Landesligaaufsteiger 2006

  • Ich muss doch mal fragen, wie es so in den anderen Vereinen im Umkreis bzw. Sachsen aussieht...


    Ganz besonders interessiert mich dabei die Meinung von der Budissa...!!


    Denn ihr wolltet ja so dringend mit der A-Jugend aufsteigen...
    Aber das sieht ja zur Zeit nicht ganz so aus!!


    Warum??


    Und auch die Tatsache das Neustadt-Hohwald in der B-Jugend wieder mal Bezirksmeister werden wird...Will man denn dieses mal aufsteigen??
    Das ist doch die Truppe, die schon vor 2 Jahren Bezirksmeister in der C-Jugend wurde, oder irre ich mich da...??

  • Zitat

    Original von DanielVfL


    Und auch die Tatsache das Neustadt-Hohwald in der B-Jugend wieder mal Bezirksmeister werden wird...Will man denn dieses mal aufsteigen??
    Das ist doch die Truppe, die schon vor 2 Jahren Bezirksmeister in der C-Jugend wurde, oder irre ich mich da...??


    Das stimmt dass Neustadt in der C-Jugend Bezirksmeister wurde aber nicht aufsteigen wollte, weil der nächste Jahrgang zu schlecht für die Landesliga gewesen wäre. Als Zweitplatzierter wäre FV Dresden-Nord 2. aufgestiegen. Da aber die erste schon in der Landesliga spielte, durfte auch diese Mannschaft nicht aufsteigen. So ist dann der VfL Pirna-Copitz als Drittplatzierter aufgestiegen in die Landesliga. Wenn ich auf die Saison so zurückschaue bin ich eigentlich zufrieden, obwohl in manchen Spielen mehr drin gewesen wäre.
    z.B. 2:0 Lok Leipzig gegen verloren, 2:0 gegen Plauen verloren, 2:0 gegen Dynamo verloren, 3:0 gegen Chemnitz verloren oder 4:1 gegen Aue verloren, usw.
    Um nochmal auf diese B-Jugend Saison zurückzukommen: Neustadt wird wenn sie die Möglichkeit haben aufzusteigen diese nicht wahrnehmen, weil sie dann ja wieder das gleiche Problem mit dem Jahrgang haben.

  • Ich denk mal die drei jahrgänge werden aufsteigen, ob nun Erster oder nicht, ist dabei egal:
    A-Jugend: Dresden-Striesen
    B-Jugend: SC Riesa
    C-Jugend: Neugersdorf


    Tja unsre Bezirksligamannschaften spieln genauso wie fast jedes Jahr. Immer oben mit dabei aber nie richtig, immer nur so halbwegs.


    Wobei ich mich frage, ob die Verantwortlichen des Vereins bzw. der A-Jugend bei uns alles dafür tun, um aufzusteigen.
    1. gibts schon seit Jahren die gleiche eklatante Auswärtsschwäche
    2. spielen die besten Spieler immer wieder nicht bei der A, sondern im Männerbereich. Auch dieses Jahr wieder, manche spielen nicht ein Pflichtspiel in der A, dafür in der 2.Männer, oftmals nur Einwechsler.
    In andren vereinen spielen solche Spieler halt 2 mal pro Wochenende. in dem Alter sollte das auch noch möglich sein.


    Also wirds dieses jahr wieder nix mit LL.
    Nur die B hat bei uns noch Chancen.

  • @ Budissafan:
    Aber Warum sollte denn nicht eure B-Jugend aufsteigen??
    Es sind 3 Punkte bis Riesa....und ihr habt sie noch im direkten Vergleich..
    Also ich sehe da noch nichts entschieden....


    Gut in der C-Jugend sieht es fast wie entschieden aus, aber wenn ihr alle Spiele gewinnen solltet, dann wäre auch hier etwas drin, aber so eine Serie müsste erst mal hingelegt werden...


