Beiträge von vermittler

    Hat TAS nicht ein eigenes Forum in dem man sich mit diesen "Problemen" auseinander setzen kann. Das geht einem ja tierisch auf den Puffer und interessieren tut`s auch keinen so wirklich. Also tragt Eure Frustbeseitigung einfach dort aus.


    P.S. Zimmi Du mußt auch auf jeden Kommentar gleich anspringen, wenn keiner sich an der Diskussion beteiligt ist schnell wieder Ruhe. :D:D:D

    @ Kuttel - Danke für die Blumen - die Glückwünsche kann man nur zurück geben. Ihr habt j aauch einen guten Start hingelegt. Weiter so und dann schaun wir mal. Wer die Tore schießt bei uns ist ja egal, aber die fallen meist durch Zusammenspiel und nicht durch Einzelaktionen. Und das geht mir momentan permanent auf den Sack. Na ja kann ja nur besser werden :D:D


    @ gs_beagle - auch an Euch Glückwunsch zum Dreier, bleibt stabil dann wird es auch weiter nach oben gehen. Die Grüße richte ich doch glatt aus. Und was Hermsdorf angeht hat er gesagt einen solchen Gegner wollten wir zwar noch nicht aber dann hauen wir eben auch Hermsdorf weg :D:D - Bange machen gilt nicht ist auch nur ein Fussballspiel - Aber da muß der Tom auch einen sehr guten Tag haben, was er auch haben wird :D:D:D



    :schal4::schal4::schal4:

    Na Tom da haben wir Zuschauer wohl ein anderes Spiel gesehen. Erste Halbzeit geht soweit in Ordnung aber trotzdem muß ich sagen wir hätte das Spiel schon dort das Spiel entscheiden Können/müssen. Chancen haben wir uns ja genug herausgespielt. Aber was mir schon seit den letzten drei Spielen permanent auf die Neerven geht ist das ständige Ballvertändeln, die ständigen Einzelaktionen welche meißt in die Hose gehen. Teamsport sieht anders aus. Was die zweite Halbzeit angeht war zum Teil das Ablegen des Schwimmabzeichen. Wieder und wieder hatten wir kritische Situationen zu überstehen, und da stand die Abwehr um Lipp / Scharsig ganz und gar nicht sicher. Und von Spiel von uns war kaum was zu sehen. Meißt lange hohe Bälle welche von den Langen von Britz meißt abgefangen wurden. Na ja und die Kuriosität war ja dann noch der Elfer in der Schlußphase wo der Schiri pfeift, Winne den Elfer verwandelt aber der Elfer nicht zählt da der Schiri meinte er muß erstmal einen Britzer Spieler die Rote Karte zu zeigen und dann wiederholen lässt und dann der zweite Elfer an den Pfosten geht. Na ja was letztendlich zählt sind die drei Punkte, weiße Weste und nächste Woche nachlegen. Aber auch mal beim Training über das eine oder andere sprechen. Und im Polal wartet ja schon der nächste Berlin Ligist mit Hermsdorf.


    :schal4::schal4::schal4:

    Da bin ich doch mal gespannt ob sich dazu jemand äußert. Ich denke mal taktischer Zug vom Trainer oder Spieler so plötzlich zwei Spieler verletzt im Elfmeterschießen :abgelehnt::abgelehnt: Oder hatte da jemand die Hosen voll und Angst zu verlieren ???? :rotekarte: Na schaun wir mal´der Einspruch von Blau Gelb wird aber wohl nichts bringen. Trotzdem wirft diese Aktion kein gutes Licht auf Staaken 8)

