Beiträge von jb1

    Einfach unglaublich, wie dumm sich die Verantwortlichen verhalten haben. Alles intelligente Leute, die teilweise seit Jahrzehnten mit Öffentlichkeit zu tun haben. Bei der heutigen Medienlandschaft war doch klar wie das endet. Die Aktion im Block hätte völlig ausgereicht - ganz ohne offizielle Beteiligung der GmbH (Foto, Lied, Trauertext).


    Die bescheurten und teils falschen Aussagen der GmbH-Führung auf der offiziellen Website machen es nicht besser. Solange diese Kasper Siemon und Sobotzik da sind, braucht man die Seite nicht als Quellverweis nutzen.

    Der Vollständigkeit halber: die Ausleihe von Maximilian Christl an Wismut Gera wurde im Winter beendet. Kurzfristig spielt er in der Rückrunde etwas tiefer bei Merkur Oelsnitz.

    Ganz schön was los bei euch. Vielleicht kannst du hier in ein paar Monaten mal schreiben, ob eure "fitten und bulgarischen Neumitglieder" doch gelegentlich im Stadion auftauchen...

    In der Winterpause haben jetzt auch die letzten 3 unserer 24 (!) Abgänge aus dem Sommer einen neuen Verein gefunden (Tom Scheffel -> VfR Wormatia Worms; Fabio Leutenecker -> Türkgücü Ataspor München; Okan Aydin -> Viktoria Berlin).

    Als Ersatz für Erlbeck wurde Liridon Vocaj verpflichtet. Zuletzt vereinslos, davor Erfurt (daher kennt ihn Bergner), Würzburg und 1860.


    Für die Offensive sucht man scheinbar auch noch Ersatz für den abgewanderten Hovi.

    Für die Langzeitverletzten Sowade und Langer zahlt nach 6 Wochen die BG das Gehalt, insofern ist da "Luft". Die beiden Verpflichtungen Mroß und Erlbeck wurden ja auch als Ersatz für die Verletzten vorgestellt. [Die Notwendigkeit der beiden sehe ich trotzdem nicht.]


    Und Beyreuther spielt tatsächlich umsonst (hatte ich ja schon vermutet). Zumindest hat Sobotzik in einem Interview gesagt, dass er unseren Etat nicht zusätzlich belastet.

    Auch für den verletzten Matti Langer sucht man wohl Ersatz. Abgänge sind ebenfalls wahrscheinlich (F. Müller, Hovi als mögliche Kandidaten)

    Schon passiert: Mittelfeldspieler Niclas Erlbeck wechselt von CZ Jena zum CFC. Kimmo Hovi verlässt die Himmelblauen zum FSV Fürstenwalde.

    Zweiter Winterneuzugang ist Torwart Joshua Mroß vom Wuppertaler SV. Damit reagiert man auf einen längeren verletzungsbedingten Ausfall der bisherigen Nr. 2 Sowade.

    Ob das in der Situation wirklich sein muss und welchen Eindruck das bei unserem dritten Torwart hinterlässt...?


    Auch für den verletzten Matti Langer sucht man wohl Ersatz. Abgänge sind ebenfalls wahrscheinlich (F. Müller, Hovi als mögliche Kandidaten).

    Sonnabend, 12.01.2019


    12:00 Uhr - Chemnitzer FC - FSV Martinroda (Spielort noch offen)

    13:00 Uhr - Eintracht Mahlsdorf - BFC Dynamo

    13:30 Uhr - FC Carl Zeiss Jena - Germania Halberstadt (Platz 3)

    14:00 Uhr - FC Energie Cottbus - Sparta Prag


    Sonnabend, 19.01.2019


    13:00 Uhr - BFC Dynamo - TSG Neustrelitz

    14:00 Uhr - FC Energie Cottbus - 1. FC Magdeburg

    14:00 Uhr - Chemnitzer FC - Hallescher FC (in Limbach-Oberfrohna)


