Beiträge von jb1

    ...Könnten nun die Anteile an der GmbH an einen anderen (eventuell neugegründeten) Verein übertragen werden, ohne dass das Spielrecht verfällt? Könnte ja ein Weg sein, um sich von Altlasten zu befreien. ...

    Das "Befreien von Altlasten" ist ja bereits mit dem Insolvenzantrag bzw. der stattgefundenen Gläubigerversammlung mit entsprechender Fortführungsprognose passiert. Die verbliebenen Restschulden, basierend auf der Quote für die Gläubiger von (etwa) 5%, sind doch vernachlässigbar.


    ...

    Ansonsten wäre es doch durchaus möglich, das Insolvenzverwalter und -gerichte zur vollständigen Befriedigung von Gläubigerforderungen die Anteile an Kapitalgesellschaften von sich in Insolvenz befindlichen e.V. meistbietend z.B. an interessierten Investoren anbiöten bzw. versteigern lassen könnten!

    Das selbstverständlich mit der Bedingung verknüpft, das der Erwerber dieser Anteile noch ganz schnell im Namen und auf Rechnung eines beispielsweise durch ihn mit wenigen Getreuen vor Ort gegründeten Vereins die Verbindlichkeiten des in Insolvenz sich befindlichen Vereins übernimmt und dieser dafür die Stimmrechtsmehrheit in der ausgegliederten Kapitalgesellschaft übernimmt .8)

    Danke mal wieder für das Raussuchen relevanter Paragrafen. Wenn der Übergang an einen anderen Verein Zwangabstieg bedeutet, macht das ganze Theater vom des völlig inkompetenten und egomanischen IV noch viel weniger Sinn.


    Ein anderer Punkt (vielleicht hast du da auch eine Antwort parat Hansestädter?) ist ja, dass eine bestimmte Anzahl an Nachwuchsmannschaften vorgeschrieben ist. Diese gehören aber zum e.V., nicht zum Verein. Dürften überhaupt im laufenden Spieljahr (Jugend-) Mannschaften den Verein "wechseln"? Ist mir so nicht bekannt und kann ich mir auch nicht vorstellen.


    Eigentlich gibt es genügend über die sportliche Situation zu diskutieren. Aber das interessiert im Moment kein Schwein...

    Die 5% sind natürlich geschätzt. Was man so liest, ist ein Betrag im unteren bis mittleren sechsstelligen Bereich aber für ein Trikotsponsoring in Liga 3 realistisch. Und die Gesamtetats der Vereine Bewegen sich ja bei 6 Mio +/-, da könnte das schon in etwa passen.


    Hansestädter: anderer historischer Hintergrund. Waren schließlich beide als "echte BSG" gegründet, in verschiedenen Betriebsteilen. Hat aber mal gar nichts mit dem Marketingmonster der Ochsenpisse aus Fuschl zu tun...

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)

    Sönke Günther (SC Freiburg U19)

    Thomas Doyle (Wellington Phoenix)

    Philipp Sturm (FC Liefering)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann (FSV Optik Rathenow), Liridon Vocaj (unbekannt), Valentino Schubert (Chemie Leipzig), Christian Taag, Michael Blum (beide BFC Dynamo), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt), Paul-Luis Eckhardt (VfL Hohenstein-Ernstthal), Maximilian Christl (SV Mitterteich, war zuvor an Merkur Oelsnitz verliehen), Timo Mauer (ZFC Meuselwitz)

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)

    Sönke Günther (SC Freiburg U19)

    Thomas Doyle (Wellington Phoenix)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann (FSV Optik Rathenow), Liridon Vocaj (unbekannt), Valentino Schubert (Chemie Leipzig), Christian Taag, Michael Blum (beide BFC Dynamo), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt), Paul-Luis Eckhardt (VfL Hohenstein-Ernstthal), Maximilian Christl (SV Mitterteich, war zuvor an Merkur Oelsnitz verliehen), Timo Mauer (ZFC Meuselwitz)

    Klar ist das merkwürdig. Aber es ist definitv ein Unterschied, ob mehrere Vereine einen gleichen Sponsor haben oder aber dem gleichen Geldgeber gehören.

    Der Anteil der Trikotsponsoren am jeweiligen Etat dürfte so im Bereich von weniger als 5% liegen. Dafür wird es keinen Einfluss geben.

