Beiträge von Kaulsdorf-Frank

    Spitzenreiter, Spitzenreiter Hey Hey...


    Jetzt noch ein Punkt in Altglienicke, ein Heimsieg gegen L47 und der Traumstart

    ist perfekt. Wer hätte das gedacht!?

    Von Spiel zu Spiel denken … :)

    Für mich passt das. Der Trainer kann das einordnen und abheben wird keiner. Weiter fleißig arbeiten und das Zusammenspiel entwickeln. Ich möchte bald mal Stelzer sehen, der wird uns hinsichtlich Kopfball- und Laufstärke helfen. Wichtig wird sein, wie Garbuschewski gesundheitlich durchhält. Er schien nur angeschlagen, ihn braucht die Truppe unbedingt. Etwas irritiert bin ich vom Torwartwechsel, aber der Trainer wird sich dabei was gedacht haben. Da bin ich mir sicher ...

    Wieder gegen den Abstieg gepunktet

    Vor 545 Zuschauern im Halberstädter Friedensstadion holte sich der BFC Dynamo einen weiteren Punkt. Die Tore beim 1 : 1 (1 : 1) fielen wohl innerhalb von 2 Minuten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff köpfte Blaser zur Führung der Gastgeber ein und in der Nachspielzeit konnte Kapitän Pollasch ausgleichen. Ja Kapitän, denn Garbuschewski war nicht dabei. Es soll ein gerechtes Resultat gewesen sein, wobei auch ein jeweiliger Sieg möglich war. Bei uns stand überraschend "Alt-BFCer" Sommer im Tor und der junge Schober guckte sich das Ganze von draußen an. Erfreulich finde ich, dass Benbennek wieder 3x gewechselt hat und dass Stelzer erstmals auf der Bank saß.


    Aufstellung: Sommer - Reher, Taag, Blum, Brumme (Braun) - Pollasch - Kleihs, Schulz (Hodek), Schaal (Citlak) - Krüger, Lewandowski

    Der mdr schreibt das.

    https://www.mdr.de/sport/fussb…-halberstadt-bfc-102.html

    Wieder gegen den Abstieg gepunktet

    Vor 545 Zuschauern im Halberstädter Friedensstadion holte sich der BFC Dynamo einen weiteren Punkt. Die Tore beim 1 : 1 (1 : 1) fielen wohl innerhalb von 2 Minuten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff köpfte Blaser zur Führung der Gastgeber ein und in der Nachspielzeit konnte Kapitän Pollasch ausgleichen. Ja Kapitän, denn Garbuschewski war nicht dabei. Es soll ein gerechtes Resultat gewesen sein, wobei auch ein jeweiliger Sieg möglich war. Bei uns stand überraschend "Alt-BFCer" Sommer im Tor und der junge Schober guckte sich das Ganze von draußen an. Erfreulich finde ich, dass Benbennek wieder 3x gewechselt hat und dass Stelzer erstmals auf der Bank saß.


    Aufstellung: Sommer - Reher, Taag, Blum, Brumme (Braun) - Pollasch - Kleihs, Schulz (Hodek), Schaal (Citlak) - Krüger, Lewandowski

    FC Energie Cottbus

    Zugänge: Tobias Hasse (FC Rot-Weiß Erfurt), Jan Koch (BAK 07), Colin Raak, Tim Stawecki (eigene U19), Berkan Taz (1.FC Union Berlin), Ben Meyer (FSV Union Fürstenwalde), Lennart Moser (1.FC Union Berlin), Ben Meyer (FSV Union Fürstenwalde), Bagram Nebihi (KF Ballkani), Marcel Hoppe (RB Leipzig U19), Felix Brügmann (FC Carl Zeiss Jena), Ibrahim Hajtic (Würzburger Kickers), Axel Borgmann (VVV-Venlo)


    Abgänge: Streli Mamba (SC Paderborn), Marcelo de Freitas Costa (Chemnitzer FC), Fabio Viteritti (FSV Zwickau), Lasse Schlüter (BTSV Eintracht Braunschweig), Fabian Holthaus (FC Viktoria Köln), Jürgen Gjasula (1.FC Magdeburg), Philipp Knechtel (VfB Germania Halberstadt), José-Junior Matuwila (1.FC Kaiserslautern), Lars Bender (SC Fortuna Köln), Marcel Baude (VfB Auerbach), Kevin Rauhut (SC Fortuna Köln), Fabian Graudenz (SC Weiche Flensburg 08), Tim Kruse (Karriereende), Björn Ziegenbein (Karriereende), Luke Hemmerich (FC Würzburger Kickers II), Andrej Startsev (unbekannt), Avdo Spahic (1.FC Kaiserslautern), Kevin Bohl, Andrej Startsev, Daniel Stanese, Kevin Weidlich (alle unbekannt), Frank Eulberg (BTSV Eintracht Braunschweig), Leon Schneider (1.FC Köln II), Tom Landmann (VfB 1921 Krieschow), Daniel Bohl (Chemnitzer FC)


    BAK 07

    Zugänge: Seyit Bicakci (eigene A-Jugend), Alper Kara (USI Lupo Martini Wolfsburg), Cüneyt Top (FSV Optik Rathenow), Justin Gerlach (FC Carl Zeiss Jena), Rintaro Yajima (ZFC Meuselwitz), Nico Beyer (FSV Zwickau), Niklas Brandt (BFC Dynamo), Pierre Merkel (FSV Wacker Nordhausen), Jacub Przybylko (TuRU Düsseldorf), Arthur Ekallé (SC Verl), Yusuf Coban (Alanyaspor), Uros Kabanica (SV Altlüdersdorf), Alexander Siebeck (Karlsruher SC, Leihe SC Wiener Neustadt), Kay Michel (VfB Germania Halberstadt), Enes Küc (Würzburger Kickers), Ahmed Waseem Razeek (zuletzt Rot-Weiß Erfurt)


    Abgänge: Muhittin Erdem Bastürk (SSV Jeddeloh), Jan Koch (FC Energie Cottbus), Marvin Kleihs (BFC Dynamo), Seref Özcan (SC Preußen Münster 06), Fatlum Elezi (Tennis Borussia), Konstantin Möllering (unbekannt), Ömer Akyörük (Utas Usakspor), Omar Pasagic (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Patrik Zilahi (FC Eintracht Oranienburg), Maximilian Kessler (Tennis Borussia), Youssef Sakran (BAK 07), Tunay Deniz (Büyüksehir Belediye Erzurumspor), Tolcay Cigerci, Orhan Yildirim, Paul-Georg Becker (alle unbekannt)


