Beiträge von vermittler

    gs_beagle - genau so sehe ich das auch. Im Gegensatz zu anderen ( z.B. TAS :D ) lassen wir uns nicht verrückt machen. Es sind 5 Punkte Rückstand. Der Trainer wird die richtigen Worte finden und dann schauts am Wochenende ( hoffentlich :bindafür: ) wieder besser aus.


    :schal4::schal4::schal4:

    Der Bericht der FUWO gibt heute nur sehr wenig von dem her was wir gestern erleben durften. Aber ich werde mich heute hier auch zurück halten mit meiner Meinung zum Spiel. Nur soviel - herrliches Wetter, eine schlechte Leistung des HSV, ein überforderter "Jungschiedsrichter" und ein Möchtegern Linienrichter Liefländer, dem es sichtlich Spass gemacht hat mit seinen Fehlentscheidungen den HSV zu ärgern. 10 Tore, davon leider 7 auf der falschen Seite gefallen. Wie Red Devil geschrieben hat, richtig (intern) auswerten, ordentlich trainieren die Woche und dann ist am Sonntag beim BFC Wiedergutmachung angesagt. :bindafür::bindafür:
    TOM Kopf hoch, auch wenn Du nicht Deinen besten Tag hattest, deine Vorderleute haben Dich ja auch oft genug im Stich gelassen.


    :schal4::schal4::schal4:

    -wünsche Makkabi für den Rest der Saison keinen sportlichen Erfolg und hoffe, dass am Ende mindestens 2 Punkte zum Aufstieg fehlen- bist Du aber garstig :D:D - es gibt sicher angenehme und unangenehme Mannschaften und zu den letzteren gehört TUS jetzt ganz einfach dazu. Kann ja auch nicht jeder so sein wie der TSV Rudow :thumbsup:


    :schal4::schal4::schal4:

    Wir wollen daraus ja auch kein Politikum machen. Der Fakt war da und ist abgehakt so oder so. Konzentrieren wir uns auf die anstehenden Aufgaben.


    Marten - ich habe es so wieder gegeben wie ich es erfahren habe und zu der unangenehmen Aussage selber gehört habe.


    So und nun ist gut. :bindafür:



    :schal4::schal4::schal4:

    Barda2 - das bezieht sich auf die Aussage gegenüber einem Vorstansmitglied unseres Vereins warum das Spiel nicht wie alle Spiele am Sonntag ausgetragen wird. Ob Makkabi was mit einem türkischen Feiertag zu tun hat oder ob es mit Ihren Plätzen zu tun hat ist für mich völlig egal, Fakt ist die Aussage. Dadurch und durch die Anstosszeit 18:00 Uhr am Dienstag hatte man vieleicht gehofft sich einen Vorteil zu schaffen, was ja bekanntlich nur teilweise gelungen ist. Damit ist das Thema für mich durch.



    :schal4::schal4::schal4:

    gs_beagle - keine Ahnung wer das eingerührt hat, vieleicht fehlt uns ja die bestimmte Lobby - jedenfalls war der Spielberichtsbogen bei TUS vom ersten bis zum letzten PLatz gefüllt und bei uns ein Verletzter und drei aus der 2. im unteren Drittel des Bogens. Aber wie schon gesagt einen wichtigen Punkt geholt.


    Stell Dir vor Gatow spielt 18:00 Uhr etwa bei GW Ahrensfelde :D:D



    :schal4::schal4::schal4:

    TUS Makkabi - HSV Rot Weiß 1 : 1 und Fair Play sieht anders aus


    Der HSV Rot Weiß holte am gestrigen frühen Abend einen wichtigen Auswärtspunkt bei TUS Makkabi. Beide Mannschaften spielten von Anfang an mit offenem Visier und es gab Chancen hüben und drüben ohne aber ein Tor zu erzielen. Die beseren Chancen erspielte sich zweifellos TUS aber die offenbarten eine sehr hohe Abschlußschwäche ( Gott sei Dank auch :D ).
    So ging es mit 0 : 0 in die Halbzeit. Danach das gleiche Bild, Makkabi drängt auf ein Tor aber wieder ohne Erfolg. Entweder am Tor vorbei oder durch den bärenstarken Tom vereitelt. Das 0 : 1 erzielte Winne dann nach einer Standardsituation per Kopf in die lange Ecke. Nun wurde TUS noch giftiger und erspielte sich weitere Chancen wovon dann "leider" ein Glücksschuß zum 1 : 1 eingenetzt wurde. Kurz zuvor hatte Lars nach einem schönen Spielzug über links die Chnce auf das 2 : 0 aber leider ginng der Ball ans Außennetz. Sei es wie es sei, ein verdienter Punkt. Und mit der Leistung von gestern gehört der TOM in die Elf des Tages :bindafür::D


