Die dritte Liga

  • sorry wenn es dieses Thema schon gibt, dann hab ich es nicht gefunde.


    Der Spielplan ist raus und die ersten beiden Spieltage schon fest terminiert:
    3. Liga


    Den Anfang machen Dynamo Dresden und Rot Weiß Erfurt.
    Am Freitag, 25.7., gastieren die Dynamos im Erfurter Steigerwaldstadion.
    Am zweiten Spieltag kommt es zum ersten Ostderby zwischen Jena und Aue!

    Unsre Heimat an der Ostsee,
    mit dem großen weißen Strand
    In der Stadt der sieben Türme
    spielen wir jeden an die Wand
    und ist hier einmal Spieltag
    ja, dann ist ganz Rostock da
    denn wir geben einfach alles
    für unsern FCH...


    Alles für den FCH ~~~~~> stay ultra`amateure

  • sorry wenn es dieses Thema schon gibt, dann hab ich es nicht gefunde.


    Der Spielplan ist raus und die ersten beiden Spieltage schon fest terminiert:
    3. Liga


    Den Anfang machen Dynamo Dresden und Rot Weiß Erfurt.
    Am Freitag, 25.7., gastieren die Dynamos im Erfurter Steigerwaldstadion.
    Am zweiten Spieltag kommt es zum ersten Ostderby zwischen Jena und Aue!


    Ist das ein Verschreiber,oder ist Erfurt-Dresden für dich kein Ostderby?

  • geil im August beim OFC


    man wird dit ne weite Anreise von 30 km :D


    pro 2000 Mann auf dem Bieberer Berg und dann rocken wir die charmante Bruchbude :thumbsup:


    ach ick freu mir!!! auf diesen Kick warte ick seit 6 Jahren

    Ein Reh springt hoch, ein Reh springt weit,
    warum auch nicht, es hat ja Zeit

  • sorry Löwe, an Erfurt - Dresden hatte ich garnicht mehr gedacht....

    Unsre Heimat an der Ostsee,
    mit dem großen weißen Strand
    In der Stadt der sieben Türme
    spielen wir jeden an die Wand
    und ist hier einmal Spieltag
    ja, dann ist ganz Rostock da
    denn wir geben einfach alles
    für unsern FCH...


    Alles für den FCH ~~~~~> stay ultra`amateure

  • Es gibt in dieser Liga nur ein Derby. VfB Stuttgart gegen die Kickers.

    Gerd Rubenbauer:
    "Jetzt wechselt Jamaika den Torhüter aus."
    (4. Schiedsrichter zeigt eine Minute Nachspielzeit an)

  • Das ist das einzige LOKALDERBY ! Und auch kein Richtiges, weil eine Zweite gegen eine Erste spielt.
    Außerdem wäre da noch Bayern II vs. Unterhaching !


    Ich würde mal alles als Derby bezeichnen wollen, was nicht viel mehr als 50 km auseinander liegt.


    Also:


    Jena vs. REWE
    Düdo vs. Wuppertal
    VfB II vs. StuKi
    FCB II vs. Unterhaching



    evt. noch


    StuKi vs. Aalen
    Aalen vs. VfB II
    Burghsn. vs. Unterhaching
    Burghsn. vs. FCB II

    ... ich kann auch nur vermuten, was ich damit sagen will !

  • naja die Derby-Diskussion ist müßig, aber viele brisante Duelle sind schon dabei!


    Aber auch Duelle mit Düsseldorf oder Unterhaching können brisant sein. Ich weiß es us Erfahrung :D


    Vor allem Unterhaching hats uns angetan, ich kann mich erinnern, da gabs ein Spiel, dass der Herr Trautmann geleitet hat und just dieser hat Erfurt zwei Rote und 9 oder 10 Gelbe Karte, einen (zu unrecht gegebenen) indirekten Freistoß gegen neun Erfurter, damit die Spielvereinigung überhaupt zu Toren kommt. Es war eine der mitreisensten Abende im Steigerwald, die ich erlebt habe, da am Ende gegen den Schiri und die Bobsportler sehr viel Frust vorhanden war. Aber die Stimmung im weiten Rund war derart genial. Da hat keiner mehr die Klappe gehalten. Alle haben gesungen, gebrüllt und gelfucht. Im Nachhinein würde man sagen "da hat die Luft geknistert" :D


    naja, kleine Geschichte am Rande. 8)



    ich freue mich auf die Liga, vor allem, weil man bei den Südteams nicht weiß, was kommen mag

    man kann die schönsten Siege nur feiern, wenn man auch die schmerzlichsten Niederlagen verkraften kann!