    Tom, gute Einschätzung von Dir, konntest ja meist alles in Ruhe überblicken :D Der Sieg war letztendlich verdient aber ich stelle mir natürlich die Frage ob Rudow wirklich weiter kommen wollte oder sich lieber auf die Liga konzentriert. Ich denke mal letzteres ist der Fall sonst hätte Trainer Schreck sicher seine Stammelf aufgeboten und dann wäre es für uns mit unserer "Notbesetzung" sicher schwerer geworden. Oder hat Schreck uns einfach nur unterschätzt 8) Na ja was solls, nicht besonders gut gespielt, Chancen nicht optimal genutzt aber gewonnen. Wir werden trotzdem nicht abheben. Aber mit voller Kapelle am Sonntag gegen Britz sollte was zu holen sein :bindafür:


    gs_beagle - ich drücke Euch für die Daumen für die Liga, nach dem Holperstart muss es doch nun mal aufwärts gehen :bindafür::bindafür:


    :schal4::schal4::schal4:

    Knapper 1 : 0 Sieg über Sperber Neukölln - vor Spielbeginn schon ein heilloses Chaos auf Seiten von Neukölln, der Mann mit dem Koffer (natürlich mit Spielkleidung :D ) hatte auf der Fahrt zum Spiel einen Unfall und konnte somit nicht pünklich am Spielort eintreffen, unvollständige Pässe - ein hin und her mit Passbildern und Ausweisen zum schmunzeln. So wurde die Partie mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen. Und es lief von Beginn an gut für den HSV, Chancen über Chancen aber allen klebte das Pech an den Schuhen oder sonstwo. Die klarsten Chancen wurden versiebt. Und wie es immer so ist, wenn Du nicht triffst baust Du jeden Gegner auf. Und so kam Sperber dann in den ersten 30 Minuten dann auch dreimal halbwegs "gefährlich" vor das von Tom wieder mal gut behütetete Tor. Wer dachte nach dem 1 : 0 geht die Post richtig ab wurde eines besseren belehrt. Zu viel klein klein, keine zwingenden Aktionen mehr. Die besten vorgetragenen Angriffe wurden meist durch Eigensinn vertändelt. Und es war auch offensichtlich das wieder mal einige Spieler keine optimale Spielvorbereitung hatten :bindagegen: In der zweiten Halbzeit kam Sperber dann öfter gefährlich vor das Tor von Tom, war aber Gott sei Dank im Abschluß mehr als schwach. Im Endeffekt wie gesagt ein Arbeitssieg, 6 Punkte auf dem Habenkonto und mit Sicherheit die Erkenntnis für dieTrainer wo noch Schwachstellen sind. Jetzt heißt es sich optimal auf das Pokalspiel vorbereiten ( und am WE mal auf die Disko oder die Bar verzichten) und dann wird es was mit Runde zwei :bindafür::bindafür:



    :schal4::schal4::schal4:

    Tja schon in der Bibel stand geschrieben " Du sollst auch Deine Feinde lieben " :D:D


    Leider wirft das Ganze auf beide Seiten ein schlechtes Licht, gerade auch zu Beginn der Saison. Aber Kuttel - Neuansetzung ????? Beim nächsten Spielabbruch mit anderer Bewertung kommt dann doch gleich die Frage wie so bei denen und bei uns nicht. Na waren wir mal ab, ich bin gespannt. Allgemein in beiden Staffeln für den ersten Spieltag zu viele Rote und Gelb Rote Karten :bindagegen:

    Na Kuttel Du weisst doch, alle kochen nur mit Wasser. Favoriten hin oder her, letztendlich zählt eh nur die Tagesform und Einstellung auf dem Platz und da wird es bestimmt noch die eine oder andere Überraschung geben. Wichtig sind für uns die ersten drei Punkte, auch wenn man der Berichterstattung glauben darf das es zum Ende hin noch eng wurde. Andererseits hätte sich Oberspree bei mehr Übersicht und Kaltschnäuzigkeit auch nicht über ein paar Eier mehr beschweren können :D:D


    :schal4::schal4::schal4:

    Na ja schaun wir mal wie wir aus den Startlöchern kommen, ich freu mich auf jeden Fall auf ein gutes Spiel und natürlich hoffe ich auf die Überraschung von uns :D:D Ich glaube gegen Dich/Euch ist nicht nur Lars hochmotiviert :bindafür: ;);)


