Traditionspflege beim BFC

  • Zitat

    Original von BFC-Mitte
    TeBe ist einfach zu politisch--und beim BFC--alles nur gute,kaputte,schräge,politische(links&rechts),Hools,Normalos,ja auch Stinos und alles feiert ab und meckert rum,kurzum es gibt eine menge Spass beim BFC!


    Bei TeBe gibt das auch fast alles, nur halt ohne rechts, und, na klar, von allem ein bissschen weniger. Klasse statt Masse eben.


    Ansonsten bin ich der letzte, der Fans ihre Vereinstreue vorwerfen würde. Als Wessi hat man's da leichter, weil weniger Brüche und Widersprüche. Wenn allerdings die Vereine erstmal alle wie die Sponsoren heißen, werden wir auch alle diesselben Identitätskrisen durchleben. Trotzdem muss ich den BFC nicht mögen.


    Hier in diesem Forum sind es allerdings eher die Unioner, die sich permanent selbst diskreditieren.

  • Zitat

    Original von E-Hof Ultra



    und, na klar, von allem ein bissschen weniger. Klasse statt Masse eben.


    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:



    ...du fetzt...


    Zitat

    Hier in diesem Forum sind es allerdings eher die Unioner, die sich permanent selbst diskreditieren.


    ...:wall:

  • Zitat

    Original von E-Hof Ultra
    Hier in diesem Forum sind es allerdings eher die Unioner, die sich permanent selbst diskreditieren.


    und der Beweis folgte, siehe Herr P_47


    Grüße an alle und ein gesundes neues Year,!!

  • Zitat

    Original von E-Hof Ultra



    Bei TeBe gibt das auch fast alles, nur halt ohne rechts, und, na klar, von allem ein bissschen weniger. Klasse statt Masse eben.



    Und das ist euer Vorteil,aber es bessert sich und mittlerweile schaffen Sie es nicht mehr Ihre Dumpfparolen abzulassen.Was dem einzelnen seine politische Meinung ist,ist mir egal,aber ich lasse mich nicht von rechts und links hineinziehen.Ich bleibe Ich.
    Trotzdem:Deutschland-NEIN DANKE!!
    wrw

  • Zitat

    Original von Dynamo P-Berg
    Ja, weil einige Herrschaften meinen, der Bezirk würde durch eine solche Einrichtung in ein negatives Licht / Schmuddelecke gestellt - daher wollen sie die Arche evtl. künftig nicht mehr finanziell unterstützen ...


    Ich glaube das Nachdenken kam damals nach einem bissigen Beitrag bei Fakt oder frontal. Tenor des damaligen Beitrags war, das bei allem Positivem was solche Einrichtungen bewirken, auch den Kindern vermittelt wird, dass man in Deutschland für sein Leben nicht kämpfen muss, sondern nur wissen muss wo man sich alles abholt. Der Bericht war schon recht einstig, aber für jemanden wie mich, der gegen das deutsche Schenkungs- ähhh Sozialsystem ist, ganz nett anzuschauen, nur hätte man nicht gerade die Arche als Beispiel nehmen sollen. Dieses Thema gehört aber nicht in ein Fußball-Forum, sondern wenn dann in ein Polit-Forum. Daher beschränkt Euch bitte auf Fußball und in diesem Thema auf die Traditionspflege in Hohenschönhausen.

  • ...gings hier nich am anfang um die ***-trikots...wenn die später versteigert werden, welche rückennummer erzielt den höchsten preis....???


    19,66,79,80,81,82,83,84,85,86,87, oder der krasse aussenseiter, die 88...???



    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:


    ...und da sage ma eener, da is schiebung im spiel...

  • Zitat

    Original von Timmi(ex Weißenseer)
    Ne Du warst auch gar nicht gemeint,das Eröffnungsthema war so wie es geschrieben war unsinnig.Und muste eigentlich wieder in ein verbal
    Schermützel enden.Aber das nur am rande. :D


    ...verbale scharmützel auf kosten des *** sind mir ein fest...:rofl:


    ...weeß aber wie de dit meinst...

  • ...diese Diskussion trifft leider die Kinder , dabei sollte mann eigendlich den Eltern in den Arsch treten ! Mal angemerkt haben möchte .


    BFCér

    Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät ! :irre:

    Einmal editiert, zuletzt von BFCér ()

  • Der BFC ist tatsächlich mit den Meisterjahren als Rückennummern aufgelaufen. Ich hoffe, das Trikot mit der Nummer 88 wird nicht der totale Renner bei den BFC-Fans. :evil:
    Und zum Schweiz-Support bzw, den "Asylanten"-Sprechchören: :rotekarte:

  • War nicht dort und bin auch kein Fan des BFC aber ich muss schon sagen Schweiz-Support hat was und das haben sie sich die entsprechenden Mannschaften selbst eingebrockt. :D


    P.S. Nein ich bin nicht rechts und finde Asylantenrufe auch nicht prall.

  • [quote]Original von Herr Pöbel
    TRIO, wann kommen denn die nächsten Bilder mit Angela oder wenn du wieder Weihnachtsmann bei Arche spielst? Diskutierst hier über einen beschissenen Elfer und willst damit die Absolution eurer Zonentitel erteilt bekommen. Ich bin Papst. Kannste haben. Meinetwegen hättet ihr Brallos 100x Meister der SBZ werden können. :rofl:


    So isset nämlich, darauf wollte ich hinaus, die staatliche Legitimität der DDR hätte von der Bundesrepublik nie anerkannt werden dürfen, im Grunde ist Willy Brandt der Meistermacher des BFC.
    Ansonsten schien es mir eher eine GEschmacksfrage zu sein, ob man sich mit zehn Meistertitels eines untergegegangenen Staates schmückt, wäre ja so, als ob TeBe sich den Tschammer-Pokal von 1941 an die Brust heftete. Und so etwas ist m.E. halt peinlich.


    Hat mir trotzdem Spaß gemacht, den Thread zu lesen, insbesondere die pers. Anmerkungen einiger BFCer - sehr interessant und auch sympathisch.


    Wieso soll TeBe eigentlich politisch sein, habe da nie irgendwas explizit politisches mitbekommen?

    __________________________________________
    Der liebe Vaterlandsboden gibt mir wieder Freude und Leid.

Betway Online Fussball-Wetten banner