Landskron Oberlausitzliga 2019/2020

  • Wenn man so die Ergebnisse verfolgt, ist die Vorrunde der Futsal-HKM gestern wohl zu einer Farce mutiert ? :cursing:

    In der Vorrundenstaffel 1 in Rietschen sind wohl nur drei Mannschaften angetreten. So war das Turnier nach 6 Spielen beendet und das obwohl man je zweimal gegeneinander spielte. :nein:

    Auch heute in Löbau sind nur noch vier Mannschaften über geblieben. Um ein halbwegs vernünftiges Turnier über die Bühne zu bekommen, wird man auch dort je zweimal gegeneinander spielen. :nein:

    Einzig die Vorrunde in Görlitz lief mit fünf Mannschaften planmäßig ab. Da hoffe ich doch mal, daß das auch nächstes We beim Nachholer der Staffel 4 in Zittau so geschieht....ansonsten kann man sich den Weg wohl sparen. :halloatall:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • Ich habe noch zusätzlich gehört, dass Klitten zur Endrunde nicht antreten wird, da am gleichen Tag das Eishockey Derby Eislöwen gegen Füchse stattfinden wird und das gesamte Team wohl treue Unterstützer sind.

    Somit war die erste Vorrunde sowieso witzlos, da beide Mannschaften (Trebus und Lodenau) automatisch weiter sind. Zuschauer waren handgezählte 17! (in Worten siebzehn).


    Für mich bis jetzt der absolute Reinfall des Jahres, da weder Kemnitz noch Holtendorf in der Endrunde dabei sein werde. Das Turnier wird alle mal drittklassig. :thumbdown::rotekarte::bindagegen::abgelehnt:


    Für die letzte Vorrunde in Zittau soll es wieder Probleme mit dem Hallendach geben. Das Problem existiert angeblich schon seit einigen Jahren und ist der Stadt auch bekannt. Es geht um das Kondenswasser, was sich an der Decke bilden soll. Ich habe von 3 Teams arg personelle Beschwerden aufgefasst, sodass man mit 1 bis 2 Überraschungen (eventuelle Absagen) rechnen kann...:versteck:

    „Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten.“

  • Ich kann nicht verstehen warum der Futsal vom Verband auf Biegen und Brechen durchgedrückt werden muss ?!

    Ich sage noch nicht mal dass es wieder besser wird, wenn man zu den alten Regeln zurückkehrt, aber mittlerweile sollte man sich doch mal ernsthaft fragen, ob diese HKM überhaupt noch Sinn macht.


    Normalerweise sollen doch in der Halle die technisch starken Truppen und Spieler antreten, wenn ich dann aber sehe wer da so im Finale steht bin ich lieber ruhig, um mich nicht unbeliebt zu machen ...

  • Vorbereitung Rückrunde VfB Zittau :

    25.01.2020 14.00h VfB vs. FC Krasny Les (CZ)

    02.02. VfB vs. FSV Neusalza Spremberg

    08.02. VfB vs. SG Crostwitz 1981

    15.02. VfB vs. MKS Granica Bogatynia

    29.02. 15.00h VfB vs. FSV Oderwitz 02

    Alle Spiele auf Kunstrasen in Zi. Änderungen möglich !!!!! :schal1:

  • Am Sonntag um 14:30 Uhr steigt der "Nachholer" und das letzte Vorrundenturnier der Futsal HKM. Gespielt wird in der "anfälligen" Zittauer Ottokarsporthalle. Dabei sind:

    SV Neueibau (Kreisoberliga)
    Bertsdorfer SV (Kreisoberliga)

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg II (Kreisliga A Staffel 2)

    SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf (Kreisklasse Staffel 3)
    TSV 1890 Ruppersdorf (Kreisklasse Staffel 3)

    ....insofern alle antreten. Weiter kommen Pl. 1 Pl. 2 und der beste 3. aller vier Vorrundenstaffeln.

  • Jubiläumsturnier in Bernstadt - 20. Sparkassencup


    Am kommenden Sonntag, den 05. Januar 2020 um 10:00 Uhr steigt in der Pließnitztalhalle in Bernstadt die 20. Auflage des traditionellen Sparkassencups. Rekordsieger ist mit zehn Titelgewinnen Neugersdorf (als OFC und FCO). Dahinter folgt schon der Titelverteidiger FSV 1990 Neusalza-Spremberg mit drei Siegen. Der Cup gilt als inoffizielle Hallenmeisterschaft der Oberlausitz.