  • Derby (Sport)
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie



    Zitat

    Als Derby (häufig auch Lokalderby, im spanischen Sprachgebrauch Clásico) wird ein Ereignis im Mannschaftssport verstanden, bei dem zwei stark rivalisierende Sportvereine einer Region aufeinander treffen. Solche Ereignisse haben für die Fans der betroffenen Vereine eine hohe symbolische Bedeutung und rufen bei diesen starke Emotionen hervor.


    Als die bekanntesten Beispiele für Fußballderbys gelten das als Old Firm bekannte Glasgower-Duell zwischen dem Celtic FC und dem Rangers FC sowie das als Superclásico bezeichnete Spiel zwischen Boca Juniors und River Plate in Buenos Aires. Eines der bekanntesten deutschen Derbys ist das Revierderby zwischen den beiden Vereinen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04, welche sich seit Jahrzehnten um den Rang der besten Fußballmannschaft des Ruhrgebietes streiten.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Derby_(Sport)


    Vielleicht lesen sich das eiinie mal durch und kommen dann zu einem Entschluss der entscheidend sein könnte für weitere Diskussionen. 8)

    SV Babelsberg 03
    Nulldrei kommt wieder, aber mächtig gewaltig !

  • Torben Marx spielt in Bautzen?


    War das nicht das hoffnungsvolle Nachwuchstalent aus der Hertha-Schule?


    Nein und Ja:
    Nein, Thorben Marx spielt nicht in Bautzen sondern in Bielefeld. Ist sicher ein Schreibfehler und soll Torsten Marx heißen (Neuzugang von Dynamo II).
    Aber Ja, Thorben Marx ist/war das Talent - ist aber mittlerweile 27 und weit weg davon, ein wirklich guter zu werden. Wie bei so vielen Talenten gab es bei ihm einen Knick, als er in den (hochklassigen) Männerbereich kam.

    Dies ist nicht für RTL, ZDF und Premiere, ist nicht für die Sponsoren oder die Funktionäre, nicht für Medienmogule und Ölmilliardäre!

  • Naja, Union hats mal wieder klasse getroffen.
    Die ersten beiden Meisterschaftsspiele gegen Bayern II und Stuttgart II.


    Wird dem Zuschauerzuspruch hoffentlich keinen Abbruch tun. Ehr wird es die Neugier sein, die die Leute ins Stadion treiben wird.
    Wie immer am Saisonbeginn. Hoffentlich kann die Mannschaft an die Leistungen anknüpfen, die sich am Ende der Saiosn gezeigt hat. Mit einer Ausnahme: Bitte diesmal die Chancen nutzten und die Tore erzielen, die man benötigt. Im Mittelfeld hat man ja auch nachgebessert und Dogan verpflichtet.

    Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche!
    CHE GUEVARA

  • Die ersten 6 Spieltage hat der DFB zeitgenau angesetzt und diese Ansetzungen heute veröffentlicht:


    1.Spieltag
    Fr. 25.07.2008, 20.30 Rot-Weiß Erfurt - Dynamo Dresden
    Sa. 26.07.2008, 14.00 Kickers Emden - Wuppertaler SV
    Sa. 26.07.2008, 14.00 Erzgebirge Aue - Eintr. Braunschweig
    Sa. 26.07.2008, 14.00 SSV Jahn Regensburg - Carl Zeiss Jena
    Sa. 26.07.2008, 14.00 SV Sandhausen - VfR Aalen
    Sa.26.07.2008, 14.00 SpVgg Unterhaching - Werder Bremen II
    Sa. 26.07.2008, 14.00 VfB Stuttgart II - Kickers Offenbach
    Sa. 26.07.2008, 14.00 Wacker Burghausen - Stuttgarter Kickers
    So. 27.07.2008, 14.00 Bayern München II - 1. FC Union Berlin
    So. 27.07.2008, 14.00 Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn


    2.Spieltag
    Sa. 02.08.2008, 14.00 SC Paderborn - SpVgg Unterhaching
    Sa. 02.08.2008, 14.00 VfR Aalen - SSV Jahn Regensburg
    Sa. 02.08.2008, 14.00 Wuppertaler SV - Bayern München II
    Sa. 02.08.2008, 14.00 1. FC Union Berlin - VfB Stuttgart II
    Sa. 02.08.2008, 14.00 Kickers Offenbach - Wacker Burghausen
    Sa. 02.08.2008, 14.00 Stuttgarter Kickers - Fortuna Düsseldorf
    Sa. 02.08.2008, 15.30 Carl Zeiss Jena - Erzgebirge Aue
    So. 03.08.2008, 14.00 Eintr. Braunschweig - Rot-Weiß Erfurt
    Sa. 09.08.2008, 14.00 Werder Bremen II - SV Sandhausen
    Mi. 13.08.2008, 18.00 Dynamo Dresden - Kickers Emden


