LICHTENBERG 47

  • ganz kurz...


    1-0 Creutzberg (19.)
    Zuschauer: 81 zahlende (ca. 140, darunter 20 Gäste)


    etwas Unruhe nach Abpfiff, Rangeleien zwischen Rudow Trainer, Zuschauer und Schieri.
    durch meine Vereinsbrille gesehen ein verdienter Sieg für 47, sehr emotional geführte
    Partie, kleine und größere Unsportlichkeiten. Etwas unsicher wirkender Schieri.
    Rote karte für Rudow, entgegen der Meinung ALLER grün-weissen. Foul bleibt Foul... :motz:


    Danke @ ALLESFAHRER, netter Plausch am Nachmittag... :knuddel:

  • 22.02.2012 (14:00)


    Berlin-Liga - Lichtenberg 47 - TSV Rudow 1:0


    Sportplatz Bornitzstr. (Berlin-Lichtenberg) - 89 zahlende Zuschauer (120 waren da, davon 30 Gäste)


    Am heutigen Sonntag sollte es zum Rückrundenstart meiner "47er" gehen.
    Zu Gast hatte man den TSV Rudow, welcher nicht gerade als
    "Lieblingsgegner" der 47er zählt. Meist tut man sich schwer gegen die
    Truppe. Es kam auch so. Es war keine Glanzleistung, trotzdem hatte man
    mehr vom Spiel. Der Sieg ging völlig in Ordnung. Der Keeper der 47er
    holte in der 89. Minute eine Riesenparade raus und entschärfte einen
    direkten Freistoß. Es waren einige gute Ansätze nach der Winterpause zu
    erkennen. Das Team spielt merklich besser zusammen. Rudow hatte bis auf
    das Ende der 2. Halbzeit kaum eine Torchance. Nach vorne tat sich 47 ab
    und an schwer, was aber nach der anstrengenden Winterpause, mit vielen
    Hallentunieren und 3 Testspielen in 11 Tagen, auch kein Wunder ist. Das
    Spiel nahm mit Verlauf auch an Härte zu. So gab es des öfteren
    grenzwärtige Fouls. Ein Rudower sah nach üblen Einsteigen von hinten in
    die Beine noch Rot! Zurecht! Der Schiri hatte das Spiel allerdings nie
    im Griff. Einige merkwürdige Entscheidungen (auf beiden Seiten) hatte
    man beobachtet!


    Die Rudower zeigte sich, dem Ende entgegen, als schlechte Verlierer. In
    einer Szene, als sich einige Lichtenberger "nicht gerade den Arm
    ausrenkten" um dem heraneilenden Rudower den Ball zum Einwurf zu
    übergeben, kam folgender Spruch: "Man merkt sofort wieder auf welcher
    Seite man ist"... Natürlich... sowas gibts nur im "Osten"... Ist klar.
    Beim Gang in die Kabine gab es noch etwas Unruhe zwischen allen
    Beteiligten. Ein Rudower Spieler beleidigte einen Rentner mit Krücken
    was einigen Lichtenbergern zu weit ging. Aber die Kabine rief halt und
    so war der Spuk schnell beendet. Ein Sieg ist die richtige Antwort!
    Rinnjehaun TSV! Danke 47! Damit ist 47 auf Platz 4 der Tabelle zu
    finden. Zwischen Platz 1 und 4 sind gerade mal 2 Punkte dazwischen. Eine
    enge Kiste da oben!

  • lach...



    sag mal rudow, könnt ihr nachts noch schlafen???
    aber nich mehr lange... :rofl: :rofl: :rofl:



    sorry, grün-weiss, war ne steilvorlage...
    das spiel ist vergessen, der puls ist ruhig,


    @gs beagle, heute nicht gespielt? oder hab ich zuviel glühwein getrunken?

  • Glückwunsch 47. Ich denke man hatte sich in Rudow schon mehr ausgerechnet als Angstgegner. Und die letzten Ergebnisse sprechen ja auch für sich. Aber sorry wann hört endlich diese Ost-West/ West-Ost scheiße auf :bindagegen:

  • Man kann immer ungleicher Meinung sein, was den Spielverlauf angeht. Gerade die unterschiedlichen Sichtweisen und mannigfachen Spielphilosophien machen den Fußball so interessant.
    Aber die Fakten sollten man nicht durcheinander werfen und es sollten auch keine Unwahrheiten verbreitet werden.


    „…etwas Unruhe nach Abpfiff, Rangeleien zwischen Rudow Trainer, Zuschauer und Schieri…“
    Unruhe/lautstarke emotionaler Unmut ja, aber es gab keine Rangelei und schon gar nicht war irgendein Verantwortlicher vom Rudower Trainerstab beteiligt.


    Rote karte für Rudow, entgegen der Meinung ALLER grün-weissen. Foul bleibt Foul
    Was ist denn das für eine Weisheit:“Foul, bleibt foul“??????? ?( Ja es war ein Foul, aber es müsste bekannt sein, das es für ein Foul mehrere Ahndungsmöglichkeiten gibt. Für mich deutlich zu hart diese rote Karte.


    Ein Rudower sah nach üblen Einsteigen von hinten in die Beine ! Zurecht!“
    Er kam von der Seite und traf ein Bein. Dieses Foul wurde von einem Zuschauer aufgezeichnet. Ob uns dies bei einer Verhandlung weiter hilft, wird sich zeigen.


    Nach vorne tat sich 47 ab und an schwer, was aber nach der anstrengenden Winterpause, mit vielen
    Hallentunieren und 3 Testspielen in 11 Tagen, auch kein Wunder ist

    Oh man, sehrt anstrengende Winterpause. Ich nehme an, die anderen Mannschaften waren mit uns auf Malle und haben schön geballert. (Sorry, diese „Vorlage“ konnte ich nicht auslassen :lach: )


    Zwischen Platz 1 und 4 sind gerade mal 2 Punkte dazwischen. Eine
    enge Kiste da oben!“

    Aus fußballerischer Sicht denke ich, dass es nur zwischen Altglienicke und Hertha eng wird. Aber zu diesen Fakten wissen wir alle am Ende der Saison mehr.


    Zu den gefallenen negativen Äußerungen (Ost-West Problematik) kann ich mich nicht äußern, da ich sie nicht wahrgenommen habe. Sollte es aber stimmen, ist es natürlich völlig daneben.

  • „Nach vorne tat sich 47 ab und an schwer, was aber nach der anstrengenden Winterpause, mit vielen
    Hallentunieren und 3 Testspielen in 11 Tagen, auch kein Wunder ist“
    Oh man, sehrt anstrengende Winterpause. Ich nehme an, die anderen Mannschaften waren mit uns auf Malle und haben schön geballert. (Sorry, diese „Vorlage“ konnte ich nicht auslassen :lach: )


    Zu den gefallenen negativen Äußerungen (Ost-West Problematik) kann ich mich nicht äußern, da ich sie nicht wahrgenommen habe. Sollte es aber stimmen, ist es natürlich völlig daneben.



    Frag mal euren 10er ;) Der wird dazu was sagen können wenn er Grips inner Birne hat... Obwohl die Äußerung anderes vermuten lässt...

  • es gibt gute und es gibt schlechte Verlierer. So wie es aus sieht sind die Mannen aus Rudow leider das zweite. Mensch war doch nur ein Spiel oder wollte Rudow noch Meister werden! Ich glaube Rudow sollte sich jetzt auf Altglienicke vorbereiten lieber Co .

  • @ langner blödsinn habe ich damit nicht gemeint! Ich war gestern nicht dabei und finde das der Bericht in der FuWo von den 47 Verantwortlichen
    doch recht ordentlich durchgegeben worden ist. Die Rudower waren laut Bericht sehr ordentlich. Aber 47 hat das Spiel gewonnen und gut ist doch! Und wenn sich die eigenden Spieler noch daneben benommen haben dann wäre ich doch erst recht leise. Aber das hat komischer Weise niemand aus Rudow wahr genommen! Ich finde der Trendt geht allgemein dort hin das man nach knappen Niederlagen nicht einfach sagt "ok wir waren heut zu doof ein Tor zu machen und die anderen halt nicht" und fertig Glückwunsch zum Sieg.
    Man Rudow ihr spielt doch ne geile Saison. Pokal 1/8 Finale guter Mittelfeldplatz und am We gehe ich mir euer Spiel gegen Altglienicke anschauen.
    Wenn ihr so gut gegen 47 gespielt habt dann schafft ihr das auch auf eurer Ritze. Viel Glück beiden Teams am We

  • Ich persönlich hoffe das die VSG denen den Arsch versohlt! Dem 10er gönne ich noch n fettes Eigentor :D ...



    Nach dem Spiel wurde erst der Schiri belegt (der zugegebener Maßen echten Mist gepfiffen hat - aber Tore schiessen tun halt die Spieler - und dazu waren die Fast-Brandenburger nicht in der Lage....), dann n Opa mit Krückstock angegiftet, woraufhin ein Heimfan (VÖLLIG ZURECHT) verbal gegen den Rudower Übeltäter los legte, was dann wiederum andere Rudower auf den Plan rief... Einer hatte sich sogar aufgeregt das man bei 47 eine "ACAB" Schmierei am Umkleidehaus nicht weg machte..das sei ne Straftat... na was denn jetzt? Das nicht-wegmachen oder wie? Man die hatten echt Sorgen ... :D:D

  • also jungs, ohne öl ins feuer zu giessen, kommt runter und freut ech des lebens...


    zur roten karte...


    ich stand hinter dem tor (am glühweinstand :happy: ) und hörte einen lauten schlag in der 85. min.
    ohne das der ball nur annähernd in der nähe war, drosch ein grün-weisser einen li-berger seitlich ins bein...
    ehrlich, ohne not, solch risksante aktion. da kann man froh sein, das nichts schlimmeres passiert ist.
    der schieri, ein recht junger mann von union südost blieb keine wahl... er stand 2 meter neben dem "sünder"
    was zu bemängeln war, das der schieri überhaupt keine linie hatte, das sagen ja beide seiten.
    viel laufen lassen, danach höchst pingelich, dann wieder glasklare fouls ohne ahndung...