    Zum Fair Play sieht anders aus - Eigentlich sollte das Spiel vom Staffelspielplan her am Samstag stattfinden, da am Sonntag wohl ein türkischer Feiertag war (wie interessant). Dann wurde das Spiel unter fadenscheinigen Gründen auf Dienstag Abend verlegt - auf 18:00 Uhr !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das gibt es sonst nirgendwo. Außerdem hätte TUS vor der Verlegung mit dem HSV Rücksprache nehmen müssen, was natürlich nicht passierte. TRainer Beyer von Staaken sprach zu recht von Wettbewerbsverzerrung. Und dann noch als i Tüpfelchen - wenn aus der Mannschaft von TUS die Äußerung "Jetzt werden wir die Ossis mal richtig fi......." :rotekarte::rotekarte: kommt schwillt mir der Kamm. Aber was solls bei manchen sind das die einzigen Worte die sie auf Deutsch hinbekommen. Jedenfalls hat das nichts mit Sport zu tun. Ich hoffe Makkabi besinnt sich mal auf Fussball und Fair Play gegenüber jeder Mannschaft und ihr Trainer sollte dabei eine führenede Rolle einnehmen.


    So, am WE gegen den LFC an der heimischen Roelckestraße - da wird es mit Sicherheit wieder einen angenehmeren Gegner geben.


    :schal4::schal4::schal4:

    Red Devil hat es richtig angesprochen, uns fehlen und das nicht erst seit gestern in der Devensive Spieler, die auch bei Ausfällen einen adäquaten Ersatz verkörpern. Gestern fehlten aus verschiedenen Gründen Stammspieler aber deshalb wieder in die Richtung "hätte wenn und aber" zu verfallen ist müßig. Möglicherweise wäre ein Punkt drin gewesen, wer weiß aber darüber brauch man heute nicht mehr zu diskutieren. Gala hat gewonnen und fertig. Aber Preußmane hier von Neid zu sprechen ist wohl etwas überzogen. Ich denke mal die Saison ist noch lang und da kann und wird sicher noch viel passieren. Im Gegensatz zu anderen Mannschaften ist der HSV kein selbsternannter Aufstiegsaspirant. Ich denke schon das wir in die Spur zurück finden und weiter Punkte gegen den Abstieg sammeln werden.



    :schal4::schal4::schal4:

    Lasst Euch doch nicht verrückt machen von einem "Sachverständigen" wie Shark, der macht doch hier nur auf dicke Hose, was konstruktives kam bisher nicht von ihm. Tas hat elf Punkte Abstand auf die Abstiegsplätze und ist sicher nicht so schlecht das sie sich durchreichen lassen. Am WE gegen Hertha 06 werden sie schon wieder punkten. Ich sehr hier keinen Grund schon alles und Jeden in Frage zu stellen. Wird schon werden.



    :schal4::schal4::schal4:

    Warum so pessimistisch - Gala ist sicher super aus den Startlöchern gekommen aber deshalb gleich vor Ehrfurcht erstarren??? Ich denke mal es wird ein gutes Spiel und wenn wir alle an Bord haben und eine ordentliche Spielvorbereitung :support: hinkriegen ist mir nicht bange. Hoffentlich wird es nicht so schnell dunkel :D:D



    :schal4::schal4::schal4:

    "Wacht mal auf die Gruppe ist sau schlecht bis auf zwei manschaften"


    Shark, scheinst ja einer Kenner der Materie zu sein. Würde mich mal interessieren welche zwei Mannschaften Du meinst. Ich schätze die Staffel bis auf wenige Ausnahmen als sehr ausgeglichen ein, da kann noch lange keiner sagen wer am Ende oben steht. Und lass Deinen Pessimismus zu Tas ganz einfach im Schrank, Du bist ja nur noch am nörgeln :bindagegen:


    :schal4::schal4::schal4:

    So langsam wird die Geschichte nervend. Alle schaukeln sich hoch - warum eigentlich?????? Ändern wird damit keiner was. Und wenn ich es richtig gelesen habe kann nicht einer zum Ausfangspunkt dieser Dikussion etwas absolut konkret sagen. Der Schreiber des Leserbriefes wird sich ja sicherlich nicht selbst den Ast absägen auf dem er sitzt. Also Füsse stillhalten und abwarten bis offiziell die Sache geprüft und ggf. entschieden wird. Ansonsten auf den sportlichen Alltag konzentrieren, jeder hat ja mit seiner Mannschaft Ziele :bindafür:
    Und hört auf hier Schiedsrichter nach Pro und Kontra zu bewerten. Es gibt sicher Gute und weniger Gute. Aussuchen kann sich aber keine Mannschaft wer ein Spiel pfeifft. Es gibt sicherlich Spiele wo man sagt der Ansetzer sollte mit Fingerspitzengefühl auswählen und einsetzen aber er ist auch nur ein Mensch. Und letztendlich entscheiden ja auch die Spieler beider Mannschaften mit ihrem Einsatz wie der Schiri pfeifft. Bei den Platzverweisen in erster Linie erstmal an die eigene Nase fassen und hinterfragen was hab ich oder mein Mitspieler dazu beigetragen. Die große Zahl an Platzverweisen in der noch relativ jungen Saison ist schon alarmierend. Vor allem die Gründe - Tätlichkeit, Schiedsrichterbeleidigung - sollten zu denken geben. Und das bezieht sich auf alle Vereine nicht nur auf die tempramentvollen !!!!!!!!!!!!!!!!!


    Also lasst es gut sein und nutzen wir das Forum weiter für den sportlichen Support :bindafür:


    :schal4::schal4::schal4:

    Tja Tom es hat nicht sollen sein, obwohl die Chancen eigentlich da waren. Gut, Herr Jessen und seine beiden Damen vom Grill an den Seitenlienien hatten wohl nicht ihren besten Tag (Farbenfroh war das Spiel allemal :D ) aber was solls die Mannschaft hat bewiesen das sie auch Niveau für höhere Aufgaben hat, was jetzt nicht heißen soll wir müssen aufsteigen :D . Ich denke mal das der Knackpunkt die Situation vorm Ausgleich war, Ecke für Hermsdorf und wir wechseln vor der Ausführung aus, Jerome hatte gar keine Zeit sich zu orientieren und schon war es geschehen. Die Leistung von gestern am Wochenende gegen Rehberge und alles ist gut.



    :schal4::schal4::schal4:

    Kuttel danke für die Glückwünsche - kann man ja an Euch nur zurück geben - zweiter Platz und Du in der Elf des Tages und in der Torjägerliste unter den TOP Ten da ist doch alles in Butter :D Macht weiter so, immer schön Pukte sammeln gegen den Abstieg :D:D



    :schal4::schal4::schal4:

    SC Charlottenburg - HSV Rot Weiß 1 : 2 - wie schon angekündigt war Charlottenburg der erwartete unangenehme Gegner. Das Spiel wogte eigentlich zwischen den Strafräumen hin und her ohne das sich eigentlich zwingende Möglichkeiten für beide Mannschaften ergaben. Ob das Spiel anders verlaufen wäre wenn Secke den Elfer in der 7. Minute verwandelt hätte ist spekulativ, denn wir hatten nicht gerade den besten Tag erwischt. Charlottenburg verteidigte clever und ließ kaum Chancen zu und wenn sich doch mal eine ergab wurde diese wie schon in den letzten Spielen durch Eigensinn oder schlechtem Zuspiel vergeben. Auch das 0 . 1 durch Vinne in der 55. Minute ergab keine Verbesserung des Spieles. Bis dahin kein Spiel für schwache Nerven. Das 0 : 2 durch Rex mit wunderbarem Seitfallzieher war zwar beruhigent aber Charlottenburg kam immer häufiger gefährlich vor den Kasten von Tom und sie verkürzten dann auch nach kapitalem Stellungsfehler von Jerome aus 1 : 2. Danach ergaben sich noch zwei drei gute Möglichkeiten für den HSV, welche aber vom guiten Keeper Bauer vereitelt wurden. Zwei Minuten vor Schluß konnte Tom mit einer Glanzparade die drei Punkte festhalten. Am Ende ein glücklicher Sieg, der dritte auswärts, 15 Punkte und nach dem Remis von Gala die Tabellenspitze :thumbsup: Aber wir werden deshalb nicht abheben, nicht vom Aufstieg reden sondern weiter konzentriert arbeiten und von Spiel zu Spiel schauen. Am WE wartet mit Hermsdorf im Pokal ein weiterer schwerer Brocken auf uns.