    FSV Wacker Nordhausen

    Zugänge: Fabian Guderitz, Philipp Blume (beide VfB Germania Halberstadt), Daniel Haritonov (1.FSV Mainz 05), Jan Löhmannsröben (1.FC Kaiserslautern), Lucas Stauffer (New York Red Bulls II), Erik Schneider, Paul Kirchner (FSV Wacker Nordhausen II)


    Abgänge: Jerome Propheter (Rot-Weiß Oberhausen), Marco Sailer (Karriereende), Torsten Klaus (Karriereende), Benjamin Kaufmann (SV Pipinsried), Ruben Aulig (ZFC Meuselwitz), Pierre Merkel (BAK 07), Robin Fluß (Bischofswerdaer FV 08), Marcell Sobotta (Sportfreunde Lotte)


    Hertha BSC II

    Zugänge: Timur Gayret (FC Viktoria 1889 Berlin), Miralem Ramic, Jessic Ngankam, Luis Klatte, Mateo Kastrati, Maximilian Gurschke, Max Mulack, Maxim Hertel (alle eigene U19), Bilal Cubukcu (BFC Dynamo), Timothy Mason (SV Babelsberg 03), Maximilian Pronichev (Hertha BSC, vorher HFC Chemie)


    Abgänge: Nils Blumberg (Chemnitzer FC), Florian Egerer (SV Meppen), Anthony Roczen (1.FC Magdeburg), Jonathan Klinsmann (FC St.Gallen), Nikos Zografakis (VfB Stuttgart), Gordon Büch (FC Ingolstadt II), Fabio Mirbach (unbekannt)


    FC Rot-Weiß Erfurt

    Zugänge: Marcel Bär (Budissa Bautzen), Alexander Schmitt, Lucas Surek (beide VfB Germania Halberstadt), Manuel Konate-Lueken (FC Bayern Alzenau), Burim Halili (FSV Union Fürstenwalde), Bogdan Rangelov (SV Babelsberg 03), Tim Heike (BTSV Eintracht Braunschweig U19), Hassine Refai (SpVg Schonnebeck), Marc Brasnic (BFC Dynamo), Sinisa Veselinovic (FC Eintracht Norderstedt), Selim Aydemir (NK Celik Zenica), Ali Abu Alfa (Borussia Mönchengladbach II)


    Abgänge: Andis Shala (Kickers Offenbach), Stephan Mvibudulu (SG Sonnenhof Großaspach Leihende, 1.FC Lok Leipzig), Tobias Hasse (FC Energie Cottbus), Marius Wegmann (FV Illertissen), George Kelbel, Albiu Spahija (beide unbekannt), Ben-Luca Moritz (ZFC Meuselwitz), Darryl Geurts (VfR Aalen, FSV Union Fürstenwalde), Bogdan Rangelov (SV Babelsberg 03), Nicolai Lorenzoni (SV Sand), Til Linus Schwarz (FC International Leipzig), Ahmed Waseem Razeek (BAK 07), Glody Zingu (FSV Optik Rathenow)


    1.FC Lok Leipzig

    Zugänge: Aykut Soyak (FC Viktoria 89), Stephan Mvibudulu (FC Rot-Weiß Erfurt), Leon Heynke (1.FC Magdeburg), Milan Senic (SC Düsseldorf-West), Lukas Kycek (1.FC Lok Stendal), Romario Hajrulla (ZFC Meuselwitz), Alejandro Vignati (FK Velez Mostar)


    Abgänge: Ryan Malone (VfB Lübeck), Christopher Hanf (SG Union Sandersdorf), Markus Krug (SV Zöschen), Nils Gottschick (FSV 63 Luckenwalde), Toni Hartmann (1.FC Merseburg), Lovro Sindik (unbekannt)


    SV Babelsberg 03

    Zugänge: Robin Müller, André Marenin, Justin Neumann, Franz Bobkiewicz (alle eigene U19), Onur Yesilli (Berliner SC), Dimitrios Komnos (VFC Plauen), Jake Wilton (BTSV Eintracht Braunschweig II), Bogdan Rangelov (FC Rot-Weiß Erfurt), Moritz Kretzer (FC Carl Zeiss Jena II), Ugurtan Cepni (Berlin Türkspor)


    Abgänge: Manuel Hoffmann (TSV Steinbach Haiger), Bogdan Rangelov (FC Rot-Weiß Erfurt), Farid Abderrahmane (SC Fortuna Köln), Franko Uzelac (SC Fortuna Köln), Godbless Igbinigie (unbekannt), Masami Okada (Karriereende), Lionel Salla (SC Fortuna Köln), Tim Steuk (Werderaner FC), Timothy Mason (Hertha BSC II), Ivo Thomas (NK Urania Baska Voda)


    VfB Germania Halberstadt

    Zugänge: Philipp Knechtel (FC Energie Cottbus), Michael Ambrosius (Lüneburger SK), Jannis Pläschke (SC Weiche Flensburg 08), Fabian Wenzel (TSV Havelse), Luka Menke (1.FC Magdeburg U19), Justin Bretgeld (SSV Jeddeloh), Batikan Yilmaz (FC Viktoria 89 Berlin), Florian Sowade (Chemnitzer FC), Mardochee Tchakoumi (TV Herkenrath), Maximilian Farwig (1.FC Magdeburg U19), Elias Löser (FC Erzgebirge Aue U19), Kimbyze-Kimby Januário (VVV Venlo U19), Pascal Schmedemann (1.FC Magdeburg)


    Abgänge: Alexander Schmitt, Lucas Surek (Rot-Weiß Erfurt), Fabian Guderitz, Philipp Blume (beide FSV Wacker Nordhausen), Philpp Harant, Leon Heynke (zurück zum 1.FC Magdeburg), Benjamin Boltze (BSG Chemie Leipzig), Kay Michel (BAK 07), Dennis Rothenstein (unbekannt), Hendrik Hofgärtner (FC Augsburg II), Denis Jäpel (FSV Zwickau) Martin Ludwig (VfB IMO Merseburg), Hendrik Kuhnhold (FSV Union Fürstenwalde), Nedim Pepic (Wuppertaler SV), Stephane Dieupeugbeu (SV Arminia Hannover), Alysson Vargas (SV 1890 Westerhausen)


