Landespokal 2009/10

  • Es ist wirklich so, dass diese Sicherheitsfanatiker keinen blassen Schimmer von der Realität haben.
    Was spricht gegen den Mittwoch in Borna? Da sind alle Chaoten bei Dynamo2 - Lok. Aber Mitdenken vom SFV, der Polizei oder unserer führenden Partei einfach zuviel verlangt. Selbst Herrn Reichenbach stark eingeschränkter Horizont (Für Mitleser vom SFV: das ist so gemeint, wie ich es geschrieben habe!) sollte dazu ausreichen, dass ein Hooligan nicht gleichzeitig in Dresden und Borna sein kann, aber sehr wohl am 15.11. in Zwickau und am 18.11. in Dresden.

    Genau so sehe ich das auch. Anstoss zeitgleich am Bus- und Bettag mit Dynamo II vs LOK und die ganzen Sicherheitsbedenken wären hinweggefegt gewesen. Die "Erlebnisfraktion" hätte sich in DD am Lenneplatz und am Hbf ausgetobt und alle "Kutten" hätten nen gemütlichen Feiertag im Bornaer RHS verbracht. Aber der SFV beweisst ja wieder mal Weitsicht schiebt ein "Heimspiel" nach Zwickau ab, wo keine 100 Bornaer vor Ort sein werden.
    Ganz davon abgesehen bin ich ja mal gespannt wer die Mehrkosten, so sie denn entstehen, trägt. Da können Mende, Reichenbach & Co. schon mal das Scheckbuch zücken.

  • Wenn Du einem Landesligisten im Pokal das Heimrecht wegnimmst (und das ist hier ganz einfach so!!)ist das eine ganz klare Wettbewerbsverzerrung.
    Vorschlag für den Sachsen-Pokal im nächsten Jahr: (und jetzt werd ich von Reichenbach geadelt,wetten?? :P )Alle Pokalspiele finden ausschließlich im Leipziger Zentralstadion statt.Von Samstag bis Sonntag von 0-24 Uhr.(Damit wäre die Schüssel endlich mal ausgelastet.)Alle Mannschaften müssen auf eigene Kosten in der Sportschule Abtnaundorf übernachten. (Damit ist auch die gerettet.)Und alle Spiele werden von der Familie Sather geleitet.(Alle Spiele werden sensationell geleitet,natürlich mit Note 1+,der junge Sather wird sofort in die FIFA-Liste aufgenommen.)Dosen Beule Leipzig wird automatisch fürs Finale gesetzt und der Gegner wird wegen disziplinlosen Äußerungen eines Zuschauers im Halbfinale fürs Endspiel gesperrt.
    So.Und jetzt her mit den Ehrungen.Für die Mühe möchte ich mindestens einen Platz im Vorstand des SFV.

    Es gibt solche und solche Tage. Heute ist einer davon.

  • Es ist vollbracht, alle Viertel-Finalisten (und ein Halbfinalist) stehen fest, ein Hoch auf den SFV ;)


    Folgende Partien sind nun noch zu spielen:


    Kamenz-Aue
    Plauen-Dynamo
    Auerbach-Chemnitz


    und Zwickau ist schon weiter...


    kann also ein durchaus interessantes Halbfinale werden, wenn sich die 3 Favoriten erneut durchsetzen und kleiner Tip am Rande: der SFV sollte schon mal das Zentralstadion fürs Finale buchen :thumbsup:

  • Man stelle sich mal vor, im Halbfinale spielen Zwickau-Aue und Dynamo-Chemnitz. Die werden beide Heiligabend um 18:00 Uhr angepfiffen. Das eine in Ulan Bator, das andere an einem geheimen Platz.


    Wenn Dynamo, Chemnitz und die Schachter weiterkommen sollten, dann kann die "Auslosung" eigentlich nur Zwickau - Dynamo und CFC - A** lauten. Damit reduziert man die Sache schon mal auf ein Problemspiel (welches dann in Ulan Bator an Heiligabend um 18:00 Uhr angepfiffen wird :D).

    "A day without laughter is a day wasted." (Charlie Chaplin)

  • der Heimatsender hat die Ansetzungen fürs Viertelf. noch nicht aktualisiert, aber ein Blick auf fussball.de bestätigt mich, das Auerbach u Plauen Heimrecht haben, und nicht Chemnitz und Dynamo, wie es im mdr steht...


    ich fände übermorgen gar nicht schlecht als Spieltermin, das würde auch der Begegnung von Dynamos 2ter gg Lok bisschen das Feuer nehmen, wenn gleichzeitig die 1te in Plauen spielt, aber solch einfache Lösungen sind ja nix für den SFV :D

  • So, gestern wurden in der HZ-Pause des Spiels CFC-VFC die Halbfinals ausgelost - obwohl 2 Viertelfinalspiele noch ausstehen...


    Plauen/Dynamo - CFC
    Kamenz/Aue - Zwickau


    Heimrecht hat die unterklassige Mannschaft. Sollten im Finale 2 Teams der selben Spielklasse aufeinander treffen, gnießt der sieger des 2. HF Heimrecht.


    Ich bin schon sehr gespannt, wo das (vermutliche) HF Zwickau-Aue gespielt wird. Auf der Halde -in ihrem desolaten Zustand- kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. Aber da ja ohnehin die Polizei mittlerweile die Spielpläne bestimmt, zweifle ich auch am 16. Mai als Finaltermin.

    Dies ist nicht für RTL, ZDF und Premiere, ist nicht für die Sponsoren oder die Funktionäre, nicht für Medienmogule und Ölmilliardäre!

  • Sollte Aue tatsächlich in Kamenz gewinnen :D wird das HF im WeSa stattfinden. Da gibts keine Disskussion. Das "Stadion", das nun endgültig für 15 Mio saniert wird, ist für den Landespokal zugelassen. Für uns natürlich das Spiel des Jahres. Bin jetzt schon in Vorfreude.


    Ob Rasenballer oder Veilchen, in Zwickau gibts kein Weiterkommen! :happy:

    In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt. (Franz Beckenbauer)

  • Pokalspiel vs. Aue wurde wieder verlegt.
    Neuester Termin Mittwoch der 21.04.10 um 17:30 Uhr :bindagegen:
    Es ist das ultimative Chaos!


    Ist der Sieger sofort im Finale, oder kann Zwickau mit Geld vom Arbeitsamt weiter machen? :motz:


    Der Sachsenpokal ist davon nicht betroffen.

    In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt. (Franz Beckenbauer)

  • LIVE ON TOUR


    SV EINHEIT KAMENZ - FC ERZGEBIRGE AUE 0:3(0:3)


    Ja,die Profis aus Aue haben Kamenz nicht unterschätzt. 0:2 nach 12 Minuten und das Spiel war gelaufen.0:3 zur Pause und Aue konnte sich dann in der zweiten Hälfte ausruhen.Die Fußballer aus Kamenz entäuschten heute aus Neutraler sicht.
    Die besten Kamenzer gabs heute aus dem heißen Wasser und kosteten 1,50€. :thumbup:
    Das einzige was in Kamenz wahrscheinlich Oberligatauglich war die Zuschauerzahl von 2130 :!:

Betway Online Fussball-Wetten banner