FC Oberlausitz Neugersdorf

  • :halloatall: Ich eröffne hiermit den Neugersdorf-Thread 2015/16. Vielleicht füllt er sich im Laufe der Saison etwas.


    Der Aufstieg in die Regionalliga ist zweifellos der größte Erfolg des Neugersdorfer Fußballs bisher. Viertklassig waren wir schon mal, jedoch "nur" Oberliga Süd. Das war vor der Gründung der 3. Liga. (Wir waren auch schon drittklassig, aber da gab es noch 15 Bezirksligen im Land und man bezahlte mit Aluchips.)


    Mit dem Aufstieg verbunden sind natürlich weitere Auswärtsfahrten als bisher. Andererseits trifft man auf neue Gegner (z.B. BFC, Neustrelitz, Nordhausen oder Babelsberg) sowie alte Bekannte (z.B. Jena, Zwickau, Halberstadt), bei denen ich vor 10 Jahren mit einem Wiedersehen schon nicht mehr gerechnet hatte.


    In der relativ kurzen Sommerpause wurde unser Kader verjüngt. Neu-Trainer Vragel da Silva brachte Filip Kusic aus Cottbus mit, daneben kamen John Berger und Ozan Pekdemir von CFC II, Maxim Banaskiewicz aus Jena sowie Ronald Wolf vom BFC und Wesley da Silva (bisher vereinslos).


    Als Abgang wurde bisher nur der Wechsel von Philip Heineccius spreeabwärts nach Bautzen bekannt.


    Apropos Bautzen - Am 2. Spieltag erwartet der OFC Budissa Bautzen zum ersten Heimspiel. Wird sicherlich ein Highlight. Zum Derby vor 2 Jahren in der Oberliga kamen immerhin um die 1.500 Zuschauer.

  • Zehn Jahre ist es her, da stieg Bautzen in die Oberliga auf und Neugersdorf befand sich auf einem absteigenden Ast. Schon damals elektrisierten die beiden Duelle die Fanlager. Doch, dass sich beide Teams mal tatsächlich in der Regionalliga Nordost gegenüber stehen würden, hätte ich nicht für möglich gehalten. Zehn Jahre später ist es soweit: Zwei Oberlausitzer Teams in der RL. Das tut unserer Region richtig gut!


    Personell hat sich der FCO meiner Meinung nach gut aufgestellt und wird keine großen Probleme mit dem Klassenerhalt bekommen.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • 1. Spieltag, ZFC Meuselwitz - Neugersdorf 0:2


    Spannendes Auftaktspiel gestern in Zipsendorf. Unsre Mannschaft war meiner Meinung nach taktisch sehr gut eingestellt und hat das sehr diszipliniert gespielt. Die ersten 20 Minuten unbeschadet den Ansturm der Einheimischen überstanden und dann Akzente nach vorne gesetzt.
    In HZ 1 Josef Nemec - vor 2 Jahren noch Landesliga in Görlitz, letztes Jahr "Ergänzungsspieler" in der Oberliga, jetzt in der Startelf im ersten RL-Spiel !!! - einzige Spitze, wirkte ziemlich allein gelassen. Der ZFC hatte 2x die Möglichkeit zur Führung, aber Neugersdorfs Torwart Flückinger oder die Torumrahmung konnten dies verhindern.
    Die Neugersdorfer mit besseren Offensivaktionen in HZ 2, nachdem mit Nezmar und Pekdemir zwei neue Spieler kamen. Eine schöne Aktion nach Wiederanpfiff brachte die umjubelte Gästeführung: Einen langen Ball von Flückinger nach vorne erläuft Pekdemir und der schiebt zum 1:0 ein (53.) - da hat der ZFC wohl auf Abseits spekuliert. Die Entscheidung brachte kurz vor Schluss ein Foulelfer, den Lubos Loucka verwandelte. Neugersdorf mit zwei weiteren Chancen in HZ 2: Jan Nezmar und Robin Huth vergaben aber. Auch die Einheimischen vergaben noch paar Möglichkeiten.


    Hervorzuheben ist die Leistung von Flückinger, der 2x riskant klären mußte. Hätte er da nicht jeweils zuerst den Ball getroffen ….


    Die Mannschaft hinterließ einen guten Eindruck. Auch die Neuzugänge Kusic und Pekdemir haben überzeugt. Banaskiewicz hat nur ne Viertelstunde gespielt, kann ich schlecht einschätzen.