    3.Spieltag
    Fr. 15.08.2008, 19.30 Rot-Weiß Erfurt - Carl Zeiss Jena
    Sa. 16.08.2008, 14.00 Wacker Burghausen - Fortuna Düsseldorf
    Sa. 16.08.2008, 14.00 Bayern München II - Dynamo Dresden
    Sa. 16.08.2008, 14.00 Erzgebirge Aue - VfR Aalen
    Sa. 16.08.2008, 14.00 SSV Jahn Regensburg - Werder Bremen II
    Sa. 16.08.2008, 14.00 SV Sandhausen - SC Paderborn
    Sa. 16.08.2008, 14.00 Kickers Offenbach - 1. FC Union Berlin
    Sa. 16.08.2008, 14.00 VfB Stuttgart II - Wuppertaler SV
    So. 17.08.2008, 14.00 Kickers Emden - Eintr. Braunschweig
    So. 17.08.2008, 14.00 SpVgg Unterhaching - Stuttgarter Kickers


    4.Spieltag
    Fr. 22.08.2008, 19.30 1. FC Union Berlin - Wacker Burghausen
    Sa. 23.08.2008, 14.00 SC Paderborn - SSV Jahn Regensburg
    Sa. 23.08.2008, 14.00 VfR Aalen - Rot-Weiß Erfurt
    Sa. 23.08.2008, 14.00 Carl Zeiss Jena - Kickers Emden
    Sa. 23.08.2008, 14.00 Eintr. Braunschweig - Bayern München II
    Sa. 23.08.2008, 14.00 Dynamo Dresden - VfB Stuttgart II
    Sa. 23.08.2008, 14.00 Wuppertaler SV - Kickers Offenbach
    Sa. 23.08.2008, 14.00 Fortuna Düsseldorf - SpVgg Unterhaching
    So. 24.08.2008, 14.00 Werder Bremen II - Erzgebirge Aue
    So. 24.08.2008, 14.00 Stuttgarter Kickers - SV Sandhausen


    5.Spieltag
    Fr. 29.08.2008, 19.30 Bayern München II - Carl Zeiss Jena
    Sa. 30.08.2008, 14.00 Wacker Burghausen - SpVgg Unterhaching
    Sa. 30.08.2008, 14.00 Rot-Weiß Erfurt - Werder Bremen II
    Sa. 30.08.2008, 14.00 Erzgebirge Aue - SC Paderborn
    Sa. 30.08.2008, 14.00 SSV Jahn Regensburg - Stuttgarter Kickers
    Sa. 30.08.2008, 14.00 1. FC Union Berlin - Wuppertaler SV
    Sa. 30.08.2008, 14.00 Kickers Offenbach - Dynamo Dresden
    Sa. 30.08.2008, 14.00 VfB Stuttgart II - Eintr. Braunschweig
    So. 31.08.2008, 14.00 Kickers Emden - VfR Aalen
    So. 31.08.2008, 14.00 SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf


    6.Spieltag
    Fr. 12.09.2008, 19.00 Werder Bremen II - Kickers Emden
    Sa. 13.09.2008, 14.00 VfR Aalen - Bayern München II
    Sa.13.09.2008, 14.00 Eintr. Braunschweig - Kickers Offenbach
    Sa. 13.09.2008, 14.00 Dynamo Dresden - 1. FC Union Berlin
    Sa. 13.09.2008, 14.00 Wuppertaler SV - Wacker Burghausen
    Sa. 13.09.2008, 14.00 SpVgg Unterhaching - SV Sandhausen
    Sa. 13.09.2008, 14.00 Fortuna Düsseldorf - SSV Jahn Regensburg
    Sa. 13.09.2008, 14.00 Stuttgarter Kickers - Erzgebirge Aue
    So. 14.09.2008, 14.00 SC Paderborn - Rot-Weiß Erfurt
    So. 14.09.2008, 14.00 Carl Zeiss Jena - VfB Stuttgart II


    Quelle: DFB Link

  • Spielort: Stadion an der Grünwalder Straße


    Fassungsvermögen des Stadions ist jetzt 10240 Zuschauer
    (Stehplätze 4500, Sitzplätze 5740)


    Eintrittspreise:


    Hauptribüne: 15,00 €
    Gegengerade: 10,00 €
    Stehplatz: 5,00 €
    Stehplatz ermäßigt: 3,00 €
    Stehplatz Kinder: 1,00 €




    Bleibt nur noch die Frage wie groß der Gästeblock is und ob die Preise die gleichen wie auf Heimseite wären!
    Denke aber mal schon. Also Stehplatz sehr, sehr billig!

  • Die ersten beiden "Heimspiele" gegen Wacker Burghausen und den Wuppertaler SV werden wohl nicht so ziehen.
    Schade, letztes Jahr hat Fortuna Düesseldorf den Anfang dargestellt und da war bei miesem Wetter mit 6.500 gut gefüllt.


