Landskron Oberlausitzliga 2019/2020

  • @ Oderwitzer

    OberCe gegen die Wuhlheider ist aber auch nicht schlecht (Einweihung Rasenplatz)... eigentlich eine Pflichtveranstaltung für alle Fußballverrückten. Das wird ein schöner Freitag Abend...:halloatall:

  • Tino Hensel wechselt sobald ich weis noch nirgendwohin und das war Stand gestern;)

    Der Wechsel nach Neueibau ist nun bestätigt. Wer wohl da das nötige Kleingeld gegeben hat? Umsonst wird er nicht nach Neueibau kommen.
    Man darf dadurch ein starkes Team aus Neueibau erwarten. Für mich ein Top 3 Team.

    „Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten.“

  • Hallo liebe Sportfreunde aus der Oberlausitzliga,


    bei uns hat ein Testspielgegner kurzfristig abgesagt. Wäre es denkbar, dass jemand aus der Oberlausitzliga am 03.08.19 gegen uns als SV Grün Weiss Hochkirch 1. (Kreisliga) spielen kann? Über eine Rückmeldung an silvio.berner@gw-hochkirch.de, wäre ich dankbar.


    Viele Grüße


    Silvio Berner

  • SG BW Obercunnersdorf – LSV Friedersdorf 4 : 5 ( 4 : 3 )


    Freitag Abend, Saisoneröffnung der Landskron - Oberlausitzliga auf dem neuen Obercunnersdorfer Rasenplatz. Beachtliche 262 Zuschauern nahmen sich die Zeit und sie sollten nicht enttäuscht werden. Für Getränke und Verpflegung wurde von den Gastgebern bestens gesorgt...kurz, daß Umfeld passte. Der amtierende Präsident Herr Heinrich und der Ehrenpräsident Herr Stein redeten eine kurze Rede und eröffneten die Saison...Prima so soll es sein.

    Sportlich wurde es ein gutes KOL.- Spiel mit immerhin neun Toren. Die Wuhlheider, von mir vor dem Spiel als krasser Außenseiter gehandelt, nahmen verdient drei Punkte mit ins Schlesische Königreich. Sie bestimmten von Beginn an das Spiel, in Führung ging aber OberCe mit ihrem ersten Angriff. Die Obercunnersdorfer überließen den Wuhlheidern das Spiel, standen tief und versuchten mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Sie offenbarten jedoch gravierende Fehler in ihrer Innenverteidigung, die von Friedersdorf konsequent genutzt wurden. So stand es nach ner halben Stunde 1 : 3. Bis zur Pause kam nun die beste Zeit der Blau-Weißen. In der viertel Stunde spielten sie so, wie ich es eigentlich über die gesamten 90 Minuten erwartet hatte und drehten das Resultat mit schönen Toren zur 4 : 3 Pausenführung.

    Nach der Pause drängte die junge Friedersdorfer Mannschaft auf den Ausgleich und die wollte, nach dem sie ihn erzielt hatte, gleich noch mehr. Von den Gastgebern war nicht mehr viel zu sehen. Einige Spieler wirkten ausgepumpt, konditionell am Ende. Sie konnte in HZ. zwei das Tempo der Wuhlheider nicht mitgehen. Besonders von den eigentlichen Leistungsträgern war an diesem Abend nix zu sehen. Wo war Robert Boese oder auch Eric Neisser ?.... dazu kam ein völlig neben den Schuhen stehender Felix Herrman in der Innenverteidigung und ein schwacher Torhüter. So stand am Ende, ein überraschender Auswärtssieg der jungen wilden Wuhlheider zu buche....und wenn bei denen, in vier bis sechs Wochen, wieder Felix Bernsdorf mit dabei sein wird …..

    Schiri Andreas Fürschke leitete gut....seine Assis nicht immer. Das zweite Friedersdorfer Tor sah nach Abseits aus, außerdem köpft sich der Spieler den Ball an die Hand und von da geht er ins Tor.... nach der neuen Regel hätte das Tor nicht zählen dürfen, daß hätte der Linienrichter sehen können. In der zweiten HZ. bekommen die Gäste vom Linienrichter ein reguläres Tor aberkannt. Hier waren wir schon auf dem Rückzug und standen hinter dem Tor....da kam der Ball erstens vom Gegenspieler und zweitens war er bereits im Tor als er berührt wurde...niemals Abseits. Für die Gäste eins gegeben, was keins war.... und eins aberkannt was eins war....so gleicht sich alles wieder aus.

