Hallescher FC

  • Ich will ja nicht wieder auf's Schlimme...

    Aber ich muss 8).


    Du widersprichst dir innerhalb eine Satzes selber !

    Und mit Deiner Lesekompetenz hapert es wohl auch !!!

    Ich habe in keinster Weise behauptet, keiner beim HFC habe Ahnung von diesen Sachen!

    Ich habe mir (wie unzählige Fans) nur die Frage gestellt, ob die Verletzungsmisere nur pures Pech ist.

    Wie der Professor der Uni nun dargestellt hat, ist es wohl nicht an dem !

    Und Absicht ist mit Sicherheit nicht im Spiel.

    Die Sache mit Herzog hat er erklärt.

    Bei Lehmannsröben dürfte es ähnlich gelagert sein. Er war sicher nicht voll austrainiert und musste auf Grund der Peronalnot sofort 120% bringen, was nicht gut ging...

    Und einige Spieler haben wohl in der Pause geschludert...

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

    Einmal editiert, zuletzt von B74er ()

  • und bei dir happert es dann eben an einigen anderen kompetenzen. ich habe eine frage gestellt. die kannst du beantworten oder es lassen.


    bei dir bezweifle ich sogar, dass du fan des hfc bist.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • weil 90 % Deiner Beiträge zum HFC negativ sind. Spieler, Trainer, sportliche Führung - alle sind meistens doof, haben keine ahnung , können nix, machen (fast) alles falsch.;)


    Du hast ja selbst mal mitgeteilt, dass du dauerpessimist bzw. bekennender pessimist bist.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Ich weiß nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat .


    Pessimistisch wäre ich aber wohl selbst als Bayern-Fan, wenn "wir" im DFB-Pokal gg. den Polizei SV Neuss (KL B Grevenbroich Neuss) antreten müssten :).


    Um so schöner sind dann die Siege.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • Spieler, Trainer, sportliche Führung - alle sind meistens doof, haben keine ahnung , können nix,

    Mit diesen Eigenschaften habe ich, mW:/, keinen betitelt.

    Das verbitte ich mir ausdrücklich !!!

    Bei der Verletzungsmisere habe ich nur die Frage aufgeworfen, ob's wirklich nur Pech ist !!! Habe keine Personen an den Pranger gestellt und schon gar nicht beleidigt.

    Diese These ist ja wohl nun überholt !


    Außerdem würde ich niemals "den HFC" in Frage stellen, höchstens handelnde Personen.

    Das ist Fantum !

    Wenn Du verstehst, was ich meine.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • na wenn das für dich fantum ist, haben wir halt unterschiedliche ansichten. ich hab ja nix gegen kritisch sein, aber irgendwie alles immer nur schlecht und negativ sehen?


    als außenstehender finde ich das was der HFC die letzten jahre abgeliefert hat, mehr als grundsolide. man gehörte eigentlich nie zu den aufstiegsfavoriten und eigentlich auch nicht zu den abstiegskandidaten und spielt die 10. saison in folge in liga 3.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Auch wenn ich wieder "auf die Mütze" bekomme, ich schreibe immer nur negatives.

    Was soll ich groß schreiben, wenn es läuft ?

    Voller Euphorie, "wir steigen auf" ...?

    Ich bin, wie bekannt, Pessimist.

    Aber jetzt ist mal wieder Zeit, den Kopf zu schütteln !

    (Bis jetzt hat das übrigens immer geholfen).😀

    Die Verletzungsmisere haben wir -wider aller Befürchtungen - ganz gut überstanden.

    Jetzt, wo diese sich langsam entspannt, wieder dieser unerklärlicher Einbruch...

    Bis zum Derbysieger gegen MD war die Saison fast TOP zu nennen...

    Und jetzt ? Wieder Unsicherheit, wieder Abstiegsangst, wieder Trainerdiskussion...

    U n e r k l ä r l i c h !


    Eigentlich habe ich doch nichts schlimmes geschrieben, oder ?

    Nur blanke Tatsachen.

    Deshalb möchte ich mich auch mit durchaus möglichen Ein zelkritiken (noch) zurück halten.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • kann man grds. so stehen lassen. die frage ist > was ist das saisonziel von Halle? grds. ist die 3. Liga auch dieses jahr wieder sehr eng. die aufsteiger, mit ausnahme von havelse, sind sehr gut dabei und haben mit dem abstieg scheinbar nichts zu tun. aber 5 punkte vorsprung vor platz 17 ist ja erstmal ok.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Das Saisonziel kann eigentlich Jahr für Jahr nur Klassenerhalt lauten. Ich denke, die dritte Liga ist das Maximum für den Verein. Natürlich kann es, wenn in einer Spielzeit mal alles zusammen passt, auch ein Aufstieg herausspringen. Aber dauerhaft mehr als die dritte Liga traue ich dem HFC nicht zu.

  • Stimmt alles.

    Die Liga ist so brutal.

    Da gibt es eher in der Ersten eine Zweiklassengesellschaft.

    Auch die "normalen" Fans sind mit der Dritten eigentlich zufrieden.

    (Was nicht gut sein muss.)

    Deshalb immer natürliches Ziel: Nichtabstieg.

    Denn vierte Liga ist absolut tödlich.


    Habe zum aktuellen Ziel nochmal recherchiert:

    Ein bisschen höher war es schon angesetzt.

    So schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

    Nach guten Anfang ist dieses schon gefährdet.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !

  • stimmt, aber bei ner 20er liga hat jede mannschaft mal ne delle. denke noch steht halle , auch angesichts der vielen verletzten, ganz gut da. 1860 stand letzte saison kurz vor dem aufstieg und jetzt geht da auf einmal mit dem gleichen kader nicht mehr viel. das zeigt eigentlich, eas das für ne enge bzw. komische liga ist.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • was soll denn groß passieren (müssen) - der hfc steht 4 punkte über dem strich und das mit den vielen ausfällen. das ist ja jetzt auch nicht so schlecht.

    Journalisten sind Leute, die ein Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (M. Twain)

  • Tut mir leid, ich kann das nicht mehr nachvollziehen !!!

    Mit jedem Wort, was ich hier schreibe, muss ich aufpassen, mich nicht um Kopf und Kragen zu reden !


    Und ich fordere nachdrücklich n i c h t den Kopf des Trainers.

    Jedes Team kann mal ein schlechtes Jahrhundert haben !