    das wird ne tolle rückrunde, die wiedererstarkten zehlendorfer, vsg real altglienicke, opas veilchen aus mahlsdorf,
    vllt. noch die wilmersdorfer und wir natürlich... tebe klopft wieder im oberen tabellenfeld an, spannung pur...


    im gegensatz zu Ric47 , würde ich mich über einen oder gar drei punkte für rudow88 sogar freuen, macht die liga spannender.
    ist der sportkamerad gs beagle nun verletzt?


    schwamm drüber, mund abgeputzt, nach vorn geschaut!!! dann klappts auch wieder mit der nachbarin :bia:

  • @bato
    Ich kann nur mit dem der hat x gesagt und der dann y und der z nichts anfangen! Keiner hört mit Sicherheit alles und jeder hört gerne durch seine Vereinsohren, von daher denke ich gleicht sich auch verbales Fehlverhalten im Laufe einer Saison aus, alles keine Waisenknaben aber auch alles keine Schwerverbrecher...


    Und meine ganz persönliche Meinung, ohne ein bisschen sticheln und pöbeln (was auch ohne rassistische oder Ost/West oder Mama ficken Beleidigungen geht) wären doch die Spiele vor unglaublichen 46,67 Zuschauern im Schnitt noch viel langweiliger! Wichtig ist, das man sich danach die Hand gibt und dann ist gut! Aber wie gesagt, meine ganz persönliche Meinung!

  • Ich denke auch, man sollte jetzt hier nicht anfangen jeden wie auch immer gefallenen oder gedachten oder nur teil gehörten Spruch aufwiegen zu wollen... Dieses Ossi/Wessi-Thema ist ebenso abgelutscht wie die wie auch immer gearteten sexuellen Beziehungen zu irgendwelchen meiner Familienangehörigen. Es gehört nicht auf den Fußballplat und auch sonst nirgendwo hin, aber jede Diskussion hierzu ödet mich mittlerweile nur noch tierisch an...


    Was mich aber bedenklich stimmt ist, dass jemand wie "L47" hier postet, dass es zu einer Rangelei zwischen dem Rudower Trainer (Marco Schreck), Zuschauern und dem Schiri gekommen ist. Das liest sich für mich so, als hätte es dort so etwas wie "Handgreiflichkeiten" gegeben. Ich war beim Spiel nicht zugegen, kenne aber sowol Becki und Marco Schreck als ausgesprochen ehrliche Typen. Hier wurde mir versichert, dass diese von L47 gemachte Aussage kompletter Schwachsinn sei. Wenn dem so ist und L47 sich hier derart rufschädigend äußert, dann gilt es sehr wohl dieser hier in aller Form richtig zu stellen, denn so etwas ist aus meiner Sicht anders zu bewerten als irgendein "Spruch" auf dem Fußballplatz...

  • eh Celeon, du warst doch auch nicht da, steht dir denn dann , bloß weil du 2 Protagonisten kennst zu,
    irgendetwas zu fordern?
    der Fantyp L-47 kann aus seiner Sicht schreiben was er will, er ist niemanden Rechenschaft pflichtig.
    Und warum sollte er den Trainer kenn?, wenn es der co, oder der Physio war, der den Schieri angebrüllt
    hat? Haben nicht alle ein nettes trainingoutfit an?
    Wer den schieri bedrängt ist völlig latte, Spieler, wie Trainingsanzugsträger sollen massiv gepöbelt haben.
    Die haben verloren und aus die Maus. Aber anstatt die Niederlage anderwertigzu verarbeiten, wird nun
    gegen Lichte gehetzt. verkehrte Welt?
    auch ich war NICHT da, sehe mich, da Fan eines INTIMFEINDES sehr neutral. Finde jedoch die Disskusion,
    die nun abtrifftet völlig deplaziert.
    Viele der hier aktiven 47er Fans waren Augen und Ohrenzeuge. dir @ Celeon hat man nur versichert, das
    "Nichts" war... haben dann aber mindestens 40 zuschauer am Ausgang Bornitzstrasse wohl anders gesehen.
    Lese dir doch mal den Bericht von User @ Ric47 durch, den ich als EINZIGEN 47er sehr schätze ( :schal1: )
    der hatte wohl auch tomaten auf den Augen UND Ohren?


    also, ich bin auf Deine antwort gespannt, Coach... soll sich ein Fan für wie du sagst "subjektive" Äußerungen
    (gefallene, gedachte, oder nur teilweise gehörte) entschuldigen?
    Das es Rangeleien zwischen Zuschauern, offiziellen und Spielern von Rudow gab ist wohl UNBESTRITTEN,
    Oder wollten die Leute nur mal nett mit dem Schieri plaudern. frag sie doch mal, ob Ruhe "in der Kabinenecke" war.


    ach ja, L-47 (sein Nick ist übrigens 47er) ist ein Fan, wie er in JEDEM seiner Post hier erklärt.

Betway Online Fussball-Wetten banner