BFC : Union ..wir kommen nicht umhin

  • Zitat

    Original von yhdk
    Die genannten Sponsoren auf der offiziellen Seite des BFC Dynamo werden aus steuerrechtlichen Gründen nicht verlinkt


    Die sind also nicht wg §11 TDG unverlinkt? Hmm.


    Kannst Du das mal kurz erläutern (ernstgemeinte Frage) - andere externe links zu gewerblich orientierten Seiten existieren doch auch auf dbfc.de -

  • Zitat

    Original von yhdk
    Kleine Anmerkung: Wer das Fan-Turnier mit leichter Hand und möglicherweise sehr bewußt als "Hooligan-Turnier" abtut, führt sicherlich nichts Gutes im Sinn, muß sich fragen lassen, was der Zweck seiner Aussage ist!


    Dies dürfte zumindest der genannten Firma entgegenkommen, die so wohl leichter ihre überteuerten Produkte an den modebewußten Hooligan bringen kann. =)

  • Auch der Süden berichtet ->MDR


    ... im Videotext des MDR steht die etwas krassere Version der Spielankündigung u.a. mit solchen Schlagwörter wie Hass, etliche Hundertschaften an Cops und ein noch nie zuvor gesehenes Gewaltpotential...boa ey und Lok macht sich sofort nach Oschatz auf den Weg :rofl: :stumm:

  • Zitat

    Original von yhdk


    Die genannten Sponsoren auf der offiziellen Seite des BFC Dynamo werden aus steuerrechtlichen Gründen nicht verlinkt


    Der war mal richtig gut. :rofl:



    Zitat

    Original von yhdk


    Die offizielle Seite des BFC Dynamo ist und bleibt www.bfcdynamo.com (oder auch www.dbfc.de oder - nach dem Relaunch - auch www.der-bfcdynamo.de). Private Seiten sind und bleiben privat, ausserhalb jeder Verantwortung des BFC Dynamo.



    Auf der Seite prangt allerdings in Großformat das Logo des BFCDynamo und bis auf die Statusleiste im Browser lässt sich nicht sofort erkennen dass dies eine Fanseite ist.


    Das Logo kann also direkt mit der gewaltverherrlichenden Sponsorenwerbung in Verbindung gebracht werden und der Verein könnte (wenn er denn wollte) natürlich gegen diese Nutzung des Logos vorgehen. Was intern für Richtlinien für Fanseiten gelten weiß ich nicht, aber bei anderen Vereinen das in der Form nicht toleriert!


    Also muß man davon ausgehen dass der Verein kein Interesse zeigt den Umstand zu ändern.



    Nur frage ich mich zurecht warum dann der Verein immer wieder bedauert dass man seine "friedliche" Anhängerschaft von "Fussballfans" als gewaltbereit darstellt!?!



    Hennigsdorfer


    Du verstehst immer noch nicht worum es geht, oder?

  • @ wixer


    bei anderen vereinen wird nichtmal tolleriert, dass sich die eigenen fans für die vereinsfarben einsetzen (gehört hier aber nicht hin)


    interessieren würde mich aber, was da war:
    aus dem mdr text/seite:


    Wie tief die Abneigung immer noch ist, bekamen die Verantwortlichen beider Vereine im vergangenen Jahr zu spüren. Ein vorgesehenes Freundschaftsspiel musste nach massiven Protesten der Union-Fans abgesagt werden.


    gerne auch per PN bevor es ausartet. :biggrin:

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Zitat

    Original von Der Wixxer
    Auf der Seite prangt allerdings in Großformat das Logo des BFCDynamo und bis auf die Statusleiste im Browser lässt sich nicht sofort erkennen dass dies eine Fanseite ist.


    Das Logo kann also direkt mit der gewaltverherrlichenden Sponsorenwerbung in Verbindung gebracht werden und der Verein könnte (wenn er denn wollte) natürlich gegen diese Nutzung des Logos vorgehen. Was intern für Richtlinien für Fanseiten gelten weiß ich nicht, aber bei anderen Vereinen das in der Form nicht toleriert!


    Also muß man davon ausgehen dass der Verein kein Interesse zeigt den Umstand zu ändern.


    Deutlicher kann man sein UNwissen über bestimmte Hintergründe nicht darlegen!

