3.Liga allgemein

  • Laut DFB wurde inzwischen das Zulassungsverfahren 3. Liga für die kommende Saison offiziell abgeschlossen:

    Nach Sitzung der Fachgruppe Zulassungsbeschwerden und der anschließenden Beschlussfassung der zuständigen Fachgruppe Spielbetriebe haben alle 20 sportlich qualifizierten Teilnehmer die Zulassung für die kommende Spielzeit erhalten,

    darunter die 4 NOFV-Vereine: Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue, HFC und FSV Zwickau.


    Übrigens wird es in der kommender Spielzeit gelegentlich auch Drittligafussball im Erfurt zu sehen sein!

    Grund: Während der VfB Oldenburg bei Spielen in der Frostperiode sowie bei nach 18.30 Uhr angesetzten Begegnungen aufgrund fehlender Rasenheizung sowie aus Lärmschutzgründen in der HDI-Arena in Hannover auszuweichen und der SC Verl seine Heimspiele bis zur Ertüchtigung seiner eigentlichen Heimspielstätte hinsichtlich Flutlicht, Rasenheizung etc. in Paderborn auszutragen hat, muß auch die SpVgg Bayreuth bis zur Fertigstellung der neuen Flutlichtanlage in seiner Heimspielstätte bei Abendspielen in das Erfurter Steigerwaldstadion ausweichen.

    siehe auch Link zu den DFB-News

  • Hansestädter

    Hat den Titel des Themas von „3Lig allgemein“ zu „3.Liga allgemein“ geändert.
  • Nachtrag zum VfB Oldenburg:

    Wie dessen Sportchef in einem Interview mit dem NDR als den für Niedersachsen zuständigen Regionalsender bestätigte, wäre ohne die Zusage von Hannover 96 und von Martin Kind, in der HDI-Arena ausweichen zu dürfen, der Aufstieg trotz gewonnener Playoffs wohl futsch gewesen, denn "...Das war ein Stück weit auch alternativlos, weil andere Optionen nicht hingehauen haben...", siehe Link zum NDR