Kreispokal Oberlausitz Saison 2013 / 2014

  • 1. Hauptrunde - Kreispokal Oberlausitz


    Freitag, 09.08.2013
    18:00 Uhr - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 2. - Herrnhuter SV
    18:00 Uhr - Holtendorfer SV 2. - FSV Oderwitz 02

    Samstag, 10.08.2013
    12:30 Uhr - FSV Kemnitz 2. - EFV Bernstadt/Dittersbach
    12:30 Uhr - SV Horken Kittlitz 2. - Schönbacher FV
    12:30 Uhr - SpG SV Gebelzig 1923 - ASSV Horka
    13:00 Uhr - SpG SSV Germania Görlitz - VfB Weißwasser 1909
    15:00 Uhr - SV Schönau-Berzdorf - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf
    15:00 Uhr - TSV Großhennersdorf - FC Oberlausitz Neugersdorf 2.
    15:00 Uhr - FSV Kemnitz - FSV 1990 Neusalza-Spremberg
    15:00 Uhr - TSG Lawalde - TSV Großschönau
    15:00 Uhr - SpG SG Blau-Weiß Obercunnersdorf - SG Rotation Oberseifersdorf
    15:00 Uhr - SpG FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf - SpG ESV Lok Zittau
    15:00 Uhr - Hirschfelder SV - VfB Zittau
    15:00 Uhr - SV Lautitz 96 - ZSG Jonsdorf
    15:00 Uhr - FSV Oderwitz 02 2. - LSV Friedersdorf
    15:00 Uhr - SpVgg. Ebersbach - TSG Hainewalde
    15:00 Uhr - SV Horken Kittlitz - FSV Empor Löbau 2.
    15:00 Uhr - SV Arnsdorf-Hilbersdorf - LSV 1951 Spree
    15:00 Uhr - Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig 2. - SSV Germania Görlitz
    15:00 Uhr - SpG TSV Kunnersdorf - SV Ludwigsdorf 48
    15:00 Uhr - 1. Rothenburger SV - Holtendorfer SV
    15:00 Uhr - SV Grün-Weiß Gersdorf - Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig
    15:00 Uhr - SV Meuselwitz - SV Zodel 68
    15:00 Uhr - SV Blau-Weiß Lodenau - FV Eintracht Niesky 2.
    15:00 Uhr - SV Blau-Weiß Kromlau - FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf
    15:00 Uhr - SG Mücka - SV 48 Reichwalde
    15:00 Uhr - SV Gebelzig 1923 - SG Medizin Großschweidnitz
    15:00 Uhr - SV 90 Jänkendorf - Bertsdorfer SV

    Sonntag, 11.08.2013
    15:00 Uhr - SG Medizin Großschweidnitz 2. - TSV 1861 Spitzkunnersdorf
    15:00 Uhr - SV Grün-Weiß 90 Uhsmannsdorf - SV Klitten/Boxberg
    15:00 Uhr - SV Aufbau Kodersdorf - FSV Oppach

    FSV Geschwader since 2000 --- " Der Wahnsinn geht weiter "

  • Bis auf die drei Sonntagsspiele ist die erste Runde gespielt. Große Überraschungen sind ausgeblieben. Erwähnenswert evtl. das Ausscheiden (nach Verlängerung) von Großschweidnitz in Gebelzig und der deutliche Auswärtssieg von Friedersdorf, bei der " verstärkten" zweiten Mannschaft von Oderwitz. Kemnitz, als Pokalverteidiger, musste schon in der ersten Runde die Segel streichen. Das war gegen Neusalz aber keine wirkliche Überraschung. Die Kemnitzer hielten in der ersten HZ. gut dagegen, gingen gegen den Favoriten in Führung, fingen sich postwendend den Ausgleich ein und hätten, nach einem Alutreffer, zur Pause gar führen können. Nach der Pause war Neusalz das bessere Team und zog, nach zwei weiteren Toren, verdient in die nächste Runde ein.

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • Auch Oppach zieht nach einem zwei zu null in Kodersdorf in die nächste Runde. In einem schwachen Spiel reichen zwei Tore in der zweiten HZ. zum weiterkommen. Die neue Auslosung dann am Freitag Abend zur Saisoneröffnung in Olbersdorf.

