• Am Sonntag findet das Spiel der 2.Hauptrunde im Pokal zwischen dem SC Gatow und dem BFC Dynamo statt. Schiedsrichter Fatih Sava vom NFC Rot-Weiß 1932 pfeift es um 14 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen an. Unser Kontrahent spielt in der Landesliga, 1.Abteilung, hat bisher 2 Spiele bestritten und beide verloren. Trainer Alex Vogel hat mit seinen Jungs noch kein Erfolgserlebnis vorzuweisen, mal schauen, was sie gegen uns vorzeigen können. Die Mannschaft aus dem Dorf südlich von Spandau kommt natürlich als Außenseiter ins Sportforum und wir sollten das Spiel trotzdem seriös angehen. Ich denke, der Trainer wird ein bisschen was probieren. Schobert, im Tor, braucht Einsätze und vielleicht dürfen Krasniqi und Zalli vorne wirbeln, wie sie es in Hamburg früher taten. Direkt für das Altglienicke-Spiel kann man kaum üben, das wird 'ne ganz andere Kiste. Aber ein ordentliches Spiel wollen die Fans schon sehen, deren Zahl auf 400 begrenzt ist. Also, kommt nicht zu spät, sonst ist der Laden voll und ihr müsst das Spiel am Liveticker verfolgen. :) Alles, was man dafür wissen muss, kann man unten lesen.

    https://www.bfc.com/news.php?id=1473&cat_id=32#ontitle

  • Am Sonntag findet das Spiel der 2.Hauptrunde im Pokal zwischen dem SC Gatow und dem BFC Dynamo statt. Schiedsrichter Fatih Sava vom NFC Rot-Weiß 1932 pfeift es um 14 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen an. Unser Kontrahent spielt in der Landesliga, 1.Abteilung, hat bisher 2 Spiele bestritten und beide verloren. Trainer Alex Vogel hat mit seinen Jungs noch kein Erfolgserlebnis vorzuweisen, mal schauen, was sie gegen uns vorzeigen können. Die Mannschaft aus dem Dorf südlich von Spandau kommt natürlich als Außenseiter ins Sportforum und wir sollten das Spiel trotzdem seriös angehen. Ich denke, der Trainer wird ein bisschen was probieren. Schobert, im Tor, braucht Einsätze und vielleicht dürfen Krasniqi und Zalli vorne wirbeln, wie sie es in Hamburg früher taten. Direkt für das Altglienicke-Spiel kann man kaum üben, das wird 'ne ganz andere Kiste. Aber ein ordentliches Spiel wollen die Fans schon sehen, deren Zahl auf 400 begrenzt ist. Also, kommt nicht zu spät, sonst ist der Laden voll und ihr müsst das Spiel am Liveticker verfolgen. :) Alles, was man dafür wissen muss, kann man unten lesen.

    https://www.bfc.com/news.php?id=1473&cat_id=32#ontitle

    Der Trainer ist meiner Meinung. ;)

    https://www.berliner-kurier.de…-musst-du-gehen-li.110583

  • Eine Runde weiter

    Der BFC Dynamo gewinnt das Spiel gegen den SC Gatow mit 7 : 1 (3 : 0) vor ? Zuschauern im Stadion des Sportforums. In der 10.Minute eröffnete Ronny Garbuschewski den Torreigen mit einem Elfmetertreffer, Stutter war gefoult worden. Die Gäste im eigenen Stadion beherrschten das Spiel, hatten aber nicht unbedingt immer den Zug zum Tor. Bis zur Halbzeit erhöhten Blume und Zalli auf 3 : 0, für ihn war es das erste BFC-Tor im ersten Einsatz. Nach der Pause erzielten Reher und wieder Blume und Zalli weitere Treffer, Kleihs beendete unsere Torfolge. Den schönsten Treffer erzielten abschließend die Gatower in der 71.Minute mit einem Sonntagsschuss in den Winkel. Bei uns wurden Bolyki für Steinborn und Zickert für Schulz eingewechselt, das war's. Als Einwechsler stand auch nur noch Siebert zur Verfügung, Brumme und Schobert waren da, trugen aber keine Töppen. Ich weiß nicht, wer bei einer Sommer-Verletzung ins Tor gegangen wäre. Die Spieler Förster, Pollasch, Krasniqi und Richter habe ich nicht auf dem Platz gesehen. Die letzten 20 Minuten plätscherte das Spiel vor sich hin. Ich weiß nicht, welches Spiel der Kurier-Reporter gesehen hat, wenn er von unseren vielen Wechseln schreibt. :huh:


    Aufstellung: Sommer - Breitfeld, Reher, Blume, Blum - Kleihs, Schulz (Zickert) - Steinborn (Bolyki), Garbuschewski, Zalli - Stutter


    https://www.berliner-kurier.de…f-einen-streich-li.110755

  • Eine Runde weiter

    Der BFC Dynamo gewinnt das Spiel gegen den SC Gatow mit 7 : 1 (3 : 0) vor ? Zuschauern im Stadion des Sportforums. In der 10.Minute eröffnete Ronny Garbuschewski den Torreigen mit einem Elfmetertreffer, Stutter war gefoult worden. Die Gäste im eigenen Stadion beherrschten das Spiel, hatten aber nicht unbedingt immer den Zug zum Tor. Bis zur Halbzeit erhöhten Blume und Zalli auf 3 : 0, für ihn war es das erste BFC-Tor im ersten Einsatz. Nach der Pause erzielten Reher und wieder Blume und Zalli weitere Treffer, Kleihs beendete unsere Torfolge. Den schönsten Treffer erzielten abschließend die Gatower in der 71.Minute mit einem Sonntagsschuss in den Winkel. Bei uns wurden Bolyki für Steinborn und Zickert für Schulz eingewechselt, das war's. Als Einwechsler stand auch nur noch Siebert zur Verfügung, Brumme und Schobert waren da, trugen aber keine Töppen. Ich weiß nicht, wer bei einer Sommer-Verletzung ins Tor gegangen wäre. Die Spieler Förster, Pollasch, Krasniqi und Richter habe ich nicht auf dem Platz gesehen. Die letzten 20 Minuten plätscherte das Spiel vor sich hin. Ich weiß nicht, welches Spiel der Kurier-Reporter gesehen hat, wenn er von unseren vielen Wechseln schreibt. :huh:


    Aufstellung: Sommer - Breitfeld, Reher, Blume, Blum - Kleihs, Schulz (Zickert) - Steinborn (Bolyki), Garbuschewski, Zalli - Stutter


    https://www.berliner-kurier.de…f-einen-streich-li.110755

    Die Berichte der beiden Vereine:

    https://www.sc-gatow.de/?p=13934#more-13934

    https://www.bfc.com/news.php?id=1474&cat_id=31#ontitle

  • Eben bei einem Bericht des rbb über den Jahn-Sportpark: "Einen Inklusionssportpark mit umgebautem Stadion wird es frühestens 2026 geben." :bindagegen:

    In frühestens 5 Jahren?

    Das war leider zu befürchten.

    Der Abriß einer Spielstätte mag ja noch klappen, aber ob es überhaupt zum Neubau und wenn ja wann ist gerade in Berlin sehr ungewiß, zumal es gerade im Umfeld des JSP leider wohl nicht wenige Bewohner geben dürften, die was gegen einen Neubau haben.


    Aber egal wie es nun mit dem JSP weitergeht:

    Für den BFC kann es jetzt erstmal nur um den begrenzt drittligatauglichen Ausbau (das heißt Ausbau ohne Rasenheizung, aber mit entsprechender Möglichkeit zur Nachrüstung) der Spielstätte im Sportforum gehen!

  • Mit dem Bericht über den Jahn-Sportpark bin ich in den falschen Thread geraten. In der FUWO werden heute einige Aussagen von unterklassigen Vereinen zur Fortführung des Berliner Pokals gesammelt. Da geht es queer Beet. Der Tasmania-Trainer würde Anfang Juni mit den Pokalspielen starten und die Spiele im Wochenrhythmus über die Bühne bringen. Er befürchtet Nachteile gegenüber den Regionalligisten. Auch der Sparta-Trainer, unser Gegner, fürchtet um die Gesundheit seiner Spieler, weil 3 Wochen Training nicht ausreichen. Andere Trainer denken über verschiedenste Losentscheide nach, von der Endspielauslosung bis zur Siegerauslosung unter allen 32 Klubs. Eine völlig faire Lösung wüsste ich auch nicht.

Betway Online Fussball-Wetten banner