    War ein schöner Abend und die Obercunnersdorfer ein würdiger Gastgeber für die Saisoneröffnung !:halloatall:

  • Cooler Bericht! Danke :)


    Einzig die Aussage, dass Felix Bernsdorf in 4-6 Wochen wieder dabei sein soll, und deren Intention verwundert mich 🤔


    1. Hat er das selbst gesagt und wer ist die Quelle?


    2. Für den Fall, dass Felix in 4-6 Wochen tatsächlich schon wieder “dabei” ist, ist er dann auch schon wieder eine qualitative Hilfe fürs Team oder ist es nicht wahrscheinlicher, dass er noch eine gute Zeit brauch um wieder eine echte Verstärkung zu sein?


    3. Ozimkowski & Neumann haben auf den offensiven Außen einen Riesenjob gemacht, wie auch alle anderen Schwarzroten die auf dem Rasen standen. Keiner dieser Spieker wurde namentlich erwähnt, einzig der nicht beteiligte Bernsdorf 😂 Den Jungs solls recht sein - unterm Radar fliegt’s sich leichter.

  • Ich bücke mich gewöhnlich nicht nach dem Knochen den man mir hinschmeißt, aber ich werde es doch mal tun. :)


    Zu1: Ich geb hier nie meine Quellen preis und dabei werde ich es auch belassen. ...aber natürlich haben wir mit Felix ein kurzes Schwätzchen gemacht, (er nimmt sich übrigens fast immer die Zeit uns zu begrüßen)....über was ? wer weiß das schon evtl. ja auch über seine Verletzung..... oder eben auch nicht ? ;)


    Zu2: Ob er dann der Mannschaft hilft oder nicht, kann ich doch nicht entscheiden...dafür habt ihr doch einen guten Trainer...der Torsten wird schon die richtige Entscheidung treffen. ......oder hat hier jemand Sorge um seinen Stammplatz ?


    Zu3: Da gebe ich dir Recht...ich hab ein wenig aus der Sicht der Gastgeber geschrieben...und ob ich nun Spieler namentlich bevorzuge oder auch nicht ...da achte ich überhaupt nicht darauf, daß ist mir auch völlig Rille. Was sollen denn die Obercunnersdorfer denken ? Die hab ich namentlich erwähnt...aber nur im negativen Sinne ....die werden mich wohl verteufeln. :lach:


    Zuletzt noch was. Ihr habt an diesem Abend verdient drei Punkte mitgenommen....aber das auch nur, weil OberCe einen rabenschwarzen Tag hatte. Es gibt solche Tage im Fußball und für die Obercunnersdorfer war am Freitag Abend einer davon. Wenn deren Leistungsträger nur annähernd Normalform zeigen und 90 Minuten so spielen wie sie es in der viertel Stunde vor der Pause getan haben...geht das Spiel anders aus. :halloatall:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    Einmal editiert, zuletzt von Stuju ()

  • Ein Diskussionsforum sollte ja auch seinen Zweck erfüllen :) deshalb schön, dass Du den Knochen aufgenommen hast - im Ernst. Wäre schade drum, hier nur zum Wochenende ein paar Spielberichte und sonst nix zu lesen.


    Felix meinte zu mir er hätte Dir “2-3 Monate” gesagt, daher war ich gespannt von wem Du die 4-6 Wochen Aussage hattest. 🤷‍♂️ Gut, lassen wir das.


    Deine Ursprungsaussage “und wenn bei denen in 4-6 Wochen wieder Felix Bernsdorf dabei sein wird” klang so, als siehst Du das schon nochmal als Steigerung (in bereits 4-6 Wochen!) ... versteh sonst die Intention nicht und ich hatte auch nicht danach gefragt ob Du das entscheidest 😅 sondern in den Raum gestellt, dass eine Kreuzbandverletzung einen Fußballer komplett ändern kann - vorallem im Breitensport - bzw. ein wirkliches Comeback eben noch nicht absehbar ist. Ich hoffe aber, Du behältst recht. 😊


    Ich bin mir nicht sicher, was das mit dem Stammplatz von irgendjemandem (Felix? Mir?) zu tun hat 😂 daher spar ich mir jetzt auch die Antwort.


    Ja, ich glaube die meisten waren über das Ergebnis überrascht, mich eingeschlossen. Ich habe Teile der Vorbereitung gesehen, manchmal die Trainingsleistungen gesehen und bin als Zweckpessimist vom schlimmsten ausgegangen. Gefühlt haben Trainer und Spieler aber fast alles aus dem Tank geholt und ich hoffe das gibt ihnen auch für die nächsten Wochen Motivation und einen Schub auch abseits der Punktspiele gut zu arbeiten.

    Da ich von der ersten Halbzeit nicht viel mitbekommen habe, kann ich das auch nicht so richtig beurteilen, wer da wie besser war etc.

    Wenn eine Mannschaft aber nur 15 Minuten lang im Stande ist, ihr “eigentliches” Potenzial auf den Punkt abzurufen und die anderen es mit viel weniger Potenzial augenscheinlich über weite Strecken des Spiels bringen und dadurch verdient gewinnen - dann soll mir das absolut recht sein und ist das genau das, worauf es ankommt 😊

  • SV Neueibau – NFV GW Görlitz 0 : 0


    Es gibt ja torlose Spiele die durchaus sehenswert sind, dieses gehörte mit Sicherheit nicht dazu.....was für ein grotten Kick...grausam. Nach der klaren Niederlage vom letzten We in Zittau (wo es nach 20 min. 0:4 stand) sprach so mancher von … die erste halben Stunde taktisch falsch aufgestellt, verschlafen, etc. Aber nein, nach dem gestrigen Spiel muß man feststellen die Neueibauer sind wirklich so schwach...gegen einen stärkeren Gegner hätten sie auch gestern verloren. Da ist kein Wille da...man bewegt sich nicht ohne Ball...trabt lustlos über den Platz...Kombinationen über mehrere Stationen ?...Fehlanzeige, da stimmen die Laufwege nicht, da spielt jeder für sich und hat man mal Chancen vergibt man die kläglich. So schlecht hab ich sie lange nicht gesehen...da gibt’s im Training noch viel zu tun um recht bald die Kurve zu bekommen. Die Görlitzer Zuschauer meckerten zwar auch über die Leistung ihrer Mannschaft, aber warum ? Man spielte das was man kann, hat beim Favoriten einen Punkt geholt und steht als Neuling nach zwei Spieltagen mit vier Punkten da.....und bei etwas mehr Konzentration im Abschluß hätte man gar als Sieger vom Platz gehen können.... was will man mehr, daß passt doch.

    Alles in allem wars ein geschenkter Nachmittag...wäre ich mal zu Mittag nach Oderwitz gefahren und hätte mir dort zwei Spiele angeschaut.

    Das Schiriteam um Sven Glöckner hatte es nicht schwer und leitete gut.


    PS: Was ist los, Zitschi etc. wo bleiben eure Spielberichte...ich hab keinen Bock hier den Alleinunterhalter zu geben. :halloatall:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    Einmal editiert, zuletzt von Stuju ()

  • Okay ,Stuju weil du es bist:P

    Bertsdorfer SV vs.SV Kemnitz 0:0/0:0

    Um deine Worte aufzugreifen.Auch den Kick in Bertsdorf hätten wir uns (BackeIII war mit auf Tour) sparen können.Kemnitz in Durchgang1 mindestens optisch das bessere Team.Bei den wenigen Abschlüssen hatte ich mir mehr Genauigkeit vorgestellt. in Hälfte 2 der SV das sogar etwas bessere Team.Richtige Torchancen waren hier allerdings auch Mangelware. So blieb es am Ende bei einem Torlosen Remis.Das Schiriteam um Christoph Gundel hatte mit den 90. Minuten keinerlei Schwierigkeiten.:halloatall:

  • LSV Friedersdorf vs.VfB Zittau 1:6/1:3

    Bilder(Startseite) und Bericht (unter Zusammenfassung) zum jederzeit auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg, auf der Vereins Eigenen Hompage des VfB Zittau verfügbar. :halloatall:

    Nächste Woche ist für den VfB spielfrei.Weiter gehts mit dem Pokalspiel am 07.09. gg. Kreba-Neudorf.