    Es gibt keinen besseren Grund, höflich zu sein, als die Überlegenheit.
    (M. von Ebner-Eschenbach)
    Höflichkeit ist der Versuch, Menschenkenntnis durch gute Manieren zu mildern.
    (Jean Gabin)

  • Nur für den Hintergrund:


    Vielleicht etwas merkwürdig, aber der BFC kann sich zur Nutzung des Logos kaum äußern, da ihm schlichtweg sein eigenes Logo nicht gehört (wie beim BVB).

  • Webmaster ! Schreib über L47 oder Lichtenrade , egal aber verbreite keine Lügen u. Unterstellungen. Wenn dann versuch es mit "wie bekomme ich Bilder ins Netz " da kannst du anderen was erzählen.


    Der Rest hier wird immer größerer Schwachsinn , selbst persönliche Beleidigungen werden nicht editiert bzw. gelöscht , feine Moderatoren.......


    ich bin weg

    Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät ! :irre:

  • Zitat

    Original von Bender
    stimmt allerdings...dit niveau wird hier nicht besser!

    +



    Ja, aber er lässt immerhin als Unioner :evil: BFC-er :evil: und Unioner :evil: gleichermassen pöblen. :rofl:


  • Doch natürlich versteh ich was du sagen willst.


    Du verstehst mich anscheinend nicht.



    Wenn du sagst, dass durch die Werbung der Frd3.Hz der Eindruck entsteht, dass der Verein deren Einstellung und Handlungen (welche eigentlich genau?) toleriert und damit den Nährboden für eine Pauschalierung aller Fans des BFC in der Öffentlichkeit bereitet, mag das so sein, obwohl du dir das da sehr sehr einfach machst.


    Selbst wenn dem so sein sollte, ist das noch lange keine Rechtfertigung für...


    1. Wissentliches Lügen durch die Behörden (MP Gedenkturnier = Hool-Turnier), denn DIE wissen es ja besser.
    2. Überzogenes und ungesetzliches Vorgehen gegen Fans, das durch 1. der Öffentlichkeit als gerechtfertigt präsentiert wird.


    Ich denke mal das du und andere - im gegensatz zum Verein - nicht wissen, wer sich hinter Frd3.Hz verbirgt. Ich sehe das, von meinen Standpunkt betrachtet, halt anders. Dieses Label, das zweifelsohne provoziert, hat absolut gar nix mit den Leuten zu tun, die in letzter Zeit beim BFC für negative Schlagzeilen sorgen, sich also z.B. bei TeBe-BFC mit der Polente gekloppt haben oder über die Biermeile stürmen.



    Es geht doch dem Grunde nach nicht um den BFC, sondern darum, wie generell in diesem Land - besonders in letzter Zeit - mit Fußballfans umgesprungen wird.


    Bis dann...


    Alex

  • Zitat

    Original von Tony
    Vielleicht etwas merkwürdig, aber der BFC kann sich zur Nutzung des Logos kaum äußern, da ihm schlichtweg sein eigenes Logo nicht gehört (wie beim BVB).


    Interessant, weisst Du dazu mehr? (zB bei wem die Rechte liegen)

  • Zitat

    Original von BFCér
    Webmaster ! Schreib über L47 oder Lichtenrade , egal aber verbreite keine Lügen u. Unterstellungen.


    Hab ich Dich wieder mal getroffen, diesmal wüsste ich noch nicht mal mit was. Egal, muss ich ja gut hinbekommen haben. :biggrin:


    Zitat

    Original von BFCér
    Der Rest hier wird immer größerer Schwachsinn , selbst persönliche Beleidigungen werden nicht editiert bzw. gelöscht , feine Moderatoren.......


    Das letzte mal als die Moderatoren eingegriffen und ein emotionalles Thema geschlossen hatten (es wurde dabei nichts gelöscht, sondern dieses nur geschlossen um alles zu beruhigen), standen die BFCer auf dem Tisch und sprachen von böser Zensur. Irgendwie kann man es Euch auch nie recht machen.

  • Eigentlich müsste der Eilenburger jetzt wieder einen Thread eröffnen mit dem Titel......dieser ganze Union und BFC Mist..... :rofl: :lach: :wink:


    Ich finds schön hier,is doch wie bei unseren Threads. :D

    In dieser schönen Stadt, ist kein Platz, für nullende Bullen aus Österreich !

Betway Online Fussball-Wetten banner