Beiträge von Stone Island

    - Wo kamen die vielen BFC-Anhänger her und was machen sie sonst in der Freizeit?


    Die meißten waren keine BFC Fans sondern nur Krawall Turis, ist doch logisch bei der Ansetzung!


    Bla bla weiter,
    hoflichst und in tiefer Demut
    euer Stone Island

    Stimmt so nicht wie du es schreibst, es waren genau zwei Personen die sich nicht im Griff hatten und zum Teil sehr dämliche Bemerkungen abgelassen haben. Es wurde mit denen auch geredet damit aufzuhören, aber auf Grund des Alkoholkonsums eine schwierige Aufgabe.
    Als es dann so ca. 15 min vor Schluss mit denen zu doll wurde sind die TREHBÜHNENJUNGS aus dem Stadion gegangen und haben die beiden allein gelassen. Danach war dann Ruhe und was die beiden betrifft so wurde das intern geregelt.
    Also wenn man was schreibt bei der Wahrheit bleiben oder sich vorher erkundigen, bevor man was schreibt.
    Hoflichst und in tiefer Demut
    Stone Island-13:13

    Es ist schön zu sehen, das Berlins Fußballpuplikum ein feines Gefühl für Tradition hat.
    Da hilft auch das mediale Tam Tam für unseren allseits beliebten Kiezclub nichts, denn der Verein ist genauso wichtig wie ein Pickel am Hintern eines Hundes.

    Das ich mit dir mal auf einer Wellenlänge bin und Willy auch,wer hätte das gedacht.
    Zwei sehr gute Beiträge von Dir, die genau das wiederspiegeln was ich auch denke. :thumbup:
    Leider wird das alles nicht viel nutzen, denn die Messer sind schon gewetzt.
    Die neue Gangart des Innenministers und der senielen Greise des DFB lassen für die Zukunft nichts gutes ahnen.
    Die Politik greift gern auf dieses Thema zurück, da kann man ja so schön von den wahren Problemen des Alltags (Immigration,Arbeitslosigkeit ect.) ablenken. :cursing:


    Klatschpappenpuplikum wir kommen!


    Hoflichst


    Stone Island

    Wer in Hannover war und es live miterlebt hat, wie sich der DFB und Polizei den Umgang mit Fußballfans vorstellt, kann nur noch mit dem Kopf schütteln.
    Tausende Dresdner stehen am Eingang(von ca.15 Durchgängen war nur einer geöffnet), überall staut es sich und dann wird auch noch der letzte Eingang für ca. 20 min. zu gemacht.
    Das es dann zu aggressiver Stimmung kommt ist nur logisch.
    Von hinten wird geschoben und von vorn besprüht die nette Polizei mit CS.Gas in die Massen.


    Hoflichst, Stone Island


    P.s. Der beste Auswärtsmob den ich je gesehen habe,Gänsehaut pur! Dynamo halt :)

    Ich bin kein Mitglied des BFC Dynamo!
    Frustriert bin ich auch nicht, wollte nur ein bischen stänkern, was wohl sehr gut gelungen ist.
    Meine Einstellung zu den Vorfällen beim Kaiserslauternspiel sind bekannt.
    Liebe Maja, nimm doch mal Stellung zu der Aussage, dass der Etat des Kultclubs aus dem Poststadion 300.000 Euro betrifft.
    Ein einfaches Ja das stimmt oder eben nicht,denn dann ist es eine Lüge, würde ich gern von Dir hören.
    Mit freundlichen Grüßen
    Stone Island


    :kuss:

    Polizei hin und her, man muß doch wissen wie die ticken und man sollte jetzt nicht so tun als ob das was ganz neues ist.
    Ist genauso verlogen und bringt den BFC nicht weiter.
    Fakt ist, dass es an Blödheit nicht mehr zu überbieten ist, sein eigenes Wohnzimmer zu besudeln.
    Die Entwicklung von Teilen des BFC Anhangs ist in den 90ern stehen geblieben.


    Stone Island :cursing:

    Wer unschuldige Fußballfans,Frauen und Kinder angreift, der ist eine Eiterbeule.
    Ich schäme mich BFC Fan zu sein und will mit diesem Dreck nichts mehr zu tun haben.


    Stone Island

    Euer Präsident hat mit seinem unsportlichen arroganten Verhalten den Takt vorgegeben, den die breite Masse der Unionfans nun folgt.
    Fußballfans können sich beleidigen usw., aber Vereinsführungen sind dem Fair Play verpflichtet.
    Wenn eure Vereinsführung bei einem Punktspiel es zuläßt, dass unser Name nicht mal im Programmheft steht,der Stadionsprecher unseren Namen nicht nennt,wie nennt man sowas.
    Auf der einen Seite immer wieder zu behaupten wir sind sowas von egal und Zeitgleich eine Tafel im eigenen Stadion mit 8 zu 0 anzubringen, oder eurer Traditionsmannschaft zu verbieten bei uns zu spielen, ist schon etwas wiedersprüchlich.
    Letztenendens wundere ich mich nicht über zerstörte Werbebanden und Plakate.

    Jeder bekommt das was er verdient und ihr habt euren Diggi Zingler und den werdet ihr nicht mehr los.


    Stoni




    P.s. steck dir deine Fehler sonstwo hin!

    Unser Internethooligan Rona haut in die Tasten und windet sich wie ein Aal.
    Ändert aber nichts an der Tatsache, dass im Forst die DOPPELMORAL zum heiligen Gral ernannt wird.


    So Rona bald wird es wieder dunkel und die Bezirke Marzahn und HsH müssen noch abgearbeitet werden.


    Stone Island

Betway Online Fussball-Wetten banner