht gerechnet, die wollten nur nicht draufzahlen. Mehr als die doppelte Zuschauerzahl wäre es beim halben Eintritt auch nicht geworden...
    Dersimspor finanziert sich nicht über Zuschauereinnahmen.


    2€ sind für eine bratwurst normal? wohl eher 1,20€! wenn der schlaumeierverein mit migrationshintergrund, nicht versucht hätte, finanziell so richtig über die stränge zu schlagen, wären auch sicher 500-600 bfer gekommen. dann hätte der verein, der seine ansetzungsplakate, für den perliner-pokal in türkisch druckt (so viel zum thema integration), auch mit 6-7€, etwas geld verdient. aber wer denkt er kann sich benehmen wie auf dem basar, und einfach mal den doppelten preis aufrufen, wie es angemessen wäre, der lernt doch hoffentlich, das integration nicht nur heißt preise entgegen zunehmen.

  • ... als Bratwurst-Profi weiss ich, dass € 1,20 kaum noch zu halten sind und auch nur oder gerade im Osten noch eine kostenseitig wenig begründete Gültigkeit haben. Sonst sind es bundesweit eher € 2,00 bis € 2,50 ...


    Bei einem Verein sehe ich € 2,00 sicher ein - auch wenn ich hier in Berlin oder drumherum murre. Meist ist es nämlich Billigware und die auch noch stinkig verkauft.


    Aber ich gestehe Vereinen jeder Farbe zu, wenigstens darüber ein paar Euro einzunehmen.

    Es gibt keinen besseren Grund, höflich zu sein, als die Überlegenheit.
    (M. von Ebner-Eschenbach)
    Höflichkeit ist der Versuch, Menschenkenntnis durch gute Manieren zu mildern.
    (Jean Gabin)

  • zum thema eintrittspreis:


    klingt mir eher danach, dass man eine fangruppe gezielt durch preisanhebung zum fernbleiben überreden wollte...



    zum bratwurst-thema:


    die beste in unsere region kostet 1,60 - denke 2,00 sind ok - ne banale bockwurst an ner tanke kostet ja auch um die 1,50



    ... aber der bierpreis war ne frechheit !



    (wenigstens sportlich hats gestimmt)

Betway Online Fussball-Wetten banner