Beiträge von Zobak

    Spielbericht Radeberger SV - FSV Oderwitz

    Die Mannschaft von Trainer Jirek Sisler bleibt in der Landesklasse Ost oben dran, denn beim Tabellennachbarn aus Radeberg entführte man nach einem 3:1 Auswärtssieg alle drei Punkte.

    Nach einer grottenschlechten ersten Spielhälfte bei frühlingshaftem Wetter ging es mit einem etwas glücklichem 0:0 in die Pause. In der Oderwitzer Kabine muss es sehr laut zugegangen sein, denn nur so war zu erklären, weshalb die Oderwitzer Jungs in der zweiten Halbzeit vor 57 zahlenden Zuschauern eine ordentliche Schippe drauf legten.

    Vor allem einer tat sich wesentlich hervor, nämlich FSV-Torjäger Dawid Wieckiewicz. Der erwischte einen Sahnetag. Bereits in der 48. Minute beförderte er einen Kopfball zur Gästeführung ins Radeberger Gehäuse. Und es ging munter weiter, denn keine zehn Minuten später war es wiederum Dawid Wieckiewicz, der nach einem Standard erneut per Kopfball aus Radeberger Sicht auf 0:2 stellte.

    Nach einem Foulspiel des Oderwitzer Torhüters Tonny Kadlec blieb Schiedsrichter Pahner keine andere Möglichkeit als auf den Punkt zu zeigen. Der Radeberger Mark Bürger verwandelte sicher zum 1:2 Anschlusstreffer( 62. Minute ).

    Die Wieckiewicz-Festspiele setzten sich aber fort, denn in Minute 68 erzielte der Oderwitzer seinen dritten Treffer des Tages.

    Danach war die Partie entschieden und die Oderwitzer feierten den vierten Sieg in Folge.

    Am nächsten Wochenende geht es für den FSV gegen die Traditionstruppe vom Dresdner SC.

    Verfasser: HF

    Danke UweU für deine geleistete Arbeit. :thumbup:

    Im meinem Fall gab es nur ein Mal ne Unstimmigkeit/Panne.

    (Halle nicht gemietet zur HKM. Das hatten wir später vor dem Hallentrakt in Oderwitz beredet.)

    Da ist schon lange Gras drüber gewachsen.

    Bin doch schun do. :rofl: Huhu :rofl:


    Das Beste kommt zum Schluß,8o ab geht´s:

    FSV Kemnitz - VfB Zittau 1:3

    SC Großschweidnitz-Löbau - SV Gebelzig 1923 1:0

    SV Neueibau - SV Aufbau Kodersdorf 3:1

    TSV Großschönau - SV Lokomotive Schleife 2:1

    TSG Lawalde - Bertsdorfer SV 3:0

    FV Eintracht Niesky II - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2:0

    Holtendorfer SV - LSV Friedersdorf 1:4



    @luci, am 20.4. der Ausflug geht bei mir nicht! ;(

    Gemach, Gemach Herr DM(-ark) :rofl::rofl:


    die ganze Woche ist mir schon so:


    TSV Großschönau - VfB Zittau 2:2

    SC Großschweidnitz-Löbau - SV Neueibau 1:2

    FSV Kemnitz - SV Gebelzig 1923 3:1

    TSG Lawalde - LSV Friedersdorf 3:2

    Bertsdorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 1:3

    Holtendorfer SV - SV Lokomotive Schleife 1:1


    :rofl::rofl::rofl:

    'S is hie wie har, immer schwar :rofl:


    SV Aufbau Kodersdorf - Holtendorfer SV 1:2

    VfB Zittau - Bertsdorfer SV 2:1

    SV Neueibau - TSV Großschönau 2:1

    SV Gebelzig 1923 - FV Eintracht Niesky II 1:2

    LSV Friedersdorf - FSV Kemnitz 1:1


    :halloatall:

    Muss´sch mir das noch antun, da will ich mal nicht sein und mache hier weiter

    :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:


    Bertsdorfer SV - TSV Großschönau 2:3

    SV Aufbau Kodersdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 1:1

    SV Gebelzig 1923 - Holtendorfer SV 1:1

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - FSV Kemnitz 0:2

    VfB Zittau - TSG Lawalde 3:2

    SV Lokomotive Schleife - SV Neueibau 2:2

    LSV Friedersdorf - FV Eintracht Niesky 2. 1:1

    Ich war schon vor 15 Jahren dafür, dass die Amateur-Saison

    von März bis Oktober laufen sollte. Wie es zum Beispiel die Skandinavier machen.

    Wie heutzutage die Nachholer reingequetscht werden ist auch nicht normal.

    Darum wurden alle Spiele abgesetzt. :D


    VfB Zittau - Bertsdorfer SV, Klirrende Kälte in der Wein;( au

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - TSG Lawalde, Landskron zum lutschen

    SV Gebelzig 1923 - FV Eintracht Niesky II, Die Bratwurst bleibt kalt

    SV Aufbau Kodersdorf - Holtendorfer SV, Die Köder sind eingefroren

    SV Lokomotive Schleife - SC Großschweidnitz-Löbau, Kein Dampf in der Lok

    SV Neueibau - TSV Großschönau 3:1, Das Oberland ist Schnee(-manns)land

    LSV Friedersdorf - FSV Kemnitz 1:2, Zum 1. Advent spielen, nö.