    Fazit: Die ersten 3 Punkte gegen den Abstieg, nicht unverdient, wie es so schön heißt.

  • FC Oberlausitz - FSV 63 Luckenwalde 1:0 ( 1:0)


    Das Aufsteigerduell sah am Ende einen glücklichen Heimsieg des FCO. In der ersten Halbzeit waren die Neugersdorfer den Gästen in allen Belangen jederzeit überlegen - hatten bereits nach 10 Minuten drei hochkarätige Möglichkeiten zur Führung. Mehr als das 1:0 durch Nemec sprang jedoch nicht heraus.
    Die zweite Hälfte begann noch ganz gut für die Einheimischen, doch ab der 50.Minute übernahmen die Gäste das Spiel - Neugersdorf gewann kaum noch Zweikämpfe - und wenn man vor das Tor kam wurde meist zu umständlich gespielt.
    Die letzten 15 Minuten belagerten die Gäste förmlich das Neugersdorfer Tor - der FCO vergab dabei zwei, drei verheisungsvolle Konter - doch mit Glück, Geschick und Torlatte/Pfosten rettete sich der FCO über die Zeit.


    Neugersdorf war am Ende die Angst vor einem Erneuten Verlust der Führung- wie in den letzten Spielen- anzumerken. Dieser am Ende glückliche Sieg verhilft uns jedoch zu der Ausbeute von 8 Punkten nach 4 Spieltagen - ein gelungener Start in das Abenteuer Regionalliga!

  • 5. Spieltag, 26.08.2015
    Wacker Nordhausen - Neugersdorf 2:1
    Zuschauer 789


    4 Premieren bot der Mittwoch
    - mein erster Besuch im "AKS" (Albert-Kuntz-Sportpark)
    - erstes Flutlichtspiel in Nordhausen
    - erstes Duell Nordhausen - Neugersdorf und (leider)
    - erste Niederlage in der Regionalliga für Neugersdorf



    Zum Spiel:
    Neugersdorf bot Nordhausen lange paroli und ließ insbesondere in der ersten Halbzeit wenig Chancen zu. Da standen unsere Spieler gut und spielten taktisch diszipliniert. Eigene Ecken oder Freistöße wurden jedoch ausnahmslos hoch in die Mitte gespielt, wo wir quasi gefühlt kein einziges Kopfballduell gewannen. In der 2. HZ spielten wir zunächst etwas mutiger nach vorne. Nach einer Stunde gelang Sisler dann auch die überraschende Führung.


    Dann aber zwei entscheidende Momente: Die Einwechslung von Rafael Makangu bei den Hausherren und ne Viertelstunde vor Schluss die verletzungsbedingte Auswechslung von Ronald Wolf bei uns. Mit Makangu nahm das Spiel der Nordhäuser deutlich an Fahrt auf. Unsere Abwehr kam mit den schnellen Angriffen zunächst noch zurecht bzw. hatte Glück, daß die Nordhäuser Spieler kein Zielwasser getrunken hatten (2x Aluminium, mindestens 2x zentral freistehend knapp vorbei !!). Nach der Umstellung durch die Herausnahme von Wolf fielen dann aber die Gegentreffer. Es hätte gut und gerne auch 6:1 ausgehen können. Im MDR-Bericht und im Videotext liest sich das noch ziemlich Neugersdorf-freundlich !


    Wenn Nordhausen so weiterspielt, insbesondere wie in den letzten 20 Minuten, dann sind sie ein heißer Aufstiegsfavorit.


    Der Spieltag brachte auch zwei überraschende Ergebnisse: Auerbach bezwang den BFC mit 4:1 und Meuselwitz gewann gegen Jena 2:0.

  • FC Oberlausitz - TSG Neustrelitz 2:1


    Der FCO zeigte sich von der Niederlage am Mittwoch sehr gut erholt und spielte von Anfang an mutig nach vorn. Bei Temperaturen um die 30 Grad entwickelte sich ein, in der zweiten Halbzeit dramatisches Spiel. Der FCO erarbeitete sich zahlreiche gute Möglichkeiten und nach 9 Minuten traf dann der Torjäger Jan Nezmar zum umjubelten 1:0.
    Neustrelitz spielte gut mit, war auch vor dem Tor kreuzgefährlich und war mehrmal dem Ausgleich sehr nahe. Dieser fiel dann auch nach einer tollen Einzelleistung der Nummer 17 - er spielte die ganze Abwehr samt TW aus und schob ein. Der FCO zum Glück nur kurz geschockt - spielte weiter klug nach vorn und konnte nach toller Vorarbeit von Dittrich wieder in Führung gehen. Erneut war Jan Nezmar zur Stelle und erzielte das Führungstor.
    In der zweiten Halbzeit machte Neustrelitz mächtig Druck und scheiterte dabei an der tollen Abwehrleistung der FCO-Mannschaft sowie an der eigenen Umständlichkeit. Ab der 70. Minute war es ein offener Schlagabtausch wobei die Gäste dann ihre Beherrschung verloren und eine Gelb-Rote Karte sowie kurz darauf eine Rote Karte (Tätlichkeit) kassierten. beide Karten waren meiner Meinung nach voll gerechtfertigt. Bis zur 95. Minute machten aber die verbliebenen 9 Neustrelitzer weiter Druck - der FCO leistete sich den Luxus dabei, selbst klarste Möglichkeiten zu vergeben.... Der Schlußpfiff erlöste dann die Fans und die aufopferungsvoll kämpfenden FCO Spieler. Am Ende ein sicherlich verdienter Sieg - auch des Willens!

  • Donnerwetter! Starker Start von euch, hätte ich so nicht erwartet. :)


    Ich finde auch, daß der Start in die Serie voll gelungen ist. Punkteausbeute ist ok, die Leistung der Mannschaft grundsätzlich auch. Wir sind bisher in jedem Spiel in Führung gegangen. Allerdings hatten wir auch immer Glück, daß der Gegner kein (oder nicht genug) Zielwasser getrunken hatte. Oft war der Gegner eigentlich stärker als wir. In der Defensive müssen wir uns noch verbessern.


    Ich hab mich heute insbesondere für Jan Nezmar gefreut, daß er wieder getroffen hat. Er hat wie die ganze Mannschaft vollen Einsatz gebracht. Er war zwar nach 90 Minuten platt, aber ist immer für ein Tor gut und vorn eigentlich unverzichtbar.

  • Ich finde auch, daß der Start in die Serie voll gelungen ist. Punkteausbeute ist ok, die Leistung der Mannschaft grundsätzlich auch. Wir sind bisher in jedem Spiel in Führung gegangen. Allerdings hatten wir auch immer Glück, daß der Gegner kein (oder nicht genug) Zielwasser getrunken hatte. Oft war der Gegner eigentlich stärker als wir. In der Defensive müssen wir uns noch verbessern.


    Ich hab mich heute insbesondere für Jan Nezmar gefreut, daß er wieder getroffen hat. Er hat wie die ganze Mannschaft vollen Einsatz gebracht. Er war zwar nach 90 Minuten platt, aber ist immer für ein Tor gut und vorn eigentlich unverzichtbar.


    Doch, ich hab sie schon so stark erwartet, genau wie Schönberg. Find auch gut, dass das Fettgedruckte von allein kam. Was mich ein bischen überraschte, waren die Worte zum Präsidenten im mdr-Videobeitrag Klick. Bitte was?, 3.Liga?, die Auflagen vom DFB sind sicher bekannt? :?:
    Viel Erfolg euch weiter.
    :schal1:

  • Der FC Oberlausitz gab heut in einer Pressemitteilung die Verpflichtung des Torhüters Jakub Kotěra bekannt.
    Der 22 jährige stand zuletzt im Kader der U21 von Sparta Prag und war auch Nachwuchs-Auswahlspieler in Tschechien.


    @ luwa
    Das mit der 3. Liga hat der MDR-Reporter erzählt. Ob es unser Präsi tatsächlich so gesagt hat, bezweifle ich. Für diese Saison steht der Klassenerhalt als Ziel.

  • Zitat: Was mich ein bischen überraschte, waren die Worte zum Präsidenten im mdr-Videobeitrag Klick. Bitte was?, 3.Liga?, die Auflagen vom DFB sind sicher bekannt?
    Viel Erfolg euch weiter.[/quote]




    Also wenn es die Aussage vom Präsidenten des FC Tschechien Neugersdorf wirklich gab , muss ich mich ja schon sehr wundern.
    Die großen Brocken die um den Aufstieg spielen wollen kommen ja erst noch,und die Saison ist noch lang.Das kann in der Rückrunde schon ganz anders aussehen. Schon alleine von den Rahmenbedingungen Umfeld,Fans usw. ist Neugersdorf kein Verein für die 3.Liga.