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • Der FSV 1990 Neusalza-Spremberg darf in der 2. Hauptrunde erneut beim FSV Kemnitz antreten, offiziell aber bei der 2. Männermannschaft, welche den Eigenschen FV 2003 mit 5:4 in regulärer Spielzeit bezwungen hatte. Vermutlich wird Neusalz dann aber kaum auf die 2. Männermannschaft treffen ;) etwas kurios das Los, aber vermutet hatte ich es schon fast. Interessantestes Spiel der 2. Hauptrunde finde ich die Begegnung SV Ludwigsdorf 48 : VfB Zittau. Ausgelost wurde übrigens schon gestern bei der Staffeltagung der Kreisligavereine, sollt ja wohl erst Freitag sein. Hier die Ansetzungen:


    Herrnhuter SV 90 - LSV Friedersdorf
    ZSG Jonsdorf - TSG Lawalde
    Bertsdorfer SV - SG Blau-Weiß Obercunnersdorf
    SpG ESV Lok/VfB Zittau - SG Rotation Oberseifersdorf
    TSG Hainewalde - FSV Oppach
    TSV 1861 Spitzkunnersdorf - VfB 1909 Weißwasser
    FSV Kemnitz II - FSV 1990 Neusalza-Spremberg
    Schönbacher FV - FC Oberlausitz Neugersdorf II
    ASSV Horka - FSV Oderwitz 02
    SV Horken Kittlitz - SV Zodel 68
    SV 48 Reichwalde - FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf
    Holtendorfer SV - LSV 1951 Spree
    SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig - SV Gebelzig 1923
    SV Ludwigsdorf 48 - VfB Zittau
    FV Eintracht Niesky II - SV Klitten 89
    SSV Germania Görlitz - FSV Empor Löbau

  • Schönbacher FV – FCO II 4 : 7 ( 1 : 4 )


    Auf dem kleinen Rasenplatz machten die Gastgeber, mit Kampf und Einsatzbereitschaft, über weite Strecken des Spiels den Klassenunterschied wett. Einzig ihr Tormann wurde diesen Ansprüchen leider nicht gerecht. In der ersten HZ. war der FCO sehr effektiv und machte fast aus jeder Möglichkeit ein Tor. Schönbach, hatte gute Möglichkeiten, ( Abseitstor, Aluminium ) lag aber zur Pause hoffnungslos zurück. Nach der Pause schafften sie bis zur 70. min. dann doch noch den eigentlich nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich, waren aber zu diesem Zeitpunkt auch mit ihren Kräften am Ende. Von da an spielten die Gäste ihre Cleverness aus und schraubten das Ergebnis in die Höhe. Die Schönbacher hatten nun nichts mehr entgegen zu setzen und schieden aus dem Pokal aus. War ein geiles Pokalspiel ! Wann bekommt man schon in 90 min. elf Tore geboten ? Für mich, als neutraler Beobachter, der Schönbacher Torhüter der Knackpunkt des Spiels. Er war leider an einigen Gegentoren nicht unschuldig und sorgte für viel Unruhe in der Abwehr. Schade, was wäre hier mit Seidel Micha im Tor ( verletzt ) alles möglich gewesen ? Schiri Michael Olbrig bot, in dem sicher nicht einfach zu leitendem Spiel, da war so mancher Zweikampf schon mal hart an der Schmerzgrenze, eine tadelsfreie Partie.

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

    Einmal editiert, zuletzt von Stuju ()

  • FSV Kemnitz II : FSV 1990 Neusalza-Spremberg 0:7 (0:2)


    Wie schon in der 1. Hauptrunde (damals gegen FSV Kemnitz I) mussten die Neusalzaer auch in der 2. Hauptrunde nach Kemnitz. Der Favorit aus Neusalza tat sich schwer und zeigt nicht seinen besten Fußball. Drei Doppelschläge sorgten aber für ein deutliches Resultat. Das 0:1 markierte Pavel Bursa mit einem herrlichen Freistoßtor unter die Querlatte und Paul Adler nutzte einen schönen Spielzug zum 0:2 (28./29.). Nach einer rechlichen Stunde schraubten Thomas Hentschel und der eingewechselte Candy Pfitzmann das Ergebnis auf 0:4 (66./67.). Kurz vor dem Ende besorgte der ebenfalls eingwechselte Stephan Mitscherlich mit einem Doppelpack das 0:5 und 0:6 (86./87.). Den Schlusspunkt setzte Thomas Hentschel in der 89. Spielminute, welcher damit an allen sieben Treffern beteiligt war. Schiedsrichter Falko Schlick mit einer lustlosen und unmotivierten Vorstellung, was darin gipfelte das er die Partie dann auch einfach mal eine Minute verkürzte. Bei dessen Leistung konnte einem der Spaß am Fußball vergehen.


    Auslosung der nächsten Runde ist wohl heute in der Lokalsportabteilung der Sächsischen Zeitung in Görlitz. Oder spätestens am Samstag beim Kreisoberligaspiel FSV Oderwitz 02 gegen den FSV Oppach in der Halbzeitpause. So die Auskunft des FVO.

  • Das FVO Kreispokal Achtelfinale steht am Wochenende an, da sind zwei drei interessante Partien dabei ;) unter anderem das ewige Duell der beiden Bzirksligaabsteiger FSV Oderwitz 02 und FSV Oppach. Im Derby will Bertsdorf die große Nachbarstadt Zittau ärgern und Neusalza-Spremberg seine Phobie gegen den Zittauer Kumersberg bekämpfen, da scheiterte man vor genau einem Jahr im Achtelfinale mit 3:2.


