SC Schwarz-Weiss Spandau 2013/2014

  • Hallo liebe Kreisliga-A :-)


    Ab nächste Saison wird hoffentlich dieser Thread etwas vollgetextet mit Reaktionen auf das Spielgeschehen des SW Spandau.


    Ab- bzw. Zugänge werden bekanntgegeben wenn sie bekannt sind :thumbsup:

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Heute haben die Männer vom SW Spandau endlich wieder den Platz betreten dürfen... nach 2 Wochen selbstständigem Laufprogramm/Kraftprogramm geht nun endlich die Vorbereitung los.



    Heute an der Tagesordnung gewesen: Leistungstest.... 20m Sprint, 100m Sprint, Koordinationsläufe und über Hürden springen (beides auf Zeit) und zu guter Letzt........ Cooper-Test *kotz* :p



    16 Mann haben es heute gepackt und super durchgezogen! Der rest der Truppe kommt hoffentlich bald aus dem Urlaub wieder um effektiv am geschehen teilzuhaben.



    Kurze Vorbereitung, werden aber das beste draus machen :-)




    Die nächsten Termine:


    13.07.2013 - Testspiel gegen FC Spandau 06 I (Freddy-Stach Stadion)


    19.07.2013 - Bürgermeisterpokal gegen SC Staaken I (Stadion Haselhorst)


    21.07.2013 - Testspiel gegen Alemannia 90 II (Grüngürtel)


    25.07.2013 - Testspiel gegen Spandauer Kickers II (Spektefeld)


    28.07.2013 - Testspiel gegen SV Dalgow 47 (Dallgow KR)


    01.08.2013 - Testspiel gegen FC Spandau 06 II (Spektefeld)


    04.08.2013 - Pokalspiel gegen Besiktas JK Berlin (noch Offen)


    11.08.2013 - LIGASTART!!!!!!





    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

    Einmal editiert, zuletzt von Patte.S ()

  • Danke danke, wünsche euch als Alt-SSVer natürlich auch viel Erfolg!!!!




    :-):bia:

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Die erste Woche der Vorbereitung ist Überstanden....



    Nachdem der Leistungstest gut überstanden wurde, konnte man sich Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag über ein sportreiches Programm freuen...



    Samstag dann das erste Testspiel. Gegner war der FC Spandau 06...


    Nach einer gelungenen 1. Halbzeit (1:0 für FC Spandau 06 - Sonntagsschuss aus 25m), wurde in der 2. Halbzeit ausprobiert und auf neuen Positionen getestet.



    Zum Schluss konnte man sich als Schwarz-Weisser noch freuen, nicht 2stellig verloren zu haben.


    FC Spandau 06 - SW Spandau 8:0 (1:0)




    Heute konnte man 10 SW-Spieler dazu bewegen sich in der Havellandhalle einzufinden zu einem kleinen Badmintonturnier mit anschließendem Sauna-gang... sehr lustig und wird auf jeden Fall wiederholt!



    Montag darf sich ausgeruht werden, Dienstag geht es weiter.

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Da ist der erste Spieltag......


    Sa, 10.08.2013 13:00 SV Buchholz - SC Schwarz-Weiß Spandau



    So, 11.08.2013 12:00 FCK Frohnau - Grünauer BC 1917 II


    12:00 1.FC Neukölln - Adlershofer BC II


    13:00 Friedrichshagener SV 1912 II - BSV 1892 II


    13:15 FSV Hansa 07 - BFC Alemannia 1890 II


    14:15 Wartenberger SV - VFB Berlin Friedrichshain


    14:30 SV Bau-Union - SFC Friedrichshain II


    15:00 SC Berliner Amateure - Concordia Wilhelmsruh II

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Nach der mehr als Unglücklichen Niederlage gegen Buchholz vom letzten Wochenende haben sich die Schwarz-Weißen heute auf Heimischen Gelände mal etwas austoben können.


    Gegen den sehr schlechten Gegner Friedrichshagener SV konnte man ohne Mühe und Not mit 5:0 beruhigt zu seinen liebsten nach Hause fahren.


    Einzig allein das anpassen an den Gegner hat es verhindert das die Partie heute nicht zweistellig ausgegangen war...


