Tennis Borussia 2011/2012

  • heute abend wurde den glorreichen veilchen von dem bezirksligisten ssv mal richtig der arsch versohlt. ich hoffe es reicht für die in der rückrunde für einen der abstiegsplätze. :versteck:

    11 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. So langsam wird's eng für Deinen Saisontipp. Merke: Testspiele sind zum Testen da und die Ergebnisse egal. Wichtig sind die Punktspiele. Und da haben wir heute den ersten Rückrundendreier eingefahren.

  • Spiel beim SC Gatow fällt aus; freut mich sehr, da beim nachholtermin wahrscheinlich die anreise per bvg-fähre über den wannsee möglich sein wird

    ich war TeBe - ich bin TeBe - ich werde TeBe sein


    Der Internationalismus hört am Strafraum auf

  • nachdem das spiel gegen Frohnau gestern abgesagt worden ist, muss es heute, Herrn Wusterhausen sei dank :rolleyes: , doch stattfinden - auf einen von uns nicht gemeldeten platz


    ich zitiere mal aus dem lilakanal vom user sebastian: "ACHTUNG ACHTUNG: DAS SPIEL FINDET DOCH STATT.


    Und zwar am Kühlen Weg, Platz 3 (Kunstrasen). Trotz der Sperrung des Mommsenstadions durch das Bezirksamt weigert sich Bernd Wusterhausen, der Ansetzer der Berlinliga, das Spiel abzusetzen und zwingt uns, auf einen nicht als Ersatzplatz gemeldeten Kunstrasen auszuweichen!"


    http://www.lila-kanal.de/forum…f51d0b6eba04ead06#p128108


    einen kommentar spar ich mir mal soweit

    ich war TeBe - ich bin TeBe - ich werde TeBe sein


    Der Internationalismus hört am Strafraum auf

  • geht ja wohl eher darum, dass das bezirksamt den platz für unbespielbar erklärte; das spiel gestern deshalb abgesagt worden ist; dies so kommuniziert wurde und der staffelleiter in seiner selbstherrlichkeit circa 5 stunden vor der ansetzung einfach bestimmt hat, dass das spiel auf platz x,y stattzufinden hat. wohlgemerkt auf einen platz, der von uns gar nicht als ausweichplatz zu saisonbeginn angegeben worden ist. da kann man sich z.b. die frage stellen, warum man ausweichplätze benennen muss, wenn dies gemäß Herrn Wusterhausen letztendlich egal ist, da er einfach bestimmen kann, wo zu spielen ist. entscheidend ist aber, dass dieses hin und her für zuschauer und auch für die vereine mehr als suboptimal ist. weniger zuschauer, weniger einnahmen, weniger stimmung etc.pp

    ich war TeBe - ich bin TeBe - ich werde TeBe sein


    Der Internationalismus hört am Strafraum auf

  • geht ja wohl eher darum, dass das bezirksamt den platz für unbespielbar erklärte; das spiel gestern deshalb abgesagt worden ist; dies so kommuniziert wurde und der staffelleiter in seiner selbstherrlichkeit circa 5 stunden vor der ansetzung einfach bestimmt hat, dass das spiel auf platz x,y stattzufinden hat. wohlgemerkt auf einen platz, der von uns gar nicht als ausweichplatz zu saisonbeginn angegeben worden ist. da kann man sich z.b. die frage stellen, warum man ausweichplätze benennen muss, wenn dies gemäß Herrn Wusterhausen letztendlich egal ist, da er einfach bestimmen kann, wo zu spielen ist. entscheidend ist aber, dass dieses hin und her für zuschauer und auch für die vereine mehr als suboptimal ist. weniger zuschauer, weniger einnahmen, weniger stimmung etc.pp

    Danke Herr Wusterhausen, Danke Kunstrasen, danke Frohnau, danke .... :rofl:

  • Was ist denn bei euch im Forum los?
    Seit ihr jetzt Rassisten oder Migrantenfeindlich? Hört sich fast so an.