    Teilnehmer:


    Gruppe A

    Eigenscher FV 2003 Bernstadt/Dittersbach (Kreisliga A Staffel 2 Oberlausitz)

    Holtendorfer SV (Kreisoberliga Oberlausitz)

    FC Oberlausitz Neugersdorf (NOFV Oberliga Süd)

    SC Großschweidnitz-Löbau (Kreisoberliga Oberlausitz)


    Gruppe B

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg (Landesliga Sachsen / Titelverteidiger)

    GFC Rauschwalde (Kreisoberliga Oberlausitz)

    LSV Friedersdorf (Kreisoberliga Oberlausitz)

    FSV Oderwitz 02 (Landesklasse Ost)

  • Unfassbar traurig

    Am heutigen Tag ging uns ein Freund und dem Oberlausitzer Fußball ein Experte verloren...

    Christian Bahndorf ist heute verstorben.

    Ruhe in Frieden Christian

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • VfB Zittau vs.FSV 1990 Neusalza-Spremberg 1:6/1:1

    Der VfB mit einer zu erwartenden Niederlage im Testspiel gegen den Landesligisten. Durchgang 1 konnte noch ausgeglichen gestaltet werden.David Thömmes traf nach schellem Konter zum 1:0 nach 2 Minuten.

    Durchgang 2 brachte kaum noch Gefahr fürs Gästetor. Ab Spielminute 70. ließen dann die Kräfte der Gastgeber immer mehr nach.Die bessere Spielanlage führte am Ende zu einem verdienten Testspielsieg unserer Gäste aus Neusalza-Spremberg. Bilder zum Spiel auf der Euch bekannten VfB Page. :schal1:

  • @ Zitschi

    Damit wird euer erstes Jahr in der Landesklasse aber mal so richtig schwer.

    https://www.fupa.net/berichte/…assen-sollen-2614438.html

    Aber mal abwarten..... Ich könnte mir vorstellen, daß sich das der ein oder andere Verein nicht antut und seine Mannschaft bereits zum Ende dieser Saison in die KOL. zurückzieht.

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • Stuju : Da mach ich mir erstmal keine Gedanken.Vorerst haben wir noch eine komplette

    Rückrunde zu spielen. Ab Sommer werden wir dann ja sehen was passiert. Vielleicht haben

    wir bei Aufstieg in die LK auch gar nichts mit dem Abstieg zu tun. Wer weiß das schon? ;)

    Aus der Weinau höre ich jedenfalls für den Fall des Aufstiegs, nur positives.:thumbup:Wir sehn uns.

  • VfB Zittau vs.SG Crostwitz 1981 5:1/3:1

    Crostwitz als Landesklassen Vertreter mit einem insgesamt pomadigen Auftritt. Die Gäste in Halbzeit 1 optisch durchaus besser.VfB Torjäger Neumann ebnet im Gegensatz zu den Gäste Stürmern mit seinen 3 Toren (22. /34./ 44.) den Weg Richtung Sieg. Offensiv Neuzugang Hubrich mit einer erneut durchaus akzeptablen Leistung und guten Möglichkeiten selbst einen Treffer zu markieren. Aus Zittauer Sicht ein guter Test,der durchaus viel Spielfreude erkennen ließ. Nächsten Samstag empfängt das Team von Ladislav Sorm die Gäste von MKS Granica Bogatynia. Anstoß auf dem Zittauer Kunstrasen ist wie gewohnt 14.00h.

    Bilder zum Spiel auf der VfB Page. :schal1:

  • Endlich Punktspiele - die Winterpause ist zu Ende

    Am Sonntag 14:30 Uhr spielt Holtendorf seinen Nachholer gegen RWO auf dem Nieskyer Kunstrasenplatz.

    Damit dürfte ein erneuter Ausfaller unwahrscheinlich sein. In einer Woche dann der komplette Rückrundenstart.

    Ob die zweite Halbserie allerdings auch zu Ende gespielt wird, sehe ich persönlich zum heutigen Tag als fraglich an...und das nicht nur in der KOL. Da bleibt abzuwarten, ob und wie weit sich COVID - 19 auf den Spielbetrieb auswirkt. :halloatall:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • VfB Zittau vs.FSV Oderwitz 02 1:7/0:4

    Verdiente Niederlage gegen überlegen auftretende Gäste aus Oderwitz. Von Beginn an lief das Spiel nur in eine Richtung.Zittau meist nur zweiter Sieger, muss sich nächste Woche deutlich steigern um den Rückrundenstart nicht zu vermasseln.Gespielt wird gegen Neueibau 15.00h auf Kura in Neugersdorf.

    Bilder zum Spiel wie gewohnt auf der Hompage vom VfB Zittau.:schal1:

Betway Online Fussball-Wetten banner