    :halloatall:

    ich kann mich erinnern, so vor ca. 25 jahren, wurde auch bei schnee gespielt.

    Ja. Da erinnere ich mich an ein Spiel im Spitzkunnersdorf(Rasenplatz!).

    War zwar kraftraubend, aber hat auch Spaß gemacht.

    Kontrollierter Fußball kam dabei allerdings nicht raus.

    Der Schieri konnte auch nicht die Fouls, auf der mind. 10 cm hohen Schneedecke erkennen. ;):thumbup:

    Halöle, auch an Schle(s)ier


    :rofl::rofl:

    Min Tipps:

    TSV Großschönau - VfB Zittau 1:1

    SC Großschweidnitz-Löbau - SV Neueibau 1:1

    FSV Kemnitz - SV Gebelzig 1923 2:0

    TSG Lawalde - LSV Friedersdorf 3:2

    Bertsdorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 1:2

    FV Eintracht Niesky II - SV Aufbau Kodersdorf 2:0

    Holtendorfer SV - SV Lokomotive Schleife 1:3

    :P

    Schieri - Ansetzungen!? :gruebel:


    SpG ESV Lok Zittau : SC Großschweidnitz-Löbau


    Falko Schlick, 02763 Zittau (VfB Zittau)

    Dr. Mario Thieme, 02763 Zittau (SV Neueibau)

    Thomas Frieser, 02763 Bertsdorf-Hörnitz (Bertsdorfer SV)



    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : TSG Lawalde


    Tino Krüger, 02763 Zittau-Eckartsberg (Oberl. Neugersdorf)

    Daniel Kroschwald, 02763 Zittau (ESV Lok Zittau)

    Maik Walter, 02763 Mittelherwigsdorf (SG Leutersdorf)


    Näher geht’s nicht.

    Würde mir als Gastmannschaft nicht gefallen. :nein:


    Falko Schlick, 02763 Zittau (VfB Zittau)

    SV Lok Zittau (KL) - SC Großschweidnitz-Löbau (KOL)SV Lok Zittau (KL) - SC Großschweidnitz-Löbau (KOL)

    Ja Stuju. Angesetzt war es so. Wusste es aber Freitag schon.

    Sonst hätte ich nicht geguckt.

    Musste auch kurzfristig die Hopfenschorlen besorgen(lassen).

    Auf der Trainerposition wird sich nichts ändern.

    Sisler lief an mir vorbei und sagte: Nächste Woche wäre er wieder dabei.

    Er coachte von der Gegenseite aus. :lach:

    Personal brauchen die keins nachlegen. Trainieren müssen alle mal.

    Und nach zuletzt desaströsen Leistungen am besten 3x die Woche. :lach:


    Neuse hätte ich mir auch gerne angeguckt, aber NFL uff der Couch ist och ne schlecht.

    Werde sonst auch noch zum Wesenitztaler. :thumbup::rofl: ;)


    Wir dürfen weiter gespannt sein wie es in der Staffel weiter geht.

    Rotation am Ende war auch nicht so geplant.

    Erstmal zu den Zuschauerzahlen.

    Hartmut1410 schreibt 61, Fussball.de 110!?

    Schon ein kleiner Unterschied von 250 €.

    (Die könnte man in einen neuen Pablo, Enrique oder Hasan investieren.)

    Zum Spiel.

    Die erste Hz. schlimmer als die Zweite.

    Nur planlos Langholz. Darauf hoffend das Hr. Zufall etwas kreiert.

    Torwart Liersch war nicht der beste Mann der Gastgeber, sondern die ärmste Sau.

    Keine Fehler gemacht und an den Gegentoren schuldlos.

    Bester Mann, wenn man das so sagen kann, war der unermüdlich kämpfende Henne Dietrich. Seine Mitspieler waren nicht zum mitspielen/mitdenken gewillt.

    Schwung kam mal wieder mit Till Scholz.

    Aber das verpuffte nach dem Anschlusstreffer dann auch wieder, weil sich auch keine Abnehmer in der Box befanden. Entweder standen sie hinter den Gegenspielern oder es war einfach keiner da!!!

    Spielsystem keines erkennbar.

    Wiedermal Totalausfälle waren (mit Namen):

    Krzysztof Bartnicki, Pedro Henrique Miranda Conceicao.

    Bei denen gebe ich ne glatte 6. Erstgenannter kam zum 2. Durchgang schon nicht mehr.

    Die gesamte Abwehr, mit Grittner, Keller, 2x Werner, kommen mit eine 5 weg.

    Die anderen Einwechsler (außer Scholz) ebenso.


    Drittletzter Tabellenplatz(14.)!

    Auf Platz 4 sind es zwar nur 7 Punkte, aber an eine Serie an Siegen bis zum Jahresende

    glaube ich nicht. Vier Spiele (Königswatha, Weißwasser, DD-Striesen, Zschachwitz) sind es bis dahin noch.

    Dann kann sich die Vereinsführung/Sponsoren unterm Weihnachtsbaum setzten und analysieren was sie toll gemacht haben.


    Schiri Julius Karlapp und seine Assistenten machten einen guten Job.