Landesklasse Mitte, Saison 2019/2020

  • Hallo, da sind wir wieder :bindafür:


    Kurz vor dem Ende der alten Saison wird es nun Zeit dafür, die Neue schon einmal einzuläuten.


    Nachdem Vorjahres-Absteiger BSC Freiberg als designierter Staffelsieger auf sein Aufstiegsrecht verzichtet hat, dafür jedoch der Zweitplatzierte - die SG Motor Wilsdruff - ihr Aufstiegsrecht wahrnimmt, es aus dem Kreis Meißen keinen Aufsteiger geben wird (alle möglichen Kandidaten verzichteten fristgerecht) und der Verband die Staffel wieder auf reguläre 14 Mannschaften aufstocken wird - dadurch wird die sportliche Leistung unten drin irrelevant und es gibt 2018/19 keinen Absteiger in die jeweilige KOL - werden folgende Mannschaften das kuriose Ensemble über die nächste "Wahlperiode" bis hin zum Ende der folgenden Saison in der Landesklasse Mitte bestreiten:


    BSC Freiberg

    Hainsberger SV

    FV Gröditz 1911

    SV Bannewitz

    Heidenauer SV

    FV Blau-Weiß stahl Freital

    Meißner SV 08

    SV Wesenitztal

    Hartmannsdorfer SV Empor

    TuS Weinböhla

    VfL Pirna-Copitz 07 2

    SG Empor Possendorf

    BSV 68 Sebnitz (Aufsteiger SOE)

    SV Lichtenberg (Aufsteiger MS)


    Wir wünschen den Wettbewerbern an dieser Stelle alles Gute für die anstehenden 26 Leistungsvergleiche und möge stets der Bessere den verdienten Sieg davon tragen. Gibt es diesen "Besseren" nicht, sind wir natürlich auch mit einer angemessenen Punkteteilung zufrieden.. :bia:


    Wir freuen uns (bei hoffentlich stets bestem Wetter) auf euch: Sportliche Grüße aus dem Gimmlitztal :schal2:

  • ...musste erstma GAAAANZ scharf nachdenken, was mein Passwort für's Forum war.:versteck:


    Naja, schaun mer mal.;) Zumindest zu den Spielen gg den MSV und den BSC werd ich mir ma wieder eine kleine süffisant-sarkastische Prosa einfallen lassen.:verweis:

  • Auswärtsspiele mit der "Zweiten" von Copitz fahre ich eigentlich nicht, aber vielleicht liegt die Partie im Gebirge terminlich so günstig, dass es klappt. Ich habs jedenfalls im Hinterkopf!

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Vielleicht haben wir mit den Ansetzungen ja Glück Steffen. Würde Dich schon gern mal wieder im Gimmlitztal begrüßen dürfen. Deshalb kam ja auch meine Ansage mit dem Wetter... :D


    Und bis in die LaLi werden wir es mit unseren Möglichkeiten wohl eher nicht schaffen..


    Auch Du bist herzlich eingeladen Standuhr. Auch, wenn Riesa der Klassenerhalt dieses Jahr gelungen ist. Das Gimmlitztal ist aber auch so zu jeder Jahreszeit ne Reise Wert ;)

  • Wir sind natürlich wieder im Pokal mit von der Partie. Also vielleicht sieht man sich ja wenigstens am 10./11.08. bzw 07./08.09. .. Ich werd uns dafür schonmal die Daumen drücken Standuhr.


    Bei Steffen hoffe ich auf gutes Wetter und eine günstige Ansetzung in der Meisterschaft. Denn aller guten Dinge sind nunmal drei. Unsere ersten beiden Dates waren bekanntlich verregnet :abgelehnt:

  • Beim SVL sollen für die LK-Saison angeblich "alle Mann an Bord" bleiben.


    Allerdings wollen Francis Fischer (rechter AV, 35), Torsten Hauswald (linkes MF, 35) und Michel Drechsel (Angriff, 33) etwas kürzer treten. D.h.: vorranging Zweite spielen und nur bei verletzungs- und/oder berufsbedingten Engpässen bei der Ersten aushelfen.


    Auch ohne die 3 und trotz Neuzungang Max Eckhardt (19) von den A-Junioren des SV Fortuna Langenau wird der SVL also die Rentnerband der LK Mitte sein.:P:D:P:schal2:

    Schneider: 37

    Häuser: 36

    Gronwaldt: 36

    Kokott: 34

    Timmel: 37

    Peukert: 32


    Die Planungen für eine Verkürzung unseres ohnehin schon kleinen Platzes laufen auf Hochtouren. Ein Antrag auf eine Austragung der Heimspiele im 5 gegen 2 bein SFV ist eingereicht.:D:P:D:schal2:

  • Quiz des Abends :bindafür:


    Zum Thema Alter eines oder mehrerer Spieler in der 7.Liga in unserem schönen Bundesland.. Also ich kannte da mal jemanden.. Der ist zwar mittlerweile auf ganz anderen Pfaden unterwegs.. Aber als er noch voll im (fußballerischen) Saft stand, war er einer DER entscheidenden Spieler in seiner Mannschaft.. Und das bis zum „süßen“ Schluss (von „bitter“ kann hier wohl keine Rede sein).. War er wohl mit hauptverantwortlich für das Einherkommen seiner Mannschaft auf Platz 3 in dieser Saison damals.. Sein Geburtstag ist der 29.Mai 1973.. Seine Karriere in der Ersten Mannschaft (damals Bezirksliga Mitte) hat er mutmaßlich am 15.Juni 2013 beendet.. Da war er also 40 Jahre jung.. Und kein Mitläufer (davon gab es sicher noch ältere Kollegen im Laufe der Zeit), sondern überzeugender Leistungsträger.. In einem der letzten Spielsysteme mit einem Libero, zumindest auf Landesklasse(Bezirks-)Ebene.. Wen meine ich wohl damit? :gruebel:

  • Da seit 11 Tagen niemand auf mein Quiz reagiert, hier mal die Auflösung:


    Wieland Steps


    ..seines Zeichens Libero vor 7 Jahren beim SVW und trotz Schnelligkeits-Nachteil mit dem überragenden Auge fürs tolle Stellungsspiel ausgestattet, ließ er nur selten mal einen Ball durch. Nach Wieland waren bzw sind die Dürröhrsdorf-Dittersbacher über die Jahre hinweg gesehen quasi permanent im Abstiegsbereich der Liga angesiedelt.


    Noch etwas: Das hier macht er nun nach seiner "aktiven" (Fußball-)Laufbahn:


    https://www.saechsische.de/neu…ilden-roland-3221596.html


  • btw...

    Was macht eigentlich Ilse Koschinski??? War die nicht auch vom SVW???

  • 2 Staffeln haben ihren Abschuss Sonnabend, die anderen beiden Sonntag. War letztes Jahr auch schon so. Nach welchem Schlüssel das festgelegt wird, kann uns sicher Steffen näher erklären :freude:

    kann ich nicht!


    Schade mit SVL gegen Copitz2.

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

Betway Online Fussball-Wetten banner