  • Zuletzt noch was. Ihr habt an diesem Abend verdient drei Punkte mitgenommen....aber das auch nur, weil OberCe einen rabenschwarzen Tag hatte. Es gibt solche Tage im Fußball und für die Obercunnersdorfer war am Freitag Abend einer davon. Wenn deren Leistungsträger nur annähernd Normalform zeigen und 90 Minuten so spielen wie sie es in der viertel Stunde vor der Pause getan haben...geht das Spiel anders aus. :halloatall:

    Holtendorfer SV - SG BW Obercunnersdorf 2 : 6 :thumbup:


    Danke nach OberCe :kuss:

    Ein klein wenig Genugtuung verspüre ich jetzt schon...

    .... wie hätte ich nur dagestanden, wenn ihr heute wieder verloren hättet. :rofl:

  • KOL am Sonntag

    "Schlesische Wuhlheide" Friedersdorf


    LSV Friedersdorf - VfB Zittau 1:6 (1:3)


    Eine klare Sache für die Gäste vom VfB. Sie spielten sehr stark, der LSV fand egtl nie ins Spiel.

    Der neue VfB-Trainer machte einen freundlichen, besonnenen und guten Eindruck.

    Das Schiritrio fand ich extrem stark. Immer auf Ballhöhe, sehr besonnen und kommunikativ.

    Zuschauer waren es übrigens 93 (kleiner Übermittlungsfehler an den Sprecher).

    Die Bulletten und Bratwürste schmeckten. Bis auf das Ergebnis aus LSV-Sicht war es ein guter Nachmittag.


    Grüße an die Zittauer.

    :halloatall:

  • FV R/W 93 Olbersdorf vs. GFC Rauschwalde 0:1/0:0


    Durchgang 1 die Gastgeber mit den durchaus besseren Möglichkeiten.Eine Führung von Olbersdorf wäre verdient gewesen.Die Gäste aus GR enttäuschten auf der ganzen Linie. In Hälfte 2 RWO zu großen Teilen im Verteidigungsmodus. Der GFC jetzt mit mehr Gefahr fürs Olbersdorfer Tor & optisch das bessere Team.Eine Konzessionsentscheidung (meine Meinung) von Schiri Gundel führt dann zum 0:1 vom Elfmeterpunkt durch Felix Grundmann (83.) Das Foul ,5 Minuten vorher war deutlicher. Am Ende ein Arbeitssieg für Rauschwalde, ohne in irgendeiner Phase des Spieles zu glänzen.

    Grüße aus dem Dreiländereck & Sport frei.:halloatall:

  • Bertsdorfer SV vs. VfB Zittau 0:1/0:0

    Derbytime zum Sportfest in Bertsdorf vor großartiger Kulisse.In beiden Hälften der VfB optisch das bessere Team.Der BSV eigentlich nur mit Abwehraufgaben beschäftigt.Einer Großchance der Gastgeber (11.) folgt viel Leerlauf.Der VfB mit etlichen guten Möglichkeiten bis in die Nachspielzeit hinein.Alleine die Chancenverwertung lies zu Wünschen übrig.Ein direkt getretener Freistoß von Tille (49.) bringt mit dem 0:1 die Entscheidung in diesem Spiel.Einigen Zuschauern vieleicht zu wenig.Egal auch dieser Sieg bringt 3 Punkte.Nächste Woche Sonntag gastiert das Reserveteam von FV Eintracht Niesky zum Spitzenspiel im Zittauer Weinaupark. Anstoß ist dann wie üblig 15.00h. :schal1:


    Bilder zum Spiel auf derZittauer Hompage.


    Zuschauer: 200

    Torfolge: 0:1 Tille (49.)


    USS.



  • Ich habe nun sieben Spiele in dieser Serie gesehen. Mal ein kurzes Zwischenfazit:

    Neueibau stellt neben Bertsdorf den schlechtesten Sturm der Liga. Für mich ist vor allem die Leistung von Neueibau indiskutabel. Man kann nicht zweimal hintereinander zu Hause mit diesem Sturm kein Tor schießen.

