FSV 63 Luckenwalde

  • Samstag, den 16. August 2014 (15:00)


    1.Ko-Runde im Krombacher Pokal


    FSV Brieske Senftenberg - FSV 63 Luckenwalde


    [Blockierte Grafik: http://www.fsv63-luckenwalde.de/files/uploads/galerien/1-maenner/Krombacherpokal_1Runde_HP.jpg]


    Hinweis zur Anfahrt:


    Sehr geehrte Sportfreunde,

    wir bitten um Beachtung der folgenden Tatsachen auf Grund von Baumaßnahmen im Bereich des Stadionkomplexes "Elsterkampfbahn" in Brieske.

    Für die Anreise planen Sie bitte die Adresse - Am Elsterdamm 5, 01968 Brieske ein. Die Zufahrt über die Straße der Jugend in Brieske ist durch Bauarbeiten ebenfalls nicht möglich. Halten Sie sich an der Ausschilderung Richtung Niemtsch und biegen dann auf die Straße "Am Elsterdamm".

    Für die Anreise mit Bus, wird die Sperrung der Straße aufgehoben, so dass die Anreise mit dem Bus möglich ist. Der Parkplatz für dieses Spiel ist auf dem Gelände des Autoservice Mittig in der Nähe des Stadions.

    Planen Sie bitte wenige Minuten Fußweg (300m) ein.

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Um es vorwegzunehmen: Der FSV 63 hat sein Spiel der 1.Pokalrunde des diesjährigen Krombacher Pokals beim Landesligisten FSV Brieske/Senftenberg hochverdient gewonnen. Doch überzeugt haben die Nachtigall-Schützlinge dabei nicht unbedingt. Vor allem die erneut katastrophale Chancenverwertung dürfte dem FSV-Coach so langsam Kopfzerbrechen bereiten.
    Dabei begann die Begegnung ganz nach den Luckenwalder Vorstellungen. Die anfängliche spielerische Dominanz mündete bereits in der zweiten Minute in eine Riesenchance für Tim Stober, der nach toller Parade von Brieske-Torhüter Paul Ehrlich zu nachlässig den Abschluß suchte und an Ehrlich scheiterte. Dann durfte ...weiterlesen


    Weitere Infos hier

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • FSV 63 Luckenwalde - SV Lichtenberg 47 6:2 (2:1)


    Tore: 0:1 Christian Gawe (6.); 1:1 Tobias Francisco (9.); 2:1 Daniel Becker (44.); 3:1 Aaron Bogdan (48.); 4:1 Aaron Bogdan (54.); 4:2 Kiminu Mayoungou (60.); 5:2 Marcel Hadel (Foulelfmeter, 67.); 6:2 Florian Schmidt (84.)

    Nach einem großartigen Fußballfest folgte ein legendärer Mannschaftsabend auf der Havel samt Spielerfrauen.


    Zum Bericht


    PS:
    Nach Meinungen einzelner Verantwortlichen u. Spielern war es eines, wenn nicht sogar das Beste Spiel in der Luckenwalder Oberligageschichte (seit der Saison 2009/2010). Auf jeden Fall war es ein Fußballhighlight zum Zunge schnalzen. ^^


    Achtung: Neuer Termin für das Pokalspiel
    Freitag, den 05.09.2014 19:00 Uhr
    FV Preussen Eberswalde - FSV 63 Luckenwalde

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • F.C. Hansa Rostock II - FSV 63 Luckenwalde 2 : 3 ( 0:1)


    [Blockierte Grafik: http://www.fsv63-luckenwalde.d…/galerien/1-maenner/1.jpg]


    Ohne Zweifel: die FSV-Mannschaft der Saison 2014 / 15 ist erfolgreich in die Spielserie gestartet.
    Nach der überdurchschnittlichen Vorstellung der Nachtigall-Schützlinge vor einer Woche gegen den SV Lichtenberg waren die FSV-Kicker offensichtlich selbstbewußt aber keinesfalls überheblich an die Ostsee gereist. Und das Ergebnis kann sich erneut sehen lassen.
    Die Begegnung begann ganz nach dem Geschmack des FSV-Lagers. Bereits nach fünf Minuten, einige der knapp 30 angereisten FSV-Anhänger waren noch gar nicht im Volksstadion Rostock angekommen, gelang es den Gastgebern nicht, das Leder aus der Gefahrenzone zu schlagen. Florian Schmidt war in Höhe des Elfmeter-Punktes zur Stelle und vollendete platziert – 0:1.
    Auch in der Folgezeit bestimmten die Luckenwalder gegen die ambitionierten Hansa-Kicker die Partie...weiterlesen


    Mit großer Leidenschaft + hohen Kampfgeist und absoluten Siegeswillen wurden die drei Punkte eingefahren!!

