Beiträge von Fehre


    Ich "vermute" diese Meinung hatte ich nicht exklusiv. Hab m.E. nur das gesagt was eh die meisten dachten.
    Ich eier nämlich nicht so gern rum, wie das andere machen. ;-)
    Ich dachte allerdings auch das Spiele wie die aus der hinrunde in ludwigsfelde Hütte und schwedt, grade aus den lehren der vergangenen Saison nicht mehr passieren. :-(
    Ich sagte glaube auch, das man sich nur selber schlagen kann... .


    Aber schön zu lesen das wir immernoch Favorit sind. :-)

    das holen sie dann gegen Strausberg nach 8)



    Hört hört, so weit hast du dich ja noch nie aus der Deckung gewagt.
    Aber nach dem Sieg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, strebt man nun doch nach höherem.
    Schön. :)

    Es läuft und läuft eben lieber Frank..... :schal1:


    Ok, nun bin ich mir auch "fast sicher" Hertha geht direkt wieder hoch.
    Lautern muss morgen erstmal siegen. Und selbst wenn ........


    Der Star scheint mir hier der Trainer.... .
    Union übt heute keinen druck aus. es scheint trotzdem nur eine Frage der Zeit das die eisernen auch in Liga 1 spielen.



    Guter Mann :ja::thumbsup:

    Man sollte nicht den Mittelfinger zeigen, besonders dann wenn man Zeugwart ist und gewonnen hat. Soetwas kann verdammt ins Auge gehen.
    Nur so ein Tipp von mir.



    Na das ist ja nen irrer Ratschlag von dir. :)
    Ich bin nicht mal in der Lage meine eigenen Sachen zu ordnen und nun soll ich sogar Zeugwart "Eppi" sein. :D
    Das ist quasi ne Beleidigung :versteck: , obwohl Eppi fetzt. :lach:
    Das mit dem Mittelfinger merkt dir aber mal, falls mal wieder einer von außen was kaputt haut oder gegnerische Fans vermöbeln will. Da sitzen wir ja jetzt quasi (fast) im selben Boot (mit Loch).
    Damit musstest du aber rechnen, wenn ihr schon alles und alle (selbst den Pöbel )mobilisiert, um gegen die Strausberger "Fans" im Spitzenspiel "ordentlich gegen zu halten." Is nen bisschen nach hinten los gegangen der Schuss (auch weil nur wenig da waren). Ich will auch nicht provozieren, sondern euch nur den Spiegel vorhalten.



    Gruß aus Ansbach und lass dich nicht ärgern. :)


    Das wäre dann einer ... von wieviel ? Und ausserdem OL Süd. ;)
    Ich habe keine Sicht zu dem Spiel, ich war nicht da. Von eurer Entspanntheit (grade nach dem Kick) haben mir einige Vögelchen gezwitschert ... (Schieri war eh bestochen und verhauen sollten wir auch werden. :) Und eine Widerrede zu den "Ereignissen" habe ich auch noch nicht gehört.
    By the Way, habt ihr eigentlich schon die Bande repariert, die eure Dorfjugend kaputt gemacht hat ? Oder wird die nur geklebt, und der FCS wieder abgezockt ? :)



    Die Frage stellt sich ja noch nicht, aber andere Meinungen gibt es jetzt schon. :)


    Denn, (aus dem Gedächtnis heraus, ich kann mich auch irren) sind bis jetzt "alle" Mannschaften die in die OL hoch gegangen sind auch oben geblieben. Wenn ich jedenfalls die Liga so durchgehe, dann haben wir gegen fast die Hälfte selber noch in der BBL gespielt. Und das würde, so denke ich mir das, auch bei uns bzw. TuS der Fall sein.
    Problematisch sehe ich bei uns eher, aber auch bei Tus, den Unterbau. Eure zweite spielt in der Kreisliga und unsere "zieht es " womöglich auch dahin. Das kann nicht gesund sein, das macht Füwa z. B. besser.
    Ihr habt wenigstens noch ein gutes Stadion, während unseres nur Flickschusterei ist... .


    Und glaub mal, mittlerweile habt auch ihr Lunte gerochen und wollt hoch. Die Chance ist da und nun will man diese auch nutzen. Das zeigen ja die Emotionen grade nach dem Spiel. ;) Mit einem Sieg wäre das Tor meilenweit offen gewesen ... .
    Alles andere wäre ja auch Quatsch, auch wenn das vielleicht nur wenige von euch zugeben werden. :)
    Auch TuS wird nun viel (nicht alles) daran setzen um den Platz an der Sonne zu verteidigen.


    Die "Psychospielchen" gehen ja auch hier im Forum los.... . Tusse tippt 1 zu 8 bei SRB in Hütte (der weiß selber das so ein Tipp stumpfsinnig ist.), du "gehst davon aus" das wir Hennigsdorf schlagen. ;)
    Das kann ja nur die Gegner motivieren, und "noch schlimmer" ;) uns für den nächsten Kick überheblich werden lassen.
    Und genau das dürfen wir eben nicht. :)

    Und wir taten es gut, paar Unsportler wollten ne Welle machen. Aber wir rückspielen uns! Gruß an Tusse und Ille :bia:


    Nach 5 Litern Mexikaner und diversen Bier habt ihr das mit Sicherheit super erledigt. :thumbsup:


    Ach, ich habe auch schon Spiele im Oly vor ähnlichen Zuschauerzahlen gesehen. Damals als nur der kalte Wind durch das Stadion zog und nur ab und an eine einsame Tröte im Mittelgang zu hören war. Und trotzdem war es damals, als noch Sejna, Bremser, Gries und Lünsmann auf dem Platz standen, echter als heute.



