LL - alles ausser Saisonspiele 2021

  • Na ich würde doch sagen, dass der einer Gründe bei uns im Tor steht. 😉

    Großenhain war übrigens auch sehr an den Vieren interessiert!

    Zielsetzung hängt ja auch davon ab, wer sich zum Abgang von Kapitän Klengel dazugesellt und da wird es auch Schmerzliche geben, wie man so hört. Das man nicht nichtstuend in den Abstiegskanpf geht, ist aber auch klar.

  • So es ist wieder Montag und es tröpfeln neue Infos herein.

    Trotz gegenteiligen Behauptung weiß man in Neusalz sehr wohl, wohin die Abgänge gehen und hat so nebenbei 3 weitere Neuzugänge bei Stahl Riesa benannt. Neben Anton Stehr , wechseln auch David Haist, Gillian Köhler und Paul Kant an die Elbe. Der FSV selbst meldet den Zugang von Sebastian Tews vom freiwillig absteigenden LSV Neustadt.

    Die 3 Kamenzer Spieler, die mit nach Schiebock wechseln, sind Alexander Sobe, Tom Grellmann und Jonas Krautschick.

    Wilsdruff schließlich, gibt mit Tony Krampe (Freital) , Niklas und Antonio Frenzel ( Borea ) und Stürmer Sören Becker ( LSV Neustadt) , 4 Neuzugänge bekannt.

  • Trotz gegenteiligen Behauptung weiß man in Neusalz sehr wohl, wohin die Abgänge gehen

    Hier könntest du daneben liegen, denn die Neusalzaer "Behauptung" bezog sich wohl einzig auf dein Posting zu Anton Stehr.

    Neusalza verliert damit 5 ! Leistungsträger und den Trainer, daß wird ein nicht einfacher Umbruch. Aber wie mir meine Glaskugel zeigt, wird man mit dem "Dynamo-Sponsor in der Hinterhand" Lösungen finden...oder hat sie längst gefunden. ;)

    Da legt man ja in Wilsdruf noch mal kräftig nach....hatte ich nicht in meiner Kugel. ;)

    ....dafür aber evtl. noch drei Schiebocker in Freital ? ;)

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/DiscoverTunisiacom/videos/jerusalema-sidi-bousaid-/333552854726905/

  • Aus der SZ Lokalsport Elbland am Montag:


    Beim Fußball-Landesligisten BSG Stahl

    Riesa machen die Verantwortlichen

    jetzt Nägel mit Köpfen. Nachdem drei A-Junioren

    in den Männerbereich aufrücken

    werden, stehen jetzt die ersten vier externen

    Neuzugänge fest – sie kommen alle

    vom Liga-Kontrahenten FSV Neusalza-

    Spremberg, wie der dortige Vorstand bestätigte.

    Paul Kant, zuletzt Kapitän der FSV, sowie

    Anton Stehr, David Haist und Gillian

    Köhler haben sich in Neusalza schon abgemeldet

    und gaben am vergangenen Freitag

    ihre Sachen beim FSV ab. Bereits im Vorjahr

    waren mit Torhüter Dominic Schiering

    sowie Friedrich Töpfer und Paul Richter

    drei Spieler von Neusalza-Spremberg

    zur BSG gewechselt. Im Gegenzug wird Kapitän

    Florian Klengel die Riesaer verlassen.

    Bei ihm sind in erster Linie private Dinge

    der Grund. Der 28 Jahre alte Klengel, der

    2019 vomFV 06 Laubegast gekommen war,

    hat eine Firma gegründet, geheiratet und

    ist stolzer Papa geworden.

    Noch keine Neuzugänge hat der Radebeuler

    BC bekanntgegeben, „aber ich denke,

    in dieser Woche können wir Namen bekannt

    geben“, sagt Vorstandsmitglied Felix

    Gärtner. Am Montagabend sitzt das Präsidium

    zusammen, dann sollen die letzten Details

    abgeklärt werden. Die Karl-May-Städter

    müssen bei ihren Planungen nichts

    überstürzen, da eine Vielzahl der Leistungsträger

    (Talke, Lenk, Maresch, Rosendo, Birnbaum, Töppel

    usw.) ihre Verträge verlängert haben.

    Auch Chefcoach Daniel

    Wohllebe und Co-Trainer Rene Seidel haben

    bereits neue Kontrakte unterzeichnet.

    Die Ruhe vor dem Sturm herrscht auch

    beim Großenhainer FV. Geschäftsführer

    Alexander Gleis lässt sich nicht in die Karten

    schauen. Lediglich Tom Hartung steht

    als Neuzugang fest. Hier hatte allerdings

    der abgebenden VereinMotorWilsdruff für

    die Information gesorgt. Immerhin ist nun

    auch das mehrfach verschobene Gespräch

    zwischen der sportlichen Führung und Torjäger

    Torsten Marx über die Bühne gegangen,

    „aber unterschrieben ist bisher

    nichts“, so der 34-Jährige. „Der GFV wirtschaftet

    immer ordentlich und macht

    nichts Verrücktes. Aufgrund der durch Corona

    Situation müssen solche

    Dinge natürlich auch mit den Sponsoren

    besprochen werden. Beide Seiten setzen

    sich daher nicht unter Zeitdruck“, ergänzt

    Marx. Tendenz? Der GFV-Goalgetter verschiebt

    sein Karriereende und verlängert

    seinen Vertrag bei den Röderstädtern noch

    einmal um ein Jahr.

    Unterschiedlich ist die Lage bei der Konkurrenz.

    Bei Budissa Bautzen haben bereits

    14 Feldspieler und zwei Torhüter neue Verträge

    unterzeichnet. Der SC Freital hat

    schon fünf Neuzugänge bestätigt, darunter

    Robin Fluß vom Regionalliga-Absteiger Bischofswerdaer

    FV, Cedric Graf (FC 1910Lößnitz) und Eric Ranninger vom

    VfL Pirna-Copitz. Einheit Kamenz muss unter dem

    neuen Trainer Fred Wonneberger den Abgang

    eines Trios (Grellmann, Sobe, Krautschick)

    in Richtung Bischofswerda verkraften.

    Und Angreifer Sören Becker wechselt

    vom LSV Neustadt/Spree, der seine Mannschaft

    aus der Landesliga zurückzieht, zu

    MotorWilsdruff.

  • https://www.sportbuzzer.de/art…ert-funf-leistungstrager/


    Hab mich lange nicht gemeldet, diese Zeiten sind nervig. Ich war tatsächlich seit Oktober nicht mehr in der Nähe des "Willy".

    Mehrere Routiniers verlassen den VfL. Dafür ist u.a. Basti Scholz wieder voll einsatzfähig. Ich denke schon, dass bis zum Beginn der Vobereitung eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt sein wird.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

Betway Online Fussball-Wetten banner