Weg mit Rubenbauer und Co.

  • Also wer gestern die Spiele im Konföderationen-Pokal gesehen hat, kann mir doch nur zustimmen, dass diese labernden "Fussballexperten" in ARD und ZDF so schnell als möglich abgesetzt werden müssen. Wenn ich an die WM-Spiele vor dem Fernseher im nächsten Jahr denke, kann man eigentlich nur den Ton abstellen oder bei Premiere auf Stadionatmosphäre umschalten (was eh am geilsten ist).


    Mir kommt immer wieder das kalte Grausen, wenn ich den Rubenbauer bspw. sagen höre (Gedächtnisprotokoll Argentinien-Tunesien 2.Elfmeter Tunesien): ein ganz klarer Elfer, er trifft ihn ganz klar am Bein, er springt da rein und zieht noch nicht mal die Arme zurück, oh da sieht man´s er trifft ihn mit dem Kopf am Knie, oh hier aus der perspektive sieht es so aus als wenn er halb einfädelt und halb gefoult wird, na ja es sieht aus jeder Kameraperspektive anders aus.


    Also so eine Plinse, schon bei der ersten Einstellung erkannte man die Schwalbe, aber da der Herr Rubenbauer immer gleich labern muss anstatt abzuwarten, und es von oben tatsächlich wie ein elfer aussah, sah er sich gezwungen seine Meinung auch bis zum Erbrechen durchzustehen.


    Weg mit Filz und neue junge Leute ans Werk!!!!

    Il panzer, il bomber, il capitano - Cristiano Lucarelli



    Uniti per Natura

  • ...ich sage nur Mentalpräsenz und "...jetzt bekommt er ne Gelbe fürs Meckern...!" ..nach einem schweren Foul :rofl: ...naja was kann man da empfehlen den FritzClub am Ostbahnhof Berlin, da läuft nur Stadionatmosphäre und moderiert wird selbst... :ja:

  • Vielleicht will kein anderer ran :biggrin: Und ZDF sowie ARD ist doch eh Alteleute Fernsehen (bis auf Fussball) also sind auch die kommentatoren alte Säcke.

  • Das ist doch gewollt und ihr merkt es nicht , sollen alle schön zum Bezahlfernsehen umschalten.......Die kassieren Prämien :oops:.
    Wie war das Gestern : haben wir sie "Ausis" weggeknallt ?! .Fifa Platz 21 !!! für Deutschland , Östereich wir kommen .



    :D

    Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät ! :irre:

  • Man sollte es auch mal mit Humor sehen, denn sonst könnte man sich hier in der fast fußballosen Zeit über gar nichts mehr unterhalten!


    Also muss es weidder gehen immer weiddder!!!!!!!!!!! :ja: :rofl: :rofl: :rofl:

    Auf abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei. (Aad de Mos)

  • Also wenn ich diesen Moderator namens Béla Réthy gestern wieder bei unseren Spiel gehört, denn kommt mir das würgen!!!
    Der kloppt wieder das ganze Spiel auf den Huth rum und bemängelt jeden kleinen Stoppfehler oder sontiges und was für ein Gefahrenrisiko der doch ist und am Ende des Spiels sagt dieser Möchtegernfussballmoderator

    Zitat

    "Und am Ende dieses Spiels kann man den Sieg wohl an Robert Huth festmachen"


    :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel: :gruebel:
    Also ich frage mich manchmal ob diese Moderatoren nur das labbern was den gerade einfällt ohne vorher über den Sinn nachzugrübeln!!!

  • Das hat er so aber nicht gesagt, sondern sinngemäß, dass man das Spiel der dt. Mannschaft mit Huth´s Auftritt vergleichen kann: scheiße angefangen, viele Fehler, dann sicherer.

  • Zitat

    Original von BFCér
    Das ist doch gewollt und ihr merkt es nicht , sollen alle schön zum Bezahlfernsehen umschalten.......Die kassieren Prämien :oops:.
    Wie war das Gestern : haben wir sie "Ausis" weggeknallt ?! .Fifa Platz 21 !!! für Deutschland , Östereich wir kommen .



    :D


    Die Rangliste kann man nicht ernst nehmen.Die deutschen Ergebnisse werden anders bewertet weil wir nur Freundschaftsspiele machen.Quali-Spiele haben einen höheren Wertungsfaktor.Normalerweise wäre Germany sicher auf Platz 10-12,wie vor den Testspielen.Erst ab der WM könnte Deutschland wieder richtig punkten. :wink:

    In dieser schönen Stadt, ist kein Platz, für nullende Bullen aus Österreich !

  • Zitat

    Original von der Budapester
    Das obligatorische Kontern im eigenen Stadion durfte natürlich auch nicht fehlen gestern...


    Kontern gehört doch zum Fußball!Egal ob zuhause oder Auswärts. :wink:
    Dafür muß man ja auch erstmal führen.... =)

    In dieser schönen Stadt, ist kein Platz, für nullende Bullen aus Österreich !

  • Seit gestern darf sich dann wohl auch Steffen Simon in die Reihe der unfähigen Kommentatoren einreihen. Unglaublich, was der erzählt hat.


    Am besten fand ich, wie er über die Schiedsrichter herzog und das nur, weil er wohl der einzige war, der kein Abseits gesehen hat...

  • Das wundert mich auch immer ein wenig bei den Moderatoren...
    Die Fernsehbilder beweisen ganz klar das ein Spieler im Abseits stand und er ist immer noch der Meinung das er nicht drin stand!

  • ich möchte mich den ausführungen der anderen schreiberlinge anschließen...es kann nicht sein das nur auf die deutsche mannschaft eingeschlagen wird...die befinden sich im umbruch und das nicht alles auf anhieb klappt ist doch nur zu verständlich...das weiß jeder der fussball spielt auch wenn es nur die kreisklasse ist...


    auch bei den anderen partien musste man wirklich fetsstellen, das die angeblichen kommentatoren nur mangelhaft berichten...ich denke, das bis zur wm auch auf diesen positionen dringender handlungsbedarf besteht...so ein gequacke ist ja nicht auszuhalten...

  • Außer Rubenbauer ist da keiner um die 60 und mit dem Alter hat Fußballverstand und Kommentatorenqualität schon gar nichts zu tun. Gute und schlechte Kommentatoren mischen sich auf allen Sendern, weil viele auch schon die Sender gewechselt haben. Schon aus geschichtlichen Gründen stammen auch die Guten von den "Öffentlich-Rechtlichen".

  • Zitat

    Original von Kaulsdorfer
    Schon aus geschichtlichen Gründen stammen auch die Guten von den "Öffentlich-Rechtlichen".



    Dirk Thiele, Uwe Grandel, Bodo Boeck, Conrad Weise, Heinz-Florian Oertel, Wolfgang Hempel, ...... :wink: :biggrin:

Betway Online Fussball-Wetten banner