    VfB Auerbach

    Zugänge: Hendrik Wurr (SV Eichede), Erik Träger (FC Oberlausitz Neugersdorf), Pascal Sauer, Jan Luderer (beide eigene U19), Maximilian Schmidt (FC Oberlausitz Neugersdorf), Alexander Morosow (VFC Plauen), Marcel Baude (FC Energie Cottbus), Pascal Sauer (eigene U19), Maximilian Schlosser (FC Erzgebirge Aue)


    Abgänge: Danny Wild (Kickers Selb), Vaclav Heger (unbekannt), Hans Christan Miertschink (2.Liga Thailand), Felix Lietz (Karriereende), Tim Hoffmann (FC Oberlausitz Neugersdorf), Björn Trinks (VfL Hohenstein-Ernstthal)


    ZFC Meuselwitz

    Zugänge: Johann Weiß (Budissa Bautzen), Ben-Luca Moritz (FC Rot-Weiß Erfurt), Kai Wonneberger (FC Erzgebirge Aue U19), Tarik Reinhard (VfB IMO Merseburg), Roman Kasiar (Budissa Bautzen), Ruben Aulig (FSV Wacker Nordhausen), Timo Mauer (Chemnitzer FC)


    Abgänge: Pierre le Beau (VfB Empor Glauchau), Frank Müller (Teammanager), Hiromu Watahiki (unbekannt), Tom Pachulski (Holstein Kiel II), Romarjo Hajrulla (1.FC Lok Leipzig), Rintaro Yajima (BAK 07), Jasper Hoffmann, Lucas Bartsch (beide FC Grimma), Nikos Giannitsanis (Apollon Smyrnis), Kyriakos Andreopoulos (VFC Plauen), Nico Schwarzer (Kickers 94 Markkleeberg)


    FC Viktoria 1889 Berlin

    Zugänge: Yannis Becker (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Elian Clasen (Hamburger SV U19), Mattis Daube (FC Eintracht Northeim), Johannes Manske (FC Hertha 03 Zehlendorf), Lucas Bradley Falcao (Spanien), Christoph Menz (BTSV Eintracht Braunschweig), Tino Schmidt (Sportfreunde Lotte), Marko Basic (NK OSK Otok), Tom Schneider (KFC Uerdingen), Pardis Fardjad Azad (Zira FK), Shinji Yamada (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Nemanja Samardzic (CFC Hertha 06)


    Abgänge: Aykut Soyak (1.FC Lok Leipzig), Marco Schikora (Kickers Offenbach), Timur Gayret (Hertha BSC II), Ugurcan Yilmaz (Brandenburger SC Süd 05)), Batikan Yilmaz (VfB Germania Halberstadt), Daniel Kaiser (SVG Freiburg), Augusto Manzambi Bambi (Ludwigsfelder FC), Timo Gebhardt (TSV München 1860), Benyas Solomon Junge-Abiol (SV Lichtenberg 47)


    BFC Dynamo

    Zugänge: Damian Schobert (1.FC Frankfurt/O), Steve Braun, Luca Radecke (beide eigene U19), Marvin Kleihs (BAK 07), Kristian Taag (Chemnitzer FC), Daniel Schaal (SC Wiedenbrück), Takahiro Tanio (FSV 63 Luckenwalde), Andor Bolyki (FSV Union Fürstenwalde), Andreas Pollasch (FSV Frankfurt), Lukas Krüger (RB Leipzig U19), Michael Blum (Chemnitzer FC), Julian Hodek (Vereinigung der Vertragsfußballer, davor FSV Zwickau)


    Abgänge: Patrick Brendel FSV Union Fürstenwalde), Marc Brasnic (FC Rot-Weiß Erfurt), Otis Breustedt, Marcel Rausch, Erblin Colakaj (alle unbekannt), Pascal Eifler (SV Lichtenberg 47) Nico Wiesner (Blau-Weiß 90 Berlin), David Malembana (Lokomotive Plovdiv), Vincent Rabiega (Tennis Borussia), Niklas Brandt (BAK 07), Yves Brinkmann (Berlin United), Kemal Atici (FSV Union Fürstenwalde), Takahiro Tanio (unbekannt), Bilal Cubukcu (Hertha BSC II), Bernhard Hendl (First Vienna FC), Björn Lambach (Hannoverscher SC), Ugurtan Cepni (Berlin Türkspor, SV Babelsberg 03)


    FSV Union Fürstenwalde

    Zugänge: Patrick Brendel (BFC Dynamo), Hendrik Kuhnhold (VfB Germania Halberstadt), Mirko Marulli (BFC Dynamo U19), Paul Maurer (1.FC Köln II), Mateusz Ciapa (FSV Budissa Bautzen), Kemal Atici (1.FC Lok Leipzig), Darryl Geurts (FC Rot Weiß Erfurt), Joshua Putze, Norman Quindt (beide Sportfreunde Lotte)


    Abgänge: Andor Bolyki (BFC Dynamo), Bujar Sejdija (Altona 93), Burim Halili (FC Rot-Weiß Erfurt), Cihan Kahraman (Leihende - 1.FC Union), Filip Krstic (BSV Eintracht Mahlsdorf), Alexander Wuthe (FC Concordia Buckow-Waldsieversdorf 03). Ben Florian Meyer (FC Energie Cottbus), Martin Zurawsky (VfB 1921 Krieschow), Paul Büchel (Berlin United), Mert Sait (FC Hertha Zehlendorf 03)


    VSG Altglienicke

    Zugänge: Berk Inaler (1.FC Union U19), Jan Binias (SpVgg Erken), Tom Scheffel (VfR Wormatia Worms), Tony Schmidt (Budissa Bautzen), Florian Sander (1.FC Union U19), Romario Hartwig (SV Tasmania Berlin), Emil Gustavus (FC Hertha 03 Zehlendorf), Johan N'zi (FC Chambly B), David Daroczi (VfB Oldenburg II)


    Abgänge: Tom Erlemann (VfB Fortuna Biesdorf), Maximilian Mehls (VSG Altglienicke II), Lukas Bache (Ludwigsfelder FC), Chinedu Ede (Spandauer Kickers), Björn Brunnemann (SV Siedenbollentin)