    Samstag, 12.10.2013 (Nachholspiel 2. Hauptrunde)
    15:00 Uhr - SSV Germania Görlitz : FSV Empor Löbau


    Samstag, 12.10.2013
    14:30 Uhr - ZSG Jonsdorf : FV Eintracht Niesky II
    14:30 Uhr - FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : FC Oberlausitz Neugersdorf II
    14:30 Uhr - Bertsdorfer SV : VfB Zittau
    14:30 Uhr - FSV Oderwitz 02 : FSV Oppach
    14:30 Uhr - SV Zodel 68 : VfB Weißwasser 1909
    14:30 Uhr - SpG ESV Lok Zittau/VfB Zittau II : FSV 1990 Neusalza-Spremberg


    Sonntag, 13.10.2013
    14:30 Uhr - SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig : LSV 1951 Spree




    Eure Tipps bitte! :thumbsup:

  • SSV Germania Görlitz : FSV Empor Löbau ... 0:4 , klare Sache


    ZSG Jonsdorf : FV Eintracht Niesky II ... 2:1 , Neumi wirds schon richten ;)


    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : FC Oberlausitz Neugersdorf II ... 1:5 , denke das wird ne klare Angelegenheit, zumal die 1. nicht spielt


    Bertsdorfer SV : VfB Zittau ... 2:2 ,ist ein Derby - klein gegen groß , das kann in die Verlängerung gehen


    FSV Oderwitz 02 : FSV Oppach ... 1:1 , und auch hier könnte es über 120 Minuten gehen


    SV Zodel 68 : VfB Weißwasser 1909 ... 2:5 , WSW klarer Favorit setzt sich auch ohne den Knieverletzten Skrypi durch


    SpG ESV Lok Zittau/VfB Zittau II : FSV 1990 Neusalza-Spremberg ... hihi , ich tipp unsere Spiele bekanntlich nicht gern selbst ... hoffe nicht das es ein Déjà-vu gibt auf dem Kummersberg


    SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig : LSV 1951 Spree ... 2:0 , Spree sollte und wird sich erstmal auf die Liga konzentrieren

  • FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : FC Oberlausitz Neugersdorf II ... 1:5 , denke das wird ne klare Angelegenheit, zumal die 1. nicht spielt

    Wieso spielen die nicht, fällt deren Pokalspiel in Schiebock aus ?


    Der FCO II ist im Moment kaum zu tippen. Ist alles eine Aufstellungsfrage....
    Unabhängig von der Ersten macht da Karle in der Innenverteidigung schon den Unterschied.
    Sollte er für den Rest der Saison zum Spielertrainer mutieren, ;) wäre das schon eine Verstärkung.

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • Meine Tipps für das Pokalwochenende:


    SSV Germania Görlitz : FSV Empor Löbau 0 : 3


    ZSG Jonsdorf : FV Eintracht Niesky II 2 : 0
    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : FC Oberlausitz Neugersdorf II 1 : 3
    Bertsdorfer SV : VfB Zittau 1 : 3
    FSV Oderwitz 02 : FSV Oppach 3 : 2
    SV Zodel 68 : VfB Weißwasser 1909 1 : 4
    SpG ESV Lok Zittau/VfB Zittau II : FSV 1990 Neusalza-Spremberg 0 : 4
    SV Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig : LSV 1951 Spree 2 : 0


    ... Die großen Überraschungen werden wohl ausbleiben.
    Ich werde mir die Partie in Jonsdorf anschauen.

  • ... Die großen Überraschungen werden wohl ausbleiben.
    Ich werde mir die Partie in Jonsdorf anschauen.

    Sehe ich auch so.
    Ich hab mich noch nicht entschieden
    Oderwitz, ( bei dem Wetter wohl auf der Scheibe )
    ....der Kummersberg, oder der Landespokal in Schiebockswerda, stehen in der näheren Auswahl.

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856


  • Ich hab mich noch nicht entschieden
    Oderwitz, ( bei dem Wetter wohl auf der Scheibe )
    ....der Kummersberg, oder der Landespokal in Schiebockswerda, stehen in der näheren Auswahl.


