Beiträge von Fehre

    Da solche Niederlagen immer nur mit Sarkasmus zu ertragen sind freue ich mich, daß wir wenigsten dem FC Strausberg das Torverhätnis versüßen konnten, falls es doch noch einmal darauf ankommen sollte. Wir haben eh das schlechteste. Hätte mich eher bei ner knappen Niederlage geärgert. :whistling:



    Dummerweise gibt es für solch Siege auch nur drei Punkte, und die können wir viel mehr gebrauchen. ;)
    Nach solch einem Sieg besteht eher die Gefahr das man die Bodenhaftung verliert. ;)
    Das kann ich mir allerdings überhaupt nicht vorstellen.
    Den Lauf muss man jetzt weiter ausnutzen, und von daher sind die englischen Wochen wohl eher gut für uns. Zumal die Jungs ja voll im Saft stehen.

    Na wenn das Spiel nur halb so spannend wird wie das "Finden bzw. ermitteln" des Austragungsortes, dann erwartet die Zuschauer ein spannendes Spiel. :)
    Ich bin zwar weit weg, aber ob der Platz drei Spiele in einer Woche (Heute, Samstag Schwedt und Mittwoch Altlüdersdorf) verkraftet, stelle ich mal in Frage. Das man lieber auf KR spielen will, leuchtet mir voll ein, und gegen die "Sicherheitsvariante hätte ich somit nichts. ;)


    Wie auch immer, unsere Außendarstellung lässt weiterhin Luft nach oben. :(
    Naja, jeder macht sich so gut zum Obst wie er kann.

    Glückwunsch nach Guben!!!! :bia::bia::bia:


    alle anderen: bitte nachmachen!!!!!!! :whistling:8o


    schönen Sonntag!



    Deine Neutralität als Schiedsrichter, grade bei Spielen mit Seelower Beteiligung, zu deiner aktiven Zeit ist greifbar. :)
    Wie du als Schiedsrichter warst weiß ich nicht, aber ansonsten scheinst du ne (sorry) "Pfeife" zu sein. Auch das weiß ich natürlich nicht, aber dein "Verhalten" lässt es vermuten. :)


    Wow, noch keine Überreaktion aus Seelow. Sehr gut ! :thumbup:

    Auweia, außer Spesen nix gewesen .....
    So viel Kohle verballert diese Saison für nix .....


    Tusse, wirste wohl bald deinen Hut nehmen müssen .... ;):whistling:


    By the Way, die Nachholespiele müssen ja auch erstmal gewonnen werden. Die Jungs aus Werder sind zurzeit gut drauf und in Seelow ist es, grade für Strausberg, immer schwer. :) Hennigsdorf wird auch nicht kampflos in die Arena ziehen.
    Nach dem glücklichen Sieg am Samstag ist der Optimismus natürlich auch außerhalb des Platzes enorm.
    Die Ausgangsposition ist jetzt natürlich riesig und mit einem Sieg am Mittwoch winkt die Tabellenführung. Sollte dies gelingen, dann darf man sich am WE ganz beruhigt den Kick der Tussen zu Gemüte führen. Je weniger Druck man in den Nachholespielen hat, desto "einfacher" werden diese laufen.


    The Trend is our Friend, deshalb gilt es grade jetzt nicht nachzulassen. Die Mannschaft hats verdient, und kann sich wie schon so oft erwähnt nur selber schlagen. :)

    Mit den Hartplätzen hast Du durchaus Recht. Aber selbst in Fiddicho, heute Widochowa, ist ein Kunstrasenplatz.


    Fehre - ich mache gleich Kratzer in Deine Dame ! :D



    Kratzer in der Dame sind nicht so wild, denn die wird notfalls eh geopfert. ;) Der König allerdings der bleibt tabu. :)
    Im übrigen kann man verloren gegangene Damen, oder Damen mit Kratzern, im Schach viel leichter austauschen, als im realen Leben. :ja:


    Zurück zum Thema, denn schließlich war heute um 12 Uhr 2 Frühlingsanfang. :gruebel:

    Quatsch, du bist ein Pessimist. Dein "Realismus in allen Ehren", aus dem Spiel muss man doch mehr machen ... .
    Du scheinst dieses "scheiss Spiel" nur schnell hinter dich bringen zu wollen. :)

    quote='Jan (Weißer Hirsch)',index.php?page=Thread&postID=1270295#post1270295]


    ...nun bin ich mal gespannt. :)


    warum sollen sie dann nicht am 01. spielen?
    Das ist doch nur eine Trainingseinheit für die Profitruppe![[/quote]


    Du wirst auch nicht müde das zu betonen. ;) Ich vermute und wünsche mir jedoch das Mannschaft und Umfeld mehr Hoffnung haben als null. 8o Gegen andere Mannschaften hätten sie vielleicht schon gekickt, also sie es positiv. :)

    Das ist richtig, daß oft die Städte die Plätze frühzeitig sperren. Das hat aber nichts mit den Spielbedingungen zu tun, die oftmals gegeben wären. Vielmehr befürchten die Städte Kosten wegen Rasenbeschädigungen und untersagen deshalb den Spielbetrieb. Man stelle sich mal vor Keglern wird ein Spieltag untersagt, weil die Kegel kaputt gehen könnten. Ist genau das Gleiche.



    :D Das ist ja wohl totaler Quatsch. Wenn dann wohl die Kegelbahn, womit es dann allerdings nicht mehr das Gleiche wäre. ;)


    :halloatall::kuss:

    Kann man so stehen lassen, obwohl ich Wildau noch eine berechtigte Aufstiegschance gebe und im Abstieg werden gerade die 2.Männermannschaften von Schöneiche , Strausberg und der 1.FC F noch zum Ende verstärkt. Deshalb glaube ich, dass noch jemand absteigen wird, der damit noch nicht rechnet.