    Bischofswerdaer FV 08

    Zugänge: Luca Shubitidze, Mika Schneider (SG Dynamo Dresden U19), Robin Fluß (FSV Wacker Nordhausen), Jonas Mack (Budissa Bautzen), Luiz-Miguel Schack (FSV Optik Rathenow), Roger Paul Henschke (FC Mecklenburg Schwerin), Rudolf Sanin (SG Dynamo Dresden U19), Niclas Treu (FSV Budissa Bautzen), Eric Kirst (HFC Chemie U19)


    Abgänge: Dominik Reissig (VfL Hohenstein-Ernstthal), Ogün Gümüstas, Justin Scholz (beide unbekannt), Marcus Urban (Tennis Borussia II), Thomas Sonntag (VfV Borussia 06 Hildesheim), Tomas Petracek (BSG Chemie Leipzig), Philipp Kötzsch (VfL Pirna-Copitz 07), Tom Grellmann (SV Kamenz), Max Rülicke, Tom Hagemann (beide FSV Budissa Bautzen), Cornelius Gries (SV Kamenz), Max Schulz (Bischofswerdaer FV 08 II)


    FSV Optik Rathenow

    Zugänge: Glody Zingu (FC Rot-Weiß Erfurt), Direnc Güven (FC Erzgebirge Aue U19), Youssef Sakran (BAK 07), Gojko Karupovic (Brandenburger SC Süd 05), Lucas Hiemann (Chemnitzer FC), Vjaceslavs Serdcevs (Spartaks Jurmala), Ilja Sevcuks (BFC Daugavpils), Nicola Jürgens (FC Carl Zeiss Jena II)


    Abgänge: Nii Bruce (Blau-Weiß 90 Berlin), Luis Zwick (1.FC Schweinfurt 05), Cüneyt Top (Tuzlaspor), Luiz-Miguel Schack (Bischofswerdaer FV 08), Fabio Pluntke (SPVG Blau-Weiß 90 Berlin)


    SV Lichtenberg 47

    Zugänge: Fritz Pflug (VfB 1921 Krieschow), Kevin Owczarek (SV Altlüdersdorf), Finn Wozniak (Energie Cottbus U19), Kevin Owczarek (SV Altlüdersdorf), Jonas Schmidt (FSV 63 Luckenwalde), Pascal Eifler (BFC Dynamo), Lucas Lindemann (1.FC Union Berlin U19), Julian Hentschel (BSV Eintracht Mahlsdorf), Benyas Solomon Junge-Abiol (FC Viktoria 1889 Berlin), Luca Naumann (Hertha BSC U19)


    Abgänge: Steve Jarling (Einheit Zepernick), Justin Meyer (Hertha BSC III), Mike Haubitz (Reinickendorfer Füchse), Maximilian Schmidt (Eintracht Mahlsdorf), Christian Bienko (Steglitz Gencler Birligi 1982), Gelicio Banze (Berlin United)


    BSG Chemie Leipzig

    Zugänge. Denny Krahl (Budissa Bautzen ) Tommy Kind (VFL Halle 96), Benjamin Boltze (VfB Germania Halberstadt) Bjorn Nikolajewski (Energie Cottbus), Tomas Petracek (Bischofswerdaer FV 08), Benjamin Bellot (Bröndby IF), Pascal Bekker (Leipziger SV Südwest), Valentino Schubert (Chemnitzer FC U19) Leo Felgenträger (VfB 1921 Krieschow), Nico Becker (SG Union Sandersdorf - Leihende)


    Abgänge: Branden Stelmak (unbekannt) Sascha Rode, Dominic Heine (beide SV Blau-Weiß Zorbau), Lars Schmidt, Ryutaro Omote (beide unbekannt), Eric Berger (1.FC Merseburg), Johannes Günther, Niklas Opalka (beide SG Union Sandersdorf), Marko Trogrlic (FC Eilenburg)

    Lassen die Germanen was zu?

    Ich meine, gestatten sie uns was Greifbares zu erhaschen? Oder lassen sie uns wie Würstchen dastehen und gekränkt den Harzer Randbereich verlassen? Eine Prognose scheint schier unmöglich. Das liegt auch an der Radikalkur, der sich die Germanen, teilweise ungewollt, abermals unterziehen mussten. Der junge Trainer Maximilian Dentz hatte die Mannschaft im Vorjahr auf den achten Platz geführt, wollte seine Arbeit aber nicht fortsetzen. Lag es daran, dass die meisten Leistungsträger den Verein verließen? Der neue Übungsleiter heißt Sven Körner, der in Stendal gute Arbeit ablieferte und bis heute wohl 19! Neuzugänge im Friedensstadion begrüßte. Da muss man wahrlich flexibel sein und sich schnell die Gesichter zu den Kickern einprägen können. Man hat jedenfalls ganz ordentlich begonnen und jeweils einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage eingefahren. Man gewann in Rathenow, remisierte gegen den ZFC und verlor im Poststadion mit 1 : 2, wobei man dem Favoriten BAK zeitweilig überlegen war und der eher glücklich gewann. Im DFB-Pokal gegen Union hielt man lange gut mit. In der Radioreportage sprach die Reporterin in der Anfangsphase von gutem Verschieben und disziplinierter Einstellung. 65 Minuten lang ließ man nur ein Kopfballtor von Schlotterbeck nach einem Standard zu, erst dann brach man etwas ein. Wie schwer das frühe Ausscheiden von Außenspieler Messing, der aus Cottbus kam, und sein Ausfall wiegt, vermag ich nicht einzuschätzen. Wir müssen leider eher noch mehr Ausfälle verkraften. Mit Patrick Twardzik treffen ein paar Jungs von uns auf einen alten Bekannten, der uns das Führungstor gegen den 1.FC Köln im Olympiastadion schenkte, was allerdings anschließend in eine Blamage führte. Bei uns wurde er nicht recht glücklich, kränkelte häufig, was ihm bei Renè Rydlewicz Unverständnis brachte. Er ist ein guter Techniker und ich staune, dass er jetzt unter Körner zum Innenverteidiger umgeschult wurde. Ein Zweikampfmonster ist er nicht, kann sein, seine gute Spieleröffnung hat ihm dazu verholfen.