    :schal4::schal4::schal4:

    Nachdem unser eigentlich letzter Vorbereitungsgegner BVB 49 kurzfristig abgesagt hatte wurde für gestern noch ein Spiel gegen den Köpenicker SC II vereinbart. Dieses wurde vom HSV durch eine ansprechende Mannschaftsleistung mit 9 : 3 gewonnen. Bis auf die ersten 20 Minuten, in denen das Spiel nahezu ausgeglichen verlief, hatte der HSV die besseren Spielanteile und erarbeitete sich eine Vielzahl von Tormöglichkeiten. Vor allem das schnelle Umkehrspiel, die guten Ballstaffetten trugen dazu bei das es halt öfter im Kasten der Köpenicker klingelte. Und ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich sage, mit etwas mehr Übersicht und Konzentration hätte es auf jeden Fall auch zweistellig werden können. Köpenick war ein guter Testspielpartner, gab nie auf und kam auch zu seinen Möglichkeiten. Schade das unser Tom arbeitsbedingt fehlte, aber unsere "Inge" hat Dich ja super vertreten :D:D (Ob sich da eine Überraschung in der Aufstellung am Samstag anbahnt???? :D:D:D
    Alles in allem ein gelungener Test vorm Saisonstart gegen Oberspree - wenn wir so wie gestern spielen mache ich mir gar keine Gedanken, aber nur wenn wir so spielen ;)


    Torschützen: 2x Secke, 2 x Rex, 2 x Lars, 1 x Vinne, 1 x Max, 1 x Norman


    :schal4::schal4::schal4:

    gs_beagle - hebt Euch das bitte auf für das Pokalspiel gegen uns am 12.09. :D:D8);)


    "Es gab viele Fehlpässe und ne Menge Sachen die nicht geklappt haben. Torchancen waren auch Mangelware an diesem Tag,"



    Beste Grüße und bleib gesund :schal4::schal4::schal4:

    Ich glaube die Torhüterposition ist zwar unterbesetzt aber viel wichtiger erscheint mir das es noch in der Abwehr und zum Teil auch im Mittelfeld an guten Leuten fehlt. Ein paar mehr gute Alternativen würde der Mannschaft und natürlich auch Detta gut tun. Solange Tom sich nicht verletzt ist alles ok, aber ohne Konkurrenz ist auch wieder schlecht weil der Tom sich vieleicht nicht ganz so motivieren kann :D:D Aber wir haben ja noch Tante Inge zur Not :thumbsup:


    :schal4::schal4::schal4:

    Tom aus Deinen Worten klingt Enttäuschung. Kann ich schon nachvollziehen wenn Du fünf Mal den Ball aus dem Tor holen musstest. Es ist aber meist in der Vorbereitung so, jedesmal eine andere Aufstellung weil der eine oder andere fehlt. Die Einstellung ist ja auch nicht gerade immer die Beste. Aber wie Kuttel schon sagt, Kopf hoch es geht weiter und am WE gegen Blau Gelb werdet ihr Euch sicher wieder anders präsentieren. Noch drei Wochen Zeit die Mannschaft und den Rythmus zu finden und dann erst gilt`s. Wird schon werden :bindafür:


    :schal4::schal4::schal4:

    HSV - LIchtenberg 47 1 : 1 ( 1 : 0 )
    Das Spiel sollte eigentlich auf dem Kunstrasenplatz bei Borussia Friedrichsfelde stattfinden, da alle Rasenplätze in Lichtenberg noch gesperrt sind. Kurzfristig wurde das dann gedreht und auf dem Rasen beim HSV auf leicht verkürztem Feld ausgetragen. Lichtenberg hatte in den ersten 20 Minuten die bessere Spielanlage und spielten munter in Richtung HSV Tor ohne aber im Abschluß gefährlich zu werden. Der HSV brauchte ziemlich lange um endlich einigermaßen ins Spiel zu kommen. Na ja man sollte es ja auch nicht so überbewerten, schließlich waren ja die ersten 14 Tage Vorbereitung nicht von schlechten Eltern. Trotzdem gab es immer wieder Abstimmungsprobleme und zu einfache Ballverluste. Danach lief es besser beim HSV und man kam doch öfter auch mal vor das Lichtenberger Tor. Ein gelungener Angriff über die rechte Seite konnte dann zum 1 : 0 verwertet werden.In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, Sommerfussball pur. Lichtenberg kam immer öfter gefährlich vor das Tor des HSV und ließ die Defensivabteilung ein ums andere Mal ganz schön alt aussehen. Bis dahin hatten wir Glück das der Tom immer auf der Höhe war trotz kleiner Wackler. Nicht unverdient fiel in dieser Phase dann auch der Ausgleich. Trotzdem hätte der HSV das Spiel gewinnen können / müssen. Die dickste Chance wurde ausgelassen als Lars nicht selber abschloss sondern noch mal auf Andrè ablegte. Und wenn Max auch mal seinen Eigensinn zu Hause lassen würde hätte sich noch die eine oder andere gute Möglichkeit ergeben können. Fazit, ein Test der Aufschluß darüber gab wo es noch hapert, aber wie gesagt alle haben schwere Beine und somit wird das alles auch nicht überbewertet. Mittwoch geht es weiter bei Empor mit der Abstimmung. Noch fehlen ja noch drei Urlauber und vieleicht gibt es ja doch noch den einen oder anderen Neuzugang.


    :schal4::schal4::schal4:

    Na Tom tun Dir heute auch die Oberschenkel weh oder hast Du Dich nur im Tor ausgeruht :D:D:D Hab gehört das Du nun "leider" doch keine ernsthafte Konkurrenz bekommst, na ja aber an Dir muß erstmal einer vorbeikommen :D:D:D Ich hoffe das erste Vorbereitungsspiel fällt nicht ins Wasser so das schon ein bisschen Abstimmung reinkommt bevor es dann am Mittwoch zum ABC geht. Ich denke mal da werden wir uns sehen ;););)



    :schal4::schal4::schal4:

    @ Schucki - Nur noch ein ostderby??? Gehört Köpenick Oberspree für dich zum a...der Welt??


    Schucki nicht falsch verstehen, ich sprach nicht von Ostderby sondern von Derby und die sind auf das nähere Umfeld gemünzt, also Weißensee, Hohenschönhausen. Mit Köpenick Oberspree hatten wir ja bisher nicht so viel zu tun. Und mit dem A... der Welt solltest Du auch nicht überbewerten aber der kürzeste Weg ist es auch nicht :D:D


    HardEddy - und in ostderbys ist man nicht motiviert oder wie soll man das verstehen?? also bei mir ist sowas anders


    Ich glaube schon das die Spieler bei jedem Spiel motiviert sind egal ob Ost oder West. Spiele wie gegen den BFC waren und sind aber immer was besonderes weil viele unserer Spieler da gespielt haben. Na und gegen die "Wessis" muß man ja den "Osten" verteidigen :D:D



    :schal4::schal4::schal4:

    kuttel , mit A. Schmeißer kann ich Dir nur Recht geben. Er tingelt seit Jahren nur noch von Verein zu Verein, Hauptsache die Kasse klingelt noch ein wenig. Er hat leider viel zu wenig aus seinen fußballerischen Möglichkeiten gemacht in seinem Leben. Na ja ob er eine wirkliche Verstärkung ist für Sparta bleibt daher unklar. Na waren wir es ab, irgendwann muß er ja auch mal erwachsen werden :D:D:D


    Trotzdem eine erfolgreiche Saison für Sparta :schal4::schal4::schal4:

Betway Online Fussball-Wetten banner