    Und ich denke auch in der A-Jugend hat da Hoywoy noch ein Wörtchen mitzureden...und ich denke die werden ihr Aufstiegsrecht auch wahrnehmen, wenn sie in der Lage sind...

  • Zitat

    Original von DanielVfL
    Ich muss doch mal fragen, wie es so in den anderen Vereinen im Umkreis bzw. Sachsen aussieht...


    Also, im Nachwuchs sieht es bei uns ja regelrecht blendend aus.


    A-Junioren Platz 1 Regionalliga mit Vorsprung,
    B-Junioren Platz 1 Landesliga mit Vorsprung,
    C1-Junioren Platz 1 Landesliga mit Vorsprung :smile:


    Könnte also so gut wie noch nie werden - nur was ist das alles wert, wenn die erste Männermannschaft absteigen sollte :???:?!

  • Champ
    So ist dann der VfL Pirna-Copitz als Drittplatzierter aufgestiegen in die Landesliga.


    Mit 19 Punkten Rückstand auf den erstplazierten ist Copitz damals als dritter in die Landesliga aufgestiegen.


    Der Jahrgang danach von Neustadt/Hohwald ist auch nicht schlecht. Potential für Landesliga ist dicke da. Aber Leider fehlt in der Altersklasse ein Torhüter. Die C-Jugendsaison wurde mit den drittmeisten geschoßenen Toren in der Bezirksliga abgeschlossen, aber haben dafür die meisten Gegentore bekommen. viele Spiele gingen 4 : 5 oder 6 : 5 zu gunsten des Gegners aus.


    Wenn ein Torhüter in der nächsten Saison da ist, spielt Neustadt/Hohwald wenn Sie es sportlich schaffen sollten in der Landesliga mit der B-Jugend.

  • Aber da meine Frage...


    Es kann doch nicht nur an einem Torhüter gelegen haben???
    Das glaube ich, ist kein Grund um den Aufstieg nicht wahr zu nehmen..
    Aber wenn du sagst, dass es eine Mannschaft mit Potenzial für die Landesliga nachgerückt ist, warum spielt Neustadt da jetzt um den Abstieg aus der BezirksKLASSE ind die Kreisliga??
    Das soll nich abwertent oder so sein, aber da ist die Mannschaft letztes Jahr aus der Bezirksliga abgestiegen!! Oder nicht??



    @ Jack:


    Ich habe nicht so den Durchblick, aber wie sieht es mit Spielern aus, die ihr selber ausgebildet habt??
    Gibt es welche, die in der Ersten spielen...bzw. die vielleicht hochrücken könnten??

  • @ JuLei77


    Das war uns im Endeffekt egal wie wir den Aufstieg geschafft haben. Wichtig war für uns in der Landesliga Erfahrung zu sammeln und davon hat die Mannschaft reichlich bekommen.

  • DanielVfL


    Also sportlich abgestiegen sind wir nicht in der Bezirksliga C-Jugend. Haben nen einstelligen Tabellenplatz belegt, vor Dynamo zweite und Bischofswerda. Der Jahrgang 90 spielt jetzt als zweite B-Jugend in der Kreisliga.


    Unsere erste Männermannschaft besteht zu 90% aus Neustädtern, die zweite zu 100%.


    Es kommt jedes Jahr mindestens einer aus dem Nachwuchs in die erste Männer. Letztes Jahr, ein Dirk Winter, dieses Jahr wird es ein Rico Hartwig sein, nächstes Jahr ein Max Böhmer usw.

  • Vielleicht sollte ich Julei77 bei der Argumentation unter die Arme greifen.


    In dem SSV-B-Jugend-Kader des kommenden Bezirksmeisters stehen neben dem Jahrgang 89 auch zwei, drei des Jahrgangs 90, die Stammspieler sind. Zuzüglich der Residiien des 90-iger, die in der 2. B-Jugend spielen und in der Kreisklasse alles zweistellig vom Platz fegen, kommen noch zwei, drei "brauchbare Talente" der jetzigen C-Jugend (Bezirksklasse) hinzu. Diese drei Gruppen würden den Kern eines eventuellen Landesliga-Teams des SSV stellen.
    Ob das Unterfangen dann doch an sportlichen (fehlender Torwart (!)) oder finanziellen Aspekten scheitert, sollte JuLei77 besser enstscheiden können.