    Unsere gleichfalls stark veränderte Truppe wollte in den letzten 2 Wochen etwas Vorbereitung nachholen. Da kam das Pokalspiel im Berliner Pokal ganz recht, konnte man doch einfach weiter trainieren. Mal schauen, wer am Sonnabend ab 13.30 Uhr im Friedensstadion alles im Kader steht. Stelzer und Özkan wollten eigentlich dabei sein, waren allerdings am Dienstag nicht im "normalen" Trainingsbetrieb. Bolyki scheint es ebenfalls noch nicht geschafft zu haben, Siakam fällt ohnehin noch länger aus. Da sind dann die Alternativen rar, selbst Garbuschewski übte zuletzt nicht mit Ball. Hoffen wir mal, der körperliche Zustand, speziell Ausdauer und Schnelligkeitsausdauer, konnte in den letzten Tagen verbessert werden. Denn wenn wir in der Schlussphase zuletzt zurück gelegen hätten, hätten wir das Spiel nie und nimmer mehr drehen können. Die Spieler waren platt wie die Flundern ...

    ich lese den 1. satz und weiß, dass da nur noch "dreck" kommt. sich journalist zu nennen ist heutzutage aber auch eher kein qualitätsmerkmal mehr.

    Das ist ein Kommentar, der fordert Meinung heraus. Sie wird dann doch durchaus begründet. Teilen musst du sie doch nicht. Ich teile deine sehr allgemein formulierte Meinung zu Journalisten auch nicht.

    Immer noch Lücken

    Mit der vollen Kapelle scheint es auch in diesem Trainings- und Wettkampfjahr nicht so schnell bei uns zu klappen. Will Siakam wurde kürzlich operiert, läuft an Krücken rum und braucht noch geraume Zeit bis er einsatzbereit ist. Die Jungs waren vormittags im Kraftraum und beim Nachmittagstraining waren zwar 18 Mann aktiv, aber als zweiter Torwart half wieder ein U19-Keeper aus. Außerdem war Bolyki nur laufend unterwegs und Garbuschewski hielt sich von den Ballübungen fern, machte dafür ein paar Übungen mit dem Physio. Nach dem Einlaufen wurde sich mit Sprint- und Koordinationsübungen weiter erwärmt. Es folgten ein paar Spielchen 6 bzw. 7 gegen 2. Dann gab es Varianten mit Finten und scharfen Pässen im Dreieck, bei denen das Tempo sukzessive gesteigert wurde. Es folgten Spiele 4 gegen 4 auf Tore und mit Torhütern, wobei es wohl um schnelle Abschlusshandlungen ging. Nicht vor Ort, zumindest nicht in meinem Sichtfeld, waren Brumme, Stelzer, Özkan, Sommer. Ich hoffe, dass bei Brumme keine neue Verletzung aufgetreten ist und Stelzer und Özkan, wie annonciert, bald auf dem Feld eingreifen können.

    FC Energie Cottbus

    Zugänge: Tobias Hasse (FC Rot-Weiß Erfurt), Jan Koch (BAK 07), Colin Raak, Tim Stawecki (eigene U19), Berkan Taz (1.FC Union Berlin), Ben Meyer (FSV Union Fürstenwalde), Lennart Moser (1.FC Union Berlin), Ben Meyer (FSV Union Fürstenwalde), Bagram Nebihi (KF Ballkani), Marcel Hoppe (RB Leipzig U19), Felix Brügmann (FC Carl Zeiss Jena), Ibrahim Hajtic (Würzburger Kickers)


    Abgänge: Streli Mamba (SC Paderborn), Marcelo de Freitas Costa (Chemnitzer FC), Fabio Viteritti (FSV Zwickau), Lasse Schlüter (BTSV Eintracht Braunschweig), Fabian Holthaus (FC Viktoria Köln), Jürgen Gjasula (1.FC Magdeburg), Philipp Knechtel (VfB Germania Halberstadt), José-Junior Matuwila (1.FC Kaiserslautern), Lars Bender (SC Fortuna Köln), Marcel Baude (VfB Auerbach), Kevin Rauhut (SC Fortuna Köln), Fabian Graudenz (SC Weiche Flensburg 08), Tim Kruse (Karriereende), Björn Ziegenbein (Karriereende), Luke Hemmerich (FC Würzburger Kickers II), Andrej Startsev (unbekannt), Avdo Spahic (1.FC Kaiserslautern), Kevin Bohl, Andrej Startsev, Daniel Stanese, Kevin Weidlich (alle unbekannt), Frank Eulberg (BTSV Eintracht Braunschweig), Leon Schneider (1.FC Köln II), Tom Landmann (VfB 1921 Krieschow), Daniel Bohl (Chemnitzer FC)


    BAK 07

    Zugänge: Seyit Bicakci (eigene A-Jugend), Alper Kara (USI Lupo Martini Wolfsburg), Cüneyt Top (FSV Optik Rathenow), Justin Gerlach (FC Carl Zeiss Jena), Rintaro Yajima (ZFC Meuselwitz), Nico Beyer (FSV Zwickau), Niklas Brandt (BFC Dynamo), Pierre Merkel (FSV Wacker Nordhausen), Jacub Przybylko (TuRU Düsseldorf), Arthur Ekallé (SC Verl), Yusuf Coban (Alanyaspor), Uros Kabanica (SV Altlüdersdorf), Alexander Siebeck (Karlsruher SC, Leihe SC Wiener Neustadt), Kay Michel (VfB Germania Halberstadt), Enes Küc (Würzburger Kickers), Ahmed Waseem Razeek (zuletzt Rot-Weiß Erfurt)


    Abgänge: Muhittin Erdem Bastürk (SSV Jeddeloh), Jan Koch (FC Energie Cottbus), Marvin Kleihs (BFC Dynamo), Seref Özcan (SC Preußen Münster 06), Fatlum Elezi (Tennis Borussia), Konstantin Möllering (unbekannt), Ömer Akyörük (Utas Usakspor), Omar Pasagic (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Patrik Zilahi (FC Eintracht Oranienburg), Maximilian Kessler (Tennis Borussia), Youssef Sakran (BAK 07), Tunay Deniz (Büyüksehir Belediye Erzurumspor), Tolcay Cigerci, Orhan Yildirim (beide unbekannt)