    Sonntag, 20.01.2019


    13:30 Uhr - FC Carl Zeiss Jena - FC Erzgebirge Aue


    Mittwoch, 23.01.2019


    19:00 Uhr - SV Rot-Weiß Arneburg - 1. FC Lok Stendal


    Sonnabend, 26.01.2019


    13:00 Uhr - FC Strausberg - BFC Dynamo

    14:00 Uhr - VfL Pirna-Copitz - Königswarthaer SV

    14:00 Uhr - 1. FC Lok Stendal - Haldensleber SC


    Mittwoch, 30.01.2019


    19:00 Uhr - VfL Pirna-Copitz - Budissa Bautzen

    19:00 Uhr - FSV Heide Letzlingen - 1. FC Lok Stendal


    Sonnabend, 02.02.2019


    13:00 Uhr - BFC Dynamo - FSV Luckenwalde

    13:00 Uhr - FSV Optik Rathenow - 1. FC Lok Stendal

    14:00 Uhr - BSC Freiberg - VfL Pirna-Copitz


    Mittwoch, 06.02.2019


    18:30 Uhr - 1. FC Lok Stendal - TuS SW Bismark


    Donnerstag, 07.02.2019


    19:15 Uhr - VfL Pirna-Copitz - Rotation Dresden


    Sonnabend, 09.02.2019


    13:00 Uhr - 1. FC Lok Stendal - SG Dynamo Schwerin

    14:00 Uhr - VfL Pirna-Copitz - VfL Halle


    Sonnabend, 16.02.2019


    14:30 Uhr - VfL Pirna-Copitz - SC Borea Dresden

    Kann vielleicht jemand kurz erläutern, was es mit der Meldung vom letzten Monat auf sich hat, das der Insolvenzplan des VfB Leipzig genehmigt wurde? Die Inso wurde doch schon 2004 beantragt, was dauerte da 14 Jahre und vor allem: aus was besteht der VfB Leipzig denn überhaupt noch? (habe da auf die Schnelle nix gefunden)

    Da hat Sobotzik wohl alte Eintracht-Kontakt spielen lassen. Könnte mir auch vorstellen, dass der kostenneutral bei uns Spielpraxis sammeln soll. Auch wenn wir keinen passenden Linksverteidiger haben, aber ob ein Nachwuchsspieler ohne Erfahrung im Männerbereich da sofort hilfreich sein kann?


    Wir hatten übrigens schon mal zwei Nachwuchstalente aus Frankfurt von der SGE. Dürfte so um 2000 gewesen sein. In der Katastrophen-Abstiegssaison kam der eine auf 18 Minuten (!), der andere auf 0. Kann eigentlich dieses Mal (zwei Ligen tiefer) nur besser werden.

    ...bevor ich am kommenden Sonntag um 12:00 im "Willy" mein letztes Fußballspiel des Jahres 2018 sehe: die A-Junioren des VfL erwarten im Viertlefinale des Landespokales als krasser Außenseiter den Chemnitzer FC. ...

    Laut fussball.de auf Mitte Februar verlegt. Schade, ich wäre vorbeigekommen. Vielleicht sieht man sich mal wieder beim Volleyball.

    Nur zwei Niederlagen (ohne DFB-Pokal) und zwei Unentschieden später hat man im Leutzscher Holz die Nerven verloren und Trainer Dietmar Demuth entlassen.

    Offenbar sieht man das Ziel "Wiederaufstieg" gefährdet (der scheinbar auch für den Verein viel wichtiger ist, als es so manchmal dargestellt wurde).

    BIW der durchaus verdiente Sieger. Taktisch sehr gut eingestellt, dazu Birnbaum und Kötzsch wohl mit dem jeweils besten Spiel ihrer Karriere. Und dem CFC fiel nicht viel ein. Klar, wenn der Ball nach einer Viertelstunde nicht am Pfosten sondern im Netz landet... aber wäre wäre Fahradkette.


    Für Ende November angenehmes Wetter, entspannte Atmosphäre auch für die zahlreichen Himmelblauen im Heimblock.


    Das interessanteste am Spiel das Halbzeitinterview mit dem BIW-Präsidenten. In vier Jahren ist die 3. Liga ein Ziel??? Die Aussage hat mich echt überrascht.

    ...Wenn der FVO nicht in der Lage ist eine angemessene Spielleitung mit einem Schiri und zwei Linienrichtern zu stellen, sollte man in dieser Liga die Spiele ausfallen lassen...

    Du weißt doch selbst ganz genau, dass der Verband nur insoweit Schiedsrichter ansetzen kann, wie ihm seine Vereine melden (zur Verfügung stellen). Wenn jeder Verein 1-2 mehr stellen würde ("Alte Herren"?, "Ewige" Ersatzspieler?...), gäbe es kein Problem.


    Oder hat der FVO Genug und verpennt es nur? Kann ich mir nicht vorstellen.

    Was ist denn daran nicht zu verstehen? Es ist eine ZWECKGEBUNDENE Sponsorenleistung. Da will jemand Geld zahlen, aber eben nur für das Trainingslager, und nichts anderes. Sprich wenn man das Trainingslager nicht macht, würde man keinen einzigen Euro sparen.

    Dass das in der Außendarstellung schlecht ankommt ist wohl so, aber ein bisschen mehr Faktenbewusstsein darf man schon erwarten.

Betway Online Fussball-Wetten banner