FSV 63 Luckenwalde

  • FSV Optik Rathenow - FSV 63 Luckenwalde 2 : 2 (1:1)


    Die Erwartungshaltung in Luckenwalde vor dem Top-Spiel des Wochenendes zwischen dem Zweiten Optik Rathenow und dem Tabellenführer und als Herbstmeister feststehenden FSV 63 war groß, doch die Vorzeichen bei der Nachtigall-Truppe waren alles andere als rosig. Mit dem Ausfall der Langzeitverletzten Markus Müller und Felix Nachtigall hatte man sich ja notgedrungen inzwischen abgefunden und auch die Drei-Spiele-Sperre Florian Schmidts nach der roten Karte in Fürstenwalde wurde klaglos hingenommen. Ob Manuel Wuller schon wieder einsatzbereit war, konnte auch erst kurz vor dem Spiel entschieden werden. Als dann aber am Freitagabend auch noch die Hiobsbotschaft vom kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall Daniel Beckers die Runde machte, schien ein erfolgreicher Hinrundenabschluß doch in weite Ferne zu rücken.
    So blieb den FSV-Trainern nichts weiter übrig, wie...weiterlesen


    [Blockierte Grafik: http://www.fsv63-luckenwalde.de/files/uploads/galerien/1-maenner/15.Spieltag_1.jpg]


    Ganz großes Kino - Danke für diese herausragende Hinrunde!! :thumbup::kuss:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Der Spieler steht derzeit noch bis zum 31.12.2014 beim Regionalligisten SV Babelsberg unter Vertrag und hat beim FSV 63 Luckenwalde einen Kontrakt bis zum Ende der Rückrunde unterschrieben. Im beidseitigem Einverständnis wurde sein Vertrag beim SV Babelsberg 03 zum 31. Dezember 2014 aufgelöst.


    [Blockierte Grafik: http://www.fsv63-luckenwalde.d…ristopher%20Blazynski.jpg]


    Zum Artikel


    :thumbup::halloatall:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Glückwunsch zu einer richtig guten Hinrunde ... Den Platz an der Sonne, haben sich die Luckenwalder wirklich verdient.
    Nun seid ihr die Gejagden in der Rückrunde und zumindest bei uns, wird es ein heißer Tanz werden - wenn es zum Rückspiel kommt. Nochmal lassen sich die 47er nicht so vorführen ... :D


    Also - aus Lichtenberg eine tolle Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr ...

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (Trainer-Legende), Björn Bandermann (LEGENDENSTATUS), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler (LEGENDENSTATUS) ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • @ Exilrathenower & Edelfan 47


    Danke für die Glückwünsche.


    Die Freude über die erstmalig erreichte Oberliga Herbstmeisterschaft ist natürlich groß und ich meine auch, dass es sich unsere Mannschaft völlig verdient hat. Es wird ganz gewiss eine spannende Rückrunde werden und das ist auch gut so.
    Gejagter sind wir ja schon seit einigen Spielen - wir werden weiterhin jeden Gegner ernst nehmen.
    Um auch am 30.Spieltag weit oben zu stehen, müssten wir allerdings auf eigenen Platze mehr Punkte sammeln.
    Gerade die letzten Spieltage daheim gegen Schönberg und Rathenow "könnten" für wem auch immer am Ende entscheidend sein.
    Schaun wir mal - die Saison ist lang genug und am Ende können noch einige Mannschaften ganz oben spielen.
    Ich persönlich hoffe das alle Mannschaften größtenteils vor langen Verletzungen verschont bleiben!! Unsere Oberligamannschaft wird zur Vorsorge deshalb auch an keinem Hallenturnier teilnehmen.


    Allen Oberligamannschaften & deren Fans wünschen wir eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.
    :halloatall:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • HAPPY NEW YEAR :halloatall:


    Fahrplan zur Vorbereitung auf die Rückrunde


    Trainingsstart:
    Montag, den 19.01.2015 um 17:30 Uhr.


    Testspiele der Oberligamannschaft


    Spiel 1:
    Samstag, den 31.01.2015 | 14:00 Uhr
    Ludwigsfelder FC (Landesliga-Süd) - FSV 63 Luckenwalde

    Spiel 2:

    Samstag, den 07.02.2015 | 15:00 Uhr
    SG Union Sandersdorf (OL-Süd ) - FSV 63 Luckenwalde


    Spiel 3:
    Samstag, den 14.02.2015 |13:30 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde - BFC Dynamo (Regionalliga)

    Spiel 4:
    Samstag, den 21.02.2015 | 13:30 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde - VfL Halle (OL-Süd )


    Die Rückrunde wird am Samstag, den 07.02. in der Vereinsgaststätte des SV Waren 09 terminiert.

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Stürmer Rene Robben wechselt vom Ligakonkurrenten F.C. Hertha 03 Zehlendorf zum amtierenden Herbstmeister. Der 30 jährige Berliner steht somit neben dem Babelsberger Christopher Blazynski als zweiter Neuzugang fest und wird die Luckenwalder Offensive in der Rückrunde verstärken.


    Zum Artikel


    :thumbsup:^^:bindafür:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Sicherlich hätte man es so schreiben können und ich glaub der ein oder andere Schreiber wird es so auch zitieren.
    Warte mal ab - es kommt aber noch besser :P:freude:;)
    :halloatall:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Noch besser?


    Habt ihr nen Ronaldo oder Messi verpflichtet? :D


    Ich mein, Robben ist ja schon mal nen guter Anfang. hehe

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (Trainer-Legende), Björn Bandermann (LEGENDENSTATUS), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler (LEGENDENSTATUS) ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • Der Ball rollt wieder beim Oberliga-Herbstmeister FSV Luckenwalde. Am Montagabend war Trainingsauftakt für die Rückrunde in der Oberliganordstaffel des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV). Die FSV-Trainer um Chefcoach Ingo Nachtigall und Vereinspräsident Dirk Heinze schworen ihre Sportler auf die zweite Saisonhälfte ein.
    Mit dabei waren am Montagabend mit René Robben, Tiago Sprenger und Christopher Blazynski auch alle Winterzugänge der Luckenwalder Oberligaelf. „Die Drei passen gut zu uns. Unsere Personalwünsche sind...Zum Artikel


    :halloatall:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Testspielergebnisse:


    Mittwoch, 28.02.2015 / 19:30 Uhr
    FC Stahl Brandenburg - FSV 63 Luckenwalde 2:6 ( 0:3 )


    Samstag, den 31.01.2015 | 14:00 Uhr
    Ludwigsfelder FC - FSV 63 Luckenwalde 1:5 ( 1:0 )
    Ludwigsfelder Waldstadion - Kunstrasenplatz


    Da das Spiel in Sandersdorf abgesagt wurde musste ein neuer Gegner her:
    Samstag, den 07.02.2015 | 13:00 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde – RSV Waltersdorf 09 3:0 (2:0)
    Ernst-Kloß-Stadion


    Die nächsten Testspiele:


    Samstag, den 14.02.2015 |13:30 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde - BFC Dynamo
    Werner-Seelenbinder-Stadion


    Samstag, den 21.02.2015 | 13:30 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde - VfL Halle 1896


    Den FSV 63 Rückrundenspielplan gibt es hier



    Happy Birthday Mr. Präsident!! :knuddel::thumbsup::schal1::bia:

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)