    Zumindest war das an der Alten Försterei so. Nun wird ja der Jahn-Sportpark die Spielstätte sein. Ich hoffe insgeheim auf über 8.000 Zuschauer für beide Spiele.

    Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche!
    CHE GUEVARA

  • Neues aus der 3.Liga
    Spiegel Online schreibt, dass wegen fehlender Arrestzellen :D zumindest für die ersten Partien den beiden Stuttgarter Drittligisten Stuttgarter Kickers und Zweitmannschaft des VfB Stuttgart der Umzug ins Gottlieb-Daimler-Stadion droht.
    "Die Sicherheitsorgane der Stadt haben die Arena im Stadtteil Degerloch, die den beiden Mannschaften eigentlich als Heimspielstätte dient, wegen fehlender Arrestzellen bis auf weiteres für den Spielbetrieb in der neuen Liga gesperrt. Sicherheitskräfte der Polizei und der Stadt wollen am Mittwoch nach einer Besichtigung gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine endgültige Entscheidung treffen. Für Spiele in der 3. Liga sind aus Sicherheitsgründen Arrestzellen vorgeschrieben. Da diese erst im Zuge des in der vergangenen Woche vom Stuttgarter Gemeinderat verabschiedeten Umbaus im kommenden Jahr eingebaut werden, hat die Stadt bei einem österreichischen Hersteller provisorische Containerzellen bestellt. Diese konnten aber laut "Stuttgarter Zeitung" bislang nicht geliefert werden. "


    Link

  • Neues aus der 3.Liga
    "Die Sicherheitsorgane der Stadt haben die Arena im Stadtteil Degerloch, die den beiden Mannschaften eigentlich als Heimspielstätte dient, wegen fehlender Arrestzellen bis auf weiteres für den Spielbetrieb in der neuen Liga gesperrt. Sicherheitskräfte der Polizei und der Stadt wollen am Mittwoch nach einer Besichtigung gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine endgültige Entscheidung treffen. Für Spiele in der 3. Liga sind aus Sicherheitsgründen Arrestzellen vorgeschrieben.


    OMG! Arrestzellen in einem Stadion. Bald werden noch Galgen vorgeschrieben, oder wie? :nein:

    "A day without laughter is a day wasted." (Charlie Chaplin)

  • Neues aus der 3.Liga
    Spiegel Online schreibt, dass wegen fehlender Arrestzellen :D zumindest für die ersten Partien den beiden Stuttgarter Drittligisten Stuttgarter Kickers und Zweitmannschaft des VfB Stuttgart der Umzug ins Gottlieb-Daimler-Stadion droht.
    "Die Sicherheitsorgane der Stadt haben die Arena im Stadtteil Degerloch, die den beiden Mannschaften eigentlich als Heimspielstätte dient, wegen fehlender Arrestzellen bis auf weiteres für den Spielbetrieb in der neuen Liga gesperrt. Sicherheitskräfte der Polizei und der Stadt wollen am Mittwoch nach einer Besichtigung gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine endgültige Entscheidung treffen. Für Spiele in der 3. Liga sind aus Sicherheitsgründen Arrestzellen vorgeschrieben. Da diese erst im Zuge des in der vergangenen Woche vom Stuttgarter Gemeinderat verabschiedeten Umbaus im kommenden Jahr eingebaut werden, hat die Stadt bei einem österreichischen Hersteller provisorische Containerzellen bestellt. Diese konnten aber laut "Stuttgarter Zeitung" bislang nicht geliefert werden. "


    Link


    Ergänzung:


    Der Kicker hat eine treffliche Bemerkung unter einem eingefügten Bild geschrieben:
    "Am Fuße des Stuttgarter Fernsehturm: Das Gazi-Stadion auf der Waldau hat sich noch nicht für die 3. Liga qualifiziert."
    Link


    Es sind aber nicht nur die fehlenden Arrestzellen, siehe gestrige Meldung Spielortverlegung notwendig auf der VfB-Homepage:
    "Bei dem Abnahmetermin am heutigen Nachmittag wurden mehrere Verstöße gegen die Sicherheitsauflagen festgestellt, größter Mangel war das nicht adäquate Videoüberwachungssystem....Ob auch noch weitere Heimspiele des VfB Stuttgart II bzw. der Stuttgarter Kickers betroffen sind, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Bis kommenden Dienstag müssen die Sicherheitsmängel nachgebessert werden, so dass anschließend die Abnahme erfolgen kann."


    Link


    Na wie gut, das für die beiden Stuttgarter Drittligamannschaften vor Ort noch ein mängelfreies Stadion als Ausweichstätte vorhanden ist...
    Man stelle sich mal vor, sowas wäre zum Saisonstart anderen Drittligisten, z.B aus dem Nordosten, passiert!

Betway Online Fussball-Wetten banner