    Topscorer heute war E. Okuma mit 4 Treffern, sehenswert auch das 1:0 vom Kapitän M. Jahn, mit dankbarer hilfe des Torwarts.




    Nächste Woche gehts ab nach Neukölln auf den Herzbergplatz.

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Ich entschuldige mich für meinen Katastrophalen schlitzer :-) natürlich ist es der HerTZbergplatz und nicht der oben genannte ;)

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Kleine Auffrischung von der 1. Herren vom Schwarz-Weiß Spandau!!!



    Nach einem mehr als Unnötigen 6. Platz zum ende der Hinrunde konnte der SW Spandau sicher nicht zufrieden sein! Das sah die Mannschaft sowie der Vorstand so.


    Schon vor den letzten 6 Hinrundenspielen wurde auf die schlechte Tabellensituation reagiert und ein neuer Trainer geholt!


    Mit Idris Turan hat sich der Verein einen großen Gefallen getan! Disziplin, Disziplin, Disziplin! Das sind die Anforderungen die der Trainer gegenüber der Mannschaft hat!


    Das man trotz des neuen Trainers die Rückrunde auf dem 6. Tabellenplatz abschließen musste, konnte wohl niemand mehr Verhindern! Eine unnötige Niederlage beim Tabellenzweiten und der Ausfall des letzten Hinrundenspiels zwangen uns dazu.


    Nun ist die Hinrunde beendet und der Kopf wird aufrecht gehalten!


    Die Rückrunde begann im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen recht Früh... Der Trainer lud schon am 07.01.2014 zum Vorbereitungsbeginn.


    Die Mannschaft war sofort Präsent und Zog jedes Training bis zum bitteren Ende durch.


    Mit vielen Höherklassigen Gegnern erwarteten uns Mannschaften die uns wohl nicht alle so Neuformiert auf dem Zettel hatten.


    Abgesehen vom Spiel gegen Hertha 06, welche uns Spielerisch doch etwas mehr überlegen waren, präsentierte sich die Mannschaft geschlossen und Spielte die 90 min. konsequent runter.



    Hier die Testspiele:


    12.01.2014 - Hertha 06 - SW Spandau 8:0


    19.01.2014 - SF Kladow - SW Spandau 3:3


    02.02.2014 - FC Veritas - SW Spandau 5:4


    06.02.2014 - SW Spandau - Galatasaray Spandau 2:4


    09.02.2014 - SW Spandau - SC Gatow II 4:1


    11.02.2014 - SW Spandau - Eintracht Falkensee 6:0


    12.02.2014 - Club Italia - SW Spandau 2:0


    16.02.2014 - SW Spandau - Hürriyet Burgund 5:8


    Aus Niederlagen lernt man, auch wir!



    Nun beginnt am 23.02.2014 die Rückrunde mit der Hinrunde ;)


    Mit den Berliner Amateuren empfangen wir einen Gegner der nur 3 Punkte von uns entfernt ist. Ein schweres Spiel was ein Fingerzeig für den Fortgang der Rückrunde ist.



    Dank vieler Neuzugänge haben wir in der Offensive eine super Verstärkung erhalten, welche im Aufbau sowie im Spielverhalten positiv aufleuchten lassen.



    Folgende Neuzugänge kann der SW Spandau verzeichnen:


    Mustafa Karamizrak


    Emre Isik


    Umut Coskun


    Mounir Bouazza


    Ali Farkouh


    Cihat Turan



    In diesem Sinne - Gute Nacht und Sportliche Grüße


    Patte.S

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

    Einmal editiert, zuletzt von Patte.S ()

  • Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Morgen ist es endlich soweit! Die Vorbereitung beginnt und die Durchwachsene letzte Saison kann nun endgültig abgeschlossen werden!


    Die ersten Testspiele sind schon angesetzt, sowie Pokal und Bürgermeisterpokal!



