Beiträge von Auswanderer


    Adé, du Stätte meiner Kindheit & Jugend sowie der ersten Jahre im Männerbereich. Gut, daß ich da in dieser Saison noch mal spielen durfte. Beim Aufstellen der alten Stahltore war ich seinerzeit übrigens anwesend. Seit die alte Holzbaracke mit den S-Bahn-Heizkörper-beheizten Umkleiden weg ist, wars eh nicht mehr wie früher. Die guten Buletten von unserem Wirt Heinz werden eh unerreicht bleiben.

    Siethen - KW 3-0
    Leider resultierten die ersten beiden Tore aus klaren, absichtlichen Fehlentscheidungen des Schieris. Das hat Siethen doch garnicht nötig. Für uns, die wir ein wirklich gutes Spiel boten, jedenfalls frustrierend. Da stimmt man einer Spielverlegung zu und wird dann so veräppelt. Trotzdem ein verdienter Sieg des Spitzenreiters.

    KW mit der 2. Heimniederlage nacheinander. Gegen Großbeeren wurde ein 2-0 Vorsprung regelrecht verschenkt und noch 2-4 verloren. Völlig unnötig. Gegen Siethen gabs eine 0-5 Klatsche, hier wären jedoch etwas Kosmetik durchaus verdient gewesen. Im Direktvergleich sollte Großbeeren eigentlich kaum eine Chance gegen Siethen haben. Aber wer weiß das schon. Auffällig bei Siethen: aus der letztjährigen Mannschaft kaum noch Leute dabei. Im Durschnitt sind die neuen Jungs gefühlte 2,00m groß und 1m breit. Holla die Waldfee!


    Ich weiß ja nicht warum du sämtliche Foren mit dieserm angeblichen Plakat zupflastert (u.a. unter dem Usernamen "Dave" ) welches es offensichtlich nirgendwo im Stadtbild zu sehen gab-und ich komme viel in Leipzig rum ....ein Schelm der arges dabei denkt.
    Wer sind denn bitteschön die "Ultras der BSG" ? Haben die jetzt einen Oberverein für alle Ultragruppierungen ( Diablos, Green Bastards , Ultra Youth etc) ?
    Bitte nicht die Propagandaaktion einzelner (offensichtlich eine "Brigade 1964") auf einen ganzen Verein anwenden, da könnte ich Dir auch die SGLL oder jetzt SGSL als Nationalfaschistischen Verein präsentieren, wo wir doch beide wissen das die paar Fans die da noch hingehen meist jenseits der 50 sind und nur in Ruhe ihr Bier oder ihren Pfeffi trinken wollen ohne von singenden Jugendlichen gestört zu werden.... :bia:
    http://www.bilder-hosting.info/viewer.ph…1382552878a.jpg
    http://www.bilder-hosting.info/viewer.ph…1382553065q.jpg
    :halloatall:



    D-fens, nur zu meinem Verständnis, hast du den Zusammenhang mit den NS-Plakaten aufgrund des mittleren SL-Plakates hergestellt?
    Weißt ja, nicht alles was nach NS aussieht ist auch NS (google mal Werbung in den 50er, egal ob DDR oder BRD).

    Rangsdorf - KW 2-3
    Etwas überraschender Sieg der KWer, die vor wenigen Wochen gegen den gleichen Gegner noch 5-8 nach Verlängerung im Pokal verloren. Die Gäste mit aus der Not völlig umgekrempelter Mannschaft hatten Glück das es zur Halbzeit 1-1 stand, Rangsdorf hätte bis dahin alles klar machen können. Nach der Pause KW viel disziplinierter mit vielen Ballgewinnen und schönen Spielzügen über die Außen. Insgesamt etwas glücklich, aber auch laut Heimzuschauern verdient.

    Das von Dynamo76 angekündigte Spiel gewann KW mit 7-1 gegen Glienick. Bis auf die ersten 10 Minuten (inkl. 1-0 Führung der Gäste) war es ein völlig einseitiges Spiel, das auch hätte zweistellig enden können. 3-fach Torschützen waren heute R. König und A. Karl.

    Eintracht KW holt sich heute zum 2. Mal in Folge die Hallenkreismeisterschaft! Im Verlauf des Turniers hat die Mannschaft alle ihre Spiele gewonnen. Glückwunsch Jungs! Nächste Woche dann Landesmeisterschaft! Auf gehts!


    Gott sei Dank sagt er nicht, wem er auf der Tribüne die Daumen gedrückt hat.... ;)

    @ Quarrel: größtenteils korrekt.
    Der Mann ist nur aus einem einzigen Grund hier: er will/muß Geld verdienen. Das tun eure Profis, die von Schalke, von Erfurt......
    Er ist keine 22, und damit kein Spieler, der sich noch perspektivisch, trotz vielleicht etwas weniger Geld, an einen Verein bindet.
    Von daher hatte ich im Sommer kein Problem damit, daß die Entscheidung Kontra BFC fiel (und nur 3,50€ werdens nicht gewesen sein, das Gehaltsgefüge beim VFC soll ja sooo schlecht nicht gewesen sein). Er kann uns JETZT helfen. Und wenn er das tut, ist er jeden Cent wert den man ihm hier gibt.

    Nochmal zum Thema Abzocker:
    User Druckansicht ist also ernsthaft der Meinung, Kousal ist ein Abzocker weil er Schöneiche (als kein Geld mehr da war) und Plauen (als die Insolvenz da war) jeweils verlassen und sich einen Verein gesucht hat, der Gehalt bezahlt? Aaaachsooo! Unser Druckansicht gehört also zur seltenen Spezies der Arbeitnehmer, die auch ohne Geld tagtäglich schuften und Ihre Familie (wenn User Druckansicht denn Familie hat) von Luft und Liebe ernähren. Glückwunscht User Druckansicht!

    Dem stimme ich so zu. Schon bitter wenn man zum eigenen Heimspiel nur 9 Mann auf den Platz bringt. Am verdienten Sieg der Preussen gibts nix zu deuteln, obwohl wir im Vorfeld mit ner wesentlich höheren Klatsche gerechnet hatten. Das wir trotzdem antreten war wohl selbstverständlich, kneifen mag ich überhaupt nicht. Schön, daß dieses Spiel absolut fair ablief, vor, während und nach dem Spiel. Euch noch alles Gute im Pokal, die Meisterschaft ist ja nach W´dorfs Sieg in Siethen entscheiden.


    Du weißt, dass er das "Weiterspielen" auf Resultatsverbesserung meinte und das hätte Frankfurt angesichts des Bluts und des "besonderen" Verhältnisses der Vereine vermeiden sollen. Das ist auch meine Meinung. Das Foul danach war überflüssig wie ein Kropf, hätte aber bei "Waffenstillstand" auch nicht stattgefunden.


    Natürlich weiß ich das. Aber in der Zeitung von Haß und überdimensionaler Feindschaft zu sprechen ist eben in meinen Augen populistisch. Davon abgesehen hätte ich von der Schiedsrichterin einen Abbruch erwartet, was aber jedoch sicher nicht regelkonform gewesen wäre (hier mitlesende Schieris mögen mich gern eines Besseren belehren). Gibt sie das Spiel jedoch nochmal frei, ist es OK wenn Frankfurt auf Sieg spielt. Wenn auch ein Geschmäckle bleibt. Aber hätte Potsdam eine sich dann bietende Chance ausgelassen?

Betway Online Fussball-Wetten banner