Ü35 Dahmeland 2013/2014

  • Gegen Schenkendorf am Samstag mit 0-1 verloren. Bei gefühlten 80 % Ballbesitz und 20 - 3 Chancen keine Tore geschossen. :motz::motz::motz:
    Der Gegner wusste gar nicht, warum sie gewonnen haben.
    Unglaublich. Und so was von ärgerlich.
    Jetzt Heimspiel gegen Ragow. Da müssen 3 Punkte her!

    :schal2::schal2::schal2::schal2::schal2:

  • Schenkendorf -Großbeeren 1-0


    naja mit 80% Ballbesitz und 20-3 Torchancen leicht übertrieben, hatten wirklich sehr mit dem Gegner zu kämpfen, aber selber so einige Chancen das Spiel klar zu machen.
    Das Glück stand diesmal auf unserer Seite und hätte der Gegner im Zweikampf nicht den Ball verloren, wäre das Spiel bestimmt Torlos ausgegangen... 8)
    in diesem Sinne, Sport frei! :schal1:
    morgen gegen Groß Ziethen, wird auch wieder schwer.

  • Schenkendorf-Groß Ziethen 0-4


    absolut gerechtfertigt, hätte auch noch höher ausfallen können und haben durch jede menge Fehler unsererseits den Gegner erst die Tore ermöglicht.Abgehagt und Kopf hoch :thumbsup: :schal1: :schal1: :schal1:

  • Ich war leider dienstlich verhindert und konnte nicht mitspielen. :cursing:
    Ich habe mir aber sagen lassen, dass es sehr einseitig war und auch in der Höhe völlig verdient. :schal2:
    Nun kommt es am Samstag zu Spitzenspiel gegen Großziethen.
    Wird ein schwerer Brocken. ;(;(;(


    behe77 : Servus. Wusste gar nicht, dass Du jetzt da gelandet bist. Sind noch andere ehemalige "Berliner" bei Euch? Bis Samstag! :halloatall:

  • Ein für uns vorher nicht erwarteter hoher und eindeutiger Sieg. :thumbup:
    Großzieten war läuferisch und spielerisch klar unterlegen. Wir dominierten die gesamte Spielzeit.
    Nur in den ersten 15 Minuten mussten wir einige Male kurz durchatmen, als die Gastgeber gefährlich vor unserem Tor auftauchten. Aber da war der Fußballgott auf unserer Seite. ;(:D


    Ansonsten sah es auf unserer Seite teilweise schon sehr gut aus. Weiter so.


    Nächste Woche dann das schwere Pokalauswärtsspiel bei Union Bestensee, die in der anderen Staffel noch ungeschlagen sind.


    :schal2::schal2::schal2::schal2::schal2::schal2::schal2:

  • Rangsdorf-Schenkendorf 5-0


    und wiedermal den Gegner durch unsere Fehler stark gemacht, 3-4 Tore hätten nicht sein müssen, absolut starke Leistung vom Torhüter
    (absolut stark gehalten) und der Spieler mit der 10 (hat super die Bälle verteilt) der Rangsdorfer.
    Streckenweise haben wir auch gute Spielzüge gehabt, daran müsen wir arbeiten und unsre Fehler abstellen, dann sieht es garnicht so schlecht aus.
    So nächsten Samstag dann Pokalfight gegen Zossen, hoffentlich läuft es dann besser. :schal1:

  • Pokalhürde erfolgreich genommen. Und das mehr als verdient.
    Wir mussten vor dem Spiel einige Stammkräfte ersetzen. Und da Bestensee in der anderen Staffel noch ungeschlagen war, stellten wir uns auf ein schweres Spiel ein.
    Von Beginn an waren wir aber tonangebend und spielbestimmend. Bestensee hatte einige Konterchancen, die aber schon im Aufbau gestoppt wurden.
    Ach einem herrlichen Fernschuß stand es dann 1-0 und kurz darauf durch einen Elfmeter 2-0, was auch der Pausenstand war.


    In der zweiten Halbzeit ließen wir etwas nach, aber verloren nicht die Kontrolle über das Spiel.
    Bestensee kam durch einen blöden Foulelfmeter zwar auf 1-2 ran, konnte aber in der Folge keine weiteren großen Chancen herausspielen.
    Wir machten aus unseren Chancen nichts, so dass es bis zum Ende doch etwas spannend blieb. Das 3-1 war dann mehr als verdient und auch das Endergebnis.
    Nun sind wir eine Runde weiter und müssen nächste Woche wieder im Punktspielbetrieb ran.

    :schal2::schal2::schal2::schal2::schal2::schal2:

  • Rangsdorf - KW/Senzig 3:3, 8:5 nach Verlängerung!


    Wir gehen mit 1:0 in Führung und bekommen dann einen klaren 11er nicht zugesprochen! Kurz nach der Halbzeit nahm das Spiel so richtig Fahrt auf, Rangsdorf stellte um! Innerhalb von 10 Minuten stand es 2:1 für Rangsdorf! Danach dann das 2:2 und wiederum die Führung durch die Heimmanschaft! Mit dem Schlusspfiff machen wir das 3:3! Danach war munteres Scheibenschießen angesagt mit einem verdienten Sieg der Rangsdorfer!

  • Pokal Zossen-Schenkendorf 3-1


    ...leider wieder einmal verloren, der Gegner hat cleverer seine Chancen genutzt und wir haben vorne zu kompliziert gespielt.
    Bis zum 16er gut, dann zu überhastet, mussten auch auf einige Stammspieler verzichten und schon mit verletzten Spieler anfangen,
    so am Samstag ist dann Lokalderby gegen KW... wird sicher auch nicht besser laufen.
    Wenn einmal der Wurm drinn ist... ;( ;( ;(
    trotzdem "Sport Frei" und nen schönen Abend! :schal1:

  • Das von Dynamo76 angekündigte Spiel gewann KW mit 7-1 gegen Glienick. Bis auf die ersten 10 Minuten (inkl. 1-0 Führung der Gäste) war es ein völlig einseitiges Spiel, das auch hätte zweistellig enden können. 3-fach Torschützen waren heute R. König und A. Karl.

    "Ich bin ehrlich: Fußball ist nichts für Frauen. Wenn Mädels auf dem Rasen rumtoben wollen, sollen sie ein Netz aufstellen und Tennis spielen." Mario Basler

Betway Online Fussball-Wetten banner