    FSV Wacker Nordhausen

    Zugänge: Fabian Guderitz, Philipp Blume (beide VfB Germania Halberstadt), Daniel Haritonov (1.FSV Mainz 05), Jan Löhmannsröben (1.FC Kaiserslautern), Lucas Stauffer (New York Red Bulls II), Erik Schneider, Paul Kirchner (FSV Wacker Nordhausen II)


    Abgänge: Jerome Propheter (Rot-Weiß Oberhausen), Marco Sailer (unbekannt), Torsten Klaus (Karriereende), Benjamin Kaufmann (SV Pipinsried), Ruben Aulig (ZFC Meuselwitz), Pierre Merkel (BAK 07), Robin Fluß (Bischofswerdaer FV 08), Marcell Sobotta (Sportfreunde Lotte)


    Hertha BSC II

    Zugänge: Timur Gayret (FC Viktoria 1889 Berlin), Miralem Ramic, Jessic Ngankam, Luis Klatte, Mateo Kastrati, Maximilian Gurschke, Max Mulack, Maxim Hertel (alle eigene U19), Bilal Cubukcu (BFC Dynamo), Timothy Mason (SV Babelsberg 03), Maximilian Pronichev (Hertha BSC, vorher HFC Chemie)


    Abgänge: Nils Blumberg (Chemnitzer FC), Florian Egerer (SV Meppen), Anthony Roczen (1.FC Magdeburg), Jonathan Klinsmann (FC St.Gallen), Nikos Zografakis (VfB Stuttgart), Gordon Büch (FC Ingolstadt II)


    FC Rot-Weiß Erfurt

    Zugänge: Marcel Bär (Budissa Bautzen), Alexander Schmitt, Lucas Surek (beide VfB Germania Halberstadt), Manuel Konate-Lueken (FC Bayern Alzenau), Burim Halili (FSV Union Fürstenwalde), Bogdan Rangelov (SV Babelsberg 03), Tim Heike (BTSV Eintracht Braunschweig U19), Hassine Refai (SpVg Schonnebeck), Marc Brasnic (BFC Dynamo), Sinisa Veselinovic (FC Eintracht Norderstedt), Selim Aydemir (NK Celik Zenica), Ali Abu Alfa (Borussia Mönchengladbach II)


    Abgänge: Andis Shala (Kickers Offenbach), Stephan Mvibudulu (SG Sonnenhof Großaspach Leihende, 1.FC Lok Leipzig), Tobias Hasse (FC Energie Cottbus), Marius Wegmann (FV Illertissen), George Kelbel, Glody Zingu, Albiu Spahija (alle unbekannt), Ben-Luca Moritz (ZFC Meuselwitz), Darryl Geurts (VfR Aalen, FSV Union Fürstenwalde), Bogdan Rangelov (SV Babelsberg 03), Nicolai Lorenzoni (SV Sand), Til Linus Schwarz (FC International Leipzig), Ahmed Waseem Razeek (BAK 07)


    1.FC Lok Leipzig

    Zugänge: Aykut Soyak (FC Viktoria 89), Stephan Mvibudulu (FC Rot-Weiß Erfurt), Leon Heynke (1.FC Magdeburg), Milan Senic (SC Düsseldorf-West), Lukas Kycek (1.FC Lok Stendal), Romario Hajrulla (ZFC Meuselwitz), Alejandro Vignati (FK Velez Mostar)


    Abgänge: Ryan Malone (VfB Lübeck), Christopher Hanf (SG Union Sandersdorf), Markus Krug (SV Zöschen), Nils Gottschick (FSV 63 Luckenwalde), Toni Hartmann (1.FC Merseburg)


    SV Babelsberg 03

    Zugänge: Robin Müller, André Marenin, Justin Neumann, Franz Bobkiewicz (alle eigene U19), Onur Yesilli (Berliner SC), Dimitrios Komnos (VFC Plauen), Jake Wilton (BTSV Eintracht Braunschweig II), Bogdan Rangelov (FC Rot-Weiß Erfurt), Moritz Kretzer (FC Carl Zeiss Jena II), Ugurtan Cepni (Berlin Türkspor)


    Abgänge: Manuel Hoffmann (TSV Steinbach Haiger), Bogdan Rangelov (FC Rot-Weiß Erfurt), Farid Abderrahmane (SC Fortuna Köln), Franko Uzelac (SC Fortuna Köln), Ivo Thomas, Godbless Igbinigie (beide unbekannt), Masami Okada (Karriereende), Lionel Salla (SC Fortuna Köln), Tim Steuk (Werderaner FC), Timothy Mason (Hertha BSC II), Ivo Thomas (NK Urania Baska Voda)


    VfB Germania Halberstadt

    Zugänge: Philipp Knechtel (FC Energie Cottbus), Michael Ambrosius (Lüneburger SK), Jannis Pläschke (SC Weiche Flensburg 08), Fabian Wenzel (TSV Havelse), Luka Menke (1.FC Magdeburg U19), Justin Bretgeld (SSV Jeddeloh), Batikan Yilmaz (FC Viktoria 89 Berlin), Florian Sowade (Chemnitzer FC), Mardochee Tchakoumi (TV Herkenrath), Maximilian Farwig (1.FC Magdeburg U19), Elias Löser (FC Erzgebirge Aue U19), Kimbyze-Kimby Januário (VVV Venlo U19)


    Abgänge: Alexander Schmitt, Lucas Surek (Rot-Weiß Erfurt), Fabian Guderitz, Philipp Blume (beide FSV Wacker Nordhausen), Philpp Harant, Leon Heynke (zurück zum 1.FC Magdeburg), Benjamin Boltze (BSG Chemie Leipzig), Kay Michel (BAK 07), Dennis Rothenstein, Hendrik Hofgärtner (beide unbekannt), Denis Jäpel (FSV Zwickau) Martin Ludwig (VfB IMO Merseburg), Hendrik Kuhnhold (FSV Union Fürstenwalde), Nedim Pepic (Wuppertaler SV), Stephane Dieupeugbeu (SV Arminia Hannover), Alysson Vargas (SV 1890 Westerhausen), Hendrik Hofgärtner (FC Augsburg II)


    VfB Auerbach

    Zugänge: Hendrik Wurr (SV Eichede), Erik Träger (FC Oberlausitz Neugersdorf), Pascal Sauer, Jan Luderer (beide eigene U19), Maximilian Schmidt (FC Oberlausitz Neugersdorf), Alexander Morosow (VFC Plauen), Marcel Baude (FC Energie Cottbus), Pascal Sauer (eigene U19), Maximilian Schlosser (FC Erzgebirge Aue)


