Test- & Vorbereitungsspiele, Spielerwechsel & Gerüchte | Sommerpause 2014 | FVO-Kreisliga (Staffel 1-3)

  • Hier kann alles zu den Test- und Vorbereitungsspielen der FVO-Kreisligisten rein, sowie Wechselgerüchten und getätigten Transfers in der Sommerpause 2014.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Erster Neuzugang kommt aus Oppach


    Der Schönbacher FV konnte am Dienstag seinen ersten Neuzugang für die neue Spielsaison vorstellen. Vom Kreisoberligisten FSV Oppach kommt Clemens Kade zu den Grün-Weißen. Sein Bruder Vinzenz Kade spielt bereits seit einiger Zeit in Schönbach. Clemens Kade kann im Mittelfeld und im Sturm eingesetzt werden. Dem Schönbacher FV ist damit die erste Verstärkung für die kommende Saison gelungen.


    Clemens, herzlich Willkommen in Schönbach :schal:

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Frank steht auf unserer Wunschliste.
    Mehr dazu kann ich im Moment noch nicht sagen.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Der Schönbacher FV konnte am Dienstag seinen ersten Neuzugang für die neue Spielsaison vorstellen. Vom Kreisoberligisten FSV Oppach kommt Clemens Kade zu den Grün-Weißen. Clemens Kade kann im Mittelfeld und im Sturm eingesetzt werden.

    Glückwunsch :!:
    Clemens wird euch in der Offensive sicher weiterhelfen, er ist ein guter Stürmer. Fürs Mittelfeld ist er für meine Begriffe zu lauffaul, aber auf eurem kleinen Platz in Schönbach könnte es auch da passen.
    Sollte Frank wirklich zurück kommen, werdet ihr an der Spitze ein Wort mitreden. Zumindest sollte die Qualifikation, für die dann zweigleisige Kreisliga, kein Problem sein.

  • Danke. Wir haben uns lange um Clemens bemüht. Umso glücklicher sind wir, dass das geklappt hat. Mal sehen, was sich in den kommenden Tagen noch ergibt.


    Wir hatten in der abgelaufenen Saison einen recht dünnen Kader und ohne den Einsatz von einigen Alt Herren Spielern, hätten wir zu einigen Spielen gar nicht antreten können. Zumindest soll das in der neuen Serie besser werden.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Unser Sommerfahrplan steht:


    Mo. 21. Juli 2014 um 19:00 Uhr
    Trainingsauftakt


    Sa. 26. Juli 2014 um 15:00 Uhr
    EFV Bernstadt/Dittersbach - Schönbacher FV


    Sa. 02. August 2014 um 14:00 Uhr
    Schönbacher FV - TSV Wehrsdorf (in Cunewalde)


    Sa. 09. August 2014 um 15:00 Uhr
    Motor Cunewalde - Schönbacher FV


    Sa. 16. August 2014 um 15:00 Uhr
    SV Reichenbach - Schönbacher FV


    Sa. 23. August 2014 um 15:00 Uhr
    1.Hauptrunde FVO-Kreispokal


    Sa. 30. August 2014 um 15:00 Uhr
    1. Spieltag Kreisliga

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • FSV Oderwitz 02 – SpG Horken Kittlitz/Lautitz 2.
    >>>>>>>>>>>7:1 (5:0)<<<<<<<<<<<<<<



