Landesklasse Mitte, Saison 2019/2020

  • Zuerst einmal: Ich finde viele unserer Traditionen toll!


    Eine dieser Traditionen stellen dann auch die Eröffnungsspiele zur neuen Saison in manchen Ligen dar. Zum Glück wird diese Tradition nun auch in unserer Liga gelebt. Das Eröffnungsspiel - welches ganz nebenbei leider auch das Einzigste der 4 Landesklassen in Sachsen überhaupt ist - wird dieses Jahr am Freitag, dem 16.August vorm Sandsteinfelsen in Freital-Hainsberg ausgetragen. Gegner (natürlich) der Ortsnachbar aus dem Nordosten des Freien Tales.


    In Anbetracht dieses Spiels wäre es schon überlegenswert, mal mit der Bahn vor Ort anzureisen. Denn wer weiß, ob die Landesklasse im kommenden Jahr noch einmal vor dieser schönen Kulisse stattfinden wird. Unseren Klassenerhalt - und nur darum wird es gehen - bei dieser Überlegung einmal völlig außer acht gelassen..

  • Was heutzutage (2019) heißt: Personalkarussell beim SV Lichtenberg e.V.:schal2:

    hieße vor 30 Jahren (1989): Kaderplanung bei der LSG Lichtenberg:schal2:


    Neuzugänge:

    Robert Miersch (30) SV Olbernhau (Landesliga)

    Markus Scholz (25) SV Olbernhau (Landesliga)

    Daniel Bellmann (28) 1. FC Postschänke Burkersdorf (Mittelsachsenklasse)

    Max Eckhardt (19) SV Fortuna Langenau (Landesklasse Mitte A-Junioren)


    Abgänge:
    Francis Fischer (35) SV Lichtenberg 2 (Mittelsachsenklasse)

    Torsten Hauswald (35) SV Lichtenberg 2 (Mittelsachsenklasse)

    Michel Drechsel (33) SV Lichtenberg 2 (Mittelsachsenklasse)


    Anmerkungen:

    1) Neben Danny und Manuel Kluge sowie Max und Philipp Molnar gibt es jetzt mit David und Daniel Bellmann ein drittes Bruderpaar beim SVL:thumbup::thumbup::thumbup:

    ...und ich weiß, dass Michel Drechsel, Stephan Timmel und Torsten Gronwaldt ebenfalls männliche Geschwister haben.

    Ergo: könnte man mit ner ganz dünnen DNA ne ordentliche Mannschaft zusammenstellen:freude::freude::freude: (sorry für die political incorrectness:P)

    2) Die beiden langzeitverletzten Topstürmer Max Molnar (20) und Sebastian Zahn (28) stehen dem SVL seit der Rückrunde 2018/19 und leider auch weiterhin bis auf unbestimmte Zeit NICHT zur Verfügung;(;(;(. Die Kilometerfräse wünscht gute Genesung und alsbaldige Rückkehr ins Team.:support:

    3) Mit ein, zwei weiteren Verletzten und/oder beruflich Verhinderten kann es schnell zu personellen Engpässen kommen. In diesem Fall würden dem Vernehmen nach die genannten Abgänge in die Zweite für die Erste als backup zur Verfügung stehen.

    4) Falls es irgendwann in einem Spiel mal zu einem Wechsel Timmel (37) raus/Eckhardt (19) rein kommen sollte, dann... ja dann... könnte der SVL seinen Altersdurchschnitt doch tatsächlich mal auf unter 30 Jahre drücken:D:D:D


    Ob das alles reicht, um in der Lakla zu bestehen, wage ich arg zu bezweifeln. Meine momentane Einschätzung: Ähnlich wie unsere 47er Namensvetter in der RL Nordost --> mehr Außenseiter als Lichtenberg in der Lakla Mitte geht nicht. Ich lasse mich natürlich gern eines besseren belehren.:verweis:



    ... übrigens:

    Lichtenberg gg Sebnitz diesmal schon Ende Oktober. Bisher wohl recht selten, aber in Zeiten des Klimawandels kann es auch im Herbst mal ordentlich Gewitter geben (allerdings zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht klassenerhaltsentscheidend). :lach::lach::lach:

  • Wegen nachgewiesener Aufwertung dieses Forums favorisiere ich eine zeitlich unbegrenzte Spielberechtigung für den SVL in dieser Staffel!

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

Betway Online Fussball-Wetten banner