    Oder: Vielleicht tätigte JuLei77 seine Aussagen nur, weil er sich vom Wochenende noch im "emotional-sportlichen Azorenhoch" befindet?

  • Zitat

    Original von DanielVfL
    @ Jack:


    Ich habe nicht so den Durchblick, aber wie sieht es mit Spielern aus, die ihr selber ausgebildet habt??
    Gibt es welche, die in der Ersten spielen...bzw. die vielleicht hochrücken könnten??


    Erste Mannschaft: Lenk (Jahrgang 84),Wölfel (85), Kunert (86), Becker (86), Kutzner (86), Schmidt (87, seit Januar Werden Bremen II) - alles aus der eigenen Jugend hervorgegangen. Die Quote ist so hoch wie nie.
    Wenn die Nachwuchsarbeit nicht so gut wäre, sähe es noch viel schlimmer aus...

  • Na dann sag ich erstmal ....SUPER...Nachwuchsarbeit...


    Aber wäre natürlich absolut Sch..wenn eure 1.Männer absteigen würde...


    Aber auch in dem Fall...die Zuschauer würden doch weiter kommen!!!
    Oder nicht??


    Gibt es noch eins 2 andere Vereine bei euch, die Zuschauer ziehen..??


    IFA Chemnitz fällt mir noch ein, die ja auch keine schlechte Jugendarbeit betreiben...Und sonst??
    (Freiberg nehme ich raus, aus dem "Chemnitzer Kreis")


    @ Neustädter:


    Aber wieso spielt dann die C-Jugend dieses Jahr in der Bezirksklasse??

  • @ Neustädter


    Kann ich bestätigen, dass ihr in der jetzigen B-Jugend ein Paar starke Spieler habt, dei durchaus Landesligaformat haben,wenn nicht sogar mehr. Wenn ihr so ein Torwartproblem habt kann man ja zur Not auch mal einen holen.


    @ Jack


    Die Chemnitzer Jugendarbeit ist einfach hervorragend, sieht man ja auch an den Tabellenplätzen. Aber ihr habt den Vorteil, dass ihr vom Chemnitzer Umkreis euch 30-40 Spieler angucken könnt und dann die besten herauspickt. In Copitz oder anderen kleineren Vereinen muss man ebend die Spieler nehmen die da sind. Und wenn die dann auch noch ein ganzes Jahr so wie ich und noch andere Spieler aus unserer B-Jugend ausfallen, wegen schweren Verletzungen, wrd es noch schwieriger.

  • DanielVfL


    Die Spielerdecke ist zu dünn. Haben nur 7 Leute alter Jahrgang und 4 Leute junger Jahrgang. Das Potential in den beiden Jahrgängen ist echt nicht ausreichend für Bezirksliga. Sie halten sich in der Bezirksklasse besser als wir erwartet haben. Ist halt der Wendejahrgang, da gibt es nunmal wenige Kinder und bei uns anscheinend auch keine Talente dazu. Sonst sind wir mit unserem Nachwuchs zufieden. Haben alle Altersklassen besetzt. Bei drei sogar doppelt.


    Nur in der A-Jugend hängt es jedes Jahr. Es rückt aus der B-Jugend eigentlich immer ein kompletter Jahrgang nach, aber berufsbedingt bzw. studiumbedingt bleiben immer nur 4 bis 6 übrig. Der Rest muß mit B-Jugendspielern aufgefüllt werden. Wie sieht es da bei euch aus?

  • @ Daniel-VfL


    Wer bei uns Zuschauer zieht? Aue natürlich, und auch Dresden ist nicht mal eine Stunde weg...
    In der Stadt selbst ist derzeit allgemein Zuschauerflaute. Da zieht kaum ein Verein mal über 150 Leute, selbst Fortuna nicht (auch wenn die immer was anderes angeben :lach:).