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)

    Sönke Günther (SC Freiburg U19)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann (FSV Optik Rathenow), Liridon Vocaj (unbekannt), Valentino Schubert (Chemie Leipzig), Christian Taag, Michael Blum (beide BFC Dynamo), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt), Paul-Luis Eckhardt (VfL Hohenstein-Ernstthal), Maximilian Christl (SV Mitterteich, war zuvor an Merkur Oelsnitz verliehen), Timo Mauer (ZFC Meuselwitz)

    Mal noch eine interessante Anmerkung (da dieses Thema ja auch hier gelegentlich diskutiert wird):


    In CZ wurde vor einigen Jahren die "Juniorska Liga" eingeführt, eine Liga mit zwei Staffeln, in der die U23 Teams der Spitzenclubs (im Wesnentlichen aus 1. + 2. Liga) spielten. Die waren vorher normal im Ligabetrieb und wurden sozusagen "ausgegliedert".

    In dieser Saison der Schritt zurück: die II./U23 Teams werden wieder in die normale Ligenstruktur eingegliedert. Dazu wird die dritte Liga (Böhmen) bzw. 4. Liga (Mähren/Schlesien) um jeweils eine Staffel aufgestockt (vermutlich übergangsweise, aber da habe ich nicht weiter nachgelesen).

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)

    Sönke Günther (SC Freiburg U19)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann, Michael Blum, Liridon Vocaj (alle unbekannt), Valentino Schubert (Chemie Leipzig), Christian Taag (BFC Dynamo), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt), Paul-Luis Eckhardt (VfL Hohenstein-Ernstthal), Maximilian Christl (SV Mitterteich, war zuvor an Merkur Oelsnitz verliehen), Timo Mauer (ZFC Meuselwitz)


    Dies und Das:
    Kurz vor Saisonstart haben sich mit Velkov (Meniskus, vielleicht 2 Monate Pause) und Karsanidis (Kreuzbandriss, Hinrunde gelaufen) zwei Spieler verletzt und fallen lange aus. Gut möglich, dass da noch Ersatz verpflichtet wird (auch durch den Abgang von Mauer ist sicher etwas Spielraum).


    Aktuell wird die neue Anzeigetafel montiert, soll am ersten Spieltag (Sonntag gegen Waldhof) einsatzbereit sein.

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)

    Sönke Günther (SC Freiburg U19)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann, Michael Blum, Liridon Vocaj, Valentino Schubert (alle unbekannt), Christian Taag (BFC Dynamo), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt), Paul-Luis Eckhardt (VfL Hohenstein-Ernstthal), Maximilian Christl (SV Mitterteich, war zuvor an Merkur Oelsnitz verliehen)

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)

    Sönke Günther (SC Freiburg U19)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann, Michael Blum, Liridon Vocaj, Valentino Schubert (alle unbekannt), Christian Taag (BFC Dynamo), Florian Sowade (VfB Germania Halberstadt)

    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)

    Sören Reddemann (SV Wehen Wiesbaden)


    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Deji Beyreuther (Eintracht Frankfurt, Leihe beendet), Lucas Hiemann, Michael Blum, Liridon Vocaj, Valentino Schubert (alle unbekannt), Christian Taag (BFC Dynamo)


    Weiterhin sollen Fabian Müller (seit Herbst aussortiert, hat aber noch Vertrag) und Florian Sowade (ETW) den CFC noch verlassen. Zumindest ein neuer ETW wird dann also noch kommen.


    Dies und das:

    -es gibt einen neuen Ausrüster: Jako ersetzt Erima

    -es gibt einen neuen Hauptsponsor: NSH (Maschinenbauer aus Chemnitz, auch Gesellschafter der CFC GmbH)

    -neuer Torwarttrainer ist Marcel Höttecke (Thomas Köhler damit ohne Dopplefunktion nur noch Leiter des NWLZ, war eine Anforderung des DFB)

    -Gegner in der ersten DFB-Pokalrunde ist der HSV, das sollte ein ziemlich volles Stadion geben


    Zu Feiern gibt es ordentlich im Nachwuchs:

    -die B-Jugend hat in ihrer Saison den Klassenerhalt in der Bundesliga geschafft

    -die A-Jugend schafft nach einer aufregenden Saison in der Verlängerung der Relegation den Wiederaufsteig in die Bundesliga (5:1, nach 1:4 Hinspielniederlage beim Eimsbütteler TV)

    -damit erstmals beide Teams gleichzeitig in der Bundesliga vertreten

    Sonntag, 16.06.2019


    15:30 Uhr - Lugauer SC - Chemnitzer FC


    Mittwoch, 19.06.2019


    18:00 Uhr - Chemnitzer FC - VfL Pirna Copitz (in Limbach-Oberfrohna)


