NFC Rot-Weiß 1932

  • SV Schmöckwitz-Eichwalde - NFC Rot Weiß Neukölln 2-3 (0:2)


    Nach der unglücklichen Niederlage die wir letzte Woche gegen den BFC Preussen einstecken müssten, haben wir diese Woche da angeknüpft wo wir auch letzte Woche aufgehört haben.


    Nachdem auch unser Fastenmonat zuende ging, konnten wir nun endlich wieder während der Begegnung wieder trinken, was eigentlich sehr wichtig für den Körper war..


    Naja nach der kurzen Einleitung jetzt zum Spiel. :)


    Wir haben sehr stark angefangen und waren in der ersten HZ in allen Positionen und Spielzügen überlegen und gingen zur Halbzeit mit 0:2 in Führung was eigentlich auch durch lässige Abschlüsse auch 0:5 sein könnte.


    Doch in der 2. Halbzeit kam schon nach 30 sekunden das Gegentor ! Danach machte der Gegner echt viel Druck und wir konnten die Spielzüge die wir in der ersten Halbzeit ausgespielt hatten nicht mehr ausüben.


    Der Gegner hatte nun komplett die Kontrolle übernommen und war in allen Angelegenheiten die bessere Mannschaft, doch nach einem starken Konter haben wir die Führung ausgebaut und gingen mit 3:1 in Führung.


    Die bemühungen und der Anschlusstreffer haben den Gastgebern nicht gereich und wir haben die drei Punkte nach Hause gebracht.


    Nächste Woche spielen wir zuhause gegen den VFB Fortuna Biesdorf und hoffen auf ein Sieg.


    :schal4::schal4::schal4:

  • NFC Rot Weiß Neukölln - VFB Fortuna Biesdorf 0-3 (0-1)


    Viel über die Begegnung brauche und möchte ich nicht berichten.. Eine so schlechte Vorstellung hatte ich schon lange nicht erlebt gehabt.
    Der Gegner war bissiger und hat fas alle Zweikämpfe gewonnen und nur mit 3 Tor Chancen auch 3 Tore erzielt was zu einem 100%tigen Erfolg geführt hat.


    Wir müssen uns schnellstmöglich zusammenreissen !!!


    Also immer nach vorne schauen.. :schal4:



  • Ihr wart so schlecht wie noch nie und habt dabei nur 3 gegnerische Torchancen zugelassen??? ?(

    „Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, und am Ende gewinnt immer Deutschland.“


    Gary Lineker

  • Glaub mir, so eine Vorstellung gab es unserseits noch nie !!!


    Und zum 0-3.. Der Gegner war auch nicht so stark.. :) Wir waren glaube diese Woche mit Abstand die schlechteste Mannschaft..


    Muss ich leider so zugeben..


    Doch heute im Training haben wir nach der Sitzung alles wieder versucht gut zu machen und haben fleißig durchgezogen..


    Am Donnerstag spielen wir gegen uinsere 2.


    Hoffe das wir wieder am Sonntag gegen Frohenau 3 Punkte einfahren können..

  • heute das Testspiel gegen Berliner Amateure 3-2 gewonnen. Nach einer starken ersten hz haben wir in der zweiten komplett den Faden verloren wo die Gastmannschaft die ganze zweite Hälfte dominierte. Dennoch glücklicher Sieg .


    Jetzt freuen wir uns schon auf ein Derby :)) Wir wissen die Stärke unseren Gengners sehr zu schätzen aber die werden es auch nicht leicht haben :)))

  • War schön wieder mal in meiner alten sportlichen Heimat zu sein! Ich bin nicht der Meinung, das wir ein Remis verdient gehabt hätten….wir haben völlig zu Recht verloren! Ihr habt mehr in das Spiel investiert, wirktet frischer und auch schneller in der Handlungsweise und im Zweikampfverhalten.Am Anfang der 2.Halbzeit hätte es evtl. "kippen" können...das haben wir aber nicht entscheidend nutzen können. Habe mich gefreut viele ehemalige Jugendspieler zu sehen und biete in der Winterpause bzw. Vorbereitung ein „Re-Match“ bei uns an. Wünsche euch eine gute Saison! LG Ralle G.
    P.S. Fatih hat gut gepfiffen und Kadir hat sich toll entwickelt....!!

  • Halbfinale Kropp-Pokal


    NFC Rot-Weiß Berlin - 1. FC Neukölln 1895 1:6 (1:2)




    Die Torschützen:




    0:1 28. min. Hussein Matar


    0:2 40. min. Hussein Matar


    1:2 42. min. Kadir Vural


    1:3 62. min. Ali Tahmaz


    1:4 72. min. Hussein Matar


    1:5 79. min. Tamer Kilic


    1:6 87. min. Ali Tahmaz

Betway Online Fussball-Wetten banner