Ostdeutsche Clubs im Europapokal


  • Hab mal ein Stück Ostdeutsche Fußball-Geschichte der Vereine mit Europapokal-Geschichte
    mit den jetzigen Vereinsnamen/Logos in Kompaktform erstellt, hoffe ohne große Fehler !?!


    *Der Eisenhüttenstädter FC Stahl wurde am 1. Juli 2016 aufgelöst und ist im neuen FC
    Eisenhüttenstadt aufgegangen. Zum Zeitpunkt der Bilderstellung noch nicht
    berücksichtigt! (wollts aus Geschmacksgründen jetzt auch noch nicht ändern)


    *Hoffe die Schweriner Dynamos komm damit klar, das ich den FC Mecklenburg als
    Teilweise-Nachfolgeverein eingetragen hab, mit mehr Zukunftspotenzial für die
    Landeshauptstadt !?! Hab als Außenstehender lang überlegt, bzw is ne so einfach im
    Schweriner Fußball durchzublicken O.o aber mich dann für die Wikipedia-Version
    entschieden o.O

  • Die beiden Leipziger Vereine gibt es nicht mehr. Die wurden beide aufgelöst. Was da heute namensgleich existiert, sind keine Rechtsnachfolger der alten Vereine. Und mit der Traditionslinie haben die dann ungefähr so viel zu tun, wie RB mit der Stadtmannschaft Leipzig im Messe-Cup.

Betway Online Fussball-Wetten banner