    @ Champ


    Ganz so ist es nun auch wieder nicht. Der Leistungsunterschied zu den meisten Vereinen der direkten Umgebung ist einfach zu groß. Die besten von dort sitzen hier nicht mal auf der Bank, jedenfalls wenn sie erst spät (C, B oder A) zu uns wechseln. Und von weiter weg, von starken Vereinen, haben wir schon lange keinen mehr geholt bzw. holen können.
    Abgesehen davon laufen auch uns aus verschiedensten Gründen einige Talente weg, z.B. nach Erfurt oder auch zu Dynamo.

    Dies ist nicht für RTL, ZDF und Premiere, ist nicht für die Sponsoren oder die Funktionäre, nicht für Medienmogule und Ölmilliardäre!

  • Daniel : Stimmt, doe IFA macht eine gute Jugendarbeit. Von denen kommen etliche CFC-Kicker in ganz jungen Jahren. Dafür kriegt IFA einige gerade im B-Bereich, wo man der Meinung ist, daß sie es beim CFC nicht (sofort) schaffen. Beispiel: B. Förster hat letztes Jahr die IFA-B allein mit 51 von 100 Toren in die Landesliga geschossen. Dieses Jahr zeigt er zum Glück wieder bei uns, was er drauf hat :biggrin:.


    Champ
    Nee, mit dem "Abschöpfen" im Umkreis ist es nicht so einfach. Da haben auch noch andere ein Auge drauf...
    Vor Jahren hatten wir mal etliche aus dem Raum Riesa/Gröditz, dann aus der Ecke Greiz. MAn muß sich weit drehen, um noch Leute zu holen.
    Zum Glück sind die gebotenen Bedingungen sehr gut, daß viele den weiten Wechsel auf sich nehmen.

  • Nochmal zu der jetzigen Landesligatruppe C-Jugend vom VfL...


    Alle im Landkreis lachen über uns, weil wir hier und da halt mal eine Zweistellige bekommen..
    Aber statt uns zu unterstützen und auch ihre kleinen Talente vielleicht mal probieren lassen, damit sie nicht in der Kreisklasse spielen müssen..
    Aber naja...das ist über all so...bis auf Leipzig!!!


    Aber kein Mensch sieht, dass mit 13 Mann insgesamt, wobei davon 10 junger Jahrgang sind und ein 91iger Langzeitverletzter ist, dass wir keine schlechte Spiele in der Landesliga bestreiten...
    Denn mit 1:0 bei Eilenburg und 3:2 bei Striesen, sowie 2:0 bei Sachsen Leipzig zu verlieren, mit einem fast kompletten jungen Jahrgang, dass muss erstmal jemand nachmachen...


    Ach und natürlich nicht zu vergessen das legendäre Spiel gegen Dynamo Dresden , welches am Ende mit 1:1 endete...
    da sage ich nur...Jungs ich bin stolz auf euch...

  • Ich hoffe und wünsche euch von ganzen Herzen damit die C-Jugend wenigstens ein "dreier " die Saison einfährt :!:
    Damit die Jungs sich dann wieder mal richtig auf Fußball freuen ihr packt das :!:
    So eine Saison hatte wir (Großbeeren / in Brandenburg) 24 Pleiten in Folgen dann am 25. Spieltag das worauf alle gewartet hatten der erste Sieg :top: und am letzten Spieltag das erste und einzigste Unentschieden der Saison am Ende leider mit 4 Punkten abgestiegen, es war aber schön mal auf Landesliga Niveau zu spielen :!::ja:


    MFG Enrico :megacool:

  • Danke dir..naja es ist nicht einfach...
    In den Testspielen gegen Rotation Dresden(Bezriksliga) und Einheit Kamenz (1.Bezirksklasse) konnte mit 2:1 gewonnen werden und auch die Hallensaison gibt Kraft...