    :schal1::halloatall::kuss:


    Gauchogate
    Gibt leider keine Videos.

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Testspiel:
    Montag, den 01.09.2014 | 18:00 Uhr
    FSV 63 Luckenwalde – SV Babelsberg 03 3:2 ( 0:1 )

    Tore: 0:1 Tobias Gründler (6.min) , 1:1 Marcel Hadel (50.min), 1:2 Jonas Schmidt (53.min), 2:2 Manuel Wuller (60.min), 3:2 Daniel Becker (86.min)


    FSV 63 Luckenwalde: Georgios Kitsos – Clemens Koplin, Marcel Hadel (C), Markus Müller, Maximilian Gerlach, Manuel Wuller (66.min Daniel Becker), Sascha Guthke, Aaron Bogdan, Tim Stober, Felix Honolka, Alexander Ost (87.min Tobias Francisco)


    Zuschauer: 150 z.Z.


    Beide Teams gaben einigen Anschlusskadern die Möglichkeit, sich für bevorstehende Aufgaben zu empfehlen.


    Spielbericht gibt es hier



    Auf den FSV 63 Luckenwalde warten jetzt folgende Aufgaben:


    2.Runde im Landespokal
    Freitag, den 05.09.2014 | 19:00 Uhr
    FV Preussen Eberswalde - FSV 63 Luckenwalde
    Ort: Rasenplatz, Westend-Stadion, Platz 1, Heegermühler Str. 69a, 16225 Eberswalde


    5.Spieltag der Oberliga Nordost-Nord
    Freitag, den 12.09.2014 | 19:30 Uhr zum Flutlichtkrimi gegen den Tabellendritten
    FSV 63 Luckenwalde - 1.FC Neubrandenburg 04

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • 2.Runde des Krombacher-Landespokal


    Freitag, den 05.09.2014 | 19:00 Uhr
    FV Preussen Eberswalde - FSV 63 Luckenwalde 0:2 ( 0:0 )


    Tore: 0:1 Sascha Guthke (68.min), 0:2 Daniel Becker (80.min)


    [Blockierte Grafik: http://www.fsv63-luckenwalde.de/files/uploads/galerien/1-maenner/Plakat_5.Spieltag_HP_.jpg]



    Grillabend mit der Oberligamannschaft – Die Wurst hat 2 Enden


    Die beiden Enden der Wurst wollen sich besser kennen lernen, um am kommenden Freitag im Spitzenspiel gegen den 1.FC Neubrandenburg, gemeinsam erfolgreich zu sein. Hierzu lädt die Oberligamannschaft des FSV 63 Luckenwalde alle Fans zum gemütlichen Beisammensitzen am Mittwoch, den 10.09.14 um 19Uhr im Stadion ein. Die Jungs stehen für alle Fragen Rede und Antwort und wollen mit dieser Aktion eine Gemeinschaft bilden, die auf und neben dem Platz unschlagbar wird. Auch die Sponsoren sind herzlich eingeladen und sehr gern gesehen.


    "Wir freuen uns auf jeden Fan"

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Luckenwalder Oberligafußballer empfangen als Tabellenführer den Dritten, den 1. FC Neubrandenburg 04.


    Auf das Spitzenspiel heute Abend gegen den 1. FC Neubrandenburg 04 im Seelenbinder-Stadion haben sich die Luckenwalder Oberligafußballer zusammen mit ihren Fans am Mittwoch eingeschworen. Bei gegrillten Würstchen und Freigetränken stimmte FSV-Kapitän Marcel Hadel die Fans nach dem Training auf die wichtige Partie ein. „Wir wollen weiter Spitzenreiter der Oberliga Nord bleiben und dafür brauchen wir eure Unterstützung“, erklärte der 25-jährige Innenverteidiger am Mittwoch.


    Erstmals hatten die Luckenwalder Oberligafußballer ihre Fans...weiterlesen


    [Blockierte Grafik: http://www.fsv63-luckenwalde.de/files/uploads/galerien/1-maenner/Titelseite_5.Spieltag_HP.jpg]

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Vielen Dank für die Blumen 8o


    Für viele überraschend, jedoch hatte auch der FSV 63 bereits letzte Saison schon in der Rückrunde guten und erfolgreichen Fußball geboten. Wiedermal ist es dem Verein gelungen den Kader zusammen zu halten. Hinzu kommt das man sich auch gut verstärkt hat, auch wenn der Kader in der Breite, kleiner als Lichtenberg und Schönbergs ist. Desweiteren ist die Mannschaft noch enger zusammengerückt, was noch mal einen Leistungsschub gab. Wie das kam, dank des gemeinsamen Urlaubs auf den Philippinen und zum Bsp. die kürzliche Bootstour mit den Spielerfrauen. Ohne Frage kann man einen sehr guten Saisonstart verbuchen, auch wenn gegen Malchow und Neubrandenburg mehr drin war.
    Die nächsten drei Spieltage werden uns dann zeigen, ob die Mannschaft ihre guten spielerischen als auch kämpferischen Auftritte wiederholen kann!??