    Naja, ob da bei Strausberg 2 noch so viel von oben kommt bleibt abzuwarten. In der BBL wird es wohl bis zum Schluß um den Aufstieg gehen, und grade die zweite Mannschaft wurde vor der Saison doch eher stiefmütterlich behandelt.
    Kein ausreichender Kader, keine eingespielte Truppe und andere Probleme, die man schon vor der Saison hätte sehen können. :versteck:
    Die Probleme scheinen jetzt zwar von den handelden Personen erkannt, aber möglicherweise ist das schon zu spät.
    Von außen hat man das Gefühl das sich nur wenige für die Belange der zweiten Mannschaft interressieren und sich auch dafür einsetzen.
    Ein Abstieg aus der Landesklasse bei gleichzeitigem Aufstieg der ersten Mannschaft kann für das Vereinsgefüge auch nicht gesund sein.


    Aber vielleicht sehe ich (als mittlerweile weit Außenstehender) das auch zu schwarz, und man sammelt noch die nötigen Punkte. :)

    Ist es nicht ein wenig früh für einen Abgesang ?
    TuS hat ein Spiel verloren, mehr nicht. OK, the Trend is my Friend. ;-)
    Aber nächste Woche kann es ja schon wieder anders aussehen.


    Da wird es nämlich schwer für uns. Immerhin ist der Druck des gewinnen müssens nicht mehr ganz so groß bei uns.
    Drei Punkte am Freitag wären Gold wert, da man TuS wieder zum nachlegen zwingen würde.


    :)

    ... ne nun ist aber genug - das geht dann aber doch zu weit ... :rotekarte:


    Im Pokal sollte man immer für den Außenseiter sein. Eine Chance hat man immer und wenn die Babelsberger ausscheiden erhöht das doch die Chancen vom FC Strausberg den Pokal zu holen. ;)
    Man kann sich allerdings schwer vorstellen das es ein "zweites Falkensee" geben wird. :)


    Nach deiner Theorie dürften z.B. Freiburg, Düsseldorf oder Augsburg gar keine Chance auf den Klassenerhalt haben. Dabei schnuppert Freiburg sogar an "Europa". ;)



    Grau ist alle Theorie. Wobei ich zwischen den von dir genannten Vereinen qualitativ doch Unterschiede sehe.
    Und Überraschungen, positiv wie negativ, gibt es ja zum Glück immer.
    Hertha und Fürth als überlegene Zweitligameister würden demnach für meine Theorie sprechen, die wie oben erwähnt allerdings grau ist. Und wegen mir auch gerne grau bleiben darf, zumindest was einen sofortigen Abstieg der Hertha bedeutet.
    Ich sehe ziemlich viele Zweitligaspiele und bilde mir zumindest ein das es vom Niveau her früher besser war. Und spannender und ausgeglichener allemal. :)

    BS ist doch wohl eher ein leuchtendes bsp. dafür, dass man mit weitsichtiger und beharrlicher arbeit ohne finanziellen harakiri auch erfolg haben kann.



    Da gebe ich dir zu 100 % Recht, spricht aber trotzdem noch nicht für das Niveau der Liga. Normal sollte es doch mehr Mannschaften geben, die wenigstens mithalten können.
    Bei Hertha läuft vieles über Ronny und Braunschweig ohne Kumbela und Kruppke ist auch nur die Hälfte wert.
    Das kann bei beiden nicht für Liga 1 reichen, so jedenfalls mein Blick in die Glaskugel. :)


    Nun ist denken manchmal Glückssache. Mein Wohnort ist z.B. Holzkirchen.;-)
    Aber sei es drum. Der Zusammenhang mit dem User als spielerbeobachter, eigens geschickt vom FCS scheint mir doch arg weit.
    Dazu fehlt mir ein Stück weit die Fantasie.


    Letztlich wird dir "unser Wolfgang" das schon selber sagen müssen. :-)


    Mein erster Gedanke, beim abrufen der Ergebnisse war übrigens: offense wins games und defense wins championchips.

    Das die Liga dünner als Wasser ist zeigt doch das zwei Truppen wie Braunschweig und Hertha so vorweg marschieren.
    Ich frag mich eh wen Hertha nächstes Jahr hinter sich lassen will.
    Und der Wagner ist doch ne pfeife, wenn ich seine Körpersprache sehe kommt mir das kotzen.

    wolfgang : schicken die Verantwortlichen aus Strausberg schon Leute nach Sachsenhausen zur Spielbeobachtung ?....das finde ich schon sehr amüsant :D War wohl kein Platz mehr im Bus nach Guben :thumbsup:


    Das Spiel in Sachsenhausen war noch nicht das gelbe vom Ei und Schwedt hat sicher in ihren Möglichkeiten ein gutes Spiel gemacht ob sie nun ein Punkt verdient hätten ?! Na ja dann hätten sie ein Tor schießen müssen und vor dem Tor habe ich sie nicht Gefährlich gesehen . TuS braucht sicher noch etwas und man kann froh sein das das Spiel gewonnen wurde aber ein schwaches 1:0 bringt genau so viele Punkte wie ein starkes 5:1 auch wenn man das in Strausberg nicht gern sieht ;)



    Ist ja lustig dein Beitrag,was aber wenn zwischen dem User und dem FCS gar kein Zusammenhang besteht ?
    Und überhaupt wie kommst du darauf ?


    So lange man es selber in der Hand hat, sollte man sich eh auf sich konzentrieren.


    War nicht dein bester Beitrag, schönes Restwochenende noch. :)

Betway Online Fussball-Wetten banner