Beiträge von Verbandstreu

    SV Neueibau - Bertsdorfer SV (SA, 15 Uhr) 4-1

    SC Großschweidnitz-Löbau - LSV Friedersdorf 1-3

    FSV Kemnitz - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2-1

    FSV Neusalza-Spremberg II - SV Gebelzig 1923 1-2

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Lok Schleife 2-1

    FV Eintracht Niesky II - FSV Oppach (SA, 17:30 Uhr) 3-1

    GFC Rauschwalde - SV Aufbau Kodersdorf (SO, 15 Uhr) 1-1

    FSV Oppach - GFC Rauschwalde (MI, 19 Uhr) 1-2

    15 Uhr

    SV Lok Schleife - FSV 1990 Neusalza-Spremberg II 6-1

    SV Aufbau Kodersdorf - FSV Kemnitz 1-3

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SC Großschweidnitz-Löbau 2-1

    Bertsdorfer SV - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 3-1

    SV Gebelzig 1923 - FV Eintracht Niesky II 1-3


    15.5.22

    14 Uhr

    FSV Oppach - GFC Rauschwalde 2-3

    LSV Friedersdorf - SV Neueibau 1-3

    Danke für die Übernahme.


    Fr. 6.5.22

    19:45

    FV Eintracht Niesky II. - FSV 1990 Neusalza-Spremberg II. 4-0

    Sa. 7.5.22

    15 Uhr

    Bertsdorfer SV – SV Lok Schleife 2-3

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 – SV Neueibau 1-4

    SV Aufbau Kodersdorf – SC Großschweidnitz-Löbau 3-1


    So. 8.5.22

    14 Uhr

    LSV Friedersdorf – SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 2-3

    FSV Oppach – FSV Kemnitz 1-5

    15 Uhr

    SV Gebelzig 1923 – GFC Rauschwalde 1-3

    FSV Neusalza-Spremberg II - Bertsdorfer SV 1-3

    FSV Kemnitz - SV Gebelzig 2-1

    SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Oppach 4-1

    SV Neueibau - SV Aufbau Kodersdorf 3-1

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - NFV Gelb-Weiß Görlitz 2-1

    SV Lok Schleife - LSV Friedersdorf 3-1

    GFC Rauschwalde - Eintracht Niesky II 1-3

    Bezüglich des Themas Schiedsrichter:


    Ich habe mich mal versucht bei den entsprechenden Personen schlau zu machen, wie es zu so einer Ansetzung kommen kann. Laut den Quellen kann der FVO nichts dafür sondern nur der SFV. In der ersten und zweiten Halbserie müssen KOL Spiele an den SFV zugewiesen werden, welche mit Schiedsrichter des U22 Förderkaders des Landes besetzt werden sollen. Diese Spiele werden dann auch zwingend mit einem Beobachter versehen.

    Da jeder Kreis nur ein solchen Schiedsrichter melden darf und man als Randgebiet (WFV) kaum viele Spiele zur Auswahl hat, musste halt der FVO dran glauben. Spiele im eigenen Kreis darf man nämlich für den Förderkader nicht leiten.

    Nach guten Beurteilungen kann man dann direkt in die Landesklasse aufsteigen.


    Eine zusätzliche Komponente sollen auch noch die verfügbaren Beobachter des Landes sein. Da gibt es wohl bloß angeblich 2 im FVO und die kommen aus dem Görlitzer Raum.


    Ich hoffe, ich habe das jetzt alles richtig wiedergegeben. Am Ende gibt es eh einen Kostenpool und es wird durch alle Vereine geteilt. Und von Zittau nach Schleife sind es auch 100 km. Da gab es in den vergangenen Jahren auch schon mal Ansetzungen…