    Zitat:
    "Die Mannschaft von Trabzon ist echt ein Haufen Vollidioten und das
    allerletzte. Da sind wir uns doch einig! Ob sie nun in die Kategorie
    ghetto-gangster-kids gehören oder nicht, ist doch sowas von scheissegal!"


    Hilfe, wo bleibt der Aufstand der Anständigen?
    okay, es gab Trouble, und da kann man sich auch aufregen...


    also wenn ich euren Berichten glauben schenken kann (mach ich!!!), verhielt sich Trabzon echt daneben.
    Gab es auf der PK irgendwelche Reaktionen von Vereinsseiten?

  • ist doch völlig klar, was hier abgeht. wenn selbst von einem migrantenverein schmähungen, etc. gegen tebe erfolgen, dann begreifft endlich ein jeder: die lila-weiss-linke fanwelt (knapp 100 merkwürdige gestalten) hat wirklich keine freunde und externe sympathisanten und ist deshalb einfach nur überflüssig.

  • Respekt ! Der Lila-Tunten-Kanal ist schon was ganz
    besonderes. Mich würde mal interessieren ob Cartark&Co immer noch die große
    Schnauze haben wenn sie mit den „Ghetto-Kids“( Zitat von Cartark) allein in einem
    Raum sind….

  • Um das mal klarzustellen:
    schon während des Spiels sind einige Trabzon-Spieler, ohne provoziert worden zu sein, in Richtung E-Block gelaufen und haben abfällige Gesten gemacht.
    Aber wenn, warum auch immer, ein Großteil der Trabzonmannschaft nach Spielende über den Zaun des E-Blocks gehen will, um sich zu schlagen...nur dumm. Das sollte meiner Meinung nach Konsequenzen durch den BFV haben!
    Und das im E-Block wohl einige dabei mitmachen wollten, kann ja wohl nicht sein. Dank an die TeBe-Spieler und die Besonnenen im E-Block(das war die Mehrheit!), die am Zaun des E-Blocks die ganze Sache wieder beruhigen konnten.
    Und das Southwest mal wieder mal seinen überflüssigen Senf dazugeben muss, überrascht hier keinen mehr.

  • Extra betonen sollte man noch, dass das Spiel sehr fair (guter Schieri) und ohne Provokationen zwischen den Spielern ablief.


    Keine Ahnung, was die Gäste nach dem Spiel geritten hat. Der Sieg war absolut verdient, sie hätten einfach nur feiern können, aber das hat einigen wohl nicht gereicht.

  • ist schon ne neue erfahrung, wenn auf ein mal die gegnerische mannschaft über den zaun möchte; grund (sofern man einen suchen möchte) hierfür soll angeblich gewesen sein, dass ein fan eine abfällige geste getätigt haben soll...; nachdem - wie der Lankwitzer bereits darlegte - sich die Trabzonspieler zuvor und insbesondere nach ihrem Tor wahrlich nicht mit ruhm bekleckert hatten.


    letztendlich war der Blauhelmeinsatz mit unterstützung von1,2 Trabzonfans ( die circa 10 Fans von Trabzon konnten i.Ü. während des spiels unbehelligt im E-Block neben dem Gästezaun ihr team supporten) sowie eines teils unserer mannschaft erfolgreich, was das entscheidende ist.


    sportlich gesehen kann ich mir durchaus vorstellen, dass Trabzon noch den anschluss zu den nichtabstiegsplätzen finden kann

    ich war TeBe - ich bin TeBe - ich werde TeBe sein


    Der Internationalismus hört am Strafraum auf


  • und was an diesem zitat ist rassistisch oder migrantenfeindlich?


    ansonsten... :verweis:

    WENN ICH DU WÄRE, DANN WÜRDE ICH MIR WÜNSCHEN ICH WÄRE ICH

Betway Online Fussball-Wetten banner