Beiträge von Edelfan 47

    Ich finds auch fürn Arsch. Gegen euch und Chemie ins Poststadion ziehen zu müssen , verstehe wer will.


    So sind Heimspiele eben Auswärtsspiele. Ich hoffe einfach mal, das ALLE Spiele in der nächsten Saison dann im Zoschke stattfinden werden und man die Gegner dann "zu Hause" begrüßen darf. (insofern man drin bleibt)

    also was ihr da an schieri sachen zusammen fabuliert ist katastarophal. das macht euch äusserst unsympathisch


    Nicht euch!!!


    Wenn dann nur mich. Mich macht es dann unsympatisch.


    Wie das Team und die Verantwortlichen das gesehen haben, weiß ich noch nicht. Muss ich erstmal mit ihnen drüber sprechen.

    Aber wir als Fans fühlten uns schon ziemlich verschaukelt. ;)

    Ich seh das aus Fansicht.


    Also bitte nicht den ganzen Verein als unsympatisch hinstellen. Wir Fans können ja auch nichts dafür, das 47 ganze 6 Punkte gegen Auerbach geholt hat. ;):P:schal4:

    Ein Sieg des Willens und gegen den Schiedsrichter, so kann und darf man das 2:1 gegen Auerbach einordnen.

    Sehr einseitig verteilte er die Karten - was zur Folge hatte, das 47 mit 2x gelb Rot dezimiert wurde. Gut, die für Sinan, musst du geben - aber für Naumann, da kack ick mir ein ... 2 Fouls hat der junge Kerl gemacht und jeweils gelb bekommen, ohne auch nur einmal eine Ermahnung zu bekommen. Dazu noch diverse weitere gelbe Karten.

    Und in der HZ wurde ein Gästeverantwortlicher Arm in Arm mit dem Schiri gesehen und die Worte sollen gefallen sein: " ... schauen wir mal!"

    Was soll man dazu noch sagen.


    Auerbach in HZ 1 kaum zu sehen, einzig die Standards von Schlosser war immer gefährlich.

    Aber ein Zimmermann fand gar nicht ins Spiel. Erst in HZ 2 - als er ein wenig Platz hatte, konnte er seine Gefährlichkeit zeigen.


    Direkt nach der ersten Ampelkarte dann das 0:1 ....

    47 steckte nicht auf und konnte ausgleichen. Klasse Pass von Gawe, durchgesteckt auf Abiol, der nochmal quer legte und Brechler ausglich.

    Auerbach zwar durch Konter und ein Mann mehr gefährlich, aber nicht zwingend genug. 47 dann die 2 Ampelkarte und wollte direkt wechseln, was der Linienrichter aber nicht für nötig hielt und sogar abwinkte. Ein Unding sowas.


    Dann ein Konter von 47 - Einsiedel wurde super freigespielt und tunnelt den Keeper, der da im 1 gegen 1 keine Chance hatte.


    Das Schiedsrichtergespann konnte nichts dagegen tun, das die beiden Tore korrekt waren. ;)


    In der 85.Min versuchte Auerbach noch sehr theatralisch nen Elfer zu bekommen, ich dachte da schon - der Schiri pfeifft. Was er aber zum Glück nicht tat. Das wäre noch die Krönung seiner Leistung gewesen.


    Was mir echt nicht gefallen hat, war der Gästespieler mit der Nummer 3, Hendrik Wurr!

    Einer der größten Schauspieler, den man im Fussball gesehen hat. Bei jedem Foul schrie er wie am Spieß, täuschte einen Ellenbogenschlag von Brechler vor und wenn er ein Foul beging, war es natürlich immer nichts. Der hätte mal vor Jahren mein Gegenspieler sein sollen. Dann hätte er er Grund gehabt, zu schreien.

    Solche Typen gehen gar nicht. Abartig sowas ...


    Ein Sieg des Willens, dabei bleibe ich ... und am Ende auch VERDIENT. Wenn man zum Schluss mit 9 Mann aufm Platz steht und 1 Tor mehr hat, als der Gegner.


    Beste Spieler vom Gegner waren für mich SCHLOSSER und aufgrund seiner starken 2 Halbzeit, ZIMMERMANN.


    Man hat nun 26 starke Punkte auf dem Konto - als Aufsteiger!!! Und das, wo man als Absteiger Nummer 1 gehandelt wurde.


    Einfach nur Klasse, was 47 abliefert.

    Lichtenberg 47, die zuvor bereits Altglienicke und Hertha II geschlagen hatten, zeigte sich auch dem 1.FC Lok Leipzig als unangenehmer Gegner. Der FCL konnte sich bei Angreifer Ziane für einen Punkt bedanken. Ein verdienter Punktgewinn, wie ich meine.


    LOK : Lichtenberg 47

    Ich glaube gehört zu haben, dass die dann tatsächlich in der AF spielen würden. Es gibt ja nicht nur bei den Spielern sondern auch bei Sponsoren Überschneidungen mit Union. Aber im direkten Schatten der großen Konkurrenz könnten die meiner Meinung nach nicht existieren. Einen eigenen Stamm könnten die sich wahrscheinlich nur in Altglienicke/Adlershof aufbauen. Nur gibt es dort keine Spielstätte. Auch das kleine Stadion, das nun in Baumschulenweg gebaut werden soll, wäre nicht zukunftsfähig. Bei dem gesamten Konzept hätte zunächst über eine Spielstätte nachgedacht werden müssen, statt das Geld in den Kader zu stecken.

    In dem schönen Stadion, was sich die Unioner gebaut haben - und dann vor vieleicht 200-400 "Fans" ... Das Schauspiel würde ich mir glatt mal antun.


    hahaha ...

    Da hat man sich im Pokal wohl ordentlich blamiert.


    Erst heftigst Punkte in der Liga verdaddelt und jetzt das Aus im Pokal. Ich sehe da was kommen bei TeBe ... ;)

    Und das ist nicht die Trainerentlassung.

    Heute, Spitzenspiel - Erster gegen 2ter ....


    Und knapp 300 Zuschauer???? Kommen die sich nicht selbst ein wenig blöd vor?


    Ich wage zu prognostizieren, selbst ein neues Stadion, welches auch nicht in Altglienicke liegt - wird nicht mal zur Hälfte gefüllt werden! Keine Identität ... ;)


    Kicker berichtet über die VSG

    Die VSG ist tatsächlich Tabellenführer und das, obwohl man vor der Rekordkulisse von 187 Zuschauern früh zurück lag und kurz darauf einen Platzverweis abfing. Endstand: 3 : 2 gegen Viktoria.


    Haben halt eine riesige Fanschar - da lohnt sich der JSP.


    hahahaha ...


    Und die wollen an der Köpenicker Landstr. ein "Stadion" für 3.000 Zuschauer bauen.

    die machen sich sowas von lächerlich.

    Wie sollen die es dann erst in der dritten Liga stemmen? Dort sind die Kosten noch weit höher und viele Klubs mit weit besseren Möglichkeiten drohnen dort umzukippen. Schau allein auf den 1. FC Kaiserslautern. Mir fehlt da vielleicht auch etwas die Vorstellungskraft, was für einen Sinn die dritte Liga für die VSG ergeben sollte. Mal ganz abgesehen davon, dass die auch kein Stadion dafür hätten, da der JSP ja im nächsten Jahr abgerissen wird.


    Ich weiß auch nicht, wie die das machen wollen. Aber vielleicht haben die ja einen Plan, wovon noch keiner weiß ... ;)


    Heute hatten sie wieder mal unter 200 Zuschauer. Das ist beschämend. :D

Betway Online Fussball-Wetten banner