Beiträge von Schlesier

    Ich habe das Turnier ähnlich wahrgenommen. Vor allem die Stimmung wurde mit dem Turnierverlauf echt gut. Und die Orga der Turnierleitung war auch gut.

    Dennoch kann ich den Bericht von Stuju nicht vollumfänglich teilen.

    Ich sah nicht, daß der angesprochene Spieler der TSG von den Schiri in irgendeiner Weise benachteiligt wurde. Zudem gehört meiner Meinung die Stimmung auf den Rängen zum Männersport dazu.

    Was war das früher für eine geile Athmosphäre, besonders in den Hallen. Gestern wurde keine Schiri oder Spieler oä sonderlich beleidigt. Die Zuschauer machten das unter sich aus und nachher wurde Bier zusammen getrunken.

    Mir ist sowas lieber, als wenn alle brav da sitzen, evtl mal kurz in die Händchen klatschen und ggf den Gegner noch mehr das Tor gönnen, als der eigenen Mannschaft. Aus "Respekt" oder wie das heutzutage alles so heißt.

    Hier in Görlitz bewirft man sich zum Glück (noch) nicht mit bunten Wattebällchen. Es lebe der Sport und viele Grüße an alle beteiligten Zuschauer.


    :halloatall:

    und in der Halbzeitpause rennt der Heimtrainer im Vollsprint auf die herrliche Holztribüne um die Zuschauer zu beschenken. Starkes Ding! Und besten Dank!


    :freude::freude: :bia:

    Bertsdorfer SV - SV Lokomotive Schleife 1:2

    SC Großschweidnitz-Löbau - FSV Kemnitz 1:2

    SV Aufbau Kodersdorf - Holtendorfer SV 2:4

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - SV Neueibau 1:5

    LSV Friedersdorf - TSG Lawalde 4:2

    FV Eintracht Niesky II - SV Gebelzig 1923 2:1


    Danke Spitzen-Zobi. :bia:

    Oh ha


    Guddn :halloatall:


    SV Neueibau - Bertsdorfer SV 2:1

    SV Gebelzig 1923 - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 4:5

    TSG Lawalde - SV Aufbau Kodersdorf 7:2

    FSV Kemnitz - LSV Friedersdorf 3:5

    SV Lokomotive Schleife - SC Großschweidnitz-Löbau 3:1

    Holtendorfer SV - NFV Gelb-Weiß Görlitz 2:7


    Schüss 8o

    Nüscht los hier.


    SpG Germania Görlitz/ ISG Hagenwerder - FC Stahl Rietschen 7:5 (3:3)


    Dafür war auf der berüchtigten Eiswiese zu Görlitz richtig was los.


    Kreisliga von der besseren Art.


    Beide Mannschaften versuchten schnell nach vorn zu spielen. Bereits nach 3 Minütchen gab es Handelfmeter für die Heimischen. Kühnel schoss vorbei und trotzdem waren die Görlitzer nicht geschockt: Kapitän Müller brachte sie dann in Führung. Nun drehte Rietschen auf. Aber so richtig. Besonders Lampke war ein ständiger Unruheherd auf der rechten Außenbahn. Stahl drehte das Spiel und das gab den Germanen einen Knick. Nach knapp 25 Minuten gingen die Gäste sogar mit 1:3 in Führung. Das Spiel war aber längst nicht entschieden. Die Görlitzer waren nun wieder bissiger und kamen binnen zwei Minuten zum 3:3. Schickes Spiel.


    Das war auch der Pausenstand. Nach dem Wechsel wüteten zunächst die Bullen vom Erlichthof. Nitsche brachte seine Rot-Weißen mit 3:4 in Front.

    Sieben Tore sah das fachkundige Publikum bislang. Doch dabei blieb es nicht. Der evtl beste Mann auf dem Platz knipste per Heber zum 4:4 (M. Müller). Da war der ansonsten nicht sicher wirkende Rietschener Torsteher machtlos. D. Kretschmer brachte die Sportler aus Biesnitz dann sogar in Führung. Das Gefühl kannten die Jungs nur aus der Anfangsphase. Jetzt lief Germania so richtig heiß: Latzel (Traumtor per Kopf aus vollem Lauf) und Spielführer Müller schraubten den Zwischenstand auf 7:4.

    Das letzte Tor war den guten Rietschenern vorbehalten.

    Schönes Spiel mit 12 Toren.

    Die Atmosphäre auf der Eiswiese war einmal mehr klasse.


    Zuschauer: 65


    :ja:

    Wieder Tach


    SV Neueibau - SV Gebelzig 1923 3:1

    SC Großschweidnitz-Löbau - Bertsdorfer SV 2:2

    SV Aufbau Kodersdorf - FSV Kemnitz 1:2

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - TSG Lawalde 3:1

    FV Eintracht Niesky II - Holtendorfer SV 3:1

    LSV Friedersdorf - SV Lokomotive Schleife 2:2


    Mi NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SV Aufbau Kodersdorf 4:0


    Wieder :halloatall:

    :)


    Tachchen :ja:


    Hier meine Tipps:


    Bertsdorfer SV - LSV Friedersdorf 2:3

    SC Großschweidnitz-Löbau - SV Neueibau 2:2

    TSG Lawalde - FV Eintracht Niesky II 4:4

    FSV Kemnitz - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2:4

    SV Lokomotive Schleife - SV Aufbau Kodersdorf 5:1

    Holtendorfer SV - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf 3:2

    :halloatall:

    SV Gebelzig 1923 - Holtendorfer SV 4:3

    SV Aufbau Kodersdorf - Bertsdorfer SV 1:3

    FV Eintracht Niesky II - FSV Kemnitz 1:2

    NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 - SV Lokomotive Schleife 1:2

    SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - TSG Lawalde 2:3

    LSV Friedersdorf - SC Großschweidnitz-Löbau 2:2 :/

    :bia: