FC Sachsen Leipzig

  • Chemie muss aufsteigen! Entweder der große Knall nach oben oder für immer Landesliga.


    Wichtigeres gibt es nicht zu sagen. Mitzuteilen bleibt, dass die Oberliga mit dem Aufstieg Magdeburgs deutlich an Attraktivität verloren hat, die nicht mit dem Chemnitzer FC kompensiert werden kann. Zwickau müsste es schaffen aufzusteigen, so dass wenigstens etwas Motivation besteht, sich auswärts sehen zu lassen.

  • Bei dem Etat bleibt ja nix anderes übrig als sich den Aufstieg vorzunehmen. Nur wenn es nicht klappt, wird es sicher düster aussehen.
    Bin mal gespannt, wie die Saison so verläuft.......

    1986 - 2015 = seit über einem viertel Jahrhundert der 1. FCM - Mein Verein


    Пусть всегда будет солнце!

  • Zitat

    Original von Milliwall
    Wichtigeres gibt es nicht zu sagen. Mitzuteilen bleibt, dass die Oberliga mit dem Aufstieg Magdeburgs deutlich an Attraktivität verloren hat, die nicht mit dem Chemnitzer FC kompensiert werden kann. Zwickau müsste es schaffen aufzusteigen, so dass wenigstens etwas Motivation besteht, sich auswärts sehen zu lassen.


    Also, ich kann mir nicht helfen, das hört sich regelrecht arrogant an. Na, hoffentlich fällst Du damit nicht auf die Nase (obwohl, warum sollte ich das eigentlich nicht hoffen :biggrin:?!)
    Na, vielleicht reicht das bißchen Motivation mal zu einer Auswärtsfahrt...

  • Milliwall geiler Tietel =)
    Nunja ich finde schon das die Oberliga attraktiver geworden ist den ein gutes Auswärtsspiel ist verloren(Md) aber zwei Gute (Zwickau+CFC) dazu gekommen. Über Heimspiele im scheiß ZS brauchen wir nicht reden). Vielleicht sind ja die Holländer so freundlich und bauen es auseinander und nehmen alle als Souvenir ein Teil mit. 8o :cool:
    "ohhh wie wär das schön" *sing*


    gwg lustiger Lurch :freude:

  • Die Saison sollte auch dazu genutzt werden, massiv neue Fans zu werben. Für viele Neutrale ist ein 3:0-Sieg gegen Pößneck oder Eilenburg eher ein Grund, nochmal ins Stadion zu gehen, als eine respektable 0:1-Niederlage gegen einen Regionalliga-Topverein.


    Dass nach dem 1. gescheiterten Versuch gleich alles aus ist glaub ich nicht, und selbst wenn wirs gleich nochmal verhauen und Lok in die Oberliga durchmarschiert, wird Kölmel sich stark überlegen, uns fallenzulassen - denn durch die Ligareform spielen wir dann immer noch höher als Lok. :rofl:


    Zum Titel, "Chemie Leipzig - Von der Oberliga in die Champions League (Teil 1)" wär auch nicht schlecht gewesen... :biggrin:

  • Zitat

    Original von Gewitter
    Die Saison sollte auch dazu genutzt werden, massiv neue Fans zu werben. Für viele Neutrale ist ein 3:0-Sieg gegen Pößneck oder Eilenburg eher ein Grund, nochmal ins Stadion zu gehen, als eine respektable 0:1-Niederlage gegen einen Regionalliga-Topverein.


    Dass nach dem 1. gescheiterten Versuch gleich alles aus ist glaub ich nicht, und selbst wenn wirs gleich nochmal verhauen und Lok in die Oberliga durchmarschiert, wird Kölmel sich stark überlegen, uns fallenzulassen - denn durch die Ligareform spielen wir dann immer noch höher als Lok. :rofl:


    Zum Titel, "Chemie Leipzig - Von der Oberliga in die Champions League (Teil 1)" wär auch nicht schlecht gewesen... :biggrin:


    Kaum ist E. Geyer und Kölmel mit seinen Millionen da, schon setzen einige zum Höhenflug an. Nunja, kann man nur hoffen, dass sich Kölmel wirklich nicht zurückzieht. Die kommende Saison wird der Schritt in die totale Abhängigkeit, deswegen sollte der Verein diese vielleicht einmalige Chance wahrnehmen. Ich bleibe dabei - der Schritt zwischen der erwähnten Abhängigkeit und Chemie Leipzig in Liga 10 ist nicht sehr groß...

  • Zitat

    Original von Milliwall
    Chemie muss aufsteigen! Entweder der große Knall nach oben oder für immer Landesliga.


    Naja, Landesliga muss es ja nun nicht unbedingt sein :rofl:, für immer Oberliga wäre o.k. :biggrin:

    Wenn du schon ein Brandmal auf der Stirn hast, dann stören auch verbrannte Finger nicht mehr !

    Einmal editiert, zuletzt von hallore ()

  • Zitat

    Original von hallore


    Naja, Landesliga muss es ja nun nicht unbedingt sein :rofl:, für immer Oberliga wäre o.k. :biggrin:


    nee den Namen habt ihr Euch doch schon redlich verdient... :ja:

  • Zitat

    Kaum ist E. Geyer und Kölmel mit seinen Millionen da, schon setzen einige zum Höhenflug an. Nunja, kann man nur hoffen, dass sich Kölmel wirklich nicht zurückzieht.


    Mensch das war Ironie!!! oder gewitter 8o =)



    Zitat

    Ich bleibe dabei - der Schritt zwischen der erwähnten Abhängigkeit und Chemie Leipzig in Liga 10 ist nicht sehr groß...


    Na wenn ein Geldgeber einen so großen Teil des Etats stemmt ist eine Abhänigkeit immer da und wenn dieser Austeigt sind wir auch weg vom Fenster deshalb hättte ich auch lieber in Leutzsch gespielt mit einem Etat von 80000 Euro(+20000 jedes Jahr in Schuldenabbau gesteckt).
    Der einzige Grund der dagegen gesprochen hätte wär dass das Jugendzentrum auser Betrieb genommen werden hätte.
    Das ist so leider im Sport.



    gwg lustiger Lurch :freude:

  • Zitat

    Original von Takamine


    nee den Namen habt ihr Euch doch schon redlich verdient... :ja:


    Schaun wer mal, aber ich bleibe dabei : Geld schiesst keine Tore :ja:

    Wenn du schon ein Brandmal auf der Stirn hast, dann stören auch verbrannte Finger nicht mehr !

  • Zitat

    Original von hallore
    schaun wer mal, aber ich bleibe dabei : Geld schiesst keine Tore :ja:


    wir werden sehen....mal schauen wer uns verstärkt.Patschinski ist im Gespräch,aber alles noch spekulativ...abwarten und Tee trinken.
    Am Ende kackt die Ente.

  • Zitat

    Original von ALFATIER
    Nun denn ,liebe Chemiker, betet schonmal fleißig das der Saisonstart gelingt! :flehan: :ja:
    Sollte dies nicht gelingen ,dann ist hier in eurem grandiosen Thread ,mit dem tollen Namen die Hölle los... =) 8)


    Dem kann ich nur zustimmen. Liebe Chemiker ihr versucht es nächste Saison mit aller Macht und jeden Preis aber das dieser Schuß auch nach hinten los gehen kann hat man bekanntlich schon an anderen Vereinen gesehen. :ja:
    Also warten wir es ab wie ihr in die nächste Saison Startet und was ihr daraus machen könnt. Zum Titelanwärter der nächsten Saison zähle ich euch aber dazu.

  • Zitat

    Original von Parloschi
    Zum Titelanwärter der nächsten Saison zähle ich euch aber dazu.


    na welch eine Ehre!!!!
    man wird sehen was Onkel Kölmel und Onkel Geier bringen...lassen wir uns überraschen,die Hoffnung stirbt zuletzt. :cool:

  • vielleicht kommt ja auch alles ganz anders, der fcs vergeigt mal wieder die ersten spiele. daraufhin wechseln die 1-2 verheisungsvollen neuzugaenge (genauso wie der sportdirektor bei koemel, statt beim fcs, angestellt) zu union. welche zur winterpause auf platz 5 in der regionalliga stehen (bei 3 zweiten mannschaften auf platz 1-4 :rofl: )

  • Zitat

    Original von erfolgsfan
    vielleicht kommt ja auch alles ganz anders, der fcs vergeigt mal wieder die ersten spiele. daraufhin wechseln die 1-2 verheisungsvollen neuzugaenge (genauso wie der sportdirektor bei koemel, statt beim fcs, angestellt) zu union. welche zur winterpause auf platz 5 in der regionalliga stehen (bei 3 zweiten mannschaften auf platz 1-4)


    ach wär das schön *träum*


    wobei, nee einen sportdirektor haben wir schon (jörg heinrich - ja genau der jörg heinrich) das wäre also nur wieder mit kosten verbunden ...


    also dann bin ich dafür wir verbleiben auf 5 (bei drei amateuren vor uns) verbessern uns nicht mehr ...


    naja, wie auch immer, will es mir ja auch nicht mit dem bruder-underdog nicht verscherzen

    und geht auch alles in die binsen, da hilft nur eines: immer grinsen

  • Zitat

    Original von Der Eiserne


    naja, wie auch immer, will es mir ja auch nicht mit dem bruder-underdog nicht verscherzen


    Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder ?
    Der Bonsenverein "Geldverschwendung vorgemacht" Sachsen Leipzig als Underdog. Nur über die Beiträge von Zippi kann ich mehr lachen. Von Union will ich gar nicht anfangen.

  • Zitat

    Original von claus bombudane


    Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder ?
    Der Bonsenverein "Geldverschwendung vorgemacht" Sachsen Leipzig als Underdog. Nur über die Beiträge von Zippi kann ich mehr lachen. Von Union will ich gar nicht anfangen.


    rainer ernst spielte seinerzeit beim bfc, also mein ernst kann es nicht gewesen sein.


    was bitte sind bonsen? bonsai kenn ich, gibt aber keinen inhaltlichen sinn *zusammenhang suche*


    schön wenn ich schon mit "kollegen" zippo verglichen werde *geehrtfühl*


    betrachte doch mal bitte das "leipziger allerlei" lok-chemie (vor der geistig-moralischen und politischen wende in der sogenannten ddr). dann wirst du wissen was ich mit underdog meine, wenn die lokomotive nach der wende nun schlechter da steht, mag das für den einen ausgleichende gerechtigkeit sein, der nächste sieht darin die bestätigung, daß die ddr-bonzen nur mißwirtschaft betrieben haben und dir überlasse ich deine eigene interpretation.

    und geht auch alles in die binsen, da hilft nur eines: immer grinsen

  • Entschuldige bitte meinen Rechtschreibfehler. Schon schlimm so etwas.
    Die Umstelltaste ist übrigens ganz links die zweite von unten.


    Wenn ich dich richtig verstehe, was bei meinem unterlegen Intellekt kaum der Fall sein dürfte, ist Sachsen Leipzig der Fidel Castro unter den Fußballvereinen. Sind sie deswegen weniger Bonzen? Spielt es überhaupt eine Rolle was vor über 16 Jahren war? Wenn es dich glücklich macht sind sie Rebellen, Union meinetwegen auch. Jeder braucht etwas, woran er sich festhalten kann.


    Meine Interpretation ist tatsächlich eine andere.

Betway Online Fussball-Wetten banner