    Ich sehe weiterhin Niesky nicht überraschend an der Spitze. Das ist eine schlagfertige Truppe, welche den vermeintlichen Favoriten noch Probleme bereiten wird. Aus meiner Sicht spielen Sie auch eleganten Fußball (Für KOL).

    Rauschwalde und Zittau stehen dort, wo man Sie erwartet hat. Schleife und vorallem Görlitz holen 7 schnelle Punkte gegen den Abstieg, wobei mir Schleife viel mehr als Görlitz gefallen hat.

    Einzig möchte ich zum Abschluss noch auf Holtendorf eingehen. Was die zur Zeit zusammenspielen geht aus meiner Sicht mal gar nicht. Da muss schleunigst neuer Wind her! Hat man sich da mit der Spieler-Trainerposition verschätzt?


    Wie kann es eigentlich sein das ein Spieler von den alten Herren Zittau die erste Mannschaft pfeifen kann?

    „Es ist besser, einen Tag im Monat über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat dafür zu arbeiten.“

  • @ Verbandstreu: Dein Zwischenfazit habe ich sicherlich wie alle anderen im Forum zur Kenntnis genommen. Du beschwerst Dich über den Abschluss vom Holtendorfer SV.Von mir ein Vorschlag: Melde Dich doch beim HSV an und zeige das du es besser kannst. Vielleicht gelingt es Dir ja.;) Nur kurz zu Deiner letzten Anmerkung.Du gehst auf den Hauptschiedsrichter beim Zittauer Auswärtsspiel in Bertsdorf ein. Hauptschiri Dr.Mario Thieme kommt aus Bautzen,beim SV Neueibau ist er angemeldet und bei den Alten Herren vom VfB Zittau spielt er gelegentlich Fußball. Beantworten kann Dir diese Frage nur der FVO. Was ist da eigentlich dein Problem? Ich sehe jedenfalls keins. Sport frei und Grüße aus dem Dreiländereck.:schal1:

  • @ Verbandstreu: Dein Zwischenfazit habe ich sicherlich wie alle anderen im Forum zur Kenntnis genommen. Du beschwerst Dich über den Abschluss vom Holtendorfer SV.Von mir ein Vorschlag: Melde Dich doch beim HSV an und zeige das du es besser kannst. Vielleicht gelingt es Dir ja.;)

    Wie ich solche Aussagen hasse... Wenn nur noch Menschen Kritik äußern dürfen, die eine Sache besser können, dürften die wenigsten hier im Forum ihren Senf dazu geben. Solange es sachlich und angemessen ist, sehe ich kein Problem. Und die Aussagen von "Verbandstreu" finde ich absolut gerechtfertigt.

  • Sport Frei,


    meiner Meinung nach ist Verbandstreu's Zwischenfazit keine "Beschwerde" bzw. erkenne ich daran nichts Tragisches. Ich persönlich finde es gut, daß hier in diesem Forum mal jemand etwas zum KOL-Fußball schreibt. Wir sprechen zum Glück (noch) eine Sprache. Mich würde auch interessieren, wer sich hinter unseren Teilnehmern hier verbirgt, aber das wird wohl ein Geheimnis bleiben.

    ^^:D


    Für mich ist der VfB Zittau die Mannschaft, welche ich wohl ein wenig unterschätzte... Am Ende wird der VfB wohl oben stehen. Die Jungs spielen ja echt stark. Die Nieskyer sind halt "nur" eine Reserve... aber sie spielen zur Zeit wohl fast jeden an die Wand... Das wird echt spannend am Sonntag in der Weinau. OberC find ich nicht nur durch Jeremy richtig geil. Der GFC aus Rauschwalde zeigt bisher auch starke Spiele. Die Lok aus Schleife habe ich noch nicht gesehen.


    Auf jeden Fall ist unsere Kreisoberliga spannend und die Spiele, welche ich bisher sah, waren doch ziemlich tempo- und torreich und technisch gut.


    Sportliche Grüße:happy:

Betway Online Fussball-Wetten banner