    Samstag, 22.06.2019


    16:00 Uhr - VfL Pößneck - Chemnitzer FC


    Sonntag, 30.06.2019


    13:30 Uhr - FC Hertha 03 Zehlendorf - BFC Dynamo


    Sonnabend, 06.07.2019


    13:30 Uhr - BFC Dynamo - SV Sparta Lichtenberg (Sportforum)


    ??:?? Uhr - Arka Gdynia - Chemnitzer FC (in Gniewino / PL)


    Dienstag, 09.06.2019


    ??:?? Uhr - Larne FC - Chemnitzer FC (in Gniewino / PL)


    Mittwoch, 10.07.2019


    18:30 Uhr - BFC Dynamo - 1. FC Magdeburg (Sportforum)


    Sonnabend, 13.07.2019


    13:30 Uhr - BFC Dynamo - FSV 63 Luckenwalde (Sportforum)


    Sonnabend, 20.07.2019


    13:30 Uhr - BFC Dynamo - SpVg Blau-Weiß 90


    Neue Termine bitte mit fett markieren.

    So, der Sachsenpokal wurde wieder gewonnen (2:0 gegen Zwickau vor über 11000 Zuschauern) und damit der Start im DFB-Pokal gesichert. Die Lizenz scheint ja nun auch auf einem guten Weg.

    Bleiben also "nur" noch die ganzen Nebengeräusche...


    Und nebenbei wird am Kader gebastelt:


    Zugänge:

    Clemens Schoppenhauer (VfR Aalen)

    Georgi Sarmov (FK Etar Veliko Tarnovo)

    Nils Blumberg (Hertha BSC II)

    Tarsis Bonga (FSV Zwickau)

    Marcelo de Freitas Costa (FC Energie Cottbus)



    Abgänge:

    Dennis Grote (Rot-Weiß Essen), Lucas Hiemann, Deji Beyreuther, Michael Blum, Liridon Vocaj, Valentino Schubert (alle unbekannt)

    Glückwunsch Union!


    Warum wird eigentlich der Stadionausbau um ein Jahr verschoben? Möchte man einfach das erste BuLi-Jahr einfach nicht auf einer Baustelle spielen?

    Da der Verein nach diversen Rücktritten in Vorstand und Aufsichtsrat handlungsunfähig ist und zudem der IV nicht Willens ist eine notwendige MV einzuberufen, hat das Amtsgericht heute einen Notvorstand bestellt.

    Dem gehören neben dem offiziellen (Noch-) Vorstandsvorsitzenden Georgi noch die Anwältin Neuerburg sowie Ex-FCK Spieler Frank Sorge an. Die haben jetzt die Aufgabe, schnellstmöglich eine MV zu organisieren.


    Das wirklich Interessante: eigentlich gehört Sobotzik ja auch seit letztem Sommer zum Vorstand. Scheinbar hat das Amtsgericht aber Zweifel, dass es jemals eine rechtmäßige Berufung dazu gab und erkennt ihn deshalb nicht als Vorstandsmitglied an.


    Wenigstens wird es nicht langweilig...

    Gestern das Finale im Stadion Bodenbacher Straße. Am Ende ein nie gefährdeter 2:0 (2:0) Sieg der Friedrichstädter. Die mohnrot-schwarzen richteten sich auf der Gegengeraden ihren Fanblock ein, zeigten zu Beginn eine schicke Choreo und waren das ganze Spiel über akustisch präsent. Hellerau mit einem kleinen Block auf der Tribüne, auch mit einer Blockfahne zum Anpfiff sowie einem kleinem Rauchtopf in der Kurve zur Straße hin (zumindest würde ich das weiß bis hellblaue Teil wegen der Farbe dem VfB zuordnen). Stimmlich kam nicht viel, lag aber auch mit am einseitigen Spielverlauf.

    Der VfB sehr defensiv eingestellt, die Führung des DSC nur eine Frage der Zeit. Die war dann auch schnell heran, und kurz darauf mit dem zweiten Tor eigentlich schon die Entscheidung. Hellerau in HZ2 etwas offensiver, aber eigentlich im ganzen Spiel nur mit 2-3 Chancen. Der DSC hingegen hätte noch einige Treffer mehr erzielen können, schluderte aber mit den Chancen.

    Nach dem Schlusspfiff eine merkwürdige Zurückhaltung. Die Fans blieben hinter der Absperrung und die Mannschaft brauchte (mit Pokalübergabe) eine gefühlte Ewigkeit, bis sie am Block waren. Tja, früher war vielleicht nicht alles besser, aber emotionaler...


    Offiziell 590 Zuschauer, uns kam die Zahl etwas zu hoch gegriffen vor.


    Glückwunsch zum Double - Ruckediguh!

Betway Online Fussball-Wetten banner