    In deiner Aufzählung hast du noch solche Grössen wie Armin Görtz und Farrington vergessen. :D

    Wie viele Zuschauer waren dort? Nicht die offizielle Zahl für die Presse, sondern die tatsächliche Anzahl bitte.
    War das Drumherum unterhaltsam durch Support oder doch nur Friedhofsstimmung bzw. dieses Raunen, welches gerne bei Hallenturnieren als gute Stimmung verkauft wird?


    zum Ende hin gings wohl mächtig ab, schade das ich da nicht dabei war.
    nach dem Spiel war wohl auch noch nicht Schluss. die Fans mussten wohl die Kabine " bewachen "


    ?(

    Die Straußen können ja am Samstag alles wieder im Lot bringen, zumindest ein Teil. ;)



    Nur ist aus dem "können" fast schon ein muss geworden. Und Druck kann lähmen. Zumal Lähmungserscheinungen auch schon vorher deutlich erkennbar waren.
    Ein lohnendes Ziel bleibt es allemal. :)

    Der EFC gewinnt ein hart umkämpftes Spiel am Ende nicht ganz unverdient mit 2:1. :bindafür:
    Strausberg während des gesamten Spiels feldüberlegen und mit der besseren Spielanlage. 2 Mal muss Follert klasse retten für den EFC. Mit dem ersten zwingenden Angriff geht der EFC in Führung. Kerl wird steil geschickt, umkurvt den Keeper noch und schiebt aus 3m ein. Danach der EFC spürbar sicherer und Mentz Schuss aus 17m geht nur Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Im Gegenzug Strausberg mit dem Ausgleich. Wunder spielt klar den Ball mit der Hand. Handelfmeter, der sehr gut geschossen wurde von der Nummer 5. Keine Chance für Follert.
    Bereits ist dieser Phase eine hart umkämpfte Partie, aber niemals unfair. Für meinen Geschmack etwas zu viel Schauspielerei der Gäste, aber sei es drum. Der gute Schiri kam mit nur 3 gelben Karten aus.


    Auch in der 2. Halbzeit Strausberg mit mehr Ballbesitz und der EFC immer mehr unter Druck. In dieser Phase bettelten wir um das 1:2 doch Follert war wieder zur Stelle. Als in der 68. Minute dann eine verunglückte Flanke nochmal rechts raus auf Zacharias kam und dieser von der Grundlinie flach in den 16m Raum passte war Grünberg in bester Stürmermanier zur Stelle. Keine Chance für den Gästekeeper und etwas überraschend die Führung. Jetzt kam das erwartete Bild. Strausberg drückte, Hütte versuchte zu kontern. Allerdings kam es nur zu wenig Entlastung und so wackten wir bis zum Ende. Doch wir fielen nicht und schlagen zum zweiten Mal in dieser Saison den Zweitplatzierten ( auch Schöneiche war Zweiter ).


    Am Ende 3 wichtige Punkte für Hütte, die vom Papier her nicht zu erwarten waren. Dennoch ein viel umjubelter Sieg für eine toll kämpfende Heimmannschaft vor ca. 120 Zuschauer. :support: :support: :support:


    Schlagt die zweiten und "lasst" den Überflieger der Liga mit 6 zu 0 gewinnen. Ihr seid quasi der Stimmungskiller der Liga. :P:kuss:


    Hier gibt es noch einen Spielbericht aus Verlierersicht.

    @ Tusse - nimm Dir mal ein beispiel an Fehre ! :thumbup:


    Na auf dieses Lob hätte ich gern verzichtet, aber gewisse Züge zur letzten Saison waren auch schon vorher zu erkennen. Immer gegen die "vermeintlich kleinen " und zweimal in der nachspielzeit. Dazu in FF ein Elfer erschossen. Und genau das, so dachte ich, wird in diesem Jahr anders. Vielleicht mehr als nur ne Kopfsache ?!
    Vom eigenen Ziel bzw. eigenen Ansprüchen ist man momentan meilenweit entfernt. Platz 1 kann man sich erstmal abschminken, und wenn man nächste Woche in sachsenhausen verliert, dann hat man das Ziel quasi schon aus den Augen verloren. ;(


    Schade, aber erstmal nicht zu ändern. Wie sagte ein " kluger uffz " mal zu mir : " Das ist ihre eigene Selberschuld "
    Was also heisst, das man es noch selber ändern kann. :)

    ich würde mich darüber jedenfalls freuen, aber glauben kann ich nicht so recht daran. :stumm:


    Du glaubst doch nicht, das die sich nochmal so abschiessen lassen. Das wird nen ganz ekliges Spiel und mein Gefühl sagt mir das es kein Sieg für uns wird.

    Fazit vom gestrigen Spiel FCS gg MSV...die ekligste Knacker die ich je gegessen habe, die glockenklarste Stadionsprecherstimme die ich jemals gehört habe u immer wenn ick da bin, is dat Spiel nach 20 Minuten entschieden :)


    Unser neuer stadionsprecher hat auf jeden Fall wiedererkennungswert. :-)
    Die RGU übernimmt langsam den Verein ... .
    Beindruckender als unser Spiel waren viel mehr die Abwehrfehler der Gäste.


    War schön mal wieder in der Heimat zu sein, und hoffe das man jetzt in Schöneiche nachlegt und sich nicht aus der Ruhe bringen lässt.


    PS: Danke Helmut für den Schal. :-)