Was ist bei den Preussen los ?

  • Mensch Silli das bei Preussen nicht alles optimal lief stelle ich doch nicht in Frage aber die alleinige Schuld beim Verein zu suchen ist schon sehr lachhaft. Das Urteil ist rechtskräftig und nicht mehr zu ändern. Mal schauen wie es zum Saisonende aussieht wenn die Punkte das Zundlein an der Waage sein sollten. Dann siehts anders aus. Wie gesagt muss man halt respektieren und heul mir keiner am Ende der Saison rum :verweis:


    Na ich heul gewiß nicht, wenn Du darauf anspielen möchtest, weil M/Z, Frankfurt und Seelow Punkte dazu bekommen. Ob nun 6,7, oder 8 Mannschaften unten drin stehen, bleibt völlig egal. Von Preußens alleiniger Schuld sprach ich auch nicht, aber´dort wußte man einfach Bescheid. Jetzt ist ja nach Deiner Ausführung auch aufgefallen, daß der Name wieder falsch ist im Paß. Also gehts doch.

    Fußball-Live-Ticker der Landesliga & Landesklasse Nord unterhttp://www.schwedter-sport.de

  • Werden jetzt alle Spiele, welche betroffen sind, gegen Preussen gewertet?
    Für Preussen hat es doch dann keine schweren Auswirkungen.


    ja werden alle spiele gegen preussen gewertet. auswirkungen insofern, dass sie mit dem aufstieg damit nicht mehr mitreden können sowie die moralischen auswirkungen...

  • Ich denke, bei Preußen braucht man sich nicht beklagen außer über das eigene Unvermögen. Bisher hat man sich über Jahrzehnte immer mit dem Ar... an der Wand langschlängeln können. Man profitierte 1996 vom Konkurs des FC Schwedt durch 4 oder 5 Spielerwechsel, dann hielt man mal die Oberliga wegen 1 Tor, dann war man gegen Stahl Riesa schon mit einem Heimdebakel abgestiegen, doch Riesa ging in Insolvenz und man verschleppt seit Jahren die eigene Insolvenz und sprang durch die Fusion mit Marienwerder, dem drohenden K.O. von der Schippe. Jetzt hat es den Verein eben einmal völlig zu Recht erwischt und beinahe hätte die 1. Instanz auch noch unberechtigte Gnade walten lassen. Beschwehren braucht man sich in Eberswalde gewiß nicht.

    Fußball-Live-Ticker der Landesliga & Landesklasse Nord unterhttp://www.schwedter-sport.de

  • Vom Aufstieg war ja nie die Rede und mit dem Kader hat man meiner Meinung eh nichts mit dem Abstieg zu tun.
    Nur gut wenn du nicht rumheulst aber ob alle Vereine so denken das darf bezweifelt werden.
    Und was haben die anderen Fälle mit den jetzigen Fall zu tun? Für mich ist das Thema durch und ich freu mich auf den Local energy Cup in Schwedt. :freude:

  • Ich fasse mir an die eigene Nase. Was andere denken ist mir Wurst. Gerettet sind die Vereine, die davon profitieren, ja auch nicht. Wenn wir absteigen, dann liegt das an den 10 bis 12 Pubkten, die wir in der Hinrunde selber verspielt haben, obwohl wir das bessere Team oder zumindest nicht schlechter waren.

    Fußball-Live-Ticker der Landesliga & Landesklasse Nord unterhttp://www.schwedter-sport.de

  • Vor dem ersten Ligaspiel mal zusammen gefasst:


    verlassen haben den Verein Rico Eichstädt, der sich aus persönlichen Gründen wieder im Potsdamer Raum niederlässt und sich dem Werderaner FC anschliesst, Eric Brien, mit dem man vor allem mit seinen Einsätzen in der Rückrunde nicht zu frieden und der sich inzwischen Sparta Lichtenberg angeschlossen hat.
    Christian Rauch und Kristian Stelse können arbeitsbedingt nicht mehr den Trainingsaufwand für die Erste Mannschaft betreiben und gehen daher in die Zweite Mannschaft, sind aber noch im Verein.
    Nick Märker , der zur vorigen Saison von Lok zu Preussen gewechselt war und sich in der Vorbereitung einen Kreuzbandriss zuzog, hört ganz auf mit Fußball spielen.
    Auch wird Philipp Kühl vermutlich erst spät in der Saison wieder angreifen können, da er sich am vorletzten Spieltag der Vorsaison ebenfalls schwer am Knie verletzte.


    Dazu gekommen ist Abwehrspieler Nils Naujoks, der in den letzten Jahren in der Oberliga-Südstaffel und Verbandsliga Sachsen-Anhalt für Grün-Weiß Piesteritz gespielt hat,
    Tobias Koepnick, der aus dem Eberswalder Nachwuchs stammt, über die Sportschule in Cottbus (ab C-Junioren) zu Energie gegangen ist und letzte Saison in Torgelow zu Regionalliga Einsätzen gekommen ist (und in der Torgelow Zweiten, Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern).


    Weitere Neuzugänge für den Männerbereich sind Paul Ziethen und Aleksios Veznikas (letzterer fällt mit Kreuzbandriß aber wohl weitgehend für diese Saison aus) , beide von FSV Lok Eberswalde.
    Kenny Ladewig, der in den Vorbereitungsspielen auch in der Ersten Mannschaft mitwirkte, wird die Saison in der zweiten Mannschaft beginnen, dazu wird er weiter A-Junioren spielen.


    In die Erste Mannschaft "hochgezogen" wurde Eric Wohlgemuth, der in den Vorbereitungsspielen eine gute Leistung gezeigt hat und damit in die Erste Mannschaft kommt, er hatte letzte Saison in der Zweiten Mannschaft gespielt.


    Saisonziel der ersten Mannschaft ist wie im Vorjahr "unter die ersten Fünf kommen" (sportlich wurde das erreicht - da wäre man Dritter gewesen - wegen dem Punktabzug stand man schlechter da).
    Das Ziel dürfte angesichts der schmalen Kader beider Männermannschaften anspruchsvoll sein, zumal die Zweite Mannschaft wegen der Ligareform öfter "gestützt" werden dürfte, um nicht in der (de facto) Kreisklasse zu versinken.


    Im Stadion in dem im Vorjahr einiges gebaut wurde , was die Aufmerksamkeit der Vereinsführung sehr in Anspruch nahm, steht jetzt ein ordentliches (und günstig platziertes) Vereinsheim , dazu ist die Sprecheranlage wieder auf einem Stand das man auch wieder was versteht. Der beabsichtigte neue Belag für den Kunstrasen kommt frühestens 2014 , also bleibt das "Strandfeeling" dort weiter erhalten.

    Which side are you on?
    Will you be a lousy scab or will you be a man?
    Don't scab for the bosses don't listen to their lies
    us poor folks haven't got a chance unless we organize.

  • 1-0 Go

    Which side are you on?
    Will you be a lousy scab or will you be a man?
    Don't scab for the bosses don't listen to their lies
    us poor folks haven't got a chance unless we organize.

  • 1-0 Goßlau (12.)
    1-1 Naujoks (16.)
    2-1 Werner (36.)
    2-2 Wendland (41.)
    2-3 Murakami (62.)
    2-4 Zimmermann (71.)
    3-4 Werner (77. Hand.11m) ...
    Bericht , Fotos und Video

    Which side are you on?
    Will you be a lousy scab or will you be a man?
    Don't scab for the bosses don't listen to their lies
    us poor folks haven't got a chance unless we organize.

Betway Online Fussball-Wetten banner