    Eigentlich war mir vor dem Spiel klar, wer als Sieger das Spielfeld verlässt. Die Gäste mussten sich auch gleich stürmischen angriffen der Heimmannschaft erwehren. Meist nach dem gleichen Schema. Aus dem Mittelfeld steil auf den rechten Flügel, wo sich immer wieder Paul Herwig durchsetzen konnte. Ging es mal steil durch die Mitte, entwischte der schnelle Toni Jungnickel stets seinen Bewachern. Die ersten Chancen versiebte er noch oder der Torwart hielt. In der 13´ war es dann so weit. Ein steiler Pass auf Toni, kein Abseits, der tanzt noch den Torwart aus und schob zur längst fälligen Führung ein. In der 20´ ein Lattenschuss vom Torjäger den zurückspringenden Ball nahm Ladisch volley und der Gästetorwart klärte großartig. In der 28´ war Toni erneute zu schnell für den Gegner und besorgte das 2:0. Eine halbe Stunde dauerte es, bis die Gäste die erste Chance verbuchen konnten, aber begünstigt durch einen Fehler eines Abwehrspielers. Schon vor der Halbzeit wurde im Zweiminutentakt der „Sack“ zu gemacht. Nach einen Lattenkracher von Peter Tusche in der 34´ staubte wieder Jungnickel zum 3:0 ab. Ein lupenreiner Hattrick. Andreas Rudolph und Rico Martin markierten den 5:0-Halbzeitstand. Schiri Goldberg pfiff versehentlich 5 Minuten zu früh ab. Kann passieren Golo, bist nicht mehr der Jüngste und es war auch ziemlich warm.
    Den besseren Start in Halbzeit zwei hatten die Gäste. Aber auch bedingt durch Auswechslungen der Einheimischen. So wurde der beste Mann auf dem Platz Toni J. für einen Einsatz in der 1. Mannschaft vom Feld genommen. Die SpG brachte aber nichts Zählbares zustande. So wurde noch mal fein gekontert. In Person von A. Rudolph(55´) und P. Herwig(57´). Danach ließen es die Gastgeber in allen Mannschaftsteilen ruhiger angehen. Außer Torwart Liersch der einige Male auf der Hut sein musste. Der Ehrentreffer der Kittlitz/Lautitzer deutete sich an. Zum Beispiel in der 80. Minute. Eine 3 gg 2 Situation wurde nicht vernünftig ausgespielt und Torwart Liersch kratzte einen Ball aus dem Winkel, ehe der nächste Angriff zum Torerfolg führte. Das verdiente 7:1 pfiff Schiri Goldberg dann pünktlich ab.

  • Wir haben die Vorbereitungen auf die neue Saison abgeschlossen. Gegen Bernstadt (3:1) und Wehrsdorf (5:1) gab es Siege. Gegen Cunewalde (1:9) und Reichenbach (1:3) zum Abschluss zwei Niederlagen. Bei uns ist noch Luft nach oben. Aber wir sind zuversichtlich, dass das sich in den kommenden Wochen noch geben wird.

    "Auch ohne große Geldbeträge

    und ohne viel Sponsoren.
    In Schönbach spielt man noch mit Herz,
    mit Fuß, mit Hirn, den Augen und den Ohren."

    #gehzumfussballindeinemdorf :schal2::support:

  • Neusalzaer Hallenturniere 2014


    Turnhalle an der Schulstraße - Neusalza-Spremberg



    Hallenturnier um den Pokal des Bürgermeisters
    der Stadt Neusalza-Spremberg (1. Männermannschaft)
    Sonntag - 28.12.2014 - 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Teilnehmer:

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg (Landesklasse Ost)
    SV Großpostwitz-Kirschau (TV / Landesklasse Ost)
    SG Wilthen (WFV Kreisliga Staffel 1)
    TSV Herwigsdorf 1891 (FVO Kreisliga Staffel 2)
    TSG Lawalde (FVO Kreisliga Staffel 3)
    Schönbacher FV (FVO Kreisliga Staffel 3)
    SG Medizin Großschweidnitz (FVO Kreisliga Staffel 3)
    .....weitere Teilnehmer möglich!


    Hallenturnier der 2. Männermannschaft
    Sonntag - 28.12.2014 - 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
    Teilnehmer:

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg II - A (TV / FVO Kreisklasse Staffel 3)
    FSV 1990 Neusalza-Spremberg II - B (FVO Kreisklasse Staffel 3)
    TSV 1859 Wehrsdorf II (WFV Kreisklasse Staffel 1)
    FSV Oppach II (FVO Kreisklasse Staffel 3)
    SpVgg Ebersbach II (FVO Kreisklasse Staffel 3)
    SG 1953 Motor Rothnaußlitz (nicht im Spielbetrieb)
    .....weitere Teilnehmer möglich!



    Wer noch Interesse an einer Teilnahme hat, einfach per PN bei mir melden ;-)

Betway Online Fussball-Wetten banner