HSV Rot Weiß Saison 2010/2011

  • Wir wollen daraus ja auch kein Politikum machen. Der Fakt war da und ist abgehakt so oder so. Konzentrieren wir uns auf die anstehenden Aufgaben.


    Marten - ich habe es so wieder gegeben wie ich es erfahren habe und zu der unangenehmen Aussage selber gehört habe.


    So und nun ist gut. :bindafür:



    :schal4::schal4::schal4:

  • Der HSV hat sich sehr wohl bereits im September beim Staffelleiteter über den Grund der Spielumlegung erkundigt. Die Antwort der Sportkameraden Seibt lautete, dass am Sonntag die Frauenbundesligamannschaft von Tennis Borussia spielt. Samstag spielte dann unsere "Zweite" ebenfalls bei Makkabi um 15.30 Uhr, vorher war der Kunstrasenplatz frei, es hätte also auch eine "Doppelveranstaltung" geben können. Einen Jüdischen Feiertag gab es übrigens am letzten Wochenende auch nicht (kann man Googlen). Als Heimverein hat man auch eine gewisse Verantwortung gegenüber den Gästeteams und da hätte Makkabi die Pflicht gehabt nach Alternativen (z.B. Samstag) zu suchen. Beim HSV R-W hätten wir schon von uns aus dafür gesorgt, dass ein Punktspiel in der Woche nicht vor 19.30 Uhr anfängt. Im übrigen haben HSV-Verantwortliche auch versucht mit Makkabi-Verantwortlichen in Kontakt zu kommen, aber dazu müsste auch ein Verantwortlicher dieses Vereins ans Telefon gehen. Von mir gibt es für diese unsportliche Aktion von Seiten Makkabi´s ganz klar die .

  • Also ich denke auch dass eine Doppelveranstaltung möglich gewesen wäre!!
    Wer nun dafür verantwortlich ist dass das spiel nich umgelegt oder nach hinten verschoben (oder was auch immer) wurde kann ich nicht sagen und ist mir auch ziemlich egal!!!
    Ich hoffe das wir jetzt dieses Thema beenden können weil wir es eh nich mehr ändern können!!


    Marten Gutkäß :
    ich wünsch euch auch weiterhin viel erfolg!

  • Die Aussage das am Sonnatg ein jüdischer Feiertag war, kam von einem Spieler von Makkabi II am Samstag gegenüber dem Trainer unserer II. Herren. Das zeigt mir nur, auch Spieler von Makkabi sollten sich mit den Wurzeln ihres Vereins mal beschäftigen, denn diese Aussage war definitiv falsch. Fakt ist, am Sonntag war irgendeine Veranstaltung, ob Frauenbundesliga oder Crosslauf ist egal. Trotzdem hat sich Makkabi nicht gerade mit Ruhm bekleckert, denn nur der gastgebende Verein kann einen Termin bzw. eine Anstoßzeit verändern. Hier war Makkabi auffällig inaktiv und ich behaupte sogar, es steckte Absicht dahinter nicht erreichbar zu sein. Mit dem niveaulosen Spruch vor dem Spiel seitens Makkabi kann ich im Jahre 2010 nicht all zu viel anfangen, hat unsere Spieler eher noch mehr motiviert.Schönen Gruß an den Makkabi-Spieler Allenberg, sein ewiges Gelbe Karte fordern für gegnerische Spieler macht ihn mir enorm unsymphatisch. Ich selber wünsche Makkabi für den Rest der Saison keinen sportlichen Erfolg und hoffe, dass am Ende mindestens 2 Punkte zum Aufstieg fehlen. Nochmals "vielen Dank" für Eure "Bemühungen".

  • -wünsche Makkabi für den Rest der Saison keinen sportlichen Erfolg und hoffe, dass am Ende mindestens 2 Punkte zum Aufstieg fehlen- bist Du aber garstig :D:D - es gibt sicher angenehme und unangenehme Mannschaften und zu den letzteren gehört TUS jetzt ganz einfach dazu. Kann ja auch nicht jeder so sein wie der TSV Rudow :thumbsup:


    :schal4::schal4::schal4:

  • Sorry aber ich kann die Vorwürfe des HSV in keinster weise nachvollziehen.


    Warum hätte sich Makkabi für ne Spielumlegung stark machen sollen ?!?


    Wenn es wirklich stimmt das dieser Termin seit August oder September feststand, dann haben die Verantwortlichen vom HSV das einfach mal verpennt und jetzt Makkabi den Schwarzen Peter zuschiebens zu wollen, finde ich höchst unsportlich.


    Vielleicht sollte man da erstmal vor der eigenen Haustür kehren, bevor mit dem Finger auf andere gezeigt wird.