    Die Partien sind in jedem Fall einen Besuch wert. Meine Entscheidung fiel auf Jonsdorf, da ich gleich mal mit der ZSG unseren nächsten Gegner in der Liga beobachten kann ;)

  • FSV Oderwitz – FSV Oppach 5 : 1 ( 1 : 0 )


    Oppach mit argen Personalproblemen. So musste z.B.Torwart Patrick Kessler, der noch im Punktspiel den Oderwitzern den Nerv zog, gar als Feldspieler aushelfen. Konnte man in der ersten HZ. noch das Ergebnis in Grenzen halten, so spiegelte sich das Oderwitzer Übergewicht in der Zweiten HZ. auch im Resultat wieder. Man hatte nie den Eindruck, dass die Gäste hier noch mal für eine Überraschung sorgen könnten. Die Oderwitzer ziehen hochverdient in die nächste Runde. Glückwunsch ! In einer fairen Partie pfiff Schiri Falk Lehnigk etwas kleinlich. Eigentlich hatte er keinen Grund dafür, denn die Meinungsverschiedenheiten :motz: hatten die Oppacher Spieler zum Spielende doch nur untereinander…. :rolleyes:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

  • ZSG Jonsdorf - FV Eintracht Niesky II 1 : 0 (0 : 0)


    Am Ende richtet es wieder Neumann mit seinem Tor in der 73. Spielminute. 8|



    Ansonsten nahmen die Pokalpartien ihren erwarteten Lauf, mit Ausnahme des Ausscheidens von Neugersdorfs Reserve in Olbersdorf. Hätte ich so nicht erwartet.


    Oderwitz gegen Oppach hätte ich so deutlich nicht erwartet, wobei das wohl letztlich auf die oben genannten Personalprobleme zu schieben ist.

  • @ Stuju, hats Dich doch wieder zum Oppachspiel gezogen ;)
    Aber alles richtig gemacht, bei uns hast du nicht viel verpasst.


    SpG ESV Lok Zittau / VfB Zittau II : FSV 1990 Neusalza-Spremberg 0:2 (0:1)


    Eine einseitige Partie auf ein Tor und zwar auf das vom guten Zittauer Torwart David Strupp. Sein Gegenüber David Dieckhoff war nahezu beschäftigungslos, da die FSV Abwehr keine rausgespielte Torchance zulies. Eine Pokalüberraschung lag nie in der Luft, obwohl FSV Trainer André Kohlschütter mit Andrej Hanzlík, Pavel Bursa, Michael Förster, Jan Rehacek und Marcus Sacher mehrere Akteure schonte. Dafür kamen Leute aus dem zweiten Glied zum Einsatz. Reichlich Torchancen waren in einem mäßig Spiel für die Gäste vorhanden. Das 0:1 in der 22. Minute durch ein Kopfballtor von Jiri Jenik nach Flanke von Candy Pfitzmann. Das 0:2 fiel erst in der 81. Minute nach einem gestocher, über Stephan Mitscherlich gelangte der Ball zu Thomas Hentschel, dessen abgefälschter Schuss zum 0:2 im Tor landete. Glanzloser aber hochverdienter Sieg.


    Die nächste Runde soll bei der FUTSALHallenkreismeisterschaftsendrunde ( schönes Wort :D ) am 11.01.2014 ausgelost werden.

  • @ Stuju, hats Dich doch wieder zum Oppachspiel gezogen ;)

    Was solls, ein wenig "Heimatverbundenheit" ist eben doch noch vorhanden ;)
    Von den Ansetzungen her war bei dieser Pokalrunde nun mal nix zu erwarten. Hätte ich allerdings früher gewusst, mit was für einer Truppe die Oppacher nach Oderwitz fahren, hätte ich mir wohl den Weg gespart. Pokalstimmung kam nie wirklich auf, dafür war die Oderwitzer Überlegenheit einfach zu groß. Es war dieses mal auch ausgesprochen fair. Bei dieser Ansetzung blitzt ja ab und an mal der blanke Hass auf und neben dem Platz auf. Aber nein, dieses mal hatten sich alle lieb, keine Pöbeleien nix, war richtig unheimlich.... ;) Damits dann nicht ganz so eintönig wurde, sorgten die Oppacher Spieler untereinander wenigstens für etwas Unterhaltung. :motz: :lach:

    Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

    https://www.facebook.com/I.love.Tunisia/videos/350318669338856

    Einmal editiert, zuletzt von Stuju ()

  • Ansonsten nahmen die Pokalpartien ihren erwarteten Lauf, mit Ausnahme des Ausscheidens von Neugersdorfs Reserve in Olbersdorf. Hätte ich so nicht erwartet.


    wobei man erwähnen sollte das Sie meiner meinung nicht mit der stärksten elf angetrehten sind und dadurch nicht wirklich eine richtig chance hatten :thumbup:


  • wobei man erwähnen sollte das Sie meiner meinung nicht mit der stärksten elf angetrehten sind und dadurch nicht wirklich eine richtig chance hatten


    Okay das erklärt dann die Niederlage. Wollte Olbersdorf natürlich nicht zu nahe treten, war für mich eben anhand des "nackten" Ergebnis eine kleine Überraschung ;)

Betway Online Fussball-Wetten banner