Beiträge von bwp


    Never ever... die Bornitzstr. war einmal der Ort einer Riesensensation... dem Pokalaus von Hertha BSC Zwo.
    Unser "Kostas Flindris" ballerte die Charlottenburger aus dem Cup... (den wir nach einer Niederlage gegen Wacker
    dann auch wieder vergessen konnten)
    Vergleichbar mit den Emotionen vom Deutschland - Argentinien Spiel während der WM 2006...


    kann sie ja für dich bleiben - die Bornitz-Hölle. Ich ( wenn du es mir gestattest) werde versuchen, diese Einöde für die nächste Zeit zu meiden. Ein Hoch auf unser Zoschke!


    Glückwunsch zum Dreier gegen Hermsdorf!


    Weiß jemand wie lange Schreck, Bander, Ackermann und Janke ausfallen?

    Mist, Bander und Janke sind schon wieder verletzt !!!




    Freu mich auf Samstag !!! Hoffe, das Olli, Daniel und Renato sich in der "Hölle" einfinden. Polle auch?


    Gute Genesung aus dem Nibelungen-Kiez!


    Aber für mich gilt weiterhin: BOYKOTT des Sportplatz Bornitzstraße! X(


    Für Samstag: Viel Glück und drei Punkte !!!

    NEUE SAISON, NEUES GLÜCK... :schal4:


    und diese beginnt mit diversen Testspielen:


    Lichtenberger Sommermeisterschaften 2010
    17.07.2010 16:00 Uhr Vorrunde SV Lichtenberg 47 - BW Hohenschönhausen
    24.07.2010 14:00 Uhr Vorrunde SV Lichtenberg 47 - SV BVB 49
    26.07.2010 19:00 Uhr Vorrunde SV Lichtenberg 47 - TSV Lichtenberg
    31.07.2010 14:00 Uhr Vorrunde SV Sparta Lichtenberg - SV Lichtenberg 47
    03.08.2010 19:00 Uhr HF1 Sieger Staffel A - Zweiter Staffel B
    04.08.2010 19:00 Uhr HF2 Sieger Staffel B - Zweiter Staffel A
    07.08.2010 13:00 Uhr Platz 3 Verlierer HF1 - Verlierer HF2
    07.08.2010 15:00 Uhr Finale Sieger HF 1 - Sieger HF


    Vorbereitungsspiele:
    17.07.2010 11:00 Uhr L47 - FC Hertha 03( A-Jugend)
    24.07.2010 14:00 Uhr FC Schwedt 02 - L47
    01.08.2010 14:00 Uhr L47 - HSV Rot-Weiß
    04.08.2010 19:00 Uhr BFC Dynamo II - L47
    07.08.2010 15:00 Uhr FSV Bernau( FC Barnim) - L47
    10.08.2010/11.08.2010 Eintracht Oranienburg - L47


    ( quellen: poeti+ 47er-Echo)

    die saison startet ja für 47 offiziell am Wochenende 13./14. Februar, da sollten wir hier langsam
    wieder anfangen uns in stimmung zu bringen...


    da ja nun bis 14.02. alles in Berlin abgesagt ist, wie gehts denn jetzt weiter?
    @Leu/DKR/47er: lasst uns mal die woche treffen!


    Laut Stadionheft will Li47 in der Winterpause sich mit 2-3 Spielern verstärken!!!


    ...und ich hoffe nicht nur aus der II. oder III.Mannschaft. :thumbdown:


    zum Abseitsstor: der Leu konnte mir nachhaltig erklären, das die Entscheidung richtig war. also " no room for discussions" - ansonsten möchte ich das spiel nicht weiter kommentieren.


    @DKR, 47er, der Leu, Ordner 47: Sonntag nach Lankwitz ins Preussen-Stadion ( Anpfiff 1100Uhr)?


    @ daniel und renato und den rest der coolen bande... vorbereitungsspiele? dabeisein is alles!


    Vorbereitungsspiele 1. Herren Saison 2009/10


    Mi., 15.07. 19:00 HSV Rot-Weiß (A)
    Sa., 18.07. 14:00 BFC Südring (H)
    Mi., 22.07. 19:00 Grünauer BC (A)
    Sa., 25.07. 14:00 FSV Luckenwalde (A)
    Mi., 29.07. 14:00 VSG Altglienicke (A)
    Sa., 01.08. 14:00 VfL Halle (H)


    Die Spiele gg Halle und Luckenwalde werden uns wahrscheinlich die ersten Anhaltspunkte über den zu erwartenden Saisonverlauf geben.

    Lichtenberg47- BFC Preußen 2:4 (1:3)
    ;( ?( :wacko:


    Benno macht Geschichten
    SV Lichtenberg 47 – BFC Preussen 2-4 (1-3)
    Bei schönsten Sommerwetter bestritt der SV Lichtenberg sein vorletztes Testspiel gegen den Oberligisten BFC Preussen vor 47 zahlenden Zuschauern im sonnengefluteten Hans-Zoschke-Stadion.
    Schon in der dritten Minute konnte Benno Göschick einen eklatanten Torwartfehler zum 1:0 nutzen. Die verbleibende erste Halbzeit trumpfte der BFC Preussen stark auf. Mit seiner Doppelspitze Ergün und Kòcùkodabasi war der BFC stets gefährlich und drehte innerhalb von dreißig Minuten das Spiel zu seinen Gunsten ( 2x Kòcùkodabasi, Bota).
    In der zweiten Halbzeit konnte der SV Lichtenberg 47 das Spiel dann ausgeglichener gestalten. Nach dem 1:4 Rückstand (79. Ergün) konnte wiederum Benno Göschick nach ausgezeichneter Vorarbeit auf der linken Seite zum 2:4 einnetzen.
    Fazit: der Klassenunterschied war deutlich zu sehen. Bei schnellem Passspiel des Gegners wies die 47-Abwehr augenfällige Schwächen auf und der Sturm lässt weiterhin Sorgenfalten wachsen. 47-Spieler des Tages : Benno Göschik!


    Aufstellung: Möller – Dominok, Aydinoglu, Berjawi, Göschick, Bandermann ( 85. Schreckenbach), Arsovic (36. Schutt), J.Mutschler, Kirstein (Lück 46.), Wegner, Lehmann (C)

Betway Online Fussball-Wetten banner