LICHTENBERG 47

  • Das für ursprünglich zu 11:00 Uhr angesetzte Testspiel gegen den SC
    Gatow, findet am morgigen Samstag erst ab 14:00 Uhr in der
    Bornitzstraße statt. Unser Gast, der Landesligist SC Gatow, spielte
    bereits zwei Mal in der Vorbereitung, wobei sie in den Spielen gegen
    Tennis Borussia und dem SC Charlottenburg klar unterlegen waren. Für
    die Mannschaft von Trainer "Pico" Voigt ist es der erste Test auf die
    kommende Saison. Wer im Anschluss an die Partie noch mehr Hunger auf
    Fußball hat, kann unsere 2. Herren bei den Lichtenberger
    Sommermeisterschaften unterstützen. Ab 16:00 Uhr (Hauffstraße) geht es
    gegen BW Hohenschönhausen.


  • ich werde dafuer mein bestes geben, aber obs reicht, weiss ich nicht.
    kann die ueberhaupt nicht einschaetzen :)
    Heute trainieren die mit uns zusammen -gg-

    "Wär die Katze nen Pferd, könnt se den Baum hochreiten!"

  • Mahlzeit alle zusammen,


    ich habe mal in den letzten Tagen etwas den Wikipedia-Artikel des SV Li47 aufpoliert, wobei mir besonders die Rubrik "Unsere Chronik" der im Internet zu findenen Stadionhefte "47er Echo" der Saison 2006/07 (Hefte 10 bis 17 - einfach von hier beginnend die URL um eins erhöhen) geholfen hat.


    Nun mein Problem: Die Chronik reicht in den Heften der Saison 06/07 nur bis zum Jahr 1980. Alles, was danach folgt, sollte in den folgenden Stadionheften der Saison 2007/08 beschrieben werden. Nur leider komme ich an diese Hefte online nicht mehr heran.


    Hat jemand zufällig diese in digitaler Form (es müsste sich so um die ersten 5 Ausgaben handeln)?

  • da es noch nicht in trocknen tüchern ist, ist es auch noch nicht bestätigt worden.
    er könnte torwarttrainer werden, und sich um die keeper der 1.und 2. mannschaft kümmern.
    das tat er auch schon in den juniwochen, wo er unsere torhüter auf die anstehende religation
    vorbereitete.


    sobald es offiziel ist, wirds gepostet, auch wenns nicht zu einer verpflichtung kommen sollte.
    p.s. daniel is schon ein krasser typ, hab ihn beim vorbereitungsspiel 47-gatow im januar
    kennen gelernt und find ihn absolut nett.
    wir haben uns über einen gemeinsamen bekannten (frank zahn - extorwart wacker) unterhalten.
    tja, nach dem ende des gatow arangements war er öfter im zoschke zu sehen...
    er hat einen guten draht zu uns fans... und trinkt auch mal ein feierabendfässschen mit uns... :bia:


    würde mich über einen einstieg im verein freuen :schal4:

  • zuschauer 43
    torschützen schreck, mutschler, berjawi (11m)
    1-0 , 1-1, 2-1, 2-2, 3-2, 3-3


    abwehr noch offen wie ein scheunentor, pässe noch zu ungenau,
    zweikämpfe noch zu viele verloren... erst 5 tage im training, da isr es zu entschuldigen.
    8 neue in der startformation, ohne möller der ja bis vor 1 jahr 47er war, wären es 7 gewesen.
    lass die jungs sich erstmal finden, kleine ansätze waren da... aber was mir wieder auffiel,
    wieder sehen unsere jungs körperlich zu niedlich und brav aus...
    ne nette frisur hilft aber im 2kampf nicht weiter...
    solche typen wie kostas flindris, oder kampfsau thurau fehlen irgendwie...


  • Meiner Meinung nach, ist es ein Fehler gewesen - die Abwehr auseinander zu reißen und nur Thore als "alten" zu lassen.
    Ok - mit "Acker" - das ist verständlich,durch das ständige pendeln,war es ja nur eine Frage der Zeit,das er geht - ALLES GUTE FÜR IHN - aber warum wurde "NOBSE" gegangen?! Warum musste er gehen? Hat da einer ne vernünftige und zu verstehende Erklärung?


    Ich denke mal - im Offensivbereich wurde sich gut verstärkt, das konnte man in Ansätzen schon sehen. Vor allem die Nummer 7 hatte mir gefallen. Weiß jetzt nicht,wer das war.


    Aber die Defensive - nun ja, da hülle ich mal den Mantel des Schweigens drüber. Ist ja noch ne Menge Zeit zum trainieren.... und absprachen zu tätigen!


    Im Tor - sollte "Pico" nicht den gleichen Fehler machen, und wieder hin und her wechseln, zu mal die Abwehr neu ist!
    Zum 1.Spieltag muss er sich zu einer Nummer 1 bekennen. Sonst geht das kräftig in die Hose.


    Und Möller hat ja schon das ein oder andere mal, auch früher bewiesen - was er aufm Kasten hat.
    Stolzenberg ist auch ein sehr guter Torwart, aber für mein empfinden nicht präsent genug auf dem Platz.


    So,das ist meine "erste" Einschätzung!!!

