Toni Wachsmuth wird ab dem Sommer neuer Sportdirektor beim FSV Zwickau

Der Nachfolger steht dabei bereits fest. Ab dem kommenden Sommer wird Toni Wachsmuth die sportliche Leitung übernehmen. Der langjährige Kapitän der ersten Mannschaft kennt den Verein bestens. „Ich bin jetzt seit fünf Jahren hier in Zwickau und finde, dass die Entwicklung in der Zeit ganz klar nach oben ging. Ich bin fest davon überzeugt, dass der Weg auch noch lang nicht zu Ende ist“, freut sich der 32-Jährige, der ein abgeschlossenes Sportmanagement Studium vorweisen kann, bereits auf seine neue Aufgabe.


Noch aber wird sich Wachsmuth voll und ganz auf seine Aufgabe auf dem Platz konzentrieren und dabei mithelfen, den Klassenerhalt mit dem FSV Zwickau perfekt zu machen. In der aktuellen Spielzeit 2018/19 bestritt er bisher 22 Drittligapartien für die Westsachsen, in denen ihm sechs Treffer gelangen. Insgesamt kommt Wachsmuth in viereinhalb FSV-Jahren auf 137 Einsätze (22 Tore) für die Rot-Weißen.


    Betway Online Fussball-Wetten banner