    Aus jetziger Sicht sind für mich die Favoriten: Schönberg (klare Nr.1), Neubrandenburg, Altlüdersdorf und wir. Bei Malchow liegt es wohl daran ob der Verein sich finanziell stabilisieren kann.


    Im Krombacher-Landespokal wurde heute der Termin bekannt.
    Achtelfinale:
    Freitag, den 10.10.2014 um 19.30 Uhr
    Im fünften Anlauf will man diesmal versuchen, den Favoriten SV Babelsberg 03 zu bezwingen.
    Wir werden sehen. Auf jeden Fall kann es ein heißer Tanz werden, denn bislang hatten es die Freitagabend Spiele immer in sich.


    In der 2.Runde verletzte sich unser Stammspieler Markus Müller leider sehr. Nach wenigen Tagen folgte dann die Hiobsbotschaft: Kreuzbandriss!! Er wird leider diese Saison nicht mehr spielen. :thumbdown::nein:
    Gute Genesung Markus!!

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Das kommt so rüber als ob wir blos Freitags gute Leistungen zu stande bringen. Ich hoffe das wir nächste
    Saison nicht nur Freitags spielen. Denn es gibt auch noch Fans die Freitag Abend arbeiten müssen. Aber
    das wird wohl nicht so wichtig sein ein paar Fans weniger was soll es ist der FSV bestimmt egal. Oder ist die
    Nordkurve schon so wichtig geworden? Ja wenn man mich als Fan nicht bei den wichtigen Spielen braucht dann
    braucht man mich bei den anderen auch nicht oder sehe ich da was falsch?

  • Wolf59


    Ich meinte dabei überhaupt nicht....dass wir nur Freitags gute Leistungen abrufen. Nur sind die Freitagsspiele immer für Spieler und Zuschauer etwas besonderes und diese Spiele hatten es sehr oft in sich. Hierzu hatte ich mich auch mal mit Spielern unterhalten, sie freuen sich sehr auf diese Spiele.


    Mir schmecken die Flutlichtspiele persönlich auch nicht, da ich dann nicht in der gewohnter Qualität fotografieren kann. Wer selbst fotografiert der weiß warum. Gegen 2-3 Spiele pro Saison habe ich aber nix.


    Zum anderen ist es meiner Meinung nach so, egal ob das Spiel nun Freitag, Samstag oder auch Sonntag ist - man kann es nicht alle recht machen. Deshalb sollten wir alle es nicht persönlich nehmen. Jeder Fan wird gebraucht - ohne Frage!!!
    Wegen meiner Arbeitszeit konnte ich früher auch nicht immer dabei sein und musste sehr oft Stunden und Urlaub dafür opfern.


    Haben wir eigentlich nur noch Leser hier oder gibt es auch noch andere Schreiberlinge??
    Schließlich ist dies hier ein Diskussionsforum, damals lebten fast alle von den Informationen des Forums. Heute ist die Konkurrenz sehr groß (Facebook, Sportbuzzer, Fupa, fanreport usw.).


    Wolf59, danke für Deinen Beitrag.

    „Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“ (the Special One)

  • Da gebe ich Dir Recht es wird zu wenig diskutiert. Da mein Frust wegen des
    Termins noch nicht verraucht ist dazu noch einmal folgendes. Es ist der
    HÖHEPUNKT des Jahres und dieser sollte JEDEM zugänglich gemacht werden.
    Es wird sicher auch in Babelsberg Fans geben die um diese Zeit nicht können.
    Falls es sich noch nicht bis zum FSV herum gesprochen hat die Wirtschaft
    macht nicht um 17 Uhr am Freitag Feierabend. Ich denke auch das unsere
    kleinen Fans ich meine die Kids ausgeschlossen werden. Da werde ich mir den
    folgenden Termin gegen Waren auch schenken denn da braucht man mich als Fan
    mit Sicherheit nicht. Ich meine auch das wenn man nur noch Freitags spielt
    wie wir Momentan ist das irgendwann auch nichts besonderes mehr. Der FSV
    wird denken egal ein Fan weniger. Aber da stellt sich auch die Frage was ist ein
    Fan der bei schlechtem Wetter seinem Verein die Treue hält egal ob Sieg oder
    Niederlage oder der sich die Rosinen herauspickt. Die Terminplanung ist auch
    ein wenig Komisch so lange es Warm ist spielen wir für die jungen Fans
    am Freitag im Winter für die Alten Samstag.