    Abgänge: Danny Wild (Kickers Selb), Vaclav Heger (unbekannt), Hans Christan Miertschink (2.Liga Thailand), Felix Lietz (Karriereende), Tim Hoffmann (FC Oberlausitz Neugersdorf), Björn Trinks (VfL Hohenstein-Ernstthal)


    ZFC Meuselwitz

    Zugänge: Johann Weiß (Budissa Bautzen), Ben-Luca Moritz (FC Rot-Weiß Erfurt), Kai Wonneberger (FC Erzgebirge Aue U19), Tarik Reinhard (VfB IMO Merseburg), Roman Kasiar (Budissa Bautzen), Ruben Aulig (FSV Wacker Nordhausen), Timo Mauer (Chemnitzer FC)


    Abgänge: Pierre le Beau (unbekannt), Frank Müller (Teammanager), Hiromu Watahiki (unbekannt), Tom Pachulski (Holstein Kiel II), Romarjo Hajrulla (1.FC Lok Leipzig), Rintaro Yajima (BAK 07), Jasper Hoffmann, Lucas Bartsch (beide FC Grimma), Nikos Giannitsanis (Apollon Smyrnis), Kyriakos Andreopoulos (VFC Plauen), Nico Schwarzer (Kickers 94 Markkleeberg)


    FC Viktoria 1889 Berlin

    Zugänge: Yannis Becker (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Elian Clasen (Hamburger SV U19), Mattis Daube (FC Eintracht Northeim), Johannes Manske (FC Hertha 03 Zehlendorf), Lucas Bradley Falcao (Spanien), Christoph Menz (BTSV Eintracht Braunschweig), Tino Schmidt (Sportfreunde Lotte), Marko Basic (NK OSK Otok), Tom Schneider (KFC Uerdingen), Pardis Fardjad Azad (Zira FK), Shinji Yamada (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Nemanja Samardzic (CFC Hertha 06)


    Abgänge: Aykut Soyak (1.FC Lok Leipzig), Marco Schikora (Kickers Offenbach), Timur Gayret (Hertha BSC II), Ugurcan Yilmaz (Brandenburger SC Süd 05)), Batikan Yilmaz (VfB Germania Halberstadt), Daniel Kaiser (SVG Freiburg), Augusto Manzambi Bambi (Ludwigsfelder FC), Timo Gebhardt (TSV München 1860), Benyas Solomon Junge-Abiol (SV Lichtenberg 47)


    BFC Dynamo

    Zugänge: Damian Schobert (1.FC Frankfurt/O), Steve Braun, Luca Radecke (beide eigene U19), Marvin Kleihs (BAK 07), Kristian Taag (Chemnitzer FC), Daniel Schaal (SC Wiedenbrück), Takahiro Tanio (FSV 63 Luckenwalde), Andor Bolyki (FSV Union Fürstenwalde), Andreas Pollasch (FSV Frankfurt), Lukas Krüger (RB Leipzig U19), Michael Blum (Chemnitzer FC), Julian Hodek (Vereinigung der Vertragsfußballer, davor FSV Zwickau)


    Abgänge: Patrick Brendel FSV Union Fürstenwalde), Marc Brasnic (FC Rot-Weiß Erfurt), Otis Breustedt, Marcel Rausch, Erblin Colakaj (alle unbekannt), Pascal Eifler (SV Lichtenberg 47) Nico Wiesner (Blau-Weiß 90 Berlin), David Malembana (Lokomotive Plovdiv), Vincent Rabiega (Tennis Borussia), Niklas Brandt (BAK 07), Yves Brinkmann (Berlin United), Kemal Atici (FSV Union Fürstenwalde), Takahiro Tanio (unbekannt), Bilal Cubukcu (Hertha BSC II), Bernhard Hendl (First Vienna FC), Björn Lambach (Hannoverscher SC), Ugurtan Cepni (Berlin Türkspor, SV Babelsberg 03)


    FSV Union Fürstenwalde

    Zugänge: Patrick Brendel (BFC Dynamo), Hendrik Kuhnhold (VfB Germania Halberstadt), Mirko Marulli (BFC Dynamo U19), Paul Maurer (1.FC Köln II), Mateusz Ciapa (FSV Budissa Bautzen), Kemal Atici (1.FC Lok Leipzig), Darryl Geurts (FC Rot Weiß Erfurt), Joshua Putze, Norman Quindt (beide Sportfreunde Lotte)


    Abgänge: Andor Bolyki (BFC Dynamo), Bujar Sejdija (Altona 93), Burim Halili (FC Rot-Weiß Erfurt), Cihan Kahraman (Leihende - 1.FC Union), Filip Krstic (BSV Eintracht Mahlsdorf), Alexander Wuthe (Blau Weiss 90 Berlin). Ben Florian Meyer (FC Energie Cottbus), Martin Zurawsky (VfB 1921 Krieschow), Paul Büchel (Berlin United), Mert Sait (FC Hertha Zehlendorf 03)


    VSG Altglienicke

    Zugänge: Berk Inaler (1.FC Union U19), Jan Binias (SpVgg Erken), Tom Scheffel (VfR Wormatia Worms), Tony Schmidt (Budissa Bautzen), Florian Sander (1.FC Union U19), Romario Hartwig (SV Tasmania Berlin), Emil Gustavus (FC Hertha 03 Zehlendorf), Johan N'zi (FC Chambly B), David Daroczi (VfB Oldenburg II)


    Abgänge: Tom Erlemann, Maximilian Mehls (beide unbekannt), Lukas Bache (Ludwigsfelder FC), Chinedu Ede (Spandauer Kickers), Björn Brunnemann (SV Siedenbollentin)


    Bischofswerdaer FV 08

    Zugänge: Luca Shubitidze, Mika Schneider (SG Dynamo Dresden U19), Robin Fluß (FSV Wacker Nordhausen), Jonas Mack (Budissa Bautzen), Luiz-Miguel Schack (FSV Optik Rathenow), Roger Paul Henschke (FC Mecklenburg Schwerin), Rudolf Sanin (SG Dynamo Dresden U19), Niclas Treu (FSV Budissa Bautzen), Eric Kirst (HFC Chemie U19)