    1. Schwarz-Weiß Spandau - SF Kladow --- Spandauer Pokal - 18.07.2014 (Wilhelmstr. / 19:50 Uhr beginn)


    2. Noch freier Termin - eventuell Spandauer Pokal 2. Runde - 23.07.2014 (Wilhelmstr. / 18:00 Uhr beginn)


    3. Schwarz-Weiß Spandau - NNW - 24.07.2014 (Behmstr. / 19:30 Uhr beginn)


    4. eventuell Spandauer Pokal 3. Runde - 25.07.2014 (Wilhelmstr. / 19:50 Uhr beginn)

    5. Freundschaftsspiel - Gegner noch Offen - 26.07.2014


    6. eventuell Spandauer Pokal Finale - 27.07.2014 (Wilhelmstr. / 11:00 Uhr oder 13:00 Uhr beginn)


    7. Schwarz-Weiß Spandau - Spandauer Kickers - 31.07.2014 (Spektefeld / 19:30 Uhr beginn)


    8. Eintracht Falkensee - Schwarz-Weiß Spandau - 03.08.2014 (Sportpark Rosenstrasse - 14:00 Uhr beginn)


    9. Schwarz-Weiß Spandau - FC Al-Kauthar - 10.08.2014 - Berliner-Pilsener Pokal - (Spektefeld / 11:15 Uhr beginn)


    10. 17.08.2014 LIGASTART!!!


    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Die ersten beiden Testspiele sind bestritten...



    Das Spandauer Pokalspiel gegen SF Kladow wurde mit 1:6 verloren.
    Die komplett Neuformierte Mannschaft und die geänderte taktische Aufstellung konnten noch nicht so Umgesetzt werden wie es der Trainer Thomas Heim gefordert hatte.


    Das zweite Testspiel gegen SV Nord-Nord Wedding konnte erfolgreich mit 3:1 gewonnen werden. Eine 100% steigerung war zu sehen und der konnte sich gegen den klassenhöheren NNW über 90 min. behaupten.



    Am kommenden Donnerstag kommt nun der nächste Kracher. Ein Heimtestspiel für SW Spandau gegen den benachbarten Spandauer Kickers um 19:30 Uhr auf dem Platz am Spektefeld.


    Sonntag fahren wir nach Falkensee zur Eintracht aus Falkensee! Letzte Saison konnte man mit einem 6:0 Heimsieg deutlich Zeigen wer den Ton angibt. Diesmal, mit etlichen Neuzugängen auf beiden Seiten, wird es wohl eine engere Angelegenheit!



    Hier die schon festen Neuzugänge der 1. Herren von SW Spandau:



    1. Brian Rehfeld


    2. Micky Ludwig


    3. Christian Woronkowski


    4. Dennis Ludwig


    5. Alexander Surnin


    6. Andre Rundau


    7. Christian Zimmermann


    8. Aidos Masgutov


    9. Kai Lossack


    10. Marco John



    Die Kadergröße beläuft sich derzeit auf 25 Mann!


    Der Pokalgegner im Berliner-Pilsener Pokal wird am 10.08.2014 die Männermannschaft vom FC Al-Kauthar sein!


    Das Spiel wird auf dem Rasenplatz am Spektefeld um 11:15 Uhr stattfinden.

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

  • Die Testspielphase ist überstanden sowie die erste Qualirunde für den Berliner-Pilsener Pokal!


    Ergebnisse der Testspiele und Pokaleinstand:


    1. Schwarz-Weiß Spandau - SF Kladow (Spandauer Pokal) 1:6 Verloren



    NNW - Schwarz-Weiß Spandau 1:3 Gewonnen



    Schwarz-Weiß Spandau - Spandauer Kickers 3:5 Verloren



    Eintracht Falkensee - Schwarz-Weiß Spandau 1:7 Gewonnen



    Schwarz-Weiß Spandau - BSC Rehberge 2:2 Unentschieden



    Schwarz-Weiß Spandau - FC Al-Kauthar ( Berliner-Pilsener Pokal) 13:0 Gewonnen



    Zudem dürfen wir noch einen Neuankömmling begrüßen!


    Andrè Schmidt (Jugendspieler beim SW Spandau) wird als Co-Trainer seine erste Station im Traineramt bestreiten! Der Verein wünscht viel Spaß und viel Erfolg!!!