    12.Tippspieltag (Kreisoberliga) am SA/SO, 23./24. April 2022


    FSV Neusalza-Spremberg II - GFC Rauschwalde 1-4

    NFV Gelb-Weiß Görlitz - SV Lok Schleife 1-3

    SV Aufbau Kodersdorf - Blau-Weiß Obercunnersdorf. 2-3

    SV Gebelzig 1923 - SC Großschweidnitz-Löbau 2-1

    FV Eintracht Niesky II - FSV Kemnitz 3-1

    LSV Friedersdorf - Bertsdorfer SV 2-2

    FSV Oppach - SV Neueibau 1-4

    12.Tipprunde Kreisoberliga Oberlausitz am SA, 16. April 2022


    SV Aufbau Kodersdorf - FSV Neusalza-Spremberg II 3-1

    SV Gebelzig 1923 - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 1-3



    Kreispokal Viertelfinale am SA/MO, 16./18. April 2022


    TSG Lawalde - Holtendorfer SV 2-1

    LSV Friedersdorf - FV Eintracht Niesky II 1-4

    ASSV Horka - FSV Neusalza-Spremberg II 2-1

    Trebuser SV - SV Gebelzig 1923 1-3

    Bertsdorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz 3:0

    FSV Kemnitz - GFC Rauschwalde 2:2

    SC Großschweidnitz-Löbau - Eintracht Niesky II 1:3

    SV Neueibau - SV Gebelzig 3:1

    Lok Schleife - Aufbau Kodersdorf 3:2

    Blau-Weiß Obercunnersdorf - FSV Oppach 2:1

    LSV Friedersdorf - FSV Neusalza-Spremberg II 1:2

    10.Spieltag am SA/SO, 13./14. November 2021



    Bertsdorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz (SA) 3-1

    FSV Kemnitz - GFC Rauschwalde 2-2

    SC Großschweidnitz-Löbau - FV Eintracht Niesky II 1-3

    SV Neueibau - SV Gebelzig 1923 2-0

    SV Lok Schleife - SV Aufbau Kodersdorf 2-1

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - FSV Oppach 2-2

    LSV Friedersdorf - FSV Neusalza-Spremberg II (SO) 1-4


    NHS am MI, 17. November 2021


    SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Neusalza-Spremberg II (MI) 3-1

    SV Aufbau Koderdorf - SV Gebelzig 1923 2-1

    GFC Rauschwalde - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 2-2

    Grundsätzlich kann ein Spiel mit 7 gegen 7 angepfiffen werden, weil man da Spielfähig ist. Bedarf es also nur unter 17 Leuten (3 SR - Nehmen wir an, dass alle nicht 2G erfüllen) nur 7 Spieler aus beiden Mannschaften, die Geimpft sein müssen. Das halte ich durchaus für realistisch. Zumal es Teams in der KOL gibt, wo mindestens 11 Spieler geimpft sind.

    9.Tippspieltag am SA/SO, 06./07. November 2021


    NFV Gelb-Weiß Görlitz - LSV Friedersdorf 3-1

    SV Aufbau Kodersdorf - Bertsdorfer SV 3-1

    SV Gebelzig 1923 - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 2-2

    FV Eintracht Niesky II - SV Neueibau 1-3

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg II - FSV Kemnitz 1-3

    GFC Rauschwalde - SC Großschweidnitz-Löbau 2-2

    FSV Oppach - SV Lok Schleife 1-2

    8.Tippspieltag am SA/SO, 30./31. Oktober 2021

    Bertsdorfer SV - FSV Oppach 3-1

    NFV Gelb-Weiß Görlitz - FSV Neusalza-Spremberg II 3-1

    SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Kemnitz 1-3

    SV Neueibau - GFC Rauschwalde 3-1

    SV Lok Schleife - SV Gebelzig 1923 3-1

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - FV Eintracht Niesky II (SA, 15:30 Uhr) 1-3

    LSV Friedersdorf - SV Aufbau Kodersdorf (SO, 14 Uhr) 1-3

    FSV Neusalza-Spremberg II - SC Großschweidnitz-Löbau (SA, 15 Uhr) 2:4

    FSV Kemnitz - SV Neueibau 2:3

    SV Aufbau Kodersdorf - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2:1

    SV Gebelzig 1923 - Bertsdorfer SV 2:1

    FV Eintracht Niesky II - SV Lok Schleife 3:2

    FSV Oppach - LSV Friedersdorf (SO, 14 Uhr) 2:2

    GFC Rauschwalde - Blau-Weiß Obercunnersdorf (SO, 15 Uhr) 2:3

    6.Spieltag am SA/SO, 16./17. Oktober 2021

    Bertsdorfer SV - FV Eintracht Niesky II 2:3

    NFV Gelb-Weiß Görlitz - FSV Oppach 2:1

    SV Aufbau Kodersdorf - FSV Neusalza-Spremberg II 3:1

    SV Neueibau - SC Großschweidnitz-Löbau 4:1

    SV Lok Schleife - GFC Rauschwalde 2:1

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - FSV Kemnitz 2:2

    LSV Friedersdorf - SV Gebelzig 1923 (SO, 14:00 Uhr) 1:2

    SpG FC Stahl Rietschen-See - LSV Friedersdorf 1:2

    SV Lok Schleife - FSV Neusalza-Spremberg 2. 3:0

    Trebuser SV 1960 - SC Großschweidnitz-Löbau 2:1

    ASSV Horka - Eigenscher FV Bernstadt/Dittersbach 2:2

    SV Aufbau Kodersdorf - SV Gebelzig 1923 2:2

    SpG ESV Lok Zittau - Bertsdorfer SV 1:3

    SV Blau-Weiß Deutsch-Ossig - FV Eintracht Niesky 2. 1:5

    Holtendorfer SV - SV Neueibau 1:4