    Abgänge: Dominik Reissig (VfL Hohenstein-Ernstthal), Ogün Gümüstas, Max Schulz, Justin Scholz (alle unbekannt), Marcus Urban (Tennis Borussia II), Thomas Sonntag (VfV Borussia 06 Hildesheim), Tomas Petracek (BSG Chemie Leipzig), Philipp Kötzsch (VfL Pirna-Copitz 07), Tom Grellmann (SV Kamenz), Max Rülicke, Tom Hagemann (beide FSV Budissa Bautzen), Cornelius Gries (SV Kamenz)


    FSV Optik Rathenow

    Zugänge: Glody Zingu (FC Rot-Weiß Erfurt), Direnc Güven (FC Erzgebirge Aue U19), Youssef Sakran (BAK 07), Gojko Karupovic (Brandenburger SC Süd 05), Lucas Hiemann (Chemnitzer FC), Vjaceslavs Serdcevs (Spartaks Jurmala), Ilja Sevcuks (BFC Daugavpils), Nicola Jürgens (FC Carl Zeiss Jena II)


    Abgänge: Nii Bruce (Blau-Weiß 90 Berlin), Luis Zwick (1.FC Schweinfurt 05), Cüneyt Top (Tuzlaspor), Luiz-Miguel Schack (Bischofswerdaer FV 08), Fabio Pluntke (SPVG Blau-Weiß 90 Berlin)


    SV Lichtenberg 47

    Zugänge: Fritz Pflug (VfB 1921 Krieschow), Kevin Owczarek (SV Altlüdersdorf), Finn Wozniak (Energie Cottbus U19), Kevin Owczarek (SV Altlüdersdorf), Jonas Schmidt (FSV 63 Luckenwalde), Pascal Eifler (BFC Dynamo), Lucas Lindemann (1.FC Union Berlin U19), Julian Hentschel (BSV Eintracht Mahlsdorf), Benyas Solomon Junge-Abiol (FC Viktoria 1889 Berlin), Luca Naumann (Hertha BSC U19)


    Abgänge: Steve Jarling, Justin Meyer (beide unbekannt), Mike Haubitz (Reinickendorfer Füchse), Maximilian Schmidt (Eintracht Mahlsdorf), Christian Bienko (Steglitz Gencler Birligi 1982), Gelicio Banze (Berlin United)


    BSG Chemie Leipzig

    Zugänge. Denny Krahl (Budissa Bautzen ) Tommy Kind (VFL Halle 96), Benjamin Boltze (VfB Germania Halberstadt) Bjorn Nikolajewski (Energie Cottbus), Tomas Petracek (Bischofswerdaer FV 08), Benjamin Bellot (Bröndby IF), Pascal Bekker (Leipziger SV Südwest), Valentino Schubert (Chemnitzer FC U19) Leo Felgenträger (VfB 1921 Krieschow)


    Abgänge: Branden Stelmak (unbekannt) Sascha Rode, Dominic Heine (beide SV Blau-Weiß Zorbau), Marco Trogrlic, Eric Berger, Lars Schmidt, Ryutaro Omote, Johannes Günther, Niklas Opolka (alle unbekannt)

    Das Dutzend verpasst

    Der BFC Dynamo bezwang die SG Grün-Weiß Baumschulenweg bei sommerlichem Wetter vor 423 Zuschauern mit 11 : 0 (7 : 0) und steht damit in der nächsten Pokalrunde. Die Gäste hatten eine ganze Menge Zuschauer mitgebracht, die auch ordentlich Stimmung machten. Allerdings fiel der Führungstreffer durch Brumme schon in der ersten Minute und nach 7 Minuten stand es durch Pollasch schon 3 : 0. Nach einem weiteren Treffer schluderte der Gastgeber ziemlich bei der Chancenverwertung, ehe dann kurz vor der Pause 3 Treffer hintereinander erzielt wurden. Kurz nach der Pause ein Doppelschlag, bevor dann wieder der Torwart berühmt geschossen wurde bzw. die Bälle knapp vorbei zischten. Lewandowski spielte heute mehr den Chancentod und hätte statt 2 Toren eigentlich ein halbes Dutzend schießen bzw. köpfen können. Die anderen Treffer kamen von Brumme (2), Braun (2), Hodek (2), Krüger, Pollasch und Schaal. Im Tor stand heute Sommer, ein paar Leute wurden wohl geschont.


    Aufstellung: Sommer, Reher, Taag (Grundmann), Blum, Brumme - Pollasch - Kleihs, Hodek, Braun (Schaal) - Krüger (Citlak), Lewandowski

    Noch im Kader: Schobert und Radecke, nicht dabei: Bolyki, Garbuschewski, Özkan, Schulz, Siakam und Stelzer

    https://mobil.berliner-kurier.…ie-2--pokalrunde-32993884

    Das Dutzend verpasst

    Der BFC Dynamo bezwang die SG Grün-Weiß Baumschulenweg bei sommerlichem Wetter vor 423 Zuschauern mit 11 : 0 (7 : 0) und steht damit in der nächsten Pokalrunde. Die Gäste hatten eine ganze Menge Zuschauer mitgebracht, die auch ordentlich Stimmung machten. Allerdings fiel der Führungstreffer durch Brumme schon in der ersten Minute und nach 7 Minuten stand es durch Pollasch schon 3 : 0. Nach einem weiteren Treffer schluderte der Gastgeber ziemlich bei der Chancenverwertung, ehe dann kurz vor der Pause 3 Treffer hintereinander erzielt wurden. Kurz nach der Pause ein Doppelschlag, bevor dann wieder der Torwart berühmt geschossen wurde bzw. die Bälle knapp vorbei zischten. Lewandowski spielte heute mehr den Chancentod und hätte statt 2 Toren eigentlich ein halbes Dutzend schießen bzw. köpfen können. Die anderen Treffer kamen von Brumme (2), Braun (2), Hodek (2), Krüger, Pollasch und Schaal. Im Tor stand heute Sommer, ein paar Leute wurden wohl geschont.


    Aufstellung: Sommer, Reher, Taag (Grundmann), Blum, Brumme - Pollasch - Kleihs, Hodek, Braun (Schaal) - Krüger (Citlak), Lewandowski

    Noch im Kader: Schobert und Radecke, nicht dabei: Bolyki, Garbuschewski, Özkan, Schulz, Siakam und Stelzer

Betway Online Fussball-Wetten banner