Landskron-Oberlausitzliga 2017/2018

  • Holtendorf - Friedersdorf 4:1


    Kurzbericht:


    Sehr kampfbetontes Spiel, bei dem Ersatztorwart Golisch für die Friedersdorfer schlimmeres verhinderte.

    Eine ausgeglichene 1.Hz spiegelt auch das 1:1 wieder, wobei auch hier Holtendorf schon drei Riesen vergab. Makosch 1:0 und Bernsdorf mit dem Halbzeitpfiff 1:1. Zweite Halbzeit dann die Holtendorfer Feldüberlegen. Golisch rettet insgesamt 3x gegen Klug und 3x gegen Makosch großartig. Wenn die alle hereingegangen wären, hätte das auch zweistellig enden können. Nur dem agilen Jakub Ozimkowski und Schröder sah ich an, dass die wirklich noch was reißen wollten. Kube überraschte mich als guter Vorbereiter auf der Außenbahn. Ob das natürlich seine Traumposition ist, darf man bezweifeln. Aber mit Klug und Makosch ist es auch schwer einen Mittelstürmer zu finden. Zumindest habe ich seit langem wieder mal ein gutes Spiel von Kubi gesehen und das freut mich für ihn. Da Holtendorf jetzt fertig ist, könnte ja Kubi noch einmal seine Torjägerqualitäten in der Kreisliga zeigen, damit er einen schönen Abschluss hat. Holtendorf kann Dritter werden oder aber zumindest Fünfter. Verschlechtert hat man sich nicht, aber eigentlich war mehr drin....

    " Viele Zitate im Internet sind erstunken und erlogen"

    Karl Marx (1818-1883)

Betway Online Fussball-Wetten banner