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (jetziger Trainer), Björn Bandermann (LEGENDE), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • laut lichtenberger homepage waren 2mal Göschick und Berjawi die Torschützen die torschützen...
    war der 7er mutschler?
    mit nobse, naja... da gibts den ein oder anderen, der eher hätte gehen sollen... :stumm:



    gruss
    der m-47er

  • borsti80


    Schirrmeister?
    der gesamte kader war anwesend und wurde auch eingesetzt, ausser der verletzte torsten schutt...
    weiss jemand etwas mehr von jan mutschlers bruder toni/tino ?
    der hat ebenfalls gespielt, wird aber nicht bei den zugängen erwähnt...
    11 neue bis dato...
    die müssen erst mal integriert werden :whistling:
    am besten so :bia: dann :schal4: so...

  • Dabei find ich die Entscheidung garnicht übel mit Gronwald. Vereinszugehörigkeit hin oder her, aber er muss auch Berlinliga tauglich sein.


    Wie hat denn der Oliver Malik gespielt?

  • Hier nun endlich die Aufstellung vom Spiel gegen Gatow:


    Lichtenberg 47: M.Stolzenberg,T.Mutschler, T.Dominok, C.Ayainogen, B.Plötz, A.Beljawi, B.Köschick,
    B.Bandermann, A.Arsovic, T.Schreckenbach, T.Lück, P.Kirstein, J.Mutschler,
    M.Schreck, O.Malik, K.Schirrmeister, U.Lehmann, C.Möller


    Es kamen ,soweit ich noch weiß, alle Spieler zum Einsatz. :bia:

    Erwin Kostedde: Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen.

  • am samstag war erstmal grosse wiedersehensfeier... da sich die meisten "chaoten"
    seit magdebursch nicht mehr gesehen haben. :bia: !!!!!!!!!
    mit den neuen spielern wirds wohl noch ne weile dauern :gruebel: , ausser bei möller... :ja:


    bierseelige grüsse gehen an:


    - hysteric ingo
    - hessenstein
    - inc
    - dkr
    - bwp
    - p_47
    - andi 47
    - edelfan
    - der leu und alle nichtanwesenden user des forums...


    nach den stadionbieren gings anschliessend zu pizzakai ans rathaus lichtenberg...
    da kamen gefühlte 40 liter dazu... hui hui... am "feiertag" hatte ich etwas kopfschmerzen...


    nun denn, morgen spielt die tante bertha gegen pool, am mittwoch werden wir den tasmanischen
    teufeln einen besuch abstatten. :support: samstag liegt brandenburg auf der liste... :schal4:
    MERDA SÜD 05 !!!
    und abends natürlich polles b-day :bia:


    okeke... :versteck: bis denne mädels

  • laut lichtenberger homepage waren 2mal Göschick und Berjawi die Torschützen die torschützen...
    war der 7er mutschler?
    mit nobse, naja... da gibts den ein oder anderen, der eher hätte gehen sollen... :stumm:



    gruss
    der m-47er


    Nein, der 7er hat vorn rechts gespielt ....


    Mutschler war ja aufm linken Flügel, der "Rotschopf" - wenn ich richtig informiert bin. :D:D:D

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (jetziger Trainer), Björn Bandermann (LEGENDE), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • da muss man sich am 16.8. unbedingt ein programmheft besorgen...
    wegen der fotos...
    von den NEUEN...


    p.s. nobse hat wohl ein angebot von mahlsdorf


    Werd ich dann wohl auch nach langer Zeit mal wieder nen Programmheft kaufen. :D:D:D


    Bin ja mal gespannt, aufs offizielle Mannschaftsfoto!!!


    Ist ja nur gut für Nobse, wenn er in der Liga bleibt. Hätte ihn als Verantwortlicher NIE abgegeben.
    Und er hatte DOCH die Klasse, um in der Liga zu bestehen - nicht wie man hier lesen konnte, - das er es angeblich nicht hatte.

    Berliner Meister:


    1955, 1964, 1971, 1979, 1981, 1983, 1991, 2001


    Meister der Oberliga Nordost:


    2019


    Wichtigste und bekannteste Spieler:


    Jürgen Reimann, Michael Sobeck, Thomas Grether, Timo Hampf, Besart Berisha, Halil Savran, Christian Stuff, Uwe Lehmann (jetziger Trainer), Björn Bandermann (LEGENDE), Danny Kempter, Kadir Erdil, Sebastian Reiniger, Christian Gawe, Maik Haubitz, Thomas Brechler ...


    Es werden mit Sicherheit noch einige folgen - die das Spiel der 47er präg(t)en ...

  • Ich kenne Nobse und Mutschler ( es ist der Rotschopf ) ja noch von der Sportschule.
    Bei Mutschler war abzusehen, dass er mal höherklassig spielen wird. Warum er nun in vergangener Saison kaum eine Rolle bei B03 gespielt hat, weiss ich nicht und daher wunderte es mich auch, dass er gar in die Berlinliga gegangen ist.
    Nobse hat auf jedenfall Verbandsliganiveau und das hat er sich auch erarbeitet, denn er hat sich leistungstechnisch immer weiter entwickelt.
    Wurde aber wohl auch immer wieder durch Verletzungen zurueckgeworfen. Schade, aber Mahlsdorf freut sich, denn Nobse hat vor allem eine gute Schusstechnik.

    "Wär die Katze nen Pferd, könnt se den Baum hochreiten!"

Betway Online Fussball-Wetten banner