    :schal4::schal4::schal4:

    Hallo Lobi, wir müssen nicht aufsteigen, wenn`s klappt ist es umso schöner. Aber in unserer Staffel gibt es ja genügend selbsternannte Aufstiegsaspiranten wie Maccabi, Staaken und vieleicht auch Tasmania. Und wenn es da mal nicht so rund läuft brennt ja schon nach vier Spieltagen der Baum :D:D
    Immer objektiv sein und von Spiel zu Spiel denken das ist so früh in der Saison das Beste. Johannisthal hat ja vorige Saison auch bis zum 26. Spieltag Punkte gegen den Abstieg gesammelt :D:D


    Die Grüße werde ich natütlich ausrichten ;)



    :schal4::schal4::schal4:

    HSV Rot Weiß - Spandauer SV 6 : 3


    In den ersten zehn Minuten passierte nicht viel, beide Mannschaften hatten damit zu tun sich und ihren Rythmus zu finden. Kaum ernsthafte Chancen. Dann ging beim HSV die Post ab. Ständiger Druck auf das Spandauer Tor, nur fehlte es am richtigen finalen Pass. In der 19. Minute dann das 1 : 0 durch Rexhausen der den Torhüter verlädt und in die kurze Ecke einschiebt. Kurz darauf wird Hetzel im Strafrauf hart attackiert, den fälliger Elfer verwandelt L.L. ( weil Secke erkrankt war und Vinne wohl nicht so weit laufen wollte :D ) sicher zum 2 : 0 . Eine Minute später aus unserer Sicht (standen auf Ballhöhe) ein regulärer Treffer zum 3 : 0 durch L.L. aber der Linienrichter erkannte auf Abseits. Na ja was solls. 26. Minute Freistoss 18 Meter, kurioses Tor - von L.L. knallhart geschossen vom Spandauer Keeper an die Lattenunterkante gelenkt und dann vom seinem Rücken mit der gleichen Geschindigkeit im Tor versenkt. Drei Minuten später machte Mike Braun das was man beim Spandauer Keeper viel öfter hätte machen sollen, einfach mal aus zwanzig Meter mit links abgezogen und den Ball zum 4 : 0 eingelegt. Den Halbzeitstand von 5 : 0 erledigte dann L.L. in der 33. Minute. Die Zuschauer waren sich schon sicher das das Schützenfest in der 2. Halbzeit weitergeht, aber weit gefehlt. Der HSV hatte wohl alles was zum Fussball gehört in der Kabine gelassen. So bauten wir den Gegner so richtig auf und der kam ein ums andere Mal gefährlich vor das Tor von Tom. Man kann ruhig von einem Hühnerhaufen in den ersten 25 Minuten der zweiten Halbzeit sprechen und zwei super Ballvertändelungen nahm der Gegner dann auch dankend an und verkürzte auf 5 : 3. Danach fing sich der HSV wieder und es wurden auch wieder Chancen herausgespielt welche wir aber nicht konsequent ausnutzen konnten. Den Schlußpunkt setzte dann in der 84. Minute L.L. mit einer (vorausgesagten :D ) direkt verwandelten Ecke.
    Fazit - erste Halbzeit hui - zweite Halbzeit pfui - ich denke so darf und wird sich die Mannschaft in den nächsten Spielen nicht präsentieren, schließlich wollen wir ja weiter erfolgreich sein und schön Punkte gegen den Abstieg (Kuttel :D )sammeln :bindafür::bindafür: - Charlottenburg ist sicher ein unangenehmerer Gegner als Spandau aber auch die gilt es zu schlagen


    :schal4::schal4::schal4:

    Shark, ich weiß ja nicht was Du mit dieser DIskussion erreichen willst. Entweder Du bist ein Tasmane, dann solltest Du sicher positiver argumentieren. Wenn Du keiner bist was willst Du damit bezwecken? :?: Ich verstehe Deine Panick nicht - drei Spieltage, 2 Siege eine Niederlage - 6 Punkte auf dem Konto. So schlimm ist es doch gar nicht. Bist Du vieleicht der Meinung TAS muß aufsteigen - ist sicher mit Vorsicht zu genießen, schlechte Erfahrungen hat Tasmania ja genug gemacht in der Vergangenheit. Also lass den Trainer seine Arbeit machen und dann wird man sehen. Und eins kannst Du glauben, es wird nicht die letzte Niederlage gewesen sein. Und wenn Du jedesmal dann einen Beitrag reinstellst sind wir noch in dieser Saison bei 500Seiten :D:D:D



    Also cool bleiben und positiv argumentieren - sofern Du sowas überhaupt kannst :bindafür:

    @ boxe - hier geht es ja nicht darum keine Diskussionen oder kritische Berichte zu schreiben. Es geht ganz einfach darum das sich hier einer ausheult anstatt diese "Kritik" genau da anzubríngen wo sie hingehört. Wenn er das nicht macht soll er Ruhe geben, sich auf das sportliche konzentrieren und dann ist gut.


    Man liest doch gern hier Spielberichte, Neuigkeiten zum Kader oder auch zum Umfeld. Nicht mehr und nicht weniger.


    :schal4::schal4::schal4:

Betway Online Fussball-Wetten banner