    Die Vorbereitung sowie die Testspiele konnten mit dem neuen Kader und mit großer Beteiligung beendet werden.


    Nun werden alle Augen nach vorne gerichtet und sich auf das erste Punktspiel gegen SG Eichkamp-Rupenhorn konzentriert!


    Gespielt wird in der Hans-Rosenthal-Sportanlage im "Kühler Weg 12, 14055 Berlin"! Anpfiff: 14 Uhr, Datum: 17.08.2014



    Allen Teams einen Verletzungsfreien start in die neue Saison!!!


    :bia::bia::bia::bia:

    Giovanni Trappatoni sagte einst:
    "Ein Trainer ist nicht ein Idiot. Ein Trainer sehen was passieren in Platz."


    Pierre Littbarski

    "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt,
    in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug! "


    http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/ <<< Anschauen lohnt sich :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Patte.S ()

  • Im Auftaktspiel zur neuen Saison gewann Schwarz-Weiss Spandau gegen Eichkamp-Rupenhorn mit 5:2.


    Vor allem in der ersten Halbzeit merkte man der Mannschaft den Willen an, dieses Spiel unbedingt frühzeitig entscheiden zu wollen. Mit spielerischer Überlegenheit und dementsprechenden Ballbesitz konnte das zeitige 1:0 erzielt werden. Eichkamp-Rupenhorn verteidigte tapfer und konnte immer wieder gezielt Konter setzen - welcher auch zum Erfolg führte 1:1.


    Noch vor der ersten Halbzeit vergab SWS einen berechtigten Foulelfmeter. Dementsprechend ging es mit gemischten Gefühlen in die Pause.


    2. Halbzeit nahm SWS sofort das Spiel wieder in die Hand und konnte frühzeitig das Spiel für sich entscheiden. Erst in der Schlussphase (89min) wurde der Anschlusstreffer durch Eichkamp-Rupenhorn (4:2) erzielt, welcher postwendend mit einem Freistoßtor (5:2) in der 90+1 beantwortet wurde.


    Fazit: Einige Mechanismen müssen noch weiter einstudiert werden (bei vielen Neuzugängen ist das denke ich normal....), jedoch ist jetzt schon erkennbar, dass die Mannschaft an Qualität gegenüber der Saison 13/14 eindeutig hinzugewonnen hat.


    Einen Dank gebührt auch Eichkamp-Rupenhorn für die Gastfreundschaft. Wir wünschen an dieser Stelle dem Verein viel Erfolg im ersten Jahr der Kreisliga A!



  • Im 2. Saisonspiel bezwang die 1. Herren von SC Schwarz-Weiss Spandau Sperber Neukölln mit 4:2 (0:1).


    Zur ersten Halbzeit gibt es nicht viel zu berichten. Wie bereits gegen Eichkamp hatte SWS enorm viel Ballbesitz und spielte auf volles Risiko ein Tor zu erzielen. Neben etlichen 100 % Torchancen, schaffte es jedoch Sperber nach einer Ecke ( Rückpass in den Raum) aus gut 18m mit Ihrem ersten Torschuss kurz vor Ende der ersten Halbzeit zum Torerfolg zu gelangen. Mit nur drei Auswechselspierlern begann seitens Sperber alle 5 Minuten ein freudiges hin/-und her Wechseln, welches letztendlich dem Spielfluss in der gesamten ersten Halbzeit schadete. Danke an dieser Stelle an den BFV für diese gloreiche Regelung in der Saison 2014/2015 :thumbdown:


    In der 2. Halbzeit merkte man SWS an, dieses Spiel unbedingt gewinnen zu wollen. Durch schön rausgespielte Bälle ( Schnittstelle in die Abwehrreihe) konnte innerhlab weniger Minuten das Spiel gedreht werden, sodass es 4:1 stand.


    Sperber gelang noch in den letzten Minuten mit Ihrem 2. Torschuss das 4:2 zu erzielen. Auch hier möchte SWS Sperber Neukölln für die Saison alles Gute wünschen. Das Spiel selbst wurde fair geführt und hat spass gemacht als Zuschauer dabei zu sein. Weiter so! :thumbup:

Betway Online Fussball-Wetten banner