Beiträge von knipser09

    Preussen gewinnt 4:1 gegen Neuruppin. Und das nachdem man 0:1 hintenlag und das Ding in UNTERZAHL noch drehte.
    Dazu kam noch Neuruppin erhielt ein Witzelfer zugesprochen denn aber der Preussen Keeper souverän hielt.
    Neuruppin nur am Rumschreien, foulen und Karten fordern. Worauf das unterirdische Schiri- Gespann ja bestens reinfiel.
    Geiles Ding. Der neue Trainer macht richtig Spass. Sehr locker in seiner Art und fannah zeitweise hatte das schon was von Sitcom. :rofl::bindafür:
    :schal5::bia::schal5:

    Frankfurt - Seelow 2:1


    FC Stahl - OFC Eintracht 3:1


    Waltersdorf - Miersdorf/Zeuthen 2:0


    Werder - Falk./Fink. 0:3


    TuS 1896 - Preussen Eberswalde 1:2


    Neuruppin - Hennigsdorf 4:0


    RSV Eintracht - Guben Nord 2:1


    Hohenleipisch - EFC Stahl 1:2

    11.Spieltag


    Eberswalde - EFC Stahl 2:1 :schal5::gruebel::schal5:


    RSV Eintracht - Werder 2:0


    TuS 1896 - Waltersdorf 1:3


    Miersdorf/Zeuthen - OFC Eintracht 2:0


    Falk./Fink. - Seelow 2:1


    Hennigsdorf - Hohenleipisch 2:1


    Guben Nord - Frankfurt 1:1


    Neuruppin - FC Stahl 3:1

    Seelow- Preussen
    Verdienter 3er für Seelow. Zur Halbzeit war die Messe schon gesungen. Nachdem Eigentor von Seelow (3:1) machte Eberswalder etwas mehr Druck und wenn dort der Anschlusstreffer gefallen wäre, wär sogar noch ein Unentschieden drin gewesen. Der Sieg geht vollkommen i.O.
    Jetzt kommt am Freitag Hütte nach Eberswalde. Ein Sieg ist Pflicht. :schal5:

    Seelow - Eberswalde 2:3



    OFC Eintracht - Falk./Fink. 0:3


    Miersdorf/Zeuthen - RSV Eintracht 2:2


    Werder - Waltersdorf 1:3


    FC Stahl - TuS 1896 2:1


    Frankfurt - Neuruppin 2:1


    Hohenleipisch - Guben Nord 1:1


    EFC Stahl - Hennigsdorf 3:0

    @ michae: so wie du es sagst hört s sich an ob es ein leichtes wäre dann wieder aufzusteigen. Ich glaub keiner im Verein wünscht sich den Abstieg.
    Und die Gegner wiederholen sich so oder so jedes Jahr. Egal in welchr Klasse. das Spieler gerne Freitags Abend´spielen kann ich gut und gerne verstehen. So bleibt ihnen noch das Wochennde für Familie usw. und meist sind das Flutlichspiele was auch seinen Reiz hat. Wenn Preussen absteigt kann es auch gut und gerne passieren das si völlig duchgereicht werden und ob das Ansporn für die Jugend ist darf bezweifelt werden. Deine Ansichten sind mir meist eh zu hoch. Ich möchte erfolgsorientierten Fussball sehen.

    Fanbericht und bewegte Bilder unter Preussen-Eberswal.de
    Interessant die 2. Gelb/Rote karte im Video sieht man wie der Oburger den Ball weg "haut" und unser Spieler regt sich nur darüber auf ohne den Schiri zu beleidigen und dafür gibts die. :gelbekarte::rotekarte:
    Aber der Schiri war nicht Schuld an der Niederlage. Letztlich ein verdienter 3er der Gäste.


    Und hier noch der Bericht aus der MOZ

    Bei Preussen brechen schwere Zeiten an. Preussen hatte nur einen TW im Kader als dieser sich nach einen Zusammenstoss am Kopf verletzte und den Weg ins Krankenhaus per Rettungswagen antrat stand es schon 0:1. Wobei die Gäste vor der Halbzeit
    2 mal noch hätten nachlegen können. Ins Tor ging unser Stürmer Schegel !!!
    Die Niederlage gegen Oranienburg war mehr als verdient wobei der Gast sehr kläglich mit seinen Chancen umging.
    Preussen mehr Ballbesitz aber alles nur Stückwerk, nach vorne nur selten gefährlich.
    Und als unser Abwehrspieler Naujoks 10 Minuten vor Spielende mit Gelb/Rot vom Platz musste war die Messe endgültig gesungen aber damit noch nicht genug. In der Nachspielzeit flog unser Linksverteidiger Schmidt ebenfalls mit gelb/Rot vom Platz. Die Schirileistung am gestrigen Tag ließ zu wünschen übrig. Für mich hatten sie keine klare Linie. Für grobe Fouls auf beiden Seiten gab es keinen Karten dafür aber für Rummeckern in der Nachspielzeit. Der Schiri hätte durch frühes Eingreifen mit Karten den Spiel gut getan. So gab es immer wieder harte Fouls und lange Unterbrechungen.
    Nächsten Freitag gehts nach Seelow und bei unserer Personallage wird es wahrscheinlich kein Zuckerschlecken werden.
    Zum Glück können hoffentlich einige Spieler von der 2. aushelfen aber ob das reicht ......
    Bin gespannt wie unser Umfeld jetzt reagiert. So seh ich uns nächstes Jahr eine Etage tiefer :motz:

    RSV Eintracht - Waltersdorf 1:3


    TuS 1896 - Frankfurt 1:3


    Werder - FC Stahl 1:1


    Falk./Fink. - Miersdorf/Zeuthen 2:0


    Eberswalde - OFC Eintracht 3.0


    Hennigsdorf - Seelow 0:2


    Guben Nord - EFC Stahl 1:2


    Neuruppin - Hohenleipisch 2:0


    gut da sind wir uns einig :rofl:

    8.Spieltag


    Freitag
    OFC Eintracht - FC 98 Hennigsdorf 1:1
    Seelow - Guben Nord 2:1


    Sonnabend
    Miersdorf/Zeuthen - Eberswalde 0:9 oder zumindest ein 3er für die Waldstädter
    Falk./Fink. - RSV Eintracht 3:1
    FC Stahl - Waltersdorf 0:4
    Frankfurt - Werder 3:1
    Hohenleipisch - TuS 1896 2:1
    EFC Stahl - Neuruppin 1:2

    FV Preussen Eberswalde - SV Falkensee/Finkenkrug ?( :2
    RSV Eintracht - FC Stahl Brandenburg 2:1
    TuS 1896 Sachsenhausen - Eisenhüttenstädter FC Stahl 1:1
    Werderaner FC - VfB Hohenleipisch 2:0
    RSV Waltersdorf 09 - 1.FC Frankfurt 2:3
    FC 98 Hennigsdorf - SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 0:1
    BSV Guben Nord - Oranienburger FC Eintracht 2:0
    MSV Neuruppin - SV Victoria Seelow 3:1

    Donnerstag, 2.10.2015
    Victoria Seelow - TuS 1896 4:2
    Eberswalde - RSV Eintracht 1:2 :cursing:
    EFC Stahl - Werder 2:2
    Falk./Fink. - Hennigsdorf 3:1



    Samstag, 4.10.2015
    OFC Eintracht - Neuruppin 0:4
    Miersdorf/Zeuthen - Guben Nord 2:1
    Frankfurt - FC Stahl 3:0
    Hohenleipisch - Waltersdorf 1:3

    Waltersdorf - EFC Stahl 3:1
    RSV Eintracht - Frankfurt 0:2
    Werder - Seelow 2:2
    FC Stahl - Hohenleipisch 0:1
    Hennigsdorf - Eberswalde 1:2 die Hoffnung stirbt zuletzt aber mich übberrascht nichts mehr
    Guben Nord - Falk./Fink 1:3
    Neuruppin - Miersdorf/Zeuthen 3:2
    TuS 1896 - OFC Eintracht 3:0

Betway Online Fussball-Wetten banner