  • Nach dem guten Spiel bei Makkabi, geht meine Hoffnung auf einen Heimsieg gegen den Lichterfelder FC II leider nicht in Erfüllung. Wenn jemand wissen will was los war, den muss ich auf die morgige Ausgabe der FuWo verweisen. Ich denke, dass der HSV gut beraten ist, die ausführliche Spielauswertung intern vorzunehmen. Hoffentlich ist die Verletzung unseres Kapitäns nicht all zu schlimm, wünsche auf alle Fälle eine gute und schnell Heilung. Ansonsten wünsche ich allen eine erfolgreiche Woche.:schal4:

  • Der Bericht der FUWO gibt heute nur sehr wenig von dem her was wir gestern erleben durften. Aber ich werde mich heute hier auch zurück halten mit meiner Meinung zum Spiel. Nur soviel - herrliches Wetter, eine schlechte Leistung des HSV, ein überforderter "Jungschiedsrichter" und ein Möchtegern Linienrichter Liefländer, dem es sichtlich Spass gemacht hat mit seinen Fehlentscheidungen den HSV zu ärgern. 10 Tore, davon leider 7 auf der falschen Seite gefallen. Wie Red Devil geschrieben hat, richtig (intern) auswerten, ordentlich trainieren die Woche und dann ist am Sonntag beim BFC Wiedergutmachung angesagt. :bindafür::bindafür:
    TOM Kopf hoch, auch wenn Du nicht Deinen besten Tag hattest, deine Vorderleute haben Dich ja auch oft genug im Stich gelassen.


    :schal4::schal4::schal4:

  • Solch Phasen hat man immer mal in der Saison, deswegen ist noch lange nichts verloren. Also die Woche schön fleißig sein, am Wochenende gut auf das Spiel vorbereiten und dann wieder dreifach punkten, um wieder in die richtige Spur zu kommen.


    In der Staffel ist noch alles drin!


    Ich drück euch die Daumen. :thumbsup:

    Foul???? Ich hab ihn doch nur retuschiert!!!


    Der winkt doch nur, wenn er die Fahne hebt!!!

  • gs_beagle - genau so sehe ich das auch. Im Gegensatz zu anderen ( z.B. TAS :D ) lassen wir uns nicht verrückt machen. Es sind 5 Punkte Rückstand. Der Trainer wird die richtigen Worte finden und dann schauts am Wochenende ( hoffentlich :bindafür: ) wieder besser aus.


    :schal4::schal4::schal4:

  • Ich wünsche allen Spielern, Trainern, Betreuer/innen und auch allen Fans der Landesliga einen guten Rutsch ins Jahr 2011 verbunden mit den besten Wünschen zur Rückrunde. Bleibt alle schön gesund und bereitet Euch gut auf die Rückrunde vor. Schaun wir mal was am 09.01.2011 die Hallenrunde so sagt. 8)



    :schal4::schal4::schal4:

  • Sooo...ich wünsche auch noch allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!!!!


    Die Vorbereitung läuft seit dieser Woche nun wieder an!
    Beim HSV Rot Weiß gibt es zur Rückrunde ein paar Veränderungen!
    Andre Wenzel, Matti Frank und Thomas Pelka verlassen den Verein, alles Gute für die Zukunft wünsche ich ihnen.
    Aus der 2. von HSV rückt Stefan Kissel nach oben zu uns.


    Am Sonntag geht für uns dann das Hallentunier los.


    :schal4::schal4::schal4:

  • Oha Matti ganz schwerer verlust,genauso wie andere der ja wieder fast in Topform is...oh man und werden die lücken von neuen spielern gefüllt also kommt vlt noch 1 oder 2 neue spieler???

  • na ja da Dzeko ja jetzt weg ist müssen wir uns anderweitig umsehen :D:D , nee im ernst stimmt schon das uns zwei drei Zugänge sicher weiter helfen würden zumal die Kaderdecke nicht so rosig ist. Einer ist ja wohl schon da, wir müssen aber schauen ob es passt. Ein weiterer wird am Freitag beim Training erwartet. Und vieleicht kommt ja noch der eine oder andere noch dazu. Schaun wir mal. Um Andre tut es mir echt leid er war (und ist) ein richtig Guter. Ich hoffe er kehrt auf die Fussbalbühne zurück.



    :schal4::schal4::schal4:

  • Gestern war das erste Testspiel in der Vorbereitung gegen Hertha BSC Am. II und wurde mit 5:2 gewonnen!


    Guter Auftakt in die Vorbereitung und ein verdienter Sieg!!
    Positiv zu erwähnen das in der 2. Halbzeit aus dem Spiel heraus nur ein Torschuss zugelassen wurde und das obwohl die Abwehr doch erheblich umgestellt wurde!!


    Am Sonntag folgt das 2. Testspiel gegen Blau-Gelb!!


    :schal4::schal4:

Betway Online Fussball-Wetten banner