    Aber wenn ein Spieler in der Winterpause zu Dynamo geht (Vorher noch nicht einmal Bezirksauswahl gespielt hat, obwohl ich persönlich mit ihm zu 4-5 Sichtungen war) und auf einmal spielt er bei Dynamo und ist einer von Elfen im Landesauswahlkader, dann denke ich mir, dass es nicht mehr normal sein kann....
    Die Bezirksauswahlsichtungen läuft nur darin hinaus, die Spieler für den eigenen Verein zu verpflichten.....SCHADE


    Achso und 2 Spieler gingen zu Nord....
    Diese Drei spielen jetzt in den jeweiligen Landesligateams (Was was heißen soll) ...das kann man als kleiner Amateurverein nicht kompensieren...


    Und am schlimmsten ist es, wenn man gegen Dynamo und Nord trifft..Arroganz pur (von den Übungsleitern)....Leider
    Dies ist aber erstaunlicher Weise bei Sachsen Leipzig, Chemnitzer FC oder dem BSC Freiberg nicht so....die ja auch allen Grund dafür hätten...
    Und das obwohl sie mit Spielern die man als Verein ausgebildet hat, gegen dich gewinnen......


    @ Großbeeren:


    Wo spielt ihr so in den Nachwuchsmannschaften??
    Habt ihr viele Nachwuchsteams?
    Erzähl mal ein bissl, dassw ürde mich mal interessieren..
    Ihr habt auch schon mal Landesligaerfahrung gesammelt...?
    Aber wo liegt Großbeeren ?
    Denk dran Landesliga ist in Thüringen und Berlin die Verbandsliga....
    :rofl:

  • Vorab: Also bei uns in KFV Dahmeland ist das bei den E- und D-Junioren gibt es Kreisliga dann Landesliga und bei den C-, B- und A-Junioren geht das Kreisliga, Landesklasse und dann Landesliga :!: Bei den F-Junioren gibt es nur ne Kreisliga :!:
    Wir haben 2 F, 2 E, 2 D Teams und je 1 C-, B- Team und leider kein A-Junioren Team. Also insgesamt 8 Nachwuchsteams :ja:
    Die erste E- und D-Jugend spielt in der Landesliga und die zweiten Teams auf Kreisebene. Die C- und B-Jugend spielen in der Landesklasse.
    Wir liegen 20 km südlich von Berlin bei Ludwigsfelde (Oberliga) falls dir das was sagt :?: :!: :ja:
    Wie gesagt unsere C-Junioren waren damals Landesliga und dürften sich mit Cottbus, Babelsberg 03, Eisenhüttenstadt usw. messen :!: Geilste Spiel war gegen Babelsberg 03 wir haben die zu Hause mit 2:1 bezwungen :respekt: Peinlichste Spiel gegen Cottbus in Cottbus mit nur acht :!: :!: :!: :!: Spielern haben wir ne 27:2 :cry: ( :respekt: ) (immerhin zwei Tore) Packung bekommen :!: :ja: :!:
    Waren aber alles schöne Zeiten und werden immer gut in meiner Erinnerung bleiben :!:
    Denn jetzt gehts leider abwärts mit unseren Nachwuchs :!: Unsere B-, C-und 1.D- Junioren sind jeweils vorletzter ihrer Staffel und die 2.D ist 5 von 12 :ja: :!:
    Die 1.E ist 3 vorletzter und unsere 2.E ist 4 von 10 :ja: Die 1.F ist 4 von 9 und die 2.F ist Tabellenführer :respekt: :top:
    Erstmal alles soweit :!:
    Also ich bin D1 :oops: und D2 Betreuer :biggrin: um weitere Infos zu sehen gehe einfach unter http://www.gruen-weiss-grossbeeren.de :ja:


    MFG Enrico :megacool:


    PS: Hoffe das war erstmal genug :?: :biggrin: :ja: :freude: :!:

Betway Online Fussball-Wetten banner