Greif Torgelow 2012/2013

  • Wie man hört fegt der neue Besen, Sportdirektor Baumann, beim Aufsteiger Torgelow ziemlich kräftig:
    nach dem Abgang Lange (Anker Wismar) werden jetzt Verträge aufgelöst oder nicht verlängert - Dojahn wechselt so auch nach Wismar, Preiß wird heftig mit dem BFC in Verbindung gebracht, Mysona und Kotula erhalten keine neuen Papiere und Novacic, Zschiesche und Ermel wird ebenfalls die Vertragsauflösung nahegelegt.
    Zugänge gibt es allerdings keine... Aber es ist ja auch noch viel Zeit bis zum Saisonbeginn


  • :thumbsup:



    ... vielleicht weiss @ Draufblicker aber auch schon mehr, könnte ja sein, dass sich Torgelow zum Ende des Jahres aus der Regionalliga zurück zieht :versteck: :D


    Dann können se ja die R.I.P. -Liste bei DKF vervöllständigen ^^ nee mal im Ernst -gut das es wenigstens grob in der Nähe mal wieder interessanter spiele laufen ,wo sich der Besuch lohnt :schal3:

  • Dass mit der 13 will irgendwie nicht klappen... wer weiß, welcher Umstand mir da die Hand führte.... Sollten sich die Gerüchte tatsächlich bestätigen, dann sehe ich wirklich schwarz für die Greifen. Aber am Montag ist ja Trainingsauftakt, mal sehen wer und wieviel Spieler da anzutreffen sind.

  • Nach Lange sind nun auch die Abgänge Dojahn (Anker Wismar), Preiß (BFC), Mysona und Kotula lt. transfermarkt.de offizell und beim ersten Training fehlten auch noch ein paar weitere Spieler... und Zugänge gibt es immer noch nicht. Wann wird die große Wundertüte geöffnet???
    Wenn man sich in Torgelow weiterhin mit Neustrelitz messen will, muss da schon einiges passieren, denn dort hat man nun auch noch Morack (letztes Jahr Stammspieler in der 3. Liga - Babelsberg) verpflichten können.

  • Wir messen uns mit der TSG schon am 1.Spieltag... :)


    Ich denke, daß wir mit mit der Rolle des größten Underdogs in Torgelow sehr gut leben können.Uns fehlen halt 3 Wochen in der Saisonplanung für die RL auf Grund des Relegation gegen Fortuna Chemnitz.
    Wir arbeiten auf allen Ebenen fleißig und sind guter Hoffnung , mit dem sicherlich kleinsten Salär der Liga, eine wettbewerbsfähige Mannschaft zusammenstellen zu können.18 Spieler waren beim heutigen Training dabei. Diese Woche gibt es die ersten Neuverpflichtungen. Nach der Absolvierung des Trainingslagers auf Usedom (11.-14.7.) dürfte der Kern der Mannschaft stehen.

  • Ihr seid nun wirklich nicht der "größte Underdog". Wäre sicherlich interessant, die genauen Zahlen aller Vereine zu kennen, aber drei Trainer in einer Saison, hauptamtlicher Sportdirektor, Trainingslager im Winter auf Mallorca, Trainingslager im Sommer...


    Und in der Gehaltsrangliste standet Ihr in der Oberliga mit Sicherheit auf einem der ersten Plätze.


    Viel spannender finde ich aber, dass Ihr bis zum ersten Spieltag eine wettbewerbsfähige Mannschaft zusammen haben wollt. Das ist in fünf Wochen! Jetzt habt Ihr 18 Spieler und in Eurem Forum wurde bestätigt, dass da mit einigen nicht mehr geplant wird, die Vertrag haben - obwohl Novacic wohl beim Training war. Also werden wohl Zschiesche und Ermel trotz laufender Verträge nicht mehr berücksichtigt (was auch einiges über Euere finanziellen Möglichkeiten sagt).
    Von den die (vielleicht) bleiben, habt Ihr dann also noch einen absolut regionalligatauglichen Führungsspieler (Novacic), ansonsten mit Mista und Pankau und vielleicht noch Kayser drei Leute, die in jede gut aufgestellte Mannschaft reinpassen, aber eben zu leise (Mista) oder zu ausrechenbar sind. Mista, Kayser zusammen sind jedenfalls keine regionalligataugliche Innenverteidigung. Stoeter und Brand haben sicher das Zeug dazu, regionalligatauglich zu werden. Greulich, Jager und auch Euer Aufstiegsheld Freyer sind bei realistischer Betrachtung in Eurer Verbandsligamannschaft gut aufgehoben.
    Bei den Probespielern, die bei Euch mit Old-Deckers Medizinbällen rumwerfen dürfen, müßte also jemand sein, der als Außenverteidiger wenigstens die Qualität von Brück hat (und am besten auch noch dessen Ansprache dazu), der als Anspielstation, Ballverteiler, Freistoßschütze, Vorlagengeber an Zschiesche rankommt und der als Stürmer so gefährlich ist, dass er Pankau ermöglicht, die Freiräume zu erhalten, die er für sein Spiel braucht und natürlich wäre auch ein Torwart nicht schlecht... und Leute, die die Außenbahnen so gut besetzen wie Kotula und Preiß oder wenigstens wie Mysona und Dojahn. Naja und das alles muss dann noch zu einer Mannschaft geformt werden. Und bei 18 Leuten sollte sich auch keiner verletzen, trotz Deckers Maxime, dass Training harte Arbeit ist.
    Also ehrlich: Vielleicht könnt Ihr am ersten Spieltag als Fortschritt verbuchen, dass Ihr nicht 0:4, wie am letzten Spieltag der vergangenen Saison untergeht, aber "wettbewerbsfähig" glaube ich nicht!
    Lasse mich aber gern davon überzeugen, dass Euere Methode, die sich bei diversen Vereinen als falsch herausgestellt hat, in Euerm Fall die richtige ist. Allein mir fehlt der Glaube.

  • Da werden doch schon einige Neuzugänge veröffentlicht:


    Malick Bolivard (glaube zuletzt Babelsberg 03), Benjamin Lowens (SSV Markranstädt), Marcel Hegert (1.FC.Sylt), Dmytro Fomin (TSG Neustrelitz), Christopher Lehmann (ZFC Meuselwitz), Nico Matern (Wuppertaler SV), Tommy Müller (BSC Süd) und Michal Kruszynski (Greif II).


    Denke mal,gut Auswahl,aber bei einem Spieler bin ich mir unsicher,ob das eine Verstärkung ist, zumal er in der Reserve bei seinen vorherigen Arbeitgebern schon eher unter dem Durchschnitt war (meine Meinung natürlich).


    Warum man aber auch seinen besten Torschützen der vergangenen Saison, Clemens Lange, gehen lässt bzw. davon scheucht,ist mir auch eine Rätsel!!

  • DER NEULING TUT SICH ZUR ZEIT SCHWER IN DER REGIONALLIGA - LETZTER PLATZ - 6 PUNKTE AUS 11 SPIELEN. :gruebel:


    TABELLE & ERGEBNISSE - HIER KLICKEN

    Kürzlich mahnte der Cheftrainer noch Verstärkungen an, siehe Link zum Kicker
    Inzwischen ist aber zu lesen: ""Fußball-Regionalligist Torgelower SV Greif und Trainer Jürgen Decker gehen ab sofort getrennte Wege...."
    Ob man so doch noch den Klassenerhalt schafft, da habe ich so meine Zweifel...
    Für mich jedenfalls bleiben in der NOFV-Regionalliga die Greifen der Abstiegskandidat Nr. 1 !

Betway Online Fussball-Wetten banner