    Wobei man den guten Start von Neugersdorf auch anerkennen muss. Punkte geholt gegen direkte Mit Konkurenten und 2 Überaschende Siege gegen alteingesessene RL Teams

    Aufstiegssaison 15/16 Neues Stadion -Neue Liga Nur der FSV !!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Berry ()

  • Also, Herr Lieb hat in guten Zeiten schon immer von der 3. Liga geträumt, es gab ja auch Pläne für nen Stadionbau in Löbau. Mich wundert es durchaus, dass das Stadion in Neugersdorf für die 4. Liga wohl anstandslos genehmigt wurde - andererseits haben die dort ja mehrere große Pokalspiele (Dynamo, CFC, RB, Zwickau) organisatorisch gut über die Bühne gekriegt. Trotzdem sollte man dort realistisch wissen, dass Liga 4 das Ende der Fahnenstange ist. Zumal die Firmen von Herrn Lieb auch schon schlechtere Zeiten hatten...
    Schön für die Region - Regionalliga in Neugersdorf und Europa League in Liberec. Ist für mich leider ein bissel zu weit weg!

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • @ Steffen, @ Berry


    ...sehe es genau wie Ihr - Liga 4 in Neugersdorf ist das höchste der Gefühle, mehr ist allein nicht zu packen und das Umfeld gibt auch nicht mehr her. Trotzdem wird nun erstmal alles dran gesetzt um diese Liga zu erhalten - wie schon gesagt kommen die "Brocken" ja noch und die zweite Halbserie steht auch noch an.....
    Stadion und Umfeld wird nun Stück für Stück Liga-Tauglich gemacht.


    Zu Herrn Lieb.... er wollte schon immer, das ein Verein aus der Oberlausitz mal in der dritten Liga auftaucht - hat aber von Anfang an auch klargemacht, das dieses Unterfangen weder Neugersdorf noch ein anderer Oberlausitzer Verein allein packen kann.

  • Ich weiß nicht, wie das heute ausgeht, aber soeben ist Neugersdorf im 7. Saisonspiel zum 7. Mal mit 1:0 in Führung gegangen. Mal sehen, ob das Zwickau übermorgen auch schafft...

    "Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung - egal, wie es steht!"
    Nick Hornby

  • Ich weiß nicht, wie das heute ausgeht, aber soeben ist Neugersdorf im 7. Saisonspiel zum 7. Mal mit 1:0 in Führung gegangen. Mal sehen, ob das Zwickau übermorgen auch schafft...


    4:0 :!::!:


    Ich ärgere mich richtig, nicht nach Berlin gefahren zu sein ...


    :schal1:

  • ....die Berliner Mannschaften scheinen uns (momentan) zu liegen...


    FC Oberlausitz - BAK 07 1:0 (0:0)


    Ein glücklicher Heimsieg gegen einen starken Gegner - jedoch wieder 3 Punkte mehr für den Neuling aus der Oberlausitz!
    Der FCO verdiente sich in diesem fairen Spiel die Punkte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Da die beiden Kopfballstarken Stürmer heute bei der Berliner Abwehr in guten Händen waren musste man heute die Chance durch Standarts suchen. Kusic brachte mit einem Nachschuß das siegbringende Tor - die Berliner scheiterten im Anschluß dann mehrfach an der tollen Abwehr mit einem herausragenden TW Flückiger sowie an sich selbst...

  • RB Leipzig 2. - FC Oberlausitz 0:2


    Der OFC auf dem Weg in die 3.Liga! :thumbsup:


    ..ne,ne....ich denke mal - genau wie es unser Trainer schon sagte - die erreichten Punkte sind toll, aber die Favoriten kommen noch, und auch in unserer Mannschaft wird es mal nicht so perfekt wie zur Zeit laufen...


    Wir sind hochzufrieden mit dem bisher erreichten - keiner hätte davon zu träumen gewagt nach 9 Spielen schon 20 Punkte zu haben - also genießen wir einfach und freuen uns auf das was noch kommt!

Betway Online Fussball-Wetten banner