Sv Sparta Lichtenberg 1911 Saison 2012/2013

  • Ab morgen befindet sich Sparta in der Vorbereitung. Termine für die Vorbereitungsspiele und die Auftritte bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften folgen.


    Wir wünschen euch allen eine gute Vorbereitung und besonders viel Spaß in der "Folterbucht" :D . Besondere Grüße gehen an Percy von den beiden Zwergen, besonders von Alexandra, die gestern einen kleinen "Sturzflug" hatte.

  • ein guter trainer, von dem was man so hört.


    bleibt zu hoffen, dass er aus den ganzen einzelunternehmern eine mannschaft mit dem entsprechenden mannschaftsgeist formen kann.


    aus meiner sicht ist sparta in den letzten jahren daran gescheitert. und wie lange sponsoren und vorstand noch die entsprechenden finanziellen mittel zur verfügung stellen wenn man auf dauer nur landesliga spielt, vermag ich nicht zu sagen.


    maximale erfolge für die neue saison.

    "Der Stadtteilclub ist kein Club, mehr ein Marketinggag mit zugereisten Studenten und Werbern"
    (Jens Wagner-ehemaliges Vorstandsmitglied der HSV-Supporters)


    Um es mit meinen Worten zu formulieren: SCHEIß St.Pauli!!!

  • Werde mir heute Abend Sparta mal anschauen.


    Ich denke das Kader ist stark genug für den großen Wurf und ich würde es unserem Lokalrivalen auch gönnen.


    Na bei den vielen Neuzugängen im letzten Jahr war es vielleicht auch nicht so einfach einen richtigen Teamgesit zu finden, ich denke dies wird auch eine Hauptaufgabe des neuen Trainers sein, denn Fußballspielen können die Jungs ja eigentlich alle.

  • So gestern war der auftakt in den spielerischen Teil der Vorbereitung, nach dem man schon vier Läufe über die Rummelsburger Bucht und um den Treptower Park absolviert hatte.Gegner hieß TUS Sachsenhausen aus der Brandenburgliga. Leider habe ich selber die erste halbe Stunde verpasst,deswegen kann ich zum 0:1 nichts sagen,weiß nur das es nach einer Ecke war. Beim 0:2 wieder mal Spartas "Stärke" bei den gegnerischen Standards. Langer Einwurf, verlorenes Kopfballduell im Strafraum, ein weiterer Spieler deckt sein Mann nicht, Folge 0:2 für Sachsenhausen. Kurz vor Halbzeit, Boris Fischer nach Einzelaktion zum 1:2. Zweite Halbzeit ziemlich einseitiges Spiel Richtung Sachsenhausener Gehäuse. Nach klasse Kombination über fünf Stationen das verdiente 2:2 durch Neuzugang Tom von Berg. Zwei weitere Chancen folgten! Dann das 3:2 durch Hollenbach,nach einem Weitschuss! Und Schlusspunkt 4:2 durch Boris Fischer!


    Feststehende Neuzugänge: Alexander Arsovic ( Reinickendorfer Füchse), David Hahn (BSC Süd 05), Tom von Berg, Michael Ledge (GBC), Thomas Wirth (GBC) . Zwei Spielr sind noch auf Probe!

  • Vielen Dank. Wird Zeit. Ihr habt uns es ja letzte Saison vor gemacht. Euch auch eine erfolgreiche Saison. Vielleicht sieht man sich ja bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften. :bindafür:


    Sparta gewann gestern bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften 7-0 gegen Askania Köpenick.
    Am Samstag um 14 Uhr ist man beim BFC im Sportforum zu Gast.
    Sonntag steht dann wieder die Lichtenberger Sommermeisterschaft an. Man spielt um 15 Uhr in der Harnackstr. gegen SV Bau Union.
    Heute geht es vorerst zum letzten Mal in den Treptower Park zur langen Laufrunde.

  • Sparta verliert etwas zu hoch beim Oberligisten Dynamo.
    Dabei stand es lange 0:0 und man ließ wenig zu.
    Insgesamt waren bei uns die Beine dann einfach zu schwer und die Dynamos somit immer agiler werdend.


    Morgen in der Harnackstraße gegen Bau Union

    "Wär die Katze nen Pferd, könnt se den Baum hochreiten!"

  • Am vergangenen Sonntag schlug man bei der Lichtenberger Meisterschaft Bau Union mit 3:0.
    Man spielte den Stiefel mit einer arg dezimierten Mannschaft souverän herunter.



    Gestern stand der erste Test gegen einen Landesligisten an, welcher ordentlich Missglückte.
    Verletzungsbedingt fallen immernoch einige Spieler aus und somit mussten beispielsweise gerade aus dem Urlaub zurückgekehrte Spieler ran. Trotzalledem machte Biesdorf vor, wie man mit Akkustik Fußball dirigieren kann.
    Pressingsituationen brachten uns in Bedrängnis und taktische Fehler Gegentore.
    2:0 stand es schon zur Halbzeit. zweite Halbzeit waren wir nach vorne hin besser, gerieten aber zunehmend in Kontersituationen.
    Ein Spiel, was nicht überzuberwerten ist, aber einige Erkenntnisse brachte.

    "Wär die Katze nen Pferd, könnt se den Baum hochreiten!"

  • Nachdem man am Sonntag den Gruppensieg durch einen souveränen Sieg gegen BW Hohenschönhausen mit 5:0 erzielt hat, kommt es heute im Halbfinale zum Duell gegen den Gastgeber vom TSV Lichtenberg.
    Ich hoffe einige Zuschauer schauen sich das Spektakel an :)

    "Wär die Katze nen Pferd, könnt se den Baum hochreiten!"

  • Das Trainingslagerwochenende ist zu Ende. Man gewann am Samstag 6:0 gegen SFC Friedrichshain im Spiel um Platz 3 bei den Lichtenberger Sommermeisterschaften. Heute gewann man nach 0-2 Rückstand 3-2 beim Weißenseer FC.
    Mittwoch empfängt man dann den FC Strausberg in der Fischerstr. Abschließendes Testspiel ist dann ebenfalls zu hause am Samstag gegen die VSG